• Bei der Pico nervte mich ja bisher die eingeschränkte Bedienung des Geräts.
    ELeaf Update.... geschenkt bis auf den Preheat.


    Also schnell Artic Fox gezogen.
    Ich bin sehr angetan.


    Das beste sind die Profile.
    Ich hab für meine 3 Haupt VD auf dem Pico nun eigene Profile gebastelt. Und das beste - tausch ich die Verdampfer erkennt er nun die Werte und stellt automatisch auf das Profil um. Perfekt. Jetzt passiert es nicht mehr das ich den Kayfun mit 50Watt grille.
    Feine Cool down Kurven erstellt. Ammit heizt jetzt kurz auf 60Watt die Claptons an und geht im Verlauf auf 30 Watt runter. Ergebnis- schnell am Start, kühlerer Dampf und in gleicher Zeit mehr Wolke mit mehr Geschmack.


    Bei der RX 2/3 hab ich erstmal nur eins für den BT geschrieben- funktioniert ebenfalls Bombe. Meine neue Bewattung kommt auf 0,26Ohm aus und verträgt im Start 130Watt, dann wird's aber schnell trocken hinter dem Mesh. Also anballern und dann über 100 zum Ende auf 75Watt runter. perfekt .



    Logos ? Brauch ich nicht. Aber Leistungskurven, Boost Funktionen und individuelle Anzeigen.... dolle Sache


    Das beste ist aber die automatische Erkennung der Profile. Das vereinfacht das Leben ungemein

  • Kann ich das Artic Fox auch auf der Alien anwenden? :kopfkratz:

    Valar Morghulis


    :dafür: "Dieses Forum braucht einen Ich-mag-Kekse-Button" :dafür:

  • Wobei die Alien ja schon allerlei Spielereien ab Werk an Bord hat, mit denen Du Dich lange beschäftigen kannst wenn sie erstmal da ist.


    Die RX2/3 und die Pico sind ja eher spartanisch in der Grundsoftware da macht das Sinn.

  • Wobei die Alien ja schon allerlei Spielereien ab Werk an Bord hat, mit denen Du Dich lange beschäftigen kannst wenn sie erstmal da ist.


    Die RX2/3 und die Pico sind ja eher spartanisch in der Grundsoftware da macht das Sinn.

    Ich hab die Alien seit gestern und bin durchaus begeistert.

    Valar Morghulis


    :dafür: "Dieses Forum braucht einen Ich-mag-Kekse-Button" :dafür:

  • Hab das mit Artic Fox wohl bedingt durch meine Board- und Dampfabstinenz (Rückfällig geworden) überlesen.


    Tolle Sache, hab nen Pico und den Vaporflask Lite mal damit geflashed. Bin begeistert!


    Mega Features, tolle Bedienung.

    ---------------_________
    Zeitgeber :dreh: ------------------__________
    Wenn 3 Leute in einem Raum sind und 4 gehen raus,
    dann muss einer wieder rein damit der Raum leer ist!

  • Hm hab gerade gesehen das die VTwo Mini kompatibel ist.
    Nun stellt sich mir die Frage ob ich das brauche.
    Welche Vorteile bietet mir die Software?

    Valar Morghulis


    :dafür: "Dieses Forum braucht einen Ich-mag-Kekse-Button" :dafür:

  • M.M.n. der größte Vorteil von NFE-Toolbox und Arctic Fox: AT per USB mit dem PC verbinden, Setup anpassen und das dann auf andere AT's kopieren können ...
    Und da gibt es viele Knöpfchen zum dran spielen ... :blinzel::blinzel:


    @MagKekse, das kannst du einfach mal ausprobieren, wenn es nicht gefällt kannst du die Originale Firmware wieder flashen ;)

    My Pain in the Ass Tolerance ist not so hoch im moment.
    (geklaut von einem anderem User)

    Einmal editiert, zuletzt von rollerfahrer () aus folgendem Grund: Zusatz für Krümelmonster

  • M.M.n. der größte Vorteil von NFE-Toolbox und Arctic Fox: AT per USB mit dem PC verbinden, Setup anpassen und das dann auf andere AT's kopieren können ...
    Und da gibt es viele Knöpfchen zum dran spielen ... :blinzel::blinzel:


    Naja ich hab ja derzeit nur zwei AT's.
    Die VTwo Mini und den Alien.
    Da Bringt mir das wohl nicht wirklich viel.

    Valar Morghulis


    :dafür: "Dieses Forum braucht einen Ich-mag-Kekse-Button" :dafür:

  • Da Bringt mir das wohl nicht wirklich viel.

    Spätestens wenn du dir erfolgreich eine eigene Leistungskurve für deinen VD gebastelt hast könntest du anders denken ;)
    Oder wenn der AT den VD erkennt und dir das "passende" Betriebsprofil vorschlägt ...

    My Pain in the Ass Tolerance ist not so hoch im moment.
    (geklaut von einem anderem User)

  • Ich seh schon ich sollte mir das dann wohl doch downloaden :D

    Valar Morghulis


    :dafür: "Dieses Forum braucht einen Ich-mag-Kekse-Button" :dafür:

  • Und wie oben geschrieben, erkennt dein AT beim aufschrauben das erstellte Profil und schaltet automatisch um. Ich hab VD die 15Watt sehen möchten, andere 120. stell Dir vor was passiert wenn Du im dösigen Kopf wechselst aber die Leistung nicht runter nimmst. Richtig.... die 15Watt Wicklung wird einmal ganz kurz ganz hell.
    Das hat sich jetzt erledigt.


    Wenn deine RDA da sind.... Clapton Coils oder wüstere Builds brauchen immer etwas bis sie in den Quark kommen. Jetzt kann man mit viel Leistung pre Heat nutzen und nach hinten raus immer weiter Leistung rausnehmen zum Coil kühlen.


    Aber um ehrlich zu sein.... mach erstmal Wicklungen, finde gut schmeckende Setups für die RDAs.
    Spielereien am AT dann vielleicht im nächsten Step.

  • Spätestens wenn du dir erfolgreich eine eigene Leistungskurve für deinen VD gebastelt hast....... /quote]


    Jetzt muss ich auch mal blöd fragen: auf einem meiner Picos nutze ich bereits ArcticFox, aber was genau bringt mir eigentlich die Leistungskurve?

    Einmal editiert, zuletzt von Codi ()

  • @Schief Gewickelt
    Danke für die Erklärung. Das klingt ja einleuchtend.
    Aber meine RDA´s möchte ich ja eigentlich auf der Alien nutzen - da funzt ja das ArticFox nicht.Oder kann ich die RDA´s auch auf der VTwo Mini nutzen?

    Valar Morghulis


    :dafür: "Dieses Forum braucht einen Ich-mag-Kekse-Button" :dafür:

  • Du kannst beinahe alles auf allem nutzen. Es kommt dann nur drauf an, ob es a) drauf passt (510er Gewinde haben ja 99% der Tanks, Tröpfler und Akkuträger) und b) der Akkuträger die gewünschte Leistung gefahrfrei ausgeben kann.


    Auf einen kleinen Stift Akku (eGo Akku) einen RDA oder RTA oder sonstwas mit 0,2 Ohm Widerstand zu schrauben, ist z.B. keine gute Idee. ;-)

  • So ich hab mir die Software einfach mal runtergeladen um ein wenig zu testen.


    Welche Datei muss ich da jetzt öffnen?


    NToolbox.exe
    NLauncher.exe
    NFirmwareEditor.exe


    :kopfkratz::kopfkratz::kopfkratz:

    Valar Morghulis


    :dafür: "Dieses Forum braucht einen Ich-mag-Kekse-Button" :dafür:

  • du musst die NToolbox.exe starten und hier mal nen video vom OBI zur arctic fox firmware. leider eine ältere version noch ohne die curves.


    edit sagt: upsala... vergessen den link einzufügen...

    Einmal editiert, zuletzt von draven ()

  • Mit passenden Wicklungen die die Mini nicht überfordern geht das durchaus.
    Ich hab testweise meinen Troll auch schon mit einer entsprechenden Wicklung auf der Pico benutzt.
    Taugt gut zum Dampf Poser erschrecken.


    Aber am meisten Spaß macht mir der Troll derzeit mit zwei Juggernaut Coils, sehr wenig Widerstand und richtig Leistung aus der RX.
    Bei dem Setting würde ich bei der Pico (oder Deiner Mini) die Kernschmelze einläuten.


    Ach so.... für Versuche am Leistungslimit.... ich hoffe bei Dir laufen hoch belastbare Akkus in den AT.
    In der Mini ist nur eine 18650. Da muss die Zelle schon sehr viel aushalten können, wenn man da viel Leistung abfordern möchte

  • Hy leute hab das mal geladen, aber mein Pico und Pico dual werden nicht erkannt??
    Kabel hab ich schon drei probiert.. :meckern:
    Jemand nen Tipp? :bawling:


    Freiheit ist immer die Freiheit der Anderen :thumbsup: . Ich begrüße alle Neuen diwo ich einzeln vergess hatte.

  • Nur mal kurz, @chopper:


    NFE Toolbox starten, dann Gerät per USB verbinden (Win macht BoingBing) und dann die alternative Firmware aufspielen.
    Mit der Originalfirmware wird die Box im Startfenster nicht angezeigt.

    ˙ƃunʇɥɔıɹʞɔılq ɹǝp lǝsɥɔǝʍ uıǝ ʇɟo ʇƃǝnuǝƃ uǝɥǝs nz ɹɐlʞ ɯn

    Antoine de Saint-Exupéry

    Ich bin mittelalt und verleugne nicht die drei Genera.

    einMichl

    Einmal editiert, zuletzt von einMichl ()

  • @chopper, wenn du den Karton noch hast: Scratchcode prüfen ...
    Ich hatte mal einen Clone geschossen, der auch nicht updatebar war


    Der Händler (KEIN Dampfshop) hat etwas gek... als ich den sofortigen Austausch gegen ein Original verlangt habe ... Ich musste den nur freundlich auf die Möglichkeiten des Zolls und der Gewerbeaufsicht hinweisen ...

    My Pain in the Ass Tolerance ist not so hoch im moment.
    (geklaut von einem anderem User)

  • Bei Artic Fox finde ich besonders super das man ein preheat delay einstellen kann.
    Da kannst dir schön ne Kurve bastelln die auf ne warme coil passt.
    Danach einfach ein preheat einstellen und die gewünschte Sekundenzahl einstellen bis der nächste preheat erfolgen soll.
    Mein persönliches must have bei exotischeren Wicklungen. (dieses Feature bittet leider meines Wissens noch keine andere Firmware)

  • Jetzt habe ich mich mental großartig auf einen langen Updateabend voller try and errors eingestellt, und bin jetzt nach nicht 30min mit dem Updaten meiner evic mini und Primo 2 inkl. Profile und Leistungskurven anlegen fertig.


    Super einfach, und die automatische VD-Erkennung ist einfach genial.


    Wenn ich vorher gewusst hätte, wie leicht und schnell das geht, hätte ich das schon viel früher gemacht. :thumbsup:

    Liebe Grüße,


    Jörg.