Cthulhu Hastur MTL RTA

  • Mit den Wechseleinsätzen wohl wesentlich besser für richtiges MTL.
    Der Ares und der Siren2 ist ja sehr offen unter der Coil und nur über die Airflow strammer zu stellen.


    Mit dem 1mm Einsatz wohl noch besser als der Berserker.


    Was mich aber echt ein wenig ankotzt sind die kurzen Driptips die alle neuen MTL Geräte haben :nein:

    Einmal editiert, zuletzt von CmYk ()

  • Der Ares und der Siren2 ist ja sehr offen unter der Coil und nur über die Airflow strammer zu stellen.

    Das sieht aber auch nur so aus, v.a. in den Nahaufnahmen; das ist beim ARES eher ein mini kleines Sieb mit Winzlöchern.
    Ich dampfe den z.B. in 1-Loch AFC Einstellung und nehme da das größte Loch; das entspricht vom Zugverhalten dem großen Flash-e-Vapor mit der größten Luftschraube.

  • Ja, es sind winzige Löcher.
    Aber wenn die größte Airflow Einstellung beim Ares 2mm ist, denke ich mal das die winzigen Löcher trotzdem auch einiges an Luft durch lassen.


    Und 2mm ist bei mir schon DTL. :stop:

  • Deswegen gibt's ja noch drei weitere, kleinere Löcher, falls 2mm zu offen sein sollten.
    Aber, grau ist alle Theorie...

    Das ist schon klar, trotzdem heißt das für mich die Luft wird an der Airflow für MTL reduziert und nicht unter der Coil.
    Das ist für mich nicht optimal, aber gibt ja auch zum Glück andere RTAs so das jeder seinen Favoriten kaufen kann.

  • Ich suche zum Test noch einen MTL RTA, tendiere dort zwischen dem Hastur oder Siren2/Ares.
    Bei den beiden letzteren begrenze ich die Luft über die AFC wie bei meinem Prime.
    Bei dem Hastur habe ich zusätzlich noch mehrere Einsätze. Welche Vorteile bringt das?
    Was wäre der Unterschied wenn ich z.B. beim Hastur AFC auf/kleinen Bregenzer einbaue oder AFC fast zu/großen Begrenzer?
    Bin da als Neuling noch unentschlossen.

  • Der Ares z.B ist sehr offen unter der Coil. Wie du schon sagst wird da nur über die AFC begrenzt.
    Einer der Gründe warum er in vielen Reviews kritisiert wird. Der Geschmack soll drunter leiden.


    Ein MTL Gerät wird nicht zum MTL Gerät nur weil man die Airflow weit zu drehen kann.

  • Ja, das System ist ganz interessant.
    Beim Skyline hast du auch diese Einsätze. Nutze aber nur die mit den drei ganz kleinen löchern und verstopfe noch das mittlere Loch mit Watte.


    Bin halt Hardcore MTLer :rolleyes:

  • Der enge Kamin ist ja mal ne Ansage, schaut vom Durchmesser so aus wie beim Taifun GT II.
    Soweit man das beurteilen kann nur von den Bildern.


    Aber Cthulhu baut echt schöne Vd's :ja:

    Liebe Grüße, Marcus


    Immer dran denken:
    Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher.

    Aber dafür werden Schiffe nicht gebaut.

  • Optisch erinnert der mich an den Doggystyle , aber gefällt .

    Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen :saint:

  • Sieht jedenfalls nach ner mechanischen Tube aus, wegen der Größe und der Entgasungslöcher.
    Aber was genau :unschuld:

    Liebe Grüße, Marcus


    Immer dran denken:
    Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher.

    Aber dafür werden Schiffe nicht gebaut.

  • Der Hastur gefällt mir zusammen mit den anderen MtL-GT-style VDs ausnehmend gut. Kein VD hat die Möglichkeit auswechselbarer Luftdüsen so konsequent und umfangreich umgesetzt. Ich habe mir auch die separat erhältlichen Luftdüsen geholt, aber da ich MtL inzwischen lieber recht offen dampfe, waren die mich nichts für mich.
    Na ja, das ist dann auch gleich das was mir am Mini nicht gefallen hat. Ich finde das Deck vom Mini nicht gut, während das vom normalen echt genial ist. Keine wechselbaren Düsen und ein kleiner Tank, für mich ist der Mini nichts.


    Zusammen mit Siren 2 und Ares haben die GT-Styler den Kayfun prime, Hussar und andere verdrängt. Ich liebe die drei. Was noch fehlt wäre der GoTank V2, nachdem sie in der zweiten Version die Spitback-Protection entfernt haben und in der Base aus den Wattelöchern Einbuchtungen wie beim Hastur, Siren 2 und Ares gemacht haben. Andererseits ist der GoTank V2 dadurch den anderen auch so ähnlich geworden, dass ich es auch nicht so eilig habe...


    Und dann hat der Hastur natürlich auch noch den lustigen Kraken eingelasert, der meiner 8-jährigen Nichte so gefallen hat.


    Ich habe Ihr da einfach mal zugestimmt und es bei dem lustigen Kraken belassen... ;-)

    Das sind meine Prinzipien. :opa: Und wenn sie Dir nicht gefallen...ich habe noch andere...

  • Moin :winke:


    Ich lass mal den Thread wieder aufleben, da ich über den Hastur MTL Mini gestolpert bin

    und den mir angeschafft habe aus reiner Neugier...



    Das ist echtes MTL mit Golfball durch den Schlauch ziehen wollen...:zaehne:

    Ich musste mich daran gewöhnen, aber ging relativ flott.

    Der Geschmack ist super gut :doublethumbsup:

    Wickeldeck klein aber nicht fummelig, keine Wattetricks nötig

    Nachfluss ist klasse...

    Sehr wertig verarbeitet :doublethumbsup:

    Der kleene VD sieht obendrein noch gut aus ;-))


    Wer also richtiges MTL sucht, ist bei dem Hastur MTL Mini richtig!

    Liebe Grüße, Erika :zwinker3:

    @@@@ Ober(punk)Wichtel @@@

    Einmal editiert, zuletzt von Frau_Tetzlaff ()

  • Frau_Tetzlaff

    Mir war der zu offen :schaem:

    Hab mir die 0.6 und 1.0mm dazu geholt


    post.jpg


    0.6mm ist wirklich richtig eng, geht aber bei 24er oder 36er Nic und 5 Watt ganz gut.

    Die 1.0 ist geschmeidig wie beim Spica Pro.


  • Ich habe Jahre lang eine Dampfe verwendet und Anfang des Jahres angefangen Hardware zu verkaufen. Momentan bin ich bei +200€ für die neue Hardware und noch deutlich im Plus :D


    Der Siren 2 hat mir sehr gefallen, die Nummer #1 weiterhin der Flash e-Vapor V4.5 und der Hastur (nicht Mini) oben mit dabei aber kein MTL, überhaupt nicht, egal was man damit macht.


    Der Mini war bei einem Shop für 16€ zu haben und da habe ich gleich zwei bestellt, dank Gutschein 30€ für beide Mini's bezahlt. Zu Beginn hat der mir gefallen aber das war es auch schon. Sehr wertig, gut durchdacht und mit 22mm ideal für meine Pico's und Swag's.


    Bei Reddit habe ich dann gelesen "Ihr müsst euch das 1.6mm Deck bestellen" und jeder User war begeistert, wie viel besser der Mini damit ist. Bei Fasttech für 1,75€ zwei Stück bestellt und nach rund 2 Monaten erst gedacht "komm, probieren wir es mal". Space Coil mit 2.5mm auf 1.3 Ohm und mit 8W einfach nur genial! Das ist für mich die Definition von MTL. Jetzt steht der Mini an erster Stelle, mit dem Flash e-Vapor V4.5


    Zwei habe ich, der Dritte ist unterwegs und wie es aussieht, werde ich sogar 2 weitere bestellen. Es passen etwas mehr als 2ml in den Tank und das wäre der einzige Kritikpunkt von meiner Seite. Komme zwar gut klar damit aber mit 3ml wäre es einfach nur perfekt gewesen.

  • Ich hab heute den normalen Hastur geordert, der kleine war mir zu klein.

    Beim kleinen gefällt mir das driptip.

    Wie ist der große im Vergleich zum Ares oder Nduro, vom geschmack und throat hit?