Neue Asmodus Collossal 80W Box

  • @An-ja


    Ja, wir Frauen und die Farbwahl...
    Ich hatte auch zu pink oder perlmutweiß tendiert, war mir dann doch zu heftig.


    Meine Große ist in Ferrarirot, das sieht auch super aus


    Welche Farbe ist es nun geworden?

    Viele Grüße, Mia

  • @Mia
    Tja, am Farbdilemma bist du schuld :bawling:


    Eigentlich wollte ich mal eine schwarze, dann hab ich dein Bild von der blauen gesehen....


    Grün oder pink geht gar nicht für mich, meine Minikins hab ich in rot und weiß, beide toll.


    Jetzt reift so langsam die Idee, mir eine Colossal in blau und eine Pioneer IPV D4 in schwarz zu bestellen, damit wäre das das Problem der Farbe aus der Welt! :freu1: Ich kämpfe noch bis morgen oder so und ziehe auch mal meinen Kontostand zu Rate.... :saint:

    Einen lieben Gruß
    Anja

  • Meine Collosal in Gun Metal ist heute angekommen. Bestellt habe ich auch in Grey Haze UK.
    Perfekte Größe als Daily Begleiter wie ich es mir erhofft hatte. :thumbsup:


  • Hallo,


    Ich schau mich auch gerade nach kleinen, wertigen Akkuträgern um. Wie groß darf der Durchmesser der Verdampfer denn sein, ohne dass diese überstehen?
    Wie sieht es mit der Oberfläche aus? Ist diese haltbar oder kommen da schnell mal Kratzer rein?


    Grüße, ender

  • 25 mm VD passen noch drauf, 24 wäre/ist optimal.


    Der Lack bzw die Oberfläche aller meiner Asmodus AT ist tadellos, keine Kratzer, sehr wertig gearbeitet und auch so wertig lackiert. Einzig die aufgedruckten CE-Zeichen verschwinden langsam.

    Viele Grüße, Mia

  • Ich glaube, die schwarze ist pulverbeschichtet, und die anderen Farben lackiert!?
    Meine eLeaf- und Joyetechmods sehen schon nach ein paar Monaten zum wegwerfen aus. Das würde ich gerne bei meinem nächsten AT verhindern. Dafür darf der auch gerne etwas mehr kosten. Pulverbeschichtet muss ja nicht unbedingt schlecht sein.
    Ich hab auch schon an die Wismec Sinuous P80 gedacht, die aus Edelstahl (+ Plastik) gefertigt ist. Die könnte auch länger halten und kostet nur die Hälfte. hmmm...

  • Die Box gefällt mir vom Design aber kaufen werde ich sie mir nicht, kleine Boxen mit einem Akku habe ich schon 3, das reicht. Die wär was für den Typen, den ich vorgestern traf der kaufte sich seine 1. Reborn. In seinem Koffer hatte er alle Minikin V2 Farbvarianten die es gibt. Bin fast vom Sofa geplumpst, dachte ich hätte einen Asmodus Vertreter vor mir. Er sagte er hätte alles verkauft und sammle nur noch Asmodus Boxen, weil die so geil sind! :klatsch:

    2 Mal editiert, zuletzt von HAKI ()

  • Ich glaube, die schwarze ist pulverbeschichtet, und die anderen Farben lackiert!?
    Meine eLeaf- und Joyetechmods sehen schon nach ein paar Monaten zum wegwerfen aus. Das würde ich gerne bei meinem nächsten AT verhindern. Dafür darf der auch gerne etwas mehr kosten. Pulverbeschichtet muss ja nicht unbedingt schlecht sein.
    Ich hab auch schon an die Wismec Sinuous P80 gedacht, die aus Edelstahl (+ Plastik) gefertigt ist. Die könnte auch länger halten und kostet nur die Hälfte. hmmm...

    Ich würde sagen meine Gun Metal ist oder leider war Pulverbeschichtet. Die Oberfläche ist gegenüber der Minikin etwas rauer. Leider ist meine Box bereits defekt, aber das war wohl einfach Pech. Tolle kompakte Box wenn man nicht viel Leistung benötigt.


  • Ich würde sagen meine Gun Metal ist oder leider war Pulverbeschichtet. Die Oberfläche ist gegenüber der Minikin etwas rauer. Leider ist meine Box bereits defekt, aber das war wohl einfach Pech. Tolle kompakte Box wenn man nicht viel Leistung benötigt.


    Würdest Du Deine defekte Box einem Stresstest unterziehen? Ein paar mal gegen die Wand kloppen oder sowas?

  • Wozu denn das?

    Na um zu testen, was die Oberfläche so aushält. Aber egal, war nur so ne Idee :)


    Übrigens gibt es bei Grey Haze 15% Rabatt mit "THANKYOU15". Ich überlege gerade, mir eine in weiß zu bestellen...
    Laut aktuellem Wechselkurs kommt man so auf 53 € inkl. Versand.

    2 Mal editiert, zuletzt von ender ()

  • Ich habe meinen wieder verkauft. Liegt zwar gut in der Hand, aber ist seinen derzeitigen Preis einfach nicht "wert". Habe stattdessen noch einen Wismec P80 und einen Joyetech eVic Mini erstanden. Beide zwar nicht ganz so schön, aber ihren (geringeren) Preis "werter".

  • Habe natürlich nicht alle Beiträge gelesen, falls die Frage schon auftauchte....


    Kann jemand was zum Feuertaster sagen?
    Also, der ist ja so halb versenkt bzw. das Gehäuse über dem Knopf ist erhaben.


    Lässt er sich trotzdem gut drücken, ohne ihn genau mittig zu treffen?

    Exraucher, 15.06.2017

  • Habe die Box nicht, aber bei der Minikin Reborn ( die befindet sich in meinem Besitz), da ist der Knopf ganz genauso, lässt sich prima betätigen.

  • @Zitterbacke dadurch das der feuertaster nach innen gewölbt ist und der AT zusätzlich an der stelle vertieft ist rutscht man eigentlich immer automatisch auf den feuertaster. ausser man hat die dampfe mit dem VD nach unten in der hand, was aber recht sicher eher selten vorkommt... :zaehne:


    hab dir mal nen bildchen angehangen...


    fazit: bestellen... pronto... is nen tolles dingen :thumbsup:



  • Ich finde die Colossal auch super und wertig gearbeitet, sie ist chick und handlich, macht was sie soll und hat ein relativ gutes Akkumanagement (selbst mit dem VG 5s).


    Aaaaber... Ich hab es schon mehrfach geschafft die Einstellungen der Box zu ändern, ohne dass ich dies gewollt hätte. Der kleine Touchscreen ist sowas von empfindlich und reagiert selbst auf ein ganz zartes Antatschen.


    Beim Fahren hab ich mich letztens gewundert, warum ich nicht dampfen kann. Ein kurzer Blick zeigte mir, dass ich ohne mein bewusstes Zutun im TC Modus war. Und da ich Gebrauchsanweisungen generell nie lese - learning by doing - musste ich anhalten und mich durch das komplette Menue wurschteln, bis ich zu meiner alten Einstellung zurück gekommen bin.


    Dies ist jedoch der einzige kleine Nachteil von der Colossal :jaajaa:

    Viele Grüße, Mia

    Einmal editiert, zuletzt von Mia ()

  • Gibts da nicht mit der Colossal das Problem das bei 40% Akkuleistung oder so ähnlich nicht mehr die volle Leistung gefahren werden kann? Möchte meinen hier im Board sowas gelesen zu haben.

    My Pain in the Ass Tolerance ist not so hoch im moment.

  • Doch, aber er reagiert recht schnell


    Und wenn man beim Fahren die Box in der Hand hat kann es beim Schalten vorkommen, dass sie entsperrt wird. So war es zumindest bei mir


    Edit: @Papa_Baer
    Meine saugt den Akku fast komplett leer.
    Beim VG 5 ist bei etwa 12-15% Ende, das schafft sie dann nicht mehr.
    Daher auch „relativ gutes Akkumanagement“

    Viele Grüße, Mia

    Einmal editiert, zuletzt von Mia ()

  • Habe ich mir doch Dienstag die Box bestellt.
    Biste schlau, lässt sie in die Firma liefern, hast du sie am Freitag.


    Eben schreibt DHL, wir liefern Samstag.
    Da wird hier nicht gearbeitet.


    Neuer Wunschtermin, Montag. :meckern:

    Exraucher, 15.06.2017

  • Ich habe es auf Montag geändert.
    Kam gar nicht auf die Idee, es woanders hinschicken zu lassen.
    Dachte immer, das geht nur innerhalb eines PLZ Bereiches. :unschuld:


    Nun ist egal. Übe ich mich in (Un)Geduld. :agro::dreh::wand1:


    P.S. 2x ändern geht nicht. :whistling:

    Exraucher, 15.06.2017

    Einmal editiert, zuletzt von Zitterbacke ()

  • Um die Colossal schleiche ich auch schon eine Weile herum. :whistling:
    Hat vielleicht jemand ein Foto von der Colossal mit Flashi drauf? Und zum Vergleich evtl. auch eins von der Minikin mit Flashi?

  • Die Minikin V2 gefällt mir auch sehr gut, aber die zwei Akkus stören mich irgendwie.
    Da ich nur mit höchstens 15 Watt unterwegs bin wäre das wohl etwas übertrieben glaube ich? :kopfkratz:


    Die Colossal mit dem gechoppten Flashi vielleicht???? :rolleyes: