Nectar (Clone)

  • Hi zusammen,


    ich zähle mich immer noch zu den Anfängern, von daher habt ein wenig Nachsicht, wenn nicht alles so super duper beschrieben ist.


    Ihr kennt es bestimmt und es ist anscheinend schon jedem passiert.
    Man streift durch das Netz und findet rein zufällig einen Verdampfer den man kaufen möchte. Dabei entdeckt man einen weiteren den man
    gar nicht kennt, total günstig ist und man diesen auch noch schwups im Warenkorb hat, just bevor man auf bezahlen drückt. :)


    So ist es mir mit einem Verdampfer passiert der sich Nectar nennt. Tja, es gibt anscheinen auch einen originalen von AP. Kannte ich nicht, hab ich gerade erst ergoogelt.
    Ich hab also einen clone für 8,30€ :)
    Bei dem clone ist ein Drip Tip dabei, beim original nicht. Das original kommt ohne.


    Der ist so schön klein, einfach und lecker. Erstaunlich.


    So, Bilder:
    Ist noch meine erste Wicklung drauf. Edelstahl, 2,5mm, 7 Wicklungen.


    Muji Watte durchziehen und auf beiden Seiten durch die Löcher bis zum Tankboden baumeln lassen. (Ist mein erstes Mal und funktioniert)
    Auffüllen durch das dritte Loch. Man muss allerdings eine dünne Spitze haben. Selbst mit Unicorn Flaschen ist das blöde.


    Erstaunlicherweise ist das Dingen dicht.


    Nun zum interessantesten Teil. Dem Luftloch.


    Es ist zu beiden Seiten angefeilt, so lässt sich das Loch ziemlich fein justieren.
    Ich denke es ist eher etwas für Backendampfer. Komplett offen ist es für mich auf Lunge prima.
    Schön mit Widerstand, aber genug um direkt auf Lunge zu ziehen.
    (Ich finde das größere Loch beim Subtank Mini noch gut und den Merlin dampfe ich mit der Verjüngung unter der Coil)
    Ich hab mal versucht das irgendwie zu fotografieren.


    Die Wicklung die drauf ist wird zu warm. Ich muss mir mal dünneren Draht besorgen um auf höhere Widerstände zu kommen.
    So wie er jetzt ist, schmeckt er aber wunderbar und Nachfluss ist erstaunlich gut. Ich hab auf Anhieb keine Probleme.


    Ach so, blöd. Hab jetzt kein Bild von der Luftführung.
    Der Luftkanal führt unter die Coil und kommt dort durch zwei kleine Löcher schön mittig raus.
    Ach, Topcap und Driptip:


    Insgesamt bin ich für 8,30€ (bei Gearbest) echt begeistert. Es tut mir leid, aber ich wusste nicht, dass es ein clone ist.
    Und der sieht super auf einer Pico aus.



    Einfach toll! :)

    iStick Pico, Melo 3 Mini

    2 Mal editiert, zuletzt von Schicksal21 ()

  • Ich habe heute auch meinen Nectar gewickelt. Er hat eine Wicklung mit 0,32mm SS316 Draht, einem Innendurchmesser von 3mm und 10 Windungen bekommen.


    Spontan bin ich ziemlich begeistert vom guten Geschmack. OK, bei einem Topcoiler erwartet man schon einen guten Geschmack, aber ich bin wirklich angenehm überrascht. Toll finde ich auch, dass er mit sehr wenig Leistung zufrieden ist. Während ich meine RTAs mit gleicher Wicklung bei 15-17 Watt betreibe, macht der Nectar schon bei 12 Watt ordentlich Dampf. Wirklich ein schönes kleines Teil, ich bin mal gespannt, ob er diesen postitven Eindruck auch auf Dauer halten kann.


    Das sind meine Prinzipien. :opa: Und wenn sie Dir nicht gefallen...ich habe noch andere...

  • Der Nectar hat echt mein Herz erobert. So sehr, dass ich mir noch zwei bestellt habe. Nach anfänglichen Problemen beim Befüllen, weiß ich jetzt, dass ich einfach die Spitze der Liquidflasche möglichst tief in die Befüllöffnung stekcen muss und die Luft entweicht an der Watte vorbei.
    Und als Topcoiler ist er geschmacklich ganz ganz ganz weit vorne. Aber natürlich auch aufgrund der zwei Luftlöcher die die Coil anströmen.


    Es kann doch nicht sein, dass außer mir nur zwei andere Foris Nectar und Ambrosia genießen? :unschuld:


    Also bitte, wer hat noch den Nectar?

    Das sind meine Prinzipien. :opa: Und wenn sie Dir nicht gefallen...ich habe noch andere...

  • Heute bestellt. Ich freu mich schon drauf :-) War mit einem Vapefly Galaxies MTL RDTA fast automatisch im Warenkorb. Ein Siren 2 RTA war komischerweise auch im Warenkorb. Vefluchte Blitzangebote....

    Aktuelle Geräte: myblu, SMOK Infinix, Innokin Endura T18II, Eleaf iPower, Eleaf GS Air-M, Vype ePen 3, BO+, Eleaf iStick Amnis, Eleaf GS Drive, Digiflavor Siren 2, iJoy SOLO Mini, Innokin Lift Box Bastion, Aspire Quad Flex, iJoy ELF, Vapefly Galaxies MTL RDA
    Geparkte Geräte: IQOS 2.4, Nectar Micro (Clone), Aspire Nautilus 2

  • Och, ich habe auch noch 3 Stück in der Schublade.
    Der Geschmack ist spitze, das kann ich bestätigen. ... wenn er nur nicht immer undicht wäre!
    Hat bei mir 3 Monate Probezeit gehabt, leider nicht bestanden, - schade!

  • Meiner war bisher immer dicht, aber die Verabreitung macht so wenig Vertrauen, dass er aktuell aussortiert ist. Der Plastiktank soll ohne Dichtungsring dicht halten, oh man das sieht echt komisch aus.


    Schade eigentlich...

    Das sind meine Prinzipien. :opa: Und wenn sie Dir nicht gefallen...ich habe noch andere...

  • Er ist heute angekommen. Der Tank ohne Dichtungen ist echt nicht wirklich vertrauenerweckend. Verarbeitung scheint aber ok zu sein (für den Preis). Eine erste Grundreinigung brauchte der aber.


    Das Posts führen bei mir zu echt bescheiden aussehenden Wicklungen. Wenn der Pol nicht fest genug rein geschraubt ist drückt der AT mir den Tank auseinander.


    Geschmack kommt mir bisher "metallisch" vor. Werde mal mit einem anderem Drip Tip probieren.

    Aktuelle Geräte: myblu, SMOK Infinix, Innokin Endura T18II, Eleaf iPower, Eleaf GS Air-M, Vype ePen 3, BO+, Eleaf iStick Amnis, Eleaf GS Drive, Digiflavor Siren 2, iJoy SOLO Mini, Innokin Lift Box Bastion, Aspire Quad Flex, iJoy ELF, Vapefly Galaxies MTL RDA
    Geparkte Geräte: IQOS 2.4, Nectar Micro (Clone), Aspire Nautilus 2

  • Heute mal neu gewickelt. Die 1. Wickelung gefiel mir ja nicht so sehr. Der ist nicht sonderlich leicht mit Spulen zu bestücken.


    Jetzt bin ich bei 1,2 Ohm, SS316L, 3mm, leicht spaced und sieht ordentlich aus.


    Aktuelles Fazit:

    - Geschmack ist wirklich gut bei dem Teil (10,5W mit Webster's Double Menthol).

    - Scheint recht sparsam zu sein.

    - Minimales "schwitzen" am Tankboden.

    - Nicht einfach zu wickeln.

    - Drip Tips sitzen nicht besonders straff.

    - Passt optisch zu keinem Meiner Akkuträger

    Aktuelle Geräte: myblu, SMOK Infinix, Innokin Endura T18II, Eleaf iPower, Eleaf GS Air-M, Vype ePen 3, BO+, Eleaf iStick Amnis, Eleaf GS Drive, Digiflavor Siren 2, iJoy SOLO Mini, Innokin Lift Box Bastion, Aspire Quad Flex, iJoy ELF, Vapefly Galaxies MTL RDA
    Geparkte Geräte: IQOS 2.4, Nectar Micro (Clone), Aspire Nautilus 2

  • Update: Das "schwitzen" am Tankboden hat sich jetzt zu echtem Auslaufen entwickelt. Schade eigentlich. So landet er in der Vitrine.

    Aktuelle Geräte: myblu, SMOK Infinix, Innokin Endura T18II, Eleaf iPower, Eleaf GS Air-M, Vype ePen 3, BO+, Eleaf iStick Amnis, Eleaf GS Drive, Digiflavor Siren 2, iJoy SOLO Mini, Innokin Lift Box Bastion, Aspire Quad Flex, iJoy ELF, Vapefly Galaxies MTL RDA
    Geparkte Geräte: IQOS 2.4, Nectar Micro (Clone), Aspire Nautilus 2