Frau Tetzlaffs wilde Verwicklungen

  • det is meine schlampige Verlegung gewesen, Männerz...

    Macht Euch keen Kopp, ick krieg det schon hin.

    Ick wäre nich ick, wenn ick nich friemeln und testen könnte...


    Det Kind schaukel ick schon :dance:


    P.S. den Duke eben nachgeladen, Dicht :zaehne:

    Liebe Grüße, Erika :zwinker3:


    Einmal editiert, zuletzt von Frau_Tetzlaff ()

  • ...der Duke ist dicht :prost2: ...aber Goethe war Dichter :hahaha:


    Bei mir ist gestern auch der Peacemaker eingezogen (der XL) erste Bewattung tadellos. Suppt auch mit offener AF beim Nachfüllen nix durch.

    Mir gefällt auch das Zugverhalten und Geräusch. Jaa der macht mir auch Spass.

  • Einen wunderschönen die Dame.:blumen:


    Lass mal, Knie reicht mir.

    Jetzt wurde es langsam besser und ich habe nichts Besseres zu tun, als mich gestern im Schneidersitz zu setzten und Fußball an der Konsole zu spielen.

    Als ich mich aus dieser Position begab, hatte ich gleich wieder schmerzen im Knie und konnte kaum auftreten.

    Heute Morgen war es dann etwas besser, bis ich eine komische Drehung in der Dusche machte und jetzt wieder Dick und Schmerzen.


    Verdammte Schei.., wenn die Knochen nicht mehr wollen, ist es wirklich Ätzend.


    Ich habe schwere Arthrose im Knie und mir wurde ende der 80ger an dem Knie, schon der Außenmeniskus entfernt.

    Über die Jahre, hat sich dass Knie natürlich nicht gebessert und ich bekomme es auch nich mehr durchgedrückt.

    Aber was soll’s, man hatte sich damit arrangiert.


    Leider hat bei den Letzten Gartenarbeiten, mein Kopf gesagt, du bist 18, aber das Knie meinte danach, du bist 80.(

    Ziemlich schwer geschleppt.)

    Ich kämpfe schon immer mit Schwellungen und Entzündungen in dem Knie und besitze dazu noch eine Bakerzyste.


    Ich bin kein Mensch der stillsitzen kann und muss immer was tun und am besten Körperlich.

    Ich denke dass es jetzt nicht mehr so geht.

    Zum Kotzen.

    Ich kann mir einfach Tagsüber nicht dieses Verdummungsprogramm im Fernsehen geben.


    So genug von meinen Leiden, dieses nur mal um zu Erklären, warum bei mir nicht immer alles spontan geht.


    So nun aber auch dir, möchte ich eine Gute Besserung wünschen.:knuddel:

    Ich denke mit deinem Gelenk, wirst du auch den Rest des Leben zu tun haben.


    Liebe Grüße

    Andy

    Es ist nett, wichtig zu sein. Aber noch wichtiger ist es, nett zu sein.

    2 Mal editiert, zuletzt von ice-land ()

  • Moin Schatzi Hasi Mr ice-land :knuddel:

    (mir jetzt gerade schietejal wat die annern denken :freu1: )


    Da kann ick förmlich mitfühlen...

    Deswegen kann ick kein Motorrad mehr fahren, det schalten.

    Rauf, runter, rauf, runter, dazu der Fuß mit dem Ballen auf der Raste,

    in Zusammenhang mit Motorradstiefel ( die besten Daytonas sogar) ...


    Ein Tach lang Spaß und danach 3 Wochen in Etwa, keinen Spaß...


    Ich weis also was Du durchmachst! :knuddel:



    Ick find dat ja herzallerliebst, dass Du dich quasi entschuldigst...

    Musste nich, bei mir und Du (oho...wat jetzt wohl die annern denken ? :lach:) schon jarnich..


    Ick glaube wir sind in Etwa aus einem Holz geschnitzt,

    von daher ticken wa beede in eenem Takt ;-))

    Liebe Grüße, Erika :zwinker3:


  • Oder ist das doch eher ein leises knacken?

    Da sie sich über ihre Knochen austauschen, ist die Antwort eigentlich schon gegeben - Knochen und Gelenke knistern nicht.

    Ja, irgendwann kann man nicht mehr alles so wie früher. Ist halt so. Dafür hat man dann mehr Erfahrung im Austausch, bspw.


    Übrigens Frau_Tetzlaff

    Vielleicht schaffen wir im Oktober dann ja auch mal einen Kaffee oder so zusammen.

  • Moin Jens schmocke  :winke:


    Ja die war zu, wirklich....

    Die Airflow kann ruhig aufbleiben. Ich habe mich beim bewatten und befüllen an folgende Tipps gehalten, die Eric (CEO Squid) mal auf Facebook gegeben hat:


    1. die Watte an den Enden stark ausdünnen

    2. die Watte sollte nur minimalen Kontakt zum Boden haben

    3. die Watte an den Kanälen zu einer Seite drücken, damit du pro Seite eine kleine Lücke hast

    4. nach dem Befüllen die Topcap nur ganz leicht andrehen, sodass sie gerade mal so greift und dann überkopf festdrehen



    Ich hab mich streng dran gehalten und es hast nie gesifft. Außer, wenn ich mal Punkt 4 in der Hektik vergessen habe, dann durfte ich wieder wischen.

  • Wir verstehen uns gut, lesen und schreiben gerne :knuddel:und du bist 7 tage älter.;-))


    Deshalb kommentiere ich auch gerne wenn bei dir Jüngere schreiben, wenn Mutti sagt..


    Ansonsten wie schon erwähnt, kommen wir aus der Statt, wo man das Herz auf der Zunge trägt.:zaehne:

    Es ist nett, wichtig zu sein. Aber noch wichtiger ist es, nett zu sein.

  • Naaabend :winke:



    Mal kurzes Lebenszeichen ....

    (haben derzeit Besuch, Kinners sind da)


    Der schwarze Falke (Vapefly Horus) hat nun Düsenantrieb,

    den baute ich eine Vapefly Coil ein...

    ich war immer noch nicht so ganz zufrieden ;-))


    Brunhilde hat nüscht zu tun, steht im Regal..


    The Duke (PeaceMaker) rennt wie doof....

    Nichts mit kleckern, nichts mit kokeln.... :freu1:


    Dem Windjammer (Taifun GT III) verpasste ich jetzt mal den Adapter

    und probierte mal ein DT vom GT IV

    Jetzt im fast GT IV Look ;-))



    Ich hab nichts gekauft, nichts bestellt...

    Nur die Brunhilde MTL halt reserviert ;-))



    Ick bin nich krank, ick bin een zufriedener pUnK :hüpf:

    Liebe Grüße, Erika :zwinker3:


  • Was Hardware angeht, habe ich auch keine Bedürfnisse zur Zeit.

    Und bei Software war ich ja heute auch ganz brav. Mehr so ein Anstandskauf beim Offliner.

    Man kann auch ohne HWV mal zufrieden vor sich hin dampfen.


    Viel Spaß mit den Kindern. So ein Besuch ist bestimmt toll.