Sport / Fitness unter Dampf(en)

  • Das wäre doch was für ein Dampferboardteam...

    Falls das Team noch a) ein Hindernis b) einen Bremsklotz oder c) eine Hantel- bzw Bohnenstange benötigt, kann ich mitmachen :lachen:


    Der Physio hat richtig Gas gegeben und mir dann aber das Fitti hinterher verboten, heul. Muß Ruhe geben heut und darf nur mit dem Hund Gassi. Außerdem hat er mir sämtliche Übungen, die ich daheim mache, gestrichen bis auf eine, die soll ich dafür gerne oft machen. Warum, hat er mir überzeugend erklärt, also halte ich mich dran.


    Burkhard, Deine Chance - heute kannst mich wieder toppen :moinmoin:

    Rauchfrei seit 1.3.2018

  • Nu könnt's aber mal langsam gut sein mit dem Wind.


    Zwei Stunden gekämpft und nur 35 km zusammengebracht.:schlag2:



    Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten ist eine Konstante,..........
    aber die Bevölkerung wächst.


  • Reduziertes KT war heut angesagt. War gut, so kann man etwas Technik-Training betreiben und was für die Regeneration tun.

    footer1555933225_19174.png

  • Fuzzy McGee der Wind war echt Sch..... heute, trotzdem heute ein plus von 86,5km in 6,5 h. Und hier in Creuzburg /Thüringen a.d.Werra hats sogar LTE :klatsch:

    Have a lot of fun
    Detlef

  • +20km :)

    Wir sind im Augenblick dabei, zu prüfen, ob es im öffentlichen Interesse liegt, ihnen mitzuteilen, ob wir die Informationen haben, die Sie erbitten, und ob es, sollte das der Fall sein, im öffentlichen Interesse liegt, Ihnen diese Informationen zur Verfügung zu stellen.


    dampferhut.gif

  • Burkhard, Klasse Leistung, ich freu mich für Dich! :klatsch:


    Chris75 Mein 2. Sohn hat nach ner längeren Pause auch grad wieder angefangen mit dem KT und hatte am Muttertag gewaltigen Muskelkater :lol:

    Der trainiert auch im Freihantelbereich, da muß man wirklich gut auf die Technik achten. Ich bleibe erst mal weiter am Milon Zirkel und anderen Maschinen, ich denke, die werden mir noch lange gut dienen und man kann nicht soo viel falsch machen, weil die Bewegungen geführt werden.

    Rauchfrei seit 1.3.2018

  • Dienstags ist Schwimmen angesagt.

    Bei den Wassertemperaturen (wird immer kälter) komme ich nie auf meine Stunde Kardio.

    Ich bin nach 40min aus dem 11°C kalten Wasser raus. Danach willst du kein Handtuch mehr auf deinem Körper haben.

    Meine Kids 18(m) und 16(w) haben die Stunde tatsächlich voll gemacht. :doublethumbsup:


    Bin ich eben mimimi...

    Zuhause gab es da noch Grog und 3x 2min Planks.

    Viele Grüße 101%

    Einmal editiert, zuletzt von 101% ()

  • Ich bin nach 40min aus dem 11°C kalten Wasser raus.


    Bin ich eben mimimi...

    :lach: bei 11° steck ich nicht mal meine große Zeh ins Wasser .

    DAS ist mimimimi:lach:

    Ich trinke auf gute Freunde

  • weil die Bewegungen geführt werden.

    Erfahrungen zeigen, dass du auf lange Sicht mit geringerer Belastung und sauberer Durchführung die besseren Resultate erzielst und anschließend raufscalen kannst, weil mehr Muskeln im Einsatz sind.

    Das erfordert natürlich Geduld.


    Aktuelles Beispiel:

    Mein äußerst sportlicher Kumpel k**kt" absolut im Vergleich ab, wenn wir uns in Dips an den Ringen messen, da hier weit mehr Muskeln zur Stabilisierung notwendig sind als am Barren. An letzterem schafft er latürnich mehr als ich.


    Wenn man da am Anfang vielleicht noch keine einzige Durchführung schafft - ruhig mal das Konzept "negative Durchführung" ansehen.


    Ansonsten: Viel Erfolg - alles ist besser als Couch! ;-)

    Viele Grüße 101%

    Einmal editiert, zuletzt von 101% ()

  • Ich bin nach 40min aus dem 11°C kalten Wasser raus.

    Kann ich verstehen, mit zunehmendem Alter fängt man mit tiefen Temperaturen nimmer so viel an.

    Mir ist das "Mediterane" momentan auch lieber..::Hängematte::.



    Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten ist eine Konstante,..........
    aber die Bevölkerung wächst.


  • 11°C --> :vogel:

    Da würde ich nicht ins Wasser gehen. :renn:


    Als Kind bin ich im Verein und der DLRG geschwommen, ab ca. 14 hatte ich aber keine Lust mehr (jaja, das Pubertier). Von ca. 2007 - 2009 hab ich es dann nochmal im Verein probiert. Allerdings aus dem Grund heraus, dass der Vereinsbeitrag so erheblich günstiger als der reguläre Eintritt ins Schwimmbad ist.

    Doof war nur, dass es genau 2 Bahnen gab die für den Verein abgeteilt waren. Eine für Kinder, eine für Rentner. Ich mit meinen damals ca. 40 durfte dann zum Überholen unter den Rentnern durchtauchen. :D

    Mittlerweile hätte ich sowieso kein adäquates Schwimmbad mehr in der Nähe.


    Radfahren und Billard :)

    Wir sind im Augenblick dabei, zu prüfen, ob es im öffentlichen Interesse liegt, ihnen mitzuteilen, ob wir die Informationen haben, die Sie erbitten, und ob es, sollte das der Fall sein, im öffentlichen Interesse liegt, Ihnen diese Informationen zur Verfügung zu stellen.


    dampferhut.gif

  • Erfahrungen zeigen, dass du auf lange Sicht mit geringerer Belastung und sauberer Durchführung die besseren Resultate erzielst und anschließend raufscalen kannst, weil mehr Muskeln im Einsatz sind.

    Danke Dir, sehr lieb :knuddel:Ja, ich weiß und im Grunde ist das ja auch logisch, schon, weil man bei nichtgeführten Bewegungen deutlich mehr wackelt z.B. Beim Einbeinstand merkt man das sehr gut. Diese Ringe haben wir im Fitti gar nicht und ich würde auch nichts versuchen, wo man "runterfallen" kann - auch wenn es nur 10 oder 20 cm sind. Aufgrund meiner Hüftproblematik und der damit verbundenen Bewegungseinschränkungen kann ich mich nicht mehr abfedern und was meinst, wie das dann in die eh total kaputte Hüftgelenke knallt. Das darf nicht passieren, sonst kann ich alles vergessen und nicht mal mehr laufen, wenn sich der Mist entzündet.


    Insofern back ich lieber weiter kleine Brötchen :winke: und bleibe im Rahmen des mir noch Möglichen und Erlaubten. Der ist kleiner als man normal so denkt.....leider.


    Heut wars knallvoll im Fitti, vor 8 ging wohl die Tür nicht auf und die Truppe, die normal vor 8 trainiert, mußte warten. Anstehen beim Latzug war angesagt, lol. Ansonsten alles gut, das übliche Programm durchgezogen, aber nicht gesteigert. Nachher evtl. noch Rasenmähen, wääh.

    Rauchfrei seit 1.3.2018

    Einmal editiert, zuletzt von VBDampferin ()

  • Heute war 65 Minuten radfahren im unteren Ga1 Bereich angesagt. Die Intensität war somit moderat locker. So wie es in der Rekom-Woche sein soll. Dabei sind immerhin knapp 30 km zusammen gekommen.

    Der trainiert auch im Freihantelbereich, da muß man wirklich gut auf die Technik achten.

    Eine saubere Technik ist das A und O beim KT mit Freihanteln. Viele machen den Fehler, die Übungen mit falscher Technik und unkontrolliert auszuführen und Wunden sich dann über Verletzungen. Freihanteltraining hat auch den Vorteil, wie ja schon erwähnt wurde, daß mehrere Muskeln bei einer Übung beteiligt sind und somit auch die Koordination trainiert wird. Besonders bei Mehrgelenksübungen wie zb Kniebeugen oder allen Grundübungen.

    footer1555933225_19174.png

  • Mehrgelenksübungen wie zb Kniebeugen oder allen Grundübungen.

    Kniebeugen darf ich z.B. gar nicht machen, das gibt die eingeschränkte Hüftbeweglichkeit nimmer her, zumindest nicht schmerzfrei. Und es darf nix wehtun laut Doc, weder während noch danach. Gleiche Marschorder hab ich vom Physio, der sich darum bemüht, meine Bewegungseinschränkungen wieder etwas zu verbessern, da arbeite ich natürlich im Training nicht dagegen an. Da wäre ich ja blöd :ja: Muskeln sind nicht alles.


    Cardio mache ich ja eh nur mit wenig Widerstand, inzwischen mag ich das aber gerne und genau, da kommen ja auch einige km zusammen.

    Mehrgelenksübungen hab ich beim Rasenmähen gemacht und der Tacho zeigt 6,1 gelaufene Kilometer an. Danach gabs tüchtig Happi :essen2:

    Rauchfrei seit 1.3.2018

  • Moin heute wieder 88,2km die Werra hoch geschafft. Total durchgefroren mit Sonnenbrand 🥵 Der permanente Eiskalte Wind ist ekelig

    Have a lot of fun
    Detlef

  • +26km

    Wir sind im Augenblick dabei, zu prüfen, ob es im öffentlichen Interesse liegt, ihnen mitzuteilen, ob wir die Informationen haben, die Sie erbitten, und ob es, sollte das der Fall sein, im öffentlichen Interesse liegt, Ihnen diese Informationen zur Verfügung zu stellen.


    dampferhut.gif

  • Heute endlich mal wieder ne Stunde Zeit gehabt, und gleich die neuen Tubeless Schlappen eingefahren.

    Sind leider nicht die Maxxis Semi Slicks geworden (angeblich nicht lieferbar gewesen beim local Dealer), aber die frisch aufgezogenen Michelin Force XC (29 x 2.25) fahren sich gar nicht mal so übel ;-)


  • Kommt ne Oma zum Physio und fragt, ob sie Liegestütz üben darf. Der hat mich vielleicht angeguckt...:lol:Aber: ich darf! Juchuu.

    Dafür 4 Wochen kein Beintraining, auch nicht am Milonzirkel. Überleb ich vermutlich.


    Grad Liegestütz am Sessel geübt. Es regnet wieder, also nur Gassi und bissel Ergometer daheim heut.

    Rauchfrei seit 1.3.2018

  • Moin :winke:


    Bin so froh das ick mein Zeuchs zu Hause hab...

    Rudergerät, Kraftstation und Folter Teil für Rücken (ich mag es nicht)...


    Wiedermal zeckt der nette Wirbel im unteren Rücken...dat Iliosakraldingsbums...


    Null Bock auf Sport, war vorher schon stramm zu Fuß unterwegs, selbst der Hund guckte schon blöd... :lach:


    Also jut, dann umziehen und mal büschn rudern noch...


    Es gab innerlich einen Ruck beim pullen und ich war 'geheilt' :tanz:


    Hab dann weiter gemacht und noch Gewichte bewegt...


    Programm durchgezogen


    Die olle Hippe ist glücklich :zaehne:

    Liebe Grüße, Erika :hüpf:


  • 3,5km Gehen durch die Stadt - mehr wird das heute wohl nicht.

    Das Wetter kan sich nicht entscheiden :kopfkratz:

    Liebe Grüße
    Burkhard

  • Sportlich ist heute Pause, da deload angesagt ist. Bin aber schon zig Schritte in der Firma gelaufen und habe heute Mittag schon 30 Maxi Pizzen zubereitet 🙂

    footer1555933225_19174.png

    Einmal editiert, zuletzt von Chris75 ()

  • dat Iliosakraldingsbums...

    Wir werden halt nicht jünger, blööööd!!! :knuddel:

    Fein, daß es wieder gut geht, als ran an die Eisen hihi.

    Ich gehe gerne ins Fitti, es hat auch ne soziale Komponente und die meisten da drin sind wirklich sehr nett.


    schon 30 Maxi Pizzen zubereitet

    Solange Du die nicht auch noch alle aufgegessen hast, ist alles gut :lol::knuddel:

    Rauchfrei seit 1.3.2018

  • Büschen Outdoor-Kardio-Ergo-Fitti

    Nach zwei Stunden hatte ich die Nase voll, fuckin' Wind.:meckern:



    Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten ist eine Konstante,..........
    aber die Bevölkerung wächst.


  • Solange Du die nicht auch noch alle aufgegessen hast, ist alles gut :lol::knuddel:

    Ne das nicht, aber ich fühle mich heute so nachdem ich gestern abend den absoluten fresskick hatte. 1kg datteln, 800 gr körniger Frischkäse und ne grosse Salat Schüssel und 6 Bananen. :schock::wtf:das sind mal gute 4500 - 5000 kalorien. ich muss da ernahrungstechnisch wieder in die Spur kommen. :agro:

    footer1555933225_19174.png

    Einmal editiert, zuletzt von Chris75 ()