Review zum Taifun BT Smokerstore (by Nebelfee und andere)




  • Wie der Titel hier schon sagt, gehts exklusiv hier um den Taifun BT. Und da gibt es nur einen!


    Wer Infos, Kommentare oder Fragen zu Clones hat, kann sich einen anderen Thread erstellen oder suchen.


    Beiträge die sich nicht daran halten werden ohne Vorwarnung gelöscht!

    .:Bomb:.

  • Ist halt eine wahnsinns Verdampfoberfläche mit sehr schneller reaktion. So habe ich mir das schon mal vorgestellt aber es braucht auch sehr viel Watt.
    Irgendwann ist die Menge Dampf so viel, dass es nur noch durch direkt-trinken des Liquids zu toppen ist.

    Ich glaube an intelligentes außerirdisches Leben, sonst hätten sie uns schon längst kontaktiert....

  • Ich weiß auch noch nicht was ich von halten soll.
    Anfang Mai kann ich den selber Testen im Smokerstore.
    Was mich an der ganzen Sache so abschreckt, das da so dermaßen
    viel Watte rein muss, das ich mich Frage ob das Ding auf Dauer wirtschaftlich ist.
    Dann kommt noch dazu, das man sich bogenweise das Mesh hinlegen muss.
    Wie lange wird so eine "Steck-Stopf" Verbindung halten? weil von Wickeln
    kann hier ja nicht mehr die Rede sein.

    .:Bomb:.

  • aah scheiße, meine "muss ich haben" liste füllt sich grade wieder, aber das ding find ich ja wirklich mal geil, endlich mal was neues! :thumbsup:

  • Was mich an der ganzen Sache so abschreckt, das da so dermaßen
    viel Watte rein muss, das ich mich Frage ob das Ding auf Dauer wirtschaftlich ist.


    Darüber würde ich mir weniger Gedanken machen, aber über Energie- und Liquidverbrauch darüber kann man sich schon welche machen.


    Vielleicht kommt dann wieder jemand auf die Idee die Tampons in Scheibchen zu schneiden und das ESS-Band dann darum zu legen. Das wären dann in etwa Wattepillen :muahahaha:

    Ich glaube an intelligentes außerirdisches Leben, sonst hätten sie uns schon längst kontaktiert....

  • Puh, keine Ahnung - ich find's erstmal toll, das Herr Brückmann in Kooperation mit dem Hersteller etwas Innovatives bringt. Das ist der BT zweifelsohne.
    Ebenso zweifelsfrei braucht man viel Power, vermutlich nur geregelt befriedigend zu nutzen, wenn so'n Mesh-Lappen um die 0,4 Ohm bringt. Mech-Jünger schauen also in die Röhre.
    Mir gefällt das System vom Sehen und der Beschreibung her durchaus; da ich bereits drei Smokerstore Gerätschaften habe, die toll sind, könnte der BT schon etwas für mich sein - zum geschmeidigen Wolken schmeißen auf dem Balkon, denn solche Dampfmengen verzeihen mir die Rauchwarnmelder im Wohnzimmer garantiert nicht. :-D

  • wenn ich da gestackt 8 Volt raufballer, brauch ich keine Elektronik. Was mir nicht gefällt sind die vielen Teile und Dichtungen.

    love and respect

  • was mir gefällt, ist dass das mal was anderses ist als immer nur coils... ich fand die feder beim tilemahos x1 auch toll, allerdings mag der x1 mein dampfverhalten nicht und steht eigentlich meist nur dekorativ rum.

  • ich bin ja auch nicht soooooo abgeneigt......


    aber ich warte, bis ich von unseren Matrosen ne eigene Meinung bekomme. Und das sitz ich einfach aus.

    love and respect

  • So'n bisschen bin ich ja schon angefixt von dem Teil. Na mal schauen, was die Finanzen die nächsten Monate dazu sagen :D

    Liebe Grüße
    Nina

  • ooch der gt-III kann schon ganz offen sein, wenn er mag ;-))



    edit: danke @Joerg65, das wäre ja noch im rahmen, hatte schon so genius preise um bzw jenseits der 200 befürchtet.

    Einmal editiert, zuletzt von fqr ()

  • ... dann isser quasi schon gekauft... wenner denn dann irgendwann verfügbar, nicht mehr ausverkauft und für den normalbürger erhältlich ist. ;-))

  • Schade das in beiden Videos keiner gezeigt oder gesagt hat, was überhaupt wirklich passiert, wenn man dieses System mit vielleicht 20 Watt betreiben würde.


    Folgende Gedanken sind mir dabei gekommen:


    1. Man könnte den Meshstreifen vielleicht auch niedriger machen und in Richtung enger mit der Schlaufe variieren.
    2. Man könnte in die beiden äußeren Drahtseillöcher Gewinde schneiden und mit Schrauben verschließen, dann den Verdampfer nur noch mit dem mittleren Loch betreiben, was in dem Fall wohl auch noch genug Nachfluss bieten würde. Damit wäre bestimmt auch die Auslaufsicherheit in der Waagerechten erhöht.
    3. Hoffentlich kommt ein Driptipadapter, da ich beim Dampfen den Mund am liebsten zulasse bzw. keine Ofenrohre darin mag.
    4. Gibt es mesh auch aus anderen Materialien?
    5. Könnte sich mit der Zeit die geschlitzte Außenwandung beim Verklemmen der beiden Pins weiten?
    6. Was würde passieren, wenn man das Mesh doppelt, also zweilagig nimmt, evtl. dazwischen noch Watte. Werden hierzu dünnere Pins erhältlich sein?
    7. Sehr einfach zu wickeln. Das kann wohl jeder, solange das Mesh nicht die Kammerwand berührt.
    8. Offensichtlich ziemlich einfach nachzufüllen, das Liquid.
    9. Schade das der Pluspol am 510er nicht verstellbar ist.
    10. Wie lange wird das Mesh vergleichsweise halten, bis es verkrustet, falls das überhaupt passiert?
    11. Jedenfalls mal was innovativ Neues, was auch bei mir gleich den Spieltrieb wieder aufkommen lässt...


    Ab wann und wo wird dieser Verdampfer online erhältlich sein?

    LG wolf :thumbup: