Sport / Fitness unter Dampf(en)

  • Habe es mir heute doch nicht verkneifen können und noch 90 min. HT drangehängt.

    Draußen pisst es die ganze Zeit, und ich hatte doch so einen Bewegungsdrang.:tanz2:



    Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten ist eine Konstante,..........
    aber die Bevölkerung wächst.


  • Eigentlich wollte ich heute mit einem Freund eine Runde drehen. Da es aber sehr nass aussah, haben wir uns draud´f verständigt es zu lassen.

    Nun, nach dem F1 Rennen war es trocken:


    +48km :)


    https://www.strava.com/activities/2691734023

    Wir sind im Augenblick dabei, zu prüfen, ob es im öffentlichen Interesse liegt, ihnen mitzuteilen, ob wir die Informationen haben, die Sie erbitten, und ob es, sollte das der Fall sein, im öffentlichen Interesse liegt, Ihnen diese Informationen zur Verfügung zu stellen.


    dampferhut.gif

  • Mit großer Freude zum 'Virtual Run' auf dem Laufband:

    https://www.youtube.com/watch?v=Hq8XeNiZJgQ

    Opa Hotte, viiielen Dank für Deine tolle Idee! :lieb:

    Ich habe die Idee aufgegriffen und nach Videos gegoogelt fürs Ergometer und bin mehrfach fündig geworden. Unsere Laufbänder haben keine Möglichkeit, Filmchen abzuspielen, die Precor Ergometer auch nicht - aber ich habe ein Tablet, Hurraa! Da hab ich die Filmchen draufgepackt und heut früh bin ich 30 Minuten im Fitti durch England geradelt :)

    Der Linksverkehr war etwas gewöhnungsbedürftig, aber die Radelei ging viiiel besser und angenehmer als sonst. Zack, waren 30 Minuten rum, was ne wunderbare Idee!!!



    Da haben wir die neuen Laufbänder bekommen, man kann sich an den Seiten abstützen und quasi mit 1/4 Dip viel Gewicht von den Hüften nehmen. Mach ich immer, wenn ich wieder mal Gezicke hab. Es gibt übrigens in der ReHa auch Laufbänder aus der Raumfahrt für Leute, die sonst gar nimmer laufen können - da hängen die Patienten in einer Vorrichtung, die das Gewicht vom Oberkörper von den Beinen nimmt.


    Das Tablet kann ich auch an den Star Trac Laufbändern anbringen, Stöpsel ins Ohr, Filmchen gucken, prima :winke:


    Liebe Grüße von der Oma Iris :)

    Rauchfrei seit 1.3.2018

  • viiielen Dank für Deine tolle Idee

    Seeeeeeeeeeeeeeeehr gerne geschehen,

    freut mich außerordentlich das Du die Idee aufgegriffen hast und mit Filmchen macht das doppelt soviel spaß, bei mir zumindest.

    Und mit dem Tablet funktioniert das auch sehr sehr gut, fasst alle besseren Laufbänder und Ergometer haben heutzutage eine

    Halterung mit Anschlüssen dafür.

    Ich habe mittlerweile so ca. 30 Strecken, die ich immer im Wechsel dann laufe. Davon gibt es im Netz genug, auch Filmchen für's Biken natürlich.


    Na dann noch sehr viel Spaß im virtuellen Raum.:klatsch::doublethumbsup:


    Mein Laufband ist übrigens ein 'Asviva T18', wer es googlen möchte, ein klasse Teil.

    Ein Bild davon wollte ich jetzt nicht einstellen, weil ich echt nicht weiß ob das erlaubt ist.

    Gut Dampf :dampf:
    LG


    2 Mal editiert, zuletzt von horsepower ()

  • Diät und Trainingspause seit vorletzter Woche vorbei. Abnahme an Fett von 2,5 Kg. Sehe jetzt wieder definierter/drahtiger aus.


    Training liegt diese Woche bei 80-90% der Intensität vor der Pause. Heute gabs GA1/2 Training (75-85% HFMax) für 80 min aufm Ergo.


    Mein Laufband ist übrigens ein 'Asviva T18', wer es googlen möchte, ein klasse Teil.

    Das Teil hat aber auch seinen Preis :grosseaugen:

    footer1555933225_19174.png

  • seinen Preis

    Yo Chris75 ,

    man beachte folgendes

    1.098,00 € Kaufpreis

    1.799,00 € ursprünglich
    (38,97% gespart).:ja:

    Sonst hätte ich das nie gekauft.;-))


    Außerdem haben die einen extrem guten Service und genau das hatte ich bei anderen Herstellern vermisst.

    Wenn man bedenkt das die Lieferung immer Bordsteinkante ist und man das Band selbst aufbauen und

    justieren muss, ist ein guter Service unerlässlich. und da kann ich bei dem Hersteller wirklich gar nicht meckern,

    wenn man einen Wunsch hat oder eine Unregelmäßigkeit feststellt, dann wird da sofort reagiert.:doublethumbsup:

    Gut Dampf :dampf:
    LG


    Einmal editiert, zuletzt von horsepower ()

  • Hey, Chris75 ist wieder dabei! Klingt doch nach super Erfolgen! Dann hau mal wieder rein :doublethumbsup:


    Heute war Tag 1 dran. Brust/vordere u. seitliche Schulter/Trizeps. Der Anfang lief etwas schleppend, ab der dritten Übung war ich wieder bei voller Leistung. Vermutlich lag es am wenigen Schlaf heute.

    Im Anschluss Cardio und Cooldown auf dem Laufband. Konnte an die Intensität von Donnerstag anschließen.

    Und mit dem Fahrrad nach Hause. :)

    Auf dem Laufband hab ich immer ein Hörbuch im Ohr. Damit fliegt die Zeit auch nur so dahin.


    VBDampferin die machen auf jeden Fall eine Menge Fotos, da geb' ich bestimmt ein paar weiter. :zaehne:

  • +20km :)


    Als ich losfahren wollte, sagte mir mein Elemnt er habe nur noch 1% Akku. Aufzeichnen mit dem Handy ist soooo Steinzeit :ja:


    https://www.strava.com/activities/2696810441

    Wir sind im Augenblick dabei, zu prüfen, ob es im öffentlichen Interesse liegt, ihnen mitzuteilen, ob wir die Informationen haben, die Sie erbitten, und ob es, sollte das der Fall sein, im öffentlichen Interesse liegt, Ihnen diese Informationen zur Verfügung zu stellen.


    dampferhut.gif

  • Heute gabs wie gehabt KT, bei 90% Intensität, kommende Woche bin ich wieder auf dem Stand vor der einwöchigen Trainingspause. Die Kraft kommt wieder. Morgen steht dann das erste Intervalltraining an.

    Noch immer leicht erkältet :unschuld:

    Ja jetzt geht die Erkältungszeit wieder los. Wenn nur die Nase leicht läuft und man sich sonst ok fühlt, kann Sport durchaus bei der Genesung helfen. Fühlt man sich stattdessen schon etwas schlapp und nicht 100% fit, würd ich keinen Sport treiben, bis die Symptome vorbei sind. Der Körper braucht zur Bekämpfung der Eindringlinge nicht noch zusätzlich Stress durch Sport. Pause ist dann angesagt,

    footer1555933225_19174.png

  • Ich hab gestern angefangen nach 2 jahren wieder ins gym zu gehen. Ziel ist nächstes Jahr August ne gute Figur am griechischen Strand abzugeben. Die mitte ist zu weich, die Hemden spannen. ;)

    Gestern gleich übertrieben und heute kann ich die arme nicht heben ;D.

    Egal, ich mach jetzt erst mal 3 wochen 3x pro Woche Ganzkörper maschinen zirkel, damit der Körper merkt es geht wieder los. 1-2 mal pro Woche intervall Cardio für 60 min.

    Dann 10 Wochen nur Grundübungen, 2xKreuzheben, 2xBankdrücken, 2xKniebeuge, 2xschulter drücken, bizeps/trizeps 1 super satz. Alles Frei, dann sollte ich in 3 Monaten von 85kg auf 75 ca. runter sein.

    Ich tracke kalorienverbrauch mit fitbit und am handy was ich esse. Hat immer gut geklappt. Kalorien werde ich um die 2200 essen, da bin ich ca. 400kal im defizit.

    Schocki brauch ich nicht, zum naschen gibts Äpfel.

    Mal schauen wie es läuft wenn ich alle Muskelgruppen durch hab und der schlimmste schmerz durch ist.

  • Hat immer gut geklappt

    Ich wünche Dir natürlich viel Erfolg und Du schaffst das schon, wenn Du dran bleibst.

    Erst ist es eine Schinderei und dann setzt eine gewisse Automatik ein, die das alles als normal akzeptieren lässt.

    Das habe ich auch schon einmal durch gemacht (92 Kilo in 6 Monate auf 77 Kilo mit viel Sport und 1.500 Kalorien am Tag)

    und es geht, es wird immer besser und dann der Stolz wenn man es durchhält, dass gibt noch mal extra Motivation.

    Just do it.:jaajaa:

    Und dann hast Du ja den extremen Vorteil der Dampfe, die ersetzt so Einiges von dem was Du meinst zu Dir nehmen zu müssen.:viktory:

    Gut Dampf :dampf:
    LG


  • Steamboat Marco guter Plan den du dir da aufgestellt hast. Grundübungen sind nur durch mehr Grundübungen zu ersetzen ;-)). Würde aber vorerst Supersätze weglassen, Klimmzüge noch mit einbaun und 3 Arbeitssätze statt 2 pro Übung machen und das ganze in zwei TE splitten.


    Google mal nach WKM. Fahre im Gegensatz zu den drölftausend Trainingsplänen damit am besten, obwohl ich natürlich periodisiere um neue Reize zu setzen. Hat mich recht gut nach vorn gebracht.

  • Am schlimmsten ist immer die erste Woche, wenn die durch ist, und der Schmerz weg kommt der Automatismus.

    Grundübungen, das wollte ich früher nie glauben, haben Kraft gebracht und meine Verbrennung unglaublich angekurbelt.

    Grade wenn man wieder anfängt, hat mir Ganzkörper training extrem viel gebracht. Insbesondere wenn man beruflich viel unterwegs ist und mal nur 2x trainieren kann, ist es super für den Kopf, da man jede Muskelgruppe bearbeitet hat.

    Im 3er oder 4er split, tut eine ausgefallene einheit im Kopf weh, weil ich das Gefühl hatte, eine wichtige Einheit verpasst zu haben.

    1500 kal. wär mir zu wenig. Da würde ich zu schnell abnehmen, da ich fast 1000cal.im defizit wäre. Da ist aber wie Geschmack ja individuell.

  • Endlich mal wieder etwas Sommer, um trotz der leichten Erkältung raus an die frische Luft zu kommen .

    6km Gehen sind das dann :)

    Liebe Grüße
    Burkhard

  • Ich habe gestern mit 3 Kis 1 Stunde Fussball im Garten gespielt.

    Alter Schwede bin ich alt und ungelenkig geworden aber die Kondition stimmt jedenfalls.:bawling:

    Gut Dampf :dampf:
    LG


  • mit 3 Kis

    Mit drei künstlichen Intelligenzen? :renn:

    Wir sind im Augenblick dabei, zu prüfen, ob es im öffentlichen Interesse liegt, ihnen mitzuteilen, ob wir die Informationen haben, die Sie erbitten, und ob es, sollte das der Fall sein, im öffentlichen Interesse liegt, Ihnen diese Informationen zur Verfügung zu stellen.


    dampferhut.gif

  • 3 Stunden für fuffzsch Kilometer, ........ aber ohne Bär. :freu:




    Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten ist eine Konstante,..........
    aber die Bevölkerung wächst.


  • Boah meine Woche ist grausam, montag nach zwei Jahren, voll Gas gegeben, ohne nachzudehnen, natürlich, jetzt kann ich schon die ganze Woche die arme nicht mehr grade machen. Die Woche wird zäh. Dehne jetzt immer wieder arme, damit ich mir wieder einhändig die haare kämen kann und die jacke selbst ausziehen kann :lach:.

  • Die erste Disziplin für Sportabzeichen ist geschafft:

    3.000m in 20:52min.:zaehne:

    Anforderung für Baujahr 1953 ist 22:00min.

    Mal sehen was ich als nächstes in Angriff nehme, vielleicht das jetzt :jump:(Hochsprung).

    Gut Dampf :dampf:
    LG


  • Nach 2 Wochen gestern meine Kür absolviert... war gar nicht so mühselig, wie ich befürchtet hatte... im Gegenteil, ich konnte da ansetzen, wie ich aufgehört habe.

    Nun Sonntag das nächste Mal, diesmal mit Frauchen und der Jüngsten , die sich nun auch angemeldet haben... 👍

  • Meine Kür bestehend aus 35-45 Min Ausdauer +5 min abkühlen und ne Stunde Geräte für den Oberkörper ...


    Alles, was meine Hüften beansprucht geht aufgrund von Abnutzungserscheinungen leider nicht.


    Auch mach ich nix auf Pumpen, sondern nur zum Ausgleich.

  • Davon versuch ich meine Frau zu überzeugen, da sie auch ne abgenutzte Hüfte hat (müsste ne op her aber dafür ist leider noch zu jung [44]), aber Frauen glauben ja, wenn sie zwei Gewichte schwenken, bekommen sie Schultern wie Hulk :lach:.

  • Jupp, mit der OP ist's bei mir ebenso, bin zu jung...


    Crosstrainer geht bis Stufe 18 v. 20, danach merke ich es.


    Mein Weib hab ich jetzt nach nem Jahr dazu bekommen, sich anzumelden. 💪