Hilfeee - ich klinge wie der Wolf!

  • Hallo zusammen,
    nachdem ich vor einigen Wochen von den Pyros weg bin und begeistert vor mich hin dampfe, stelle ich fest...
    ... dass ich nach einem Tag voller Dampf gegen nachmittag/abend eine Reibeisen-Stimme bekomme... Also jedenfalls sehr rau. Ich bilde mir auch ein, dass ich mich sehr oft räuspern muss, um Schleim weg zubekommen. Und ich nehme dann auch den Geschmack des Liquids nicht mehr richtig wahr.
    Das ist morgens und vormittags nicht so.
    Ich muss dazu sagen, dass ich absichtlich tagsüber recht viel trinke. So etwa 2 Liter, würde ich sagen...
    Ist das noch zu wenig?
    Habt Ihr auch solche Erfahrungen gemacht?


    Viele Grüße
    Marco

  • Also entweder bei dir kündigt sich ein Infekt an oder aber der Körper wirft das was sich lange abgesetzt hat (Schleim), endlich aus deinem Körper.
    Ich tippe auf das erste. Einfach mal beobachten und wenn nix hilft mal zum Doc gehen.

    Dampfende Grüße Vampi

  • Trinkst du über den Tag genug?

    Wir sind im Augenblick dabei, zu prüfen, ob es im öffentlichen Interesse liegt, ihnen mitzuteilen, ob wir die Informationen haben, die Sie erbitten, und ob es, sollte das der Fall sein, im öffentlichen Interesse liegt, Ihnen diese Informationen zur Verfügung zu stellen.


    dampferhut.gif

  • Naja, wie schon gesagt, so etwa 2 Liter...
    Vielleicht versuche ich es mal mit 3 Litern, soll ja auch allgemein empfehlenswert sein...
    Aus Euren Antworten entnehme ich, dass es bei Euch nicht so ist, oder?

    Einmal editiert, zuletzt von vapemarco ()

  • Hmmm, ich glaube ich weiß wirklich gar nicht mehr, wie sich eine Erkältung als Nichtraucher anfühlt... ;-))
    Ist einfach zu lange her...


    Also vielen Dank erstmal für Eure Meinungen, ich hatte schon befürchtet, es käme vom Dampfen... :thumbsup:

  • Es kann natürlich auch vom Dampfen kommen.
    Ich beobachte das jetzt auch schon seit einigen Wochen bei mir.
    Öfters räuspern und husten: Hängt damit zusammen, was ich dampfe: bei zu viel Dark Tobacco bzw. Tabak allgemein ist das öfters bei mir.
    bei Menthol haltigen Liquids(Red Astaire) wird es weniger, bei fruchtigen Liquids wie Orange/Mandarine oder Vanille tritt es gar nicht mehr auf.
    Am Schlimmsten wird es Abends beim Glotze gucken und Dauernuckeln.
    Deshalb lass ich vor dem zu Bett gehen einen Zuckerwürfel mit 1-2 Tropfen JHP(Japanisches Heilpflanzen Öl) langsam auf der Zunge zergehen.


    Wenn Du das auch ausprobieren möchtest: DM, Rossmann oder Apotheke führen das Zeug, man muss nur darauf achten, dass es das Original ist. 15ml = ca. 9-10,-€
    Aber Vorsicht: das Zeug ist stark Menthol haltig!
    Wenn man es nicht gewohnt ist, meint man, es würde einem die Lunge weg ätzen.
    Das treibt Dir die Tränen in die Augen.
    Wenn man richtig erkältet ist, kann man max. 5 Tropfen davon ins Badewasser geben.
    Wenn man ca. 10 min in diesem Wasser gelegen hat, wird bei Aussteigen aus der Wanne die Haut krebsrot und man schwitzt wie Hölle...aber die Atemwege sind frei...


    Bekennender M2L Dampfer


    Leg Dich nie mit einem Camper an!
    Er kennt Orte, wo Dich keiner wiederfindet... :totenkopf:




    2x Vamo 7, VTC Mini, 3 x VTWO Mini 75 Watt, 4 x Joyetech Primo 80Watt, Mini Volt, 2 x iStick Pico 75W, Cubis 1, 2x Cubis Pro, 6x Kanger Sub-Tank Mini, 5x Kanger Top-Tank Mini, TopTank nano(in Pink), Melo 2, Vaporesso Target.

    Einmal editiert, zuletzt von boliseiaudo ()

  • Oh, na dann werd ich das mal testen. Danke :thumbsup:
    Soweit ich beobachten konnte, tritt das bei mir immer auf, unabhängig von der Sorte...
    Und falls es eine Erkältung wird, wie in den anderen Tipps vermutet, würde das ja wahrscheinlich auch helfen... :)

  • Ansonsten: Kreide futtern. Dann klappt es auch mit Rotkäppchen :D

    Wir sind im Augenblick dabei, zu prüfen, ob es im öffentlichen Interesse liegt, ihnen mitzuteilen, ob wir die Informationen haben, die Sie erbitten, und ob es, sollte das der Fall sein, im öffentlichen Interesse liegt, Ihnen diese Informationen zur Verfügung zu stellen.


    dampferhut.gif

  • voll geil - da stehen die Mädels drauf......


    hauch ihnen zärtlich ins Ohr - isch bin der böse Woolf und fress dich mit Haut und Haaren aus Liebe - und du hat gewonnen oder prollig


    Hase - siehst du das Licht am Ende des Tunnels ?

    love and respect

  • Das mit dem Räuspern kenne ich auch.
    Allerdings am morgen.
    Wenn ich zur Arbeit fahre und dabei Dampfe, dann als erstes mal schnell einen Kaffe im Büro trinke, muss ich mich auch die ersten 5 min. Räuspern.
    Dann hab ich aber den Tag über keine Probleme.
    Vorrausgesetzt ich Trinke Tagsüber genung.

    Nemesis Clowni, iStick 100W TC, Cuboid, RofVabe Witcher,IStick 100W, EHPro EVOK 80, EHPro MOD 101, NC II 22, NC II 25, Tesla Invader III, Tesla Nano 120W,CoV Trident, Tron-s, Cubis,Bachelor, Billow V3, Tsunami clown, Reload RTA Clown, Kanger Subtank MINI, Serpend mini 22, Augvape Merlin. GeekVape Ammit, EHPro Mr. OWL, UD Bellus V1, Kaifun 3 mini clowns, SK RTA, Geekvape llusion + Illusion mini....

  • Moin :winke:


    Ich schließe mich der Meinung von @boliseiaudo an,
    dass es an den Liquids liegen kann.


    Fruchtige z.B. mit Ananas, Zitrus, Orange bei mir;
    Kratzen im Hals, belegte Stimme und räuspern.


    Z.T. auch bei gewissen Tabak Liquids hab ich das schon gehabt.


    Ich dampfe zwischendurch dann Red Astaire und ähnliches, hilft gut.
    Anfangs nahm ich immer an,
    dass bei mir eine Erkältung im Anmarsch sei. ;-))

    Liebe Grüße, Erika :hüpf: