Glycerin beimischen?

  • Hallo zusammen,


    Ich hätte da ein Frage bezüglich Basen.
    Ich habe mir vor einer Woche Liquid mit 55-30-10 mit Vanille angesetzt. Heute der erste Test und der Geschmack ist schon mal gut. Nur ist die Dampfentwicklung doch sehr schwach in dem T20S Verdampfer, auch wirkt das ganze etwas zu dünn auf mich.
    Nun habe ich hier noch reines Glycerin aus der Apotheke stehen.....
    Meine frage wäre nun, ob es möglich ist dieses Glycerin der Mischung beizumischen um etwas mehr Dampf zu entwickeln. Dabei darf das Liquid aber nicht zu dick werden um den nachfluss zu gefährden . Die Mischmenge ist 42 ml mit 5% Aroma und 5mg Nikotin pro Flasche.
    Für einen Tip wäre ich dankbar.

  • Hallo herzogu,


    Na das ging ja fix :thumbsup: vielen Dank für deine Antwort. Eine wichtige Frage hatte ich vergessen aber hier im Forum gefunden.
    Bedenklichkeit wegen pflanzlich oder synthetisch. Stellt aber offenbar kein Problem dar.


    Werde jetzt die 10,5 ml dazugeben.

  • Hallo Der-Da,


    Als reines hatte ich ein pharmazeutisches gemeint, oder ein "sauberes". :unschuld:
    Die Prozentzahl weiß ich nun auch nicht mehr, hatte das Zeug ende letzten Jahres gekauft, allerdings nicht zum dampfen sondern um Acrylfarben in der Airbrush damit
    zu mischen, da Glycerin die Trockenzeit verlängert. Benutzt habe ich es aber nicht, da ich es schlicht im Schrank vergessen hatte.
    ;-))


    • Aber wie auch immer, es funktioniert und der T20S schmeckt immer noch bei guter Dampfentwicklung.
  • mit Vanille angesetzt.

    Eines solltest Du noch wissen. Vanille ist ein Aroma mit der längsten "Reifezeit".
    Wenn ich Vanille ansetze, steht das mindestens 4 Wochen und wird mit jeder Woche kräftiger,
    egal welcher Hersteller.

    Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten ist eine Konstante,..........
    aber die Bevölkerung wächst.


    • Hallo Fuzzy McGee

    Ups.....wenn das jetzt schon so schmeckt wie es das tut, wie soll das in vier Wochen erst werden.


    Ich lass mich jetzt mal überraschen :whistling:


    Danke für den Hinweis.

  • Wenn es zu stark wird, mit neutraler Base etwas runtermischen.

    Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten ist eine Konstante,..........
    aber die Bevölkerung wächst.


  • Hallo Fuccy McGee,


    Werde ich machen. Denke mal das ich das nächste mal 50-50 Base nehmen werde, sollte doch dann auch noch für den subOhm wie zb den BBB brauchbar sein... Oder?

    Einmal editiert, zuletzt von Torsten T. ()

  • richtige und gute Antworten
    ich mische mit 98.5 VG und nehme nur Nikotinkonzentrat und Aroma mit PG dazu.
    Nachlussprobeleme hatte ich noch keine.

    love and respect

  • Hallo Joerg65,



    Habe ich auch schon gelesen, denke dann bist du irgendwo bei 80-20 oder 70 -30.....
    Aber dann müsste ich doch für die kleineren Mtl wieder mehr Pg oder extra mischen. :unschuld:
    Sehe schon, das wird noch eine interessante experimtiererei :)


    Momentan denke ich über einen Tröpfler bzw einen Tanktröpfler nach, macht bei mir im Köpfchen irgendwie Sinn. Den würde ich nur Zuhause am Kaffeetisch nutzen. Bei den BBB, denn ich gerne mal dafür nutze, habe ich öfters mal Probleme aufgrund meiner zugtechnik, da ich gerne einen Verdampfer auf den anderen im ziehen übertrage. Dann passiert mir das oft das ich am DL ziehe wie am Mtl und das mag er nicht.

  • richtige und gute Antworten
    ich mische mit 98.5 VG und nehme nur Nikotinkonzentrat und Aroma mit PG dazu.
    Nachlussprobeleme hatte ich noch keine.

    nochmal darüber nachgedacht..... Das nächste mal bestelle ich mir gleich 99.5VG und Pg.... dann kann ich ja passend zu jedem Verdampfer mischen wie ich es haben will.
    Danke für den Tip.



    Und als Tröpfler wird es wohl der Ehpro101.....wurde hier im Forum immer wieder erwähnt, sehr gut für Mtl.

  • jepp - ist echt günstiger. Du brauchst halt etwas mehr Aroma bei rein VG Mischungen. Aber das macht den Braten auch nicht fetter. :zaehne:

    love and respect

  • die Kosten für Liquid sind mir eigentlich egal, Wird bestimmt nicht meine vorangegangenen tabakkosten übersteigen :nein:
    Nur die Hardware macht mir etwas sorgen :D

  • Und als Tröpfler wird es wohl der Ehpro101

    Den habe ich auch. Wollte eigentlich nur die geregelte Tube von Ehpro, habe dann aber
    kurzerhand das Kit genommen und bereue es nicht.


    Den Tröpfler nehme ich jetzt zum Liquid testen, oder schön gemütlich abends auf dem Sofa.
    Genügt meinen Ansprüchen ( bis dato ) voll und ganz, kann ich also für "uns" Anfänger
    wärmstens empfehlen. :zaehne:

    Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten ist eine Konstante,..........
    aber die Bevölkerung wächst.


  • Hallo Fuzzy McGee,


    Jep, genau das ich wollte lesen, :D ....schön gemütlich.... für Anfänger :klatsch:



    Denke auch das ich da wohl kein Fehler mit mache. Ansonsten gibt es hier ja einen Thread für Fehlkäufe :whistling:


    Was ich noch nicht ganz durchschaut habe ist, wieviel züge bei Mtl kann man mit einem Tröpfler machen, bevor man nachtröpfeln muss ?
    DL denke ich ist klar...... Einen, bei 8 sek. durchzug :renn: 7

    Einmal editiert, zuletzt von Torsten T. ()

  • Wenn nicht, die Schisserversion:
    Zieh am anfang immer mal zwischendurch die Topcap runter und schau rein. Dann siehst es auf jeden Fall.
    Mit der Zeit kriegst du ein Gefühl dafür.


    Oder halt wie Jörg sagt, einfach dampfen. Wenns zu spät ist schmeckts am besten :lsd:
    Da knallts dann mal wieder ordentlich in der Lunge :renn:

    "I'm just gonna stay angry, I find that relaxes me"

    Einmal editiert, zuletzt von knecht ()

  • Bevor der fiese Geschmack kommt, merkst es aber an der nachlassenden Dampfmenge. ;-)

    Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten ist eine Konstante,..........
    aber die Bevölkerung wächst.


  • wenn es Nachflussprobleme gibt, einfach ein paar Tropfen Wasser dazumischen - hilft am Besten.

    Hallo,


    Habe ich heute mal bei dem Big Baby mit dem Pixel Juice 70-30pg probiert. Das Liquid kam mir etwas dick vor, andere mit der selben Base von der selben remixbar, selbst das identische sind dünner. Wurde auch skeptisch, da die Köpfe schnell dicht sind. Noch sind das die M2 von smok, die neuen HW2 sind auf dem Weg.
    Ein paar Tropfen Wasser in den Tank, jetzt ist der Verdampfer total ruhig geworden :kopfkratz: , kein spratzen und knistern mehr zu hören, dampft und schmeckt aber wie immer. :thumbsup:
    Jetzt bin ich mal gespannt, wie lange der Kopf nun hält.