Vaper Giant M5

  • Mach ich gleich mal, 0,4er Kanthal um 3 mm, hatte ich so noch nicht, mal schauen.
    Wollte eh mal ein anderes Liquid rein machen tun.

    Liebe Grüße, Marcus


    Immer dran denken:
    Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher.

    Aber dafür werden Schiffe nicht gebaut.

  • Ich werde den VD heute mal ausblasen.
    Vielleicht blubbert es dann ja nicht mehr.


    Außerdem habe ich festgestellt, wenn ich das Luftloch nicht genau einstelle, wird er ruhiger... :jump:

    Exraucher, 15.06.2017

  • Ich werde den VD heute mal ausblasen.

    Vielleicht ist durch deine USB Reinigungs-Aktion auch etwas Wasser in die Base bzw. den Airflow-Pin gelangt?

    Liebe Grüße, Marcus


    Immer dran denken:
    Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher.

    Aber dafür werden Schiffe nicht gebaut.

    Einmal editiert, zuletzt von ted ()

  • Zur beiliegenden Coil, 3 mm 0,4er, die schmeckt wie jede andere auch im M5.


    Aber durch den dicken Draht in Kombination mit den 3 mm Durchmesser ist ein Erstickungstod
    nur eine Frage der Zeit. Das ist mir dann definitiv auch zu wenig Luft. :ja:

    Liebe Grüße, Marcus


    Immer dran denken:
    Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher.

    Aber dafür werden Schiffe nicht gebaut.

  • Dann bau mal die beiliegende Coil ein :hyaene:

    Liebe Grüße, Marcus


    Immer dran denken:
    Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher.

    Aber dafür werden Schiffe nicht gebaut.

  • Ted, du solltest mal einen Apnoetauchkurs belegen.
    Ich finde das kleinste Loch perfekt. :klatsch:

    Ich sehe uns schon beim Tauchen. Alles unter Wasser, nach 15 Minuten müssen die ersten auftauchen und unsere Flaschen sind noch auf 90% Füllung :klatsch:
    Das war beim Tauchen immer der Hit, ich konnte 4 oder 5 x so lange unten bleiben wie andere mit genau der gleichen Füllung in der Taucherflasche.


    :feiertuns::feiertuns::feiertuns::feiertuns:


    MtL rockt! :thumbsup:

    Rauchfrei seit 1.3.2018

  • So ... noch ein bisschen entspannt ... äh gebastelt ...


    Hab dem M5 mal ne klitzekleine Hochohm-Wicklung gegönnt.



    Sind in Wirklichkeit zwar nur 2,8 Ohm, der Tab zeigt mal wieder zu viel an, aber was soll's.
    11 Windungen 0,25 er Kanthal um 2 mm, leicht spaced, ca. 0,5 mm überm Luftloch.
    Die Wicklung hätte ich gerne im Kayfun 3 mini verbaut, hab sie aber da nie vernünftig unter bekommen.


    Bei so dünnen Coils nehm ich übrigens die Cotton Bacon anstatt meine Frisörwatte.


    Driptip vom Merlin (ist wieder runter) und ab auf den iStick,
    befüllt mit Maracuja Twist (ein Drittel verdünnt) PVG 30/70, 3mg Nic


    Bei 8 bis 12 Watt sehr schöne Vanille , über 12 bis 16 Watt kommt dann die volle Maracuja Dröhnung dazu.
    Über 16 Watt wird er mir geschmacklich trotz Verdünnung zu intensiv ...


    Ich brauch unbedingt ne 23er Stacking Tube, so ein elend langes Teil mit dem ich dann bei ca. 4 Ohm
    und 14 Watt Mini Wölkchen generieren kann :ja::lol:


    Was mir gerade beim Schreiben dieses Beitrags noch einfällt, der M5 braucht auf jeden Fall ein enges (4 mm max.) oder ein langes Driptip.


    Mit zu großen Innendurchmessern leidet der Geschmack doch sehr ... da ist er empfindlich.
    Egal mit welcher Wicklung ...

    Liebe Grüße, Marcus


    Immer dran denken:
    Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher.

    Aber dafür werden Schiffe nicht gebaut.

  • ich bin auch am überlegen ob ich mir den M5 zulegen soll. ich hab gerade den berserker und nächste woche bekomme ich einen nagelneuen kayfun v4.
    aber ich weiß noch nicht ob ich mich mit dem kayfun anfreunden kann. ich tendiere mehr zum vapor giant lager.
    was meint ihr? :kopfkratz:

    Back in Business, Baby :knarre2:

  • Wenn Du auf einen strengen Zug stehst, ganz klar der M5.
    Und das schreibe ich jetzt ohne den Kayfun 4 zu kennen, aber ein bisschen strenger als der M5
    ist geschlossen. :D


    Ich habe 1,6 mm Luftschrauben für den Flashy hier, der ist damit noch ein gutes Stück offener als
    der M5 mit größtem Loch welches ebenfalls 1,6 mm hat. Muss an der verwinkelten Luftzufuhr liegen ...
    beim Flashy ist da ja nichts im Weg außer die Coil.

    Liebe Grüße, Marcus


    Immer dran denken:
    Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher.

    Aber dafür werden Schiffe nicht gebaut.

  • najaaaaa @Papa_Baer, das "russenpuzzle" ist mir einfach so zugeflogen :kopfkratz::schmoll:


    :rofl2:



    aber wenn der echt so mega streng ist, wie du sagst, ted... dann sollte ich ihn wohl erstmal versuchen irgendwo zu testen

    Back in Business, Baby :knarre2:

  • Ja, auf jeden Fall, habe ich genau so gemacht.


    Und der war mir tatsächlich zu streng beim Offliner, und zwar schon ohne Coil :blink: , gleichzeitig aber in Natura so schön das ich ihn
    trotzdem mit genommen habe. :ja:


    Und wer A sagt muss auch B sagen :lol:


    Schon nach einem Tag hatte ich mich daran gewöhnt und kann dem auch für mich extremen MTL
    nun etwas abgewinnen.

    Liebe Grüße, Marcus


    Immer dran denken:
    Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher.

    Aber dafür werden Schiffe nicht gebaut.

    Einmal editiert, zuletzt von ted ()

  • na gut, dann werde ich mal schauen in welchem offi es den gibt...
    bei uns im shop (da wo ich oft aushelfe mittlerweile), gibts leider noch gar nichts von vapor giant...


    und es wäre noch viel schöner wenn noch eine black edition kommen würde :love:

    Back in Business, Baby :knarre2:

  • Schöner Bericht im Dampfer Magazin zum M5


    Klick

    Liebe Grüße, Marcus


    Immer dran denken:
    Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher.

    Aber dafür werden Schiffe nicht gebaut.

  • Schon nach einem Tag hatte ich mich daran gewöhnt und kann dem auch für mich extremen MTL
    nun etwas abgewinnen.

    Nach meinen letzten Erfahrungen bin ich mit der Schieblehre unterwegs.
    Kleinstes Luftloch vom Elf = ca. 0,5 mm. Das paßt.
    Der M5 hat 1mm als kleinste Öffnung, wieder so ein Schlaffi ohne gescheiten Zugwiderstand.

    Solange die Firmen keine mir taugenden Verdampfer bauen, brauch ich auch nicht wickeln :lachen:

    Rauchfrei seit 1.3.2018

  • @VBDampferin


    Ich zitiere mich mal selbst ...

    Ich habe 1,6 mm Luftschrauben für den Flashy hier, der ist damit noch ein gutes Stück offener als
    der M5 mit größtem Loch welches ebenfalls 1,6 mm hat. Muss an der verwinkelten Luftzufuhr liegen ...
    beim Flashy ist da ja nichts im Weg außer die Coil

    Die 1 mm beim M5 sind mit nichts zu vergleichen was ich sonst noch an MTL Vd's hier habe.
    Da kommt bedeutend weniger als bei allen anderen ebenfalls auf 1 mm, zb. Hussar mit 0,9 mm, Doggystyle, Siren (22mm) usw. und so fort.


    Wie gesagt, ich schiebe es auf die verwinkelte Luftzufuhr die der M5 hat.


    Solltest Du irgendwann, irgendwo die Möglichkeit haben zu testen, tu es. :ja:
    Schadet ja nicht ...

    Liebe Grüße, Marcus


    Immer dran denken:
    Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher.

    Aber dafür werden Schiffe nicht gebaut.

    Einmal editiert, zuletzt von ted ()

  • Ja, die Bauart macht auch viel aus @ted - genau. MtL ist ja nicht nur die Airflow fast zu.
    Danke für Deine Rückmeldung und den Link zum Dampfer Magazin, dann werde ich den mal testen, so ich ihn irgendwo in die Griffel kriege.
    Wobei ich ihn davon ab für mich zu groß finde - aber die Auswahl ist ja eh schon heftig geschrumpft nach meinen Tests :)

    Rauchfrei seit 1.3.2018

  • Größe ist immer etwas relatives, aber irgendwo müssen die 5ml ja auch hin.



    Wobei die 9ml im Long Mode Flashy mit der 2 Ohm + Wicklung auch sehr lange halten.

    Liebe Grüße, Marcus


    Immer dran denken:
    Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher.

    Aber dafür werden Schiffe nicht gebaut.

  • Das tue ich ja nicht @Papa_Baer Aber 5ml Tank ist viel zu viel, 2 ml reichen mir - auch 23 mm sind zu breit, meine Ehpro haben 22 mm. Und wenn, sollte der VD da drauf passen. Berserker Mini steht noch auf meiner Testwunschliste, weil der große Berserker bisher der einzige war, der mir vom Zug her getaugt hat. Natürlich auf dem kleinsten Loch :)


    Irgendwann kriegt den mein Offi wieder rein und dann wird er ausgiebig getestet. Vielleicht hat er ja auch den M5 bis dahin.

    Rauchfrei seit 1.3.2018

  • Ist jetzt nur "Hörensagen" ...


    ein Kollege von der Arbeit meinte nachdem er meinen M5 getestet hatte auf dem größten Loch
    der wär strenger als der Berserker auf dem größten.


    Kann ich leider nicht beurteilen da ich den Berserker gar nicht kenne, da schlief mein HWV :ja:

    Liebe Grüße, Marcus


    Immer dran denken:
    Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher.

    Aber dafür werden Schiffe nicht gebaut.

  • :jaajaa:

    Liebe Grüße, Marcus


    Immer dran denken:
    Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher.

    Aber dafür werden Schiffe nicht gebaut.

  • Ich fand das Zugverhalten vom M5 dem Flashi mit kleinstem Luftloch mindestens ebenbürtig.
    Wenn nur dieser Lärm nicht gewesen wäre.


    :lach:

    Exraucher, 15.06.2017