• Öhmmm ... Seven Up EISKALT (zitronig/limonig, sehr süß) ..... und dann .... KOLADA.....so viel, das es für mich im Tröpfler fast nicht geht. Und selbst 4 Atemzüge später ist es noch kalt in Mund und Rachen.


    Ich nutze es im Zeus..... dauernd.... erfrischt, schmeckt und jeder der probiert hustet sich erstmal einen ab.....nach ein paar vorsichtigen Zügen hat man sich dran gewöhnt. Wenn man auf dieses zitronig süße Zeugs steht und auch mit Kolada klar kommt ..... passt. Angeblich Shake & Vape, ich sage aber 1 Woche Reifezeit.

    Grüße aus Köln


    Georg

  • Ja @Soniq das war ich @Matthias :D


    Also meins steht ja jetzt 6-7 Wochen. Aber wirklich schmecken tut es mir nicht. Schmeckt halt nach Zimt und ist mir viel zu herb. Ich denke da immer ich habe einen Dry Burn :kopfkratz:
    Also ich glaube, ich werde es für einen Obolus abgeben. Wird bei mir wohl nicht verdampft werden. Zumindest keine 500ml...


    Gruß
    Luka

    Tabak riecht bekanntlich nicht nach Rosenblüten. Dampfen kann das schon ;)


  • Für Leute aus Berlin:


    In Mariendorf nahe Ubhf Westphalweg gibt es einen Offliner der Boss Shots da hat. Da kann man dann wenigstens daran riechen und dann entscheiden, so muss man nicht ganz blind kaufen.
    Bin mir jetzt nicht ganz sicher ob ich den link dazu posten darf.

  • Habe im Netz mal rumgeschaut und gelesen, dass das Dictators Lemonade wie Radioactea von Bangjuice schmecken soll. Kann das Jemand bestätigen? Oder widerlegen?
    Danke :thumbsup:

    Einmal editiert, zuletzt von faculty84 ()

  • Habe im Netz mal rumgeschaut und gelesen, dass das Dictators Lemonade wie Radioactea von Bangjuice schmecken soll. Kann das Jemand bestätigen? Oder widerlegen?
    Danke :thumbsup:

    Also es geht in die Richtung, aber das Dictators Limonade ist halt verdammt frisch im Hals :D Also etwas schwer da einen Vergleich zu ziehen. Schmecken beide lecker und nach Zitrone, aber das Radioactea finde ich persönlich besser.

    Tabak riecht bekanntlich nicht nach Rosenblüten. Dampfen kann das schon ;)


  • Danke. Habe es heute als Shortfill bekommen. Kann man wirklich nicht vergleichen. Aber trotzdem lecker. Vielleicht mache ich noch ein wenig Sweetener rein :klatsch:

  • Habe mir heute im Offi mal das Lunch Ladies Lemon Tart mitgenommen. Hat bereits im Testverdampfer im Offi gut geschmeckt, dann wird das im Zeus oder im Tröpfler sicher noch besser :jaajaa:


    Aber: Muss das wirklich 4-8 Wochen reifen? Das erscheint mir schon sehr lange. Und kann ich auch meine Standard 70/30er Base nehmen? Klar, dann hab ich kein 70/30 mehr, aber nen riesen Unterschied sollte das nicht machen denk ich?


    Wenn mir das taugt, werden die anderen Sorten früher oder später sicher auch mal mitgenommen, preislich ist das ja mehr als fair :)

    „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“

  • Die empfohlenen Reifezeiten sind schon ein guter Ansatz bei den Boss Shots. Die meisten kann man aber auch schon nach 1-2 Wochen gut dampfen.
    Mit 70/30 Basis kannst du die natürlich auch auffüllen. Unterm Strich haste dann vermutlich was zwischen 60/40 und 65/35. Bisschen mehr PG halt aber natürlich noch dampfbar ;-))

    Liebe Grüße
    Nina

  • Boss shots waren bei mir immer shake and vape. Gerade lllt war frisch gemischt am besten. Mit der Zeit schmeckte es immer "kuchiger" und der Rest ging verloren.


    Aber.... Alles Geschmackssache. Denke es gibt in der Dampferwelt nichts, wo sich alle einig sind.


    Gruß Patrick

    Vape on - Vape safe

  • das musst du persönlich ermitteln.
    Monster Melons = Shake&Vape = Ich lasse es 1 Woche stehen
    Very Berry Donuts= 5 Wochen = nach 3 Wochen gut dampfbar
    Purple Slush = Shake&Vape = direkt losdampfen, wird nicht besser
    Bisquit Eater = weiß ich gerade nicht auswändig, aber 5 Wochen? = Wird je länger es steht immer cremiger

  • Meine Erfahrung ist das die Angaben ziemlich gut sind. Unterliegt natürlich persönlichem Geschmack, aber schon ein guter Anhaltspunkt. Das Mountain honeydew finde ich direkt nach Abmischung am besten. Nach 4-6 Wochen verändert es den Geschmack und wird flacher. Gut ist auch glaub ich als Shake&Vape oder max 1 Woche angegeben. Kanzi bzw. Sugar Lips sollte auch 1-2 Wochen stehen. Vorher ist es einfach nur süß mit nem Hauch Erdbeere.

    :knarre2:

  • Hab das Lunch Ladies Lemon Tart nun nach nicht ganz 4 Wochen doch mal probieren müssen.


    Schmeckt jetzt im Zeus schon sehr fein! Nikotin bin ich bei knapp unter 3mg gelandet, da ich mit 70/30 Base mit 3mg aufgefüllt habe.
    Sehr authentisch zitronig, nicht zu sauer, der Kuchen erschlägt einen nicht, wirkt sehr rund.
    Bin gespannt wie sich das im Tröpfler oder MTL macht, muss ich die Tage noch austesten.



    Ein paar der anderen Sorten werden aber auf jeden Fall bei Zeiten noch ausprobiert :jaajaa:

    „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“

  • Warum steht bei einigen Boss Shots eigentlich das Rezept dabei und bei einigen nicht?
    Habe die Rezepte immer nachgemischt, kam billiger als die fertigen zu bestellen.

  • Wenn ich das richtig verstehe, stammen die Rezepte von irgendwelchen Dampfern aus dem Netz. Flavour Boss vermarktet die Rezepte nur im Großformat.
    Ich denke mal, dass einige User einfach nicht möchten, dass ihre Rezepte öffentlich gemacht werden,

    Liebe Grüße
    Nina

  • Liquid Designer ist ja der offizielle Reseller ...
    folgende Meldung aktuelle Meldung von ihm



    Wichtige Mitteilung für alle Flavour Boss Fans!
    Nachdem in den letzten Wochen - gefühlt täglich - neue Boss Shots released wurden, hat Flavour Boss bekannt gegeben welche Sorten nicht mehr nach produziert werden. Es handelt sich um:


    Candy Cane
    Cherry Tunes
    Drumstix
    Gambit X
    Gingerbread Latte
    Kiberry Yogurt
    KMA
    Lebkuchen
    Looperz
    Pancake Monster
    Mr Pancake Man
    Muffin Man
    Nana Cream
    Pound Cake
    Raspberry Truffle Shuffle
    Screw'd
    Sir Milkalot
    Snake Oil
    Teleos
    Wer also Fan von der einen oder anderen Sorte ist, sollte sich einen Vorrat zulegen. Diese Boss Shots werden nur noch abverkauft und kommen nicht mehr neu rein!

  • Hab mich mal mit neuen Probiershots eingedeckt.


    Dragons Blood
    Blue Slush
    Green Slush
    KMA
    Kilberry Yogurt
    Mr. Crocs Lefthanded Penguine Juice
    Pink Lemonade
    Red Erik


    Red Erik und Pink lemonade sind ja Shake&Vape und gefallen mir. Blue Slush nach 3 Tagen Reifezeit auch....Könnte gern etwas intensiver werden.

    :knarre2:

  • Die 50ml Pink Lemonade sind fast alle und werden nachgeordert.
    Blue Slush finde ich zu "dünn" im Geschmack. Die 50ml kann man verbrauchen und dann nicht wieder.
    Das Green Slush ist klasse! Davon werde ich definitiv auch nen größeres Gebinde bestellen.
    Ich freue mich fast am meisten auf Mr. Croc. Das werde ich nächste Woche (2 Wochen Reifezeit) mal probieren.

    :knarre2:

  • So hab Mr. Croc heute in den Blitzen geschüttet.....zu meiner Ernüchterung! Es schmeckt wie Monster Melons oder Liquiddesigner hat falsch abgefüllt. Vll. Können @Teddy oder @Matthias was dazu sagen. Von denen weiß ich ja das sie zumindest eines von beiden regelmäßig im Tank haben.

    :knarre2: