• Oho...danke für die Info!
    Ein FeV mit Dualdeck.
    Schade dass vom Deck kein Foto dabei ist, man sieht nur die 2 Luftlöcher in der Kammer.

  • Schade dass vom Deck kein Foto dabei ist

    Stimmt.


    Da aber im Ersatzteiltütchen auch nur 2 Wicklungsschrauben beiliegen (wenn ich das richtig sehe) denk ich mal das
    Deck ist zumindest ähnlich wenn nicht gar gleich.

    Liebe Grüße und "bleibt" gesund

    Marcus


    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen

    und der Dumme weiß alles besser.

  • Scheint einfach eine Möglichkeit zu geben da ein zweites Luftröhrchen einzubauen:

    "1x Verdampferkammer - dual- (je 1x Luftzugschraube 1.2 mm, Luftzugschraube "verschlossen" montiert)"


    Also für Leute, die mehr Luft mögen. Da es 4.5 ist, denke ich, dass das Deck das gleiche bleibt.

  • @ted


    Das wäre suboptimal.
    Ich hab mal nen Klon mit einem 2. Luftloch aufgebohrt.
    Auf dem Deck dann 2 Drähte vernünftig zu verschrauben war eine heikle Sache.

  • Aber genau so ist es --> Base 4.5



    Ob ich heut auf N8schicht mal ein Löchlein bohr? :kopfkratz:

    Liebe Grüße und "bleibt" gesund

    Marcus


    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen

    und der Dumme weiß alles besser.

    Einmal editiert, zuletzt von ted ()

  • Bei nem Klon ist es ein Versuch wert, dampft wie Hulle und schmeckt gut.
    Aber so werde ich mal auf die Version 5.0 warten, mit dualposts...

  • Ich hoffe er verändert aber nichts grundlegendes am Prinzip.


    Es gibt meiner Meinung nach nämlich keinen so simpel und einfach aufgebauten Verdampfer
    der genau das tut was er soll.


    Und das mit Bravour

    Liebe Grüße und "bleibt" gesund

    Marcus


    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen

    und der Dumme weiß alles besser.

  • DualCoil MTL wär bestimmt grenzwertig, aber offen (ohne Schraube) wie ich 2 meiner Clone hier dampfe
    könnt ich mir das schon vorstellen. Mal schauen ... hab ja noch den langen vom Elvis :viktory:

    Liebe Grüße und "bleibt" gesund

    Marcus


    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen

    und der Dumme weiß alles besser.

    Einmal editiert, zuletzt von ted ()

  • Platz ist gar kein Problem


    Liebe Grüße und "bleibt" gesund

    Marcus


    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen

    und der Dumme weiß alles besser.

  • @Connor


    Klar ... der Kleene ... aber wo ein Wille ist ... ist auch ein Weg (Multi8)


    Was in ein Evod-Köpfchen passt ....



    So eine HochOhm Wicklung macht gestackt auch im Flashy Spass. :ja:

    Liebe Grüße und "bleibt" gesund

    Marcus


    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen

    und der Dumme weiß alles besser.

  • Ich suche und suche, aber die Innovation besteht wohl tatsächlich nur aus einem 2. Luftloch.


    Echt jetzt?


    Wenn Artur mal was Innovatives machen möchte: Ich wünsche mir einen FeV vs mit Glastank. Der würde sich auch verkaufen. Aber ein 2. Luftloch? Das ist ein bißchen dünn.

    Manche Leute reagieren verwirrt, wenn ein Satz nicht so endet, wie sie es Kartoffelsalat.

  • Tjoa, der Hersteller setzt also das um (okay, mit Verschraubung und der Option, eine Seite dicht zu verschrauben), was diverse Spielkinder schon an den ganzen Klonen seit Jahren ausprobiert haben.


    Wer also mehr Luft möchte, kann zum 4.5 greifen, das war's.


    Da sich die Flashys über die verschiedenen Versionen nur in Nuancen ändern, ja in sinnvollen Details, ist das nur konsequent - innovativ ist nur das Gerät ansich und wahrscheinlich auch die Detailverbesserungen.


    Da ich den V4 und vs. besitze, macht mich diese Erneuerung jetzt wenig an. Das Teil ist eben ein MTL Teil, eines der besten.


    Bei 'ner Neuauflage des vs., gerne in 19mm oder 20mm, weniger lang und mit optionalem Glastank in petto, ja - da wäre ich dabei.

  • Der vs. legt geschmacklich m.E. noch ne ordentliche Schüppe drauf, im Gegensatz zum großen Vorbild. Wobei, seit ich den Großen verkleinert habe mit der kurzen Luftführung und der alternativen Stahl-Topcap, die eigentlich für den "long mode" vorgesehen ist, hat der auch nochmal zugelegt - der vs. ist rein geschmacklich jedoch noch 'n Tacken besser.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können. Als angemeldeter Benutzer geniest du weitere Vorteile, die du dir nicht entgehen lassen solltest.

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden