Das erstemal TC. Was soll da gut daran sein?

  • Hallo zusammen.


    Hab mir mal einen Edelstahldraht besorgt. Wollte mal TC ausprobieren. Also ich finde den Hype fürs TC-Dampfen bissal übertrieben.
    Finde keinen Unterschied zu VW. Nur, das der Kopf heißer wird. Des wars dann schon. Geschmacklich ist da auch kein unterschied. Egal ob "kalt", "warm" oder "heiß" oder MTL und DTL. :kopfkratz:
    So, wollt ich nur mal kurz loswerden.

    Seit 04.02.'18 rauchfrei. :nein:
    Innokin Endura T22 - Pico 21700 - aspire Zelos 50W - 2x istick TC 40W - 2x Pico 25 85W
    Nautilus BVC (Chinaclown) - iJoy Elf - Coopervape Skyline - 2x Innokin Ares


    HWV: Lost Vape Mirage DNA75C :blumen:


    Make Liquid, not War

  • Also ich habe mir ja vor kurzem einen Zeus gegönnt und verschiedene Draht Sorten u.a. Edelstahl.
    Ich will aber auch im "normalen" Watt Modus weiterdampfen,da mir das gut gefällt und mir der ganze Rest mit Einstellen blablabla viel zu aufwendig und evtl. zu kompliziert ist!
    Einfach den Zeus mit Draht bestücken,Watte,durchdraufschrauben und losdampfen!
    So stelle ich mir das im Optimalfall vor!
    Net lang rummache,dampfe! :lol:

    Das einzige was sicher ist,ist das nichts sicher ist!

  • Hab mich heute richtig drauf gefreut, TC zu dampfen. Edelstahl zu Wickeln. Mal was neues. Und dann? Ja, komplizierter die Gschicht und nix "besser".
    Naja, Tank wird jetzt leer gedampft und dann gleich wieder stinknormalen Kanthal rein. Fertig.

    Seit 04.02.'18 rauchfrei. :nein:
    Innokin Endura T22 - Pico 21700 - aspire Zelos 50W - 2x istick TC 40W - 2x Pico 25 85W
    Nautilus BVC (Chinaclown) - iJoy Elf - Coopervape Skyline - 2x Innokin Ares


    HWV: Lost Vape Mirage DNA75C :blumen:


    Make Liquid, not War

  • Wird vermutlich so der so bald überholt sein. ;-))
    Da kommt doe Replay-Funktion von Evolv.
    Da gehören die Notwendigkeit spezielle Drähte,
    teils aufwendigere Einstellungen etc. der
    Vergangenheit an. Das soll auch mit Kanthal funktionieren.
    Mit TC hat das dann nur noch wenig am Hut. ;-))
    Da werden andere wohl noch folgen.
    U.a. nachlesbar hier:
    https://forum.evolvapor.com/to…b=comments#comment-925496

    Grüsse aus dem Bergischen Land und "Gut Dampf", Klaus. :great:

  • Welcher Hype denn jetzt? Ist schon wieder 2016? :-D:renn:

    Never complain, never explain, never say would have, should have or could have, always judge a book by its cover and never mix your drinks. [Simon Le Bon]


    Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass, Hass führt zu unsäglichem Leid [Yoda]

  • @SBT
    Hab mich ja vorher bissal informiert. Gib mal beim Goggel "TC Dampfen" ein. Wird ja überall so hoch gelobt


    @brummer
    Jupp, hab ich auch schon gelesen. Da sollst ja angeblich trockendampfen können, ohne das der Dampf des Teufels dir deine Lunge rausätzt.
    Da ja der Mirage 75C auf der Liste steht, werd ichs natürlich ausprobieren aber -->ich persönlich<-- seh nur den Sinn darin, wenn man VD's ohne Sichtfenster hat.
    Vielleicht hab ich da auch nur eine andere Sichtweise.
    Vergleich des gerade mit meiner Arbeit.
    Viele sagen "Geil, eine alte Lok, das ist noch richtiges Zugfahren. Da musst noch richtig buggeln, da ein Hebel, dort ein Hebel usw." Wo ich mir denke "Jupp, ist recht. Ich nehm lieber eine Neue, da setz ich mich rein, hebel nach vorne und des Ding fährt"
    TC = Alte Lok
    VW = Neue Lok
    Replay = ICE (bei dem man garnichtmehr seinen Hintern bewegen muss und nur den ganzen Tag Kaffee säuft und meint, man ist der König der Gleise (Sorry, war grad in Rage) (Gruß an den Fernverkehr))

    Seit 04.02.'18 rauchfrei. :nein:
    Innokin Endura T22 - Pico 21700 - aspire Zelos 50W - 2x istick TC 40W - 2x Pico 25 85W
    Nautilus BVC (Chinaclown) - iJoy Elf - Coopervape Skyline - 2x Innokin Ares


    HWV: Lost Vape Mirage DNA75C :blumen:


    Make Liquid, not War

    Einmal editiert, zuletzt von Bierschors ()

  • Wenn TC korrekt funktioniert, d.h. wirklich alle Parameter richtig eingestellt und beachtet wurden, dann kann man damit die Wicklung trocken dampfen, ohne dass es kokelt.
    Da aber nur einige Gerätschaften bzw. Boards (Evolv, YiHi und Dicodes - danach viel Fluktuation bei den ganzen Chinesen) die TC Funktionen überhaupt relativ genau können und es eben so viele Unwegbarkeiten beinhaltet, war der Hype schnell vorüber, der mit dem DNA40 begann vor einigen Jahren.


    Replay klingt vielversprechend in der Theorie, wird aber Evolv exklusiv bleiben - aber die Chinesen werden es sicherlich versuchen zu klonen, wie alles eben.

  • wirklich alle Parameter richtig eingestellt und beachtet wurden, dann kann man damit die Wicklung trocken dampfen, ohne dass es kokelt

    . :zaehne:

    Liebe Grüße, Marcus


    Immer dran denken:
    Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher.

    Aber dafür werden Schiffe nicht gebaut.

  • Naja, meine VD's sind mit "Fenster". Kurz drauf gschaut und fertig.

    Seit 04.02.'18 rauchfrei. :nein:
    Innokin Endura T22 - Pico 21700 - aspire Zelos 50W - 2x istick TC 40W - 2x Pico 25 85W
    Nautilus BVC (Chinaclown) - iJoy Elf - Coopervape Skyline - 2x Innokin Ares


    HWV: Lost Vape Mirage DNA75C :blumen:


    Make Liquid, not War

  • Naja, Tank wird jetzt leer gedampft und dann gleich wieder stinknormalen Kanthal rein. Fertig.

    Einfach auf den Watt Modus umstellen und jut is.
    So habe ich das auch gemacht. Wenn der Edelstahldraht dann das Zeitliche gesegnet hat oder fricke is wieder da Schanthal rein :thumbsup:

    Greetz
    Micha


    Wenn alle Menschen Gedanken lesen könnten, würde ich praktisch nonstop aufs Maul bekommen :zaehne:

  • Bin ich einer von ... wenn auch nur interessehalber ... und das funzt wirklich gut wenn alle Parameter stimmen.

    Liebe Grüße, Marcus


    Immer dran denken:
    Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher.

    Aber dafür werden Schiffe nicht gebaut.

  • Ich Dampfe gerne mit TC, was auch mit dem Predator und Arctic Fox relativ gut funktioniert. Vor allem beim Tröpfler ist das schon gut, die Watte trockengedampft und ein anderes Liquid drauf. :thumbsup:









    Ja, ich bin ein faules Stück, im Dripper die Watte zu erneuern ist eigentlich keine Sache... :whistling:

    Gruß Armin


    "Nicht das Erreichte zählt - das Erzählte reicht." Alfred Dorfer, österreichischer Kabarettist und Schauspieler

    Das schöne am Dampfen ist ja, das dabei jeder seinen eigenen Weg zum Ziel findet.

    Einmal editiert, zuletzt von Wattebusch ()

  • Ist die Suchfunktion so schwer zu bedienen?Bleib sitzen! Ich habs dir verlinkt! HIER


    tltr: ja, geht.

    Ich habe eine sachliche Frage gestellt, da brauchst du nicht kommen und mir unterstellen, dass ich zu faul sei die Suchfunktion zu nutzen.
    In deinem verlinkten Beitrag schreibst du, dass du ES Draht genutzt hast, super. Das beantwortet aber meine Frage nicht.


    Um meine Frage selbst zu beantworten, es funktionieren wohl auch Drähte wie zb. Ni80 im Replaymodus.

  • Kopf wird TC heiß ?


    Im Leben nicht.
    TC braucht allerdings Coils mit Spacing damit das richtig funktioniert. Als Microcoil geht das nicht.
    Schnelle Drähte, die richtige Koeffizienten genutzt - dann ist das grade mit VD mit wenig Luftdurchsatz überaus angenehm.


    Und alte Lok, neue Lok.... da ist VV wohl eher die alte Lok.

  • War im Ares. 0,3er VA, auf 3mm, mit 9 Windungen, ca. 1 Ohm.
    Dauernuckler mit max 120 Grad Celsius.
    Wurde heißer als im VW Modus.

    Seit 04.02.'18 rauchfrei. :nein:
    Innokin Endura T22 - Pico 21700 - aspire Zelos 50W - 2x istick TC 40W - 2x Pico 25 85W
    Nautilus BVC (Chinaclown) - iJoy Elf - Coopervape Skyline - 2x Innokin Ares


    HWV: Lost Vape Mirage DNA75C :blumen:


    Make Liquid, not War

  • Bei 120 Grad dürfte da gar nichts kommen als ein laues Lüftchen. :nein:


    Irgendwo ein Fehler drin.

    Liebe Grüße, Marcus


    Immer dran denken:
    Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher.

    Aber dafür werden Schiffe nicht gebaut.

  • Bei 120grad - dann war das keine Spaced Coil.
    Ich fahr entspannt bis 220/230Grad ran.
    Grad testweise den Flashy mit Ti Draht bei 0.6Ohm im TC laufen - läuft wunderbar und kälter als VV. Aber wie gesagt - deutliches Spacing ist Pflicht sonst misst der Chip irgendwelche Phantasiewerte. Bei Ti noch schlimmer als bei ESS weil der sofort durchbrennt.

  • @Wattebusch


    TC und Tröpfler, sollte ich auch mal testen.
    Da könnte ich es sinnvoll einsetzten, hänge eh die meiste Zeit mit dem Tröpfler ab.


    Watte jedes mal wechseln.... Nö.
    Schon mal erst Red mint und darauf Cinnamon roll gedampft? Lecker :zaehne: ich mag sowas krankes.

  • Da kommt man oft auf geile Mischungen :ja:

    Liebe Grüße, Marcus


    Immer dran denken:
    Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher.

    Aber dafür werden Schiffe nicht gebaut.

  • Bei 120grad - dann war das keine Spaced Coil.

    Stimmt, hab ich mir nur so ausgedacht :facepalm:


    Ja keine Ahnung, vielleicht liegts am Gerät. Jedenfalls bleib ich bei Kanthal und VW.


    PUNKT

    Seit 04.02.'18 rauchfrei. :nein:
    Innokin Endura T22 - Pico 21700 - aspire Zelos 50W - 2x istick TC 40W - 2x Pico 25 85W
    Nautilus BVC (Chinaclown) - iJoy Elf - Coopervape Skyline - 2x Innokin Ares


    HWV: Lost Vape Mirage DNA75C :blumen:


    Make Liquid, not War

  • TC kann nicht so schlecht sein..
    Ein Kumpel von mir dampft nur TC.


    Im Kayfun was auch immer (kann die nicht auseinanderhalten) mit Stahtank.
    Seiner Aussage nach hat er noch nie einen DryHit erlebt, wie man ihn halt kennt, seit dem er TC nutzt.
    Und er dampft die Tanks wirklich leer.
    Hat er von mir eine Dampfe in der Hand, dann muss ich immer aufpassen, was der Tank sagt. Er achtet einfach nicht drauf.
    Kommt nix mehr, dann füllt er nach - punkt. Achte ich also nicht drauf, ist irgendwann ein schickes Husten zu vernehmen.


    Sprich TC ist schon super, wenn man sicht richtig damit beschäftigt. (Koeffizient und co, und die Box das auch richtig kann).


    Da ich seltenst Wicklungen dampfe, für die TC in frage kommt richtig (Runddraht - spaced) und ich auch keine Box im inventar habe, die das richtig gut kann dampfe ich VW und passe auf meinen Füllstand auf.



    Naja, Tank wird jetzt leer gedampft und dann gleich wieder stinknormalen Kanthal rein. Fertig.

    nur, warum das? Edelstahl geht auch wunderbar mit VW... Umstellen - und weiter.


    Kanthal rühre ich für meinen teil fast gar nicht mehr an... (schlicht aus praktischen Gründen)

    :popel::troll::popel:

  • ich dampf alles was mit MTL zu tun hat und nicht mechanisch sein soll im TC, sowie meine geregelt laufenden Tröpfler - vorrausgesetzt es sind Coils im Spiel für den ich den TCR kenne.



    Die Box und die Wicklung muss es hergeben und meiner Meinung nach gibt es wenige Boxen die das vernünftig können.



    Einen TC Hype gibt es meiner Meinung nach allerdings nicht, TC war vor ein paar Jahren angesagt und ist mittlerweile eher in der Versenkung verschwunden. Ich kenn sehr wenig Leute die TC nutzen und in den Offliner fragt auch kein Schwein danach.

  • Die Box und die Wicklung muss es hergeben und meiner Meinung nach gibt es wenige Boxen die das vernünftig können.

    Ja gut, jetzt wo ich schon mal hier in dem thread bin... ;). Welche ist die, die es nach Deinem Eindruck am besten kann?

  • Dampfe auch ab und zu TC aber selten und dann nur mit meiner Dicodes Dani oder meiner DNA Boxen. Auch gut macht das meine Yihi SX Mini G Class, alle anderen kommen da bei Längen nicht ran Es ist anderes Dampfen ob nu besser oder nicht soll jeder für sich entscheiden. Für TC Dampfen nutze ich nur Edelstahl Draht, obwohl angeblich Titan am Besten sein soll. Hab ich vor Jahren mal probiert.


    Am.besten kann TC Dampfen alles von Dicodes die DNA Boxen sowie danach die Yihi Chips, wobei der neueste auch der Beste ist.

    2 Mal editiert, zuletzt von HAKI ()