Aktualisiert 2017: Dampf-Verbote im Ausland – wo Urlauber aufpassen müssen

  • Die Reisezeit kommt näher, viele Deutsche basteln an ihren Urlaubsplänen für 2017. Für passionierte Dampfer stellt sich deshalb eine wichtige Frage: Ist meine E-Zigarette im Urlaubsziel überhaupt erlaubt?


    Quelle und weiterlesen

    UNFUCK THE WORLD - if not us, who? - if not now, when?


  • Für die Türkei konnte ich auch nichts finden. Trotz der unsicheren politischen Lage werden wir kommende Woche da Urlaub machen. Hab aber schon gebucht gehabt als die Lage noch nicht so kritisch war. Jetzt müssen wir da durch.

  • Kann mich nicht erinnern. Er wird doch nicht etwa in Dampferforen aktiv sein.

  • Sehr interessanter Link, ich bin schon gespannt denn bei mir geht es im Sommer nach Mexiko :whistling:
    Bin ja mal gespannt...

  • Für die Türkei konnte ich auch nichts finden. Trotz der unsicheren politischen Lage werden wir kommende Woche da Urlaub machen. Hab aber schon gebucht gehabt als die Lage noch nicht so kritisch war. Jetzt müssen wir da durch.

    verwandte von mir waren vor kurzem dort, und sie haben erzählt dass es dort sicher sei und garnicht so ist wie die es in den medien erzählen.. komisch dabei glaube ich doch alles was BILD und Co. sagt :lol_klopp:

  • Leider sind bei dem Link nicht die Malediven mit aufgeführt. Hat jemand Erfahrung oder weiß, ob Dampfen auf den Malediven problemlos möglich ist?

    Einmal editiert, zuletzt von Codi ()

  • Hallo Codi,


    bin seit 2 Wochen von den Malediven zurück. Flug von München über Abu Dhabi nach Male.


    Hier der Beweis:


    War alles, weder auf der Hin- noch auf der Rückreise, kein Problem. Auf unserer Insel habe ich während unseres Aufenthaltes noch weitere 10 Dampfer-Touris gesehen, das waren mehr als hier bei uns im Ort. :thumbsup:
    Hatte die meisten Bedenken beim Transit in Abu Dhabi, da die in den VAE ja etwas kleinkariert sind, was das Dampfen anbetrifft.
    Nach Ankunft in Abu Dhabi war erst mal Sicherheitskontrolle (die Typen sahen aus wie von der chinesischen Mafia) angesagt. Waren sehr gründlich :mantel::arschverklopp: , meine Dampfen im Handgepäck (Endura T18 und iCare mini) haben sie aber nicht interessiert.


    Also vape on und gute Reise.

    Grüße paul4711




    gespart? :lach:

  • Also wir waren die letzten Jahre auf Teneriffa und muss sagen das ist das absolute Dampferparadies zwar keinen guten Shop aber Mega viele Dampfer unterwegs :thumbsup:




    :lol_klopp: "Die Intelligenz verfolgt mich, doch ich bin schneller" :lol_klopp:


  • Für die Türkei konnte ich auch nichts finden. Trotz der unsicheren politischen Lage werden wir kommende Woche da Urlaub machen. Hab aber schon gebucht gehabt als die Lage noch nicht so kritisch war. Jetzt müssen wir da durch.

    İn der Türkei ist es zwar verboten aber nicht das Private Dampfen sondern Kaufen und verkaufen von Geräten. Also mach dir keine sorgen darüber.

    verwandte von mir waren vor kurzem dort, und sie haben erzählt dass es dort sicher sei und garnicht so ist wie die es in den medien erzählen.. komisch dabei glaube ich doch alles was BILD und Co. sagt :lol_klopp:

    Es ist jetzt in der Türkei nicht so gefährlich wie in Irak oder Syrien aber Kritisch ist die Politische Lage schon man kann nichts voraussehen

    Schweigen ist die Ehre der Sklaven
    -Tacitus-

  • aber Kritisch ist die Politische Lage schon

    Würdest du als Insider abraten von einem Türkeiurlaub?

    Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen.
    Und ich lächelte, und ich war froh- und es kam schlimmer.
    :blumen:

  • Würdest du als Insider abraten von einem Türkeiurlaub?

    Nein würde ich nicht abraten denn für Touristen besteht keine große Gefahr oder besser gesagt die Gefahr ist genauso hoch wie bei allen anderen ländern Heutzutage.

    Schweigen ist die Ehre der Sklaven
    -Tacitus-

  • Würdest du als Insider abraten von einem Türkeiurlaub?

    an einem Haiangriff ist wahrscheinlicher in eine gefährliche Lage zu geraten :happy2: als wenn jmd durch die "kritische" politische lage in gefahr gerät... :kopfkratz:

  • Haste nicht verstanden.

    du meinst wohl dass erdogan die deutschen als nazi bezeichnet hätte... aber da wären wir wieder bei den medien ... leute ganz ehrlich lasst euch doch nicht so blenden ... bild dir deine EIGENE meinung . ich will auch nicht weit ausholen deswegen lassen wir es weil es hier ja eigentlich ums dampfen geht

  • Bin gerad aus meinem Türkeiurlaub zurück. Für Dampfer keine Probleme. Nach Hardware habe ich nicht gesucht, da alles dabei, aber auch sonst hat sich nichts verändert. Ich mache schon viele Jahre in der Türkei Urlaub und hatte nun doch etwas Bedenken wegen der Meldungen in den Medien. Aber das Einzige was mir aufgefallen ist, es waren endschieden weniger Urlauber da wie die anderen Jahre.
    Die Menschen sind genauso nett wie immer, Polizei oder Militär habe ich nicht gesehen, auch nicht am Flughafen. Einzelne Sicherheitsleute waren schon da, aber keine verstärkte Präsens wie ich es erwartet habe.

  • Bin gerad aus meinem Türkeiurlaub zurück. Für Dampfer keine Probleme. Nach Hardware habe ich nicht gesucht, da alles dabei, aber auch sonst hat sich nichts verändert. Ich mache schon viele Jahre in der Türkei Urlaub und hatte nun doch etwas Bedenken wegen der Meldungen in den Medien. Aber das Einzige was mir aufgefallen ist, es waren endschieden weniger Urlauber da wie die anderen Jahre.
    Die Menschen sind genauso nett wie immer, Polizei oder Militär habe ich nicht gesehen, auch nicht am Flughafen. Einzelne Sicherheitsleute waren schon da, aber keine verstärkte Präsens wie ich es erwartet habe.

    Das freud mich :)

    Schweigen ist die Ehre der Sklaven
    -Tacitus-

  • Bin gerad aus meinem Türkeiurlaub zurück. Für Dampfer keine Probleme. Nach Hardware habe ich nicht gesucht, da alles dabei, aber auch sonst hat sich nichts verändert. Ich mache schon viele Jahre in der Türkei Urlaub und hatte nun doch etwas Bedenken wegen der Meldungen in den Medien. Aber das Einzige was mir aufgefallen ist, es waren endschieden weniger Urlauber da wie die anderen Jahre.
    Die Menschen sind genauso nett wie immer, Polizei oder Militär habe ich nicht gesehen, auch nicht am Flughafen. Einzelne Sicherheitsleute waren schon da, aber keine verstärkte Präsens wie ich es erwartet habe.

    Ist eigentlich das Schlauste was du machen kannst. Da wo die Meisten wie ängstliche Lemminge wegen was auch immer nicht mehr hingehen, genau dahin muss man. Bessere Preise, besserer Service, besserer Urlaub, und die Wahrscheinlichkeit dass dir was passiert ist genau so hoch als würdest du durch einen fremden Furz ersticken. Ich behaupte sogar, da wo etwas Krasses passiert, genau dort ist danach der beste Ort um Urlaub zu machen. Weil dann genau da mehr auf Sicherheit usw. geachtet wird, niemand den gleichen Ort 2 mal ins Visiert nimmt, die Betreiber sich dann viel mehr Mühe geben um Gäste nicht zu verlieren oder zurück zu bekommen, usw. usf.. War damals mit Griechenland Urlaub, Ägypten, usw. auch so, und jetzt mit Türkei ist es ähnlich. Und warum sollten die Menschen sich ändern, nur weil Erdogan hier, Erdogan da, Merkel hier, EU da, bla und blub.

  • Genau so sehe ich das auch, Arash. Es wäre ja auch schade, wenn ein ganzes Volk unter einer schlechten Regierung leiden müsste. Es leben so viele Menschen in der Türkei vom Tourismus und die sollte man auch weiterhin unterstützen.


    Grund zur Panik besteht für Urlauber ja auch nicht wirklich, es sei denn Erdogan hat einen schon auf seiner schwarzen Liste. :knarre2:

    Liebe Grüße von der Lotte.