Vaper Giant M5

  • Auf Grund meiner zu kurzen Wattepads, musste ich diese ziemlich abknicken, an den Coilenden, um die Watte in die Löcher zu bekommen.
    Jetzt kokelt es natürlich...


    Schnief :bawling:


    Bin nicht zu Hause und habe ersatzweise nur Ebelinwatte hier. :angst:

    Exraucher, 15.06.2017

  • Der obere Rand der Coil sollte maximal mit der Oberkante der Posts abschliessen. Die Watte an den Enden gut ausdünnen oder schmäler schneiden, damit wirklich die komplette Watte in den Kanal passt. Keine Watte auf dem Deck belassen. Und die Watte sollte unten im Kanal aufliegen. Der M5 mag keinen allzu grossen Wattepuffer.

  • I hope so.


    Hätte nie gedacht, dass so ein paar Teile Edelstahl, wie von Sir Flash e Vapor, das Niveau auf so eine große Bühne heben.


    Aber ich bastel weiter.... :schaem:

    Exraucher, 15.06.2017

  • Na ja, den Flashy gibt's nahezu unverändert seit 2012, zumindest vom Prinzip her. Da muss ja was dran sein und einfacher wird's eben nicht. Hingegen hat er seinen eigenen Flashygeschmack, den muss man mögen, ansonsten wird man mit ihm nicht glücklich.


    Den 5M von VG werde ich mir sparen, ich habe genug Auswahl an MTL Geräten. Alle sind anders, keines kann bislang dem Flashy das Wasser reichen - trotzdem mag ich sie z.T. sehr gerne, zwischendurch. Allday bleibt der V4 und eventuell demnächst der V4.5S, we'll see.


    Jedenfalls ist es kein Hexenwerk, den 5M zu wickeln. Probier's morgen wieder, manchmal hat man bad Wickel days, isso. ;-)

  • Also wenn man eigentlich nur Flashi kann,
    kann man ja irgendwie nix... ;(
    Von wegen Watte verlegen, auskämmen, S-Kurve und so'n neumodisches Zeug.


    Hab jetzt jedenfalls längere Watte im M5.
    Schön geht anders, unkompliziert auch.


    Aber langsam kommt Geschmack. :jump:
    Komisch allerdings, ich habe einen halben Zug immer so eine Art blubbern. Als ob irgendwas mitzieht, was keine Luft ist.... :unschuld:

    Exraucher, 15.06.2017

  • Sei froh, dass der Wattetaschen hat und jammer nicht :renn: Übung macht den Meister @Zitterbacke :jaajaa:


    Wenn Du weiter jammerst schick ich Dir leihweise nen Vapor Giant 2.5, dann darfst die Watte noch frei verlegen und modellieren :zaehne: Und das Tool für die LC schick ich nicht mit - Königsdisziplin: Ohne LC befüllen :-D

    Never complain, never explain, never say would have, should have or could have, always judge a book by its cover and never mix your drinks. [Simon Le Bon]


    Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass, Hass führt zu unsäglichem Leid [Yoda]

    Einmal editiert, zuletzt von SBT ()

  • Ach, das kriegst Du bestimmt irgendwann raus, wie das funzt bei dem Teil, Mario! Du weißt ja, die bekannte Lernkurve - auf die ich keinen Bock hab hihi
    Ich fühle mit und drücke die Daumen! :lieb:

    Rauchfrei seit 1.3.2018

  • Ich bin zwar irgendwie nicht stressresistent, aber noch hab ich Ideen und bin guten Mutes.
    Nächster Schritt, kleinere Spule. :knuddel:

    Exraucher, 15.06.2017

  • @Zitterbacke
    Ich bin von 2,5 mm auch zuerst runter auf 2 mm, nun bin ich in der 3 mm Phase, da passen aber auch 3,5 mm,
    von wegen kein Platz. In der Breite schon ... :ja:


    Wenn er blubbert hast du wahrscheinlich Liquid mit hoch in den Kamin gezogen, ausschütteln ... fertig.


    Kommt es dann wieder ... entweder zu wenig Watte ... es kommt also mehr Liquid an die Wendel als verdampft wird ... oder zu wenig Leistung. Trotz der geringen Luft läuft der auch mit 20 Watt problemlos.



    Oder :rolleyes: ...


    das Ding hat ne Liquid Control, dreh die mal ein bisschen zu bis die nächste Wicklung exakt
    zu deinem Dampfverhalten passt. Das sollte das Blubbern auch minimieren nach ein paar Zügen ...

    Liebe Grüße, Marcus


    Immer dran denken:
    Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher.

    Aber dafür werden Schiffe nicht gebaut.

    Einmal editiert, zuletzt von ted ()

  • Vielleicht sollte ich mir auch mal nen Flashy kaufen...


    Entweder ich wickel den dann im Schlaf oder ich versage gnadenlos :-D Ich tippe auf letzteres :schaem:

    Never complain, never explain, never say would have, should have or could have, always judge a book by its cover and never mix your drinks. [Simon Le Bon]


    Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass, Hass führt zu unsäglichem Leid [Yoda]

  • Richtig geil wird es dann wenn man das Gelernte dann auch im Flashy umsetzt.


    Die 4.5 er sind momentan meine liebsten Verdampfer ... und das trotz genügend anderer
    gut schmeckender Alternativen.


    Edit:
    @SBT
    Vielleicht nicht im Schlaf, aber kurz nach dem Aufstehen, mit trübem Blick. :lol:

    Liebe Grüße, Marcus


    Immer dran denken:
    Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher.

    Aber dafür werden Schiffe nicht gebaut.

    Einmal editiert, zuletzt von ted ()

  • Zumal ein Flashi in Anfängerhänden nichts zu suchen hat!
    Am Ende ensteht noch der Eindruck wickeln ist einfach und macht Spaß! :stop:

    Viele Grüße 101%

  • Stimmt. Ich habe meinen Flashi 4 Wochen nach Vapebeginn gekauft.
    Ich habe nie verstanden, wie man beim Wickeln und Watten Probleme haben kann... :lach:

    Exraucher, 15.06.2017

  • Ich glaube beim Flashy reicht es auch zwischen den beiden Polen einen Draht zu spannen wie ne Wäscheleine,
    Dochte raus, Tank füllen, umdrehen und Kammer fluten und dann dampft der immer noch irgendwie und
    versucht da noch Geschmack raus zu kitzeln.

    Liebe Grüße, Marcus


    Immer dran denken:
    Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher.

    Aber dafür werden Schiffe nicht gebaut.

  • Bei Intaste gibts jetzt auch das Ersatzteiltütchen einzeln zum Preis von 5 Euro 90.
    Das ist ok. Von anderen Driptips noch keine Spur, vom M5 allerdings auch nicht mehr da ausverkauft.


    Edit:


    Beim Ansehen gerade aufgefallen, da ist ja ne Wicklung im Tütchen.
    Hat die schon jemand getestet?
    @Zitterbacke ?

    Liebe Grüße, Marcus


    Immer dran denken:
    Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher.

    Aber dafür werden Schiffe nicht gebaut.

    Einmal editiert, zuletzt von ted ()