PLASMA2097 Music

  • @dampf-aggregat


    Ich würde ja gerne mal reinhören, ich habe kein iTunes, Fratzenbuch oder Zwitscher.

    Gruß Armin


    "Nicht das Erreichte zählt - das Erzählte reicht." Alfred Dorfer, österreichischer Kabarettist und Schauspieler

    Das schöne am Dampfen ist ja, das dabei jeder seinen eigenen Weg zum Ziel findet.

  • ich finde nicht das es in jedem Fred ums dampfen gehen muss.
    Ich finde auch nicht das das Werbung ist, boardaktive Dampfer die ihr Hobby vorstellen möchte ich nicht gleichsetzen mit z.B dem einen YouTuber den wir hier mal hatten..manche werden sich sicher erinnern.


    BTT;


    Thig Gap und Epic Tale sind auf einer meiner Playlists gelandet, die find ich ziemlich geil obwohl Sie eigentlich nicht so meinem elektronischen Musikgeschmack entsprehen Deine anderen Tracks sind nicht so meins - von denen die ich bisher gehört hab.

  • Wow Geil!
    Dankeschön das ist mal echt ein Kompliment :)
    Freut mich sehr!


    Direkt motiviert! Wäre ich jetzt nich uff orbaid....
    Würde ich direkt weiter beats basteln hrhrhr

    :pfeiff:

  • Mich stört es auch nicht!
    Aber wenn so ne Mukke,dann bin ich eher so der Löffel Typ also Marc Spoon!Oder Talla"XLC,DJ Dag,Sven Väth...


    Das z.B. lieb ich!War ne richtig gute Zeit!


    Was ich auch gut finde und mir ab und an gebe is das:

    Das einzige was sicher ist,ist das nichts sicher ist!

  • sach ma - ich bin scheiße alt. Kann dem Gewumme absolut nichts abgewinnen. Aber ich hab auch erhöhten Blubberblutdruck und vertrage nur vegane Drogen. :zaehne:

    love and respect

    Einmal editiert, zuletzt von Joerg65 ()

  • Meistaa Roehrich :


    Ja man super Zeit!
    Leider war ich da gerade mal zarte 11-13 Jahre alt...
    Da war nix mit Omen, Dorian Gray, Tresor und wie sie alle heissen..


    Was glaubst du wie kacke ich das fande!? :D


    Zu der Zeit habe ich jeden Freitag an der Stereo Anlage gechillt und HR3 Clubnight gehört...
    oder RPR 1 Maximal...


    Hach jaaa :)

  • so geht es mir mit den 50er und 60er Jahren.

    Mit der Zeit verbinde ich einfach nur Jazz und Saxophone und Sinatra..
    Und ja... Ich habe keine Ahnung :)


    Die golden 50s haben aber auch bei mir eine gewissen Anziehungskraft :)
    Wahrscheinlich nur die 50s US Filme Romantics :)

    :pfeiff:

  • Da war nix mit Omen, Dorian Gray, Tresor und wie sie alle heissen..

    Da haste einiges verpasst sag ich Dir!
    Aber das ich nich ohne bleibende Schäden abgegangen!
    Aber man lebt nur einmal!

    Das einzige was sicher ist,ist das nichts sicher ist!

  • ich hab seit 30 Jahren Tinitus. Extrem.
    Soviel zu bleibenden Schäden und 20 Jahren Vollgas Bandmucke und nem Marshallturm - 2 Meter hinter mit :metal::metal::metal:
    Und Luvbär han ich au.......des is der Bruder vom Leebär :renn:

    love and respect

    Einmal editiert, zuletzt von Joerg65 ()

  • Ich dachte da eher an das Fingernagel große Loch in meiner Nasescheidewand! :ohmy:
    Was da sonst noch so im inneren im argen is will ich gar net wissen! :gehweg:
    :metal: immer weida bis um! :lach:

    Das einzige was sicher ist,ist das nichts sicher ist!

  • Bevor der Jörsch und der Herr Rörisch dich auf schlechte Gedanken bringen...


    Musik ist die Droge! :zaehne:


    Was benutzt du so an Equipment @dampf-aggregat. Bin ja auch elektronisch unterwegs und find immer ganz spannend wie die Leute so „arbeiten“.

  • Hihi ja also zur Hochzeit des Hessischen Techno's.... mit meinen 12 Jahren dachte ich mir auch: Oah irgendwann nehm ich auch mal XTC :lol_klopp:


    Ist aber nie passiert...
    Habe mich dann mit 15 Jahren auf die Seite der Hip Hopper gestellt da dort die geileren Schnecken unterwegs waren mwahahah :D
    OK OK und auch wegen der Musik ;)


    @Ingobingo


    Ich produce hauptsächlich mit Propellerheads Reason.
    Nach dem Export noch mit Wavelab und ein paar Plugins versucht selbst zu mastern...
    Das hat aber irgendwie nie so geil hingehauen.


    Jetzt bin ich dazu übergegangen alles direkt in der DAW zu fertigen.


    Mit was machst du? Und wo kann man was von dir hören!?!?


    Natürlich hatte ich in den letzten 15 Jahren auch noch Ausflüge in Richtung Fruity Loops und Cubase..
    Wobei es aber nur beim testen geblieben ist.

  • Ich hab keine eigene CD also nix zum streamen. Mach eher so für mich.
    Hier und da hab ich Buchtrailer vertont und Remixe gemacht (u.a. Anne Clark, und demnächst erscheint vielleicht ein Remix für Front242). Irgendwann release ich mal was, hab aber sehr hohe Ansprüche an mich selbst. Und oft auch zu wenig Zeit... und keinen gescheiten Gesang.


    Arbeite mittlerweile mit Ableton Live, vielen Plug-ins und ein paar Synths (Elektron Analog Four, Korg MS20 Mini, Clavia Nord Modular, Arturia Micro Brute, Roland TB303). Hatte früher mehr, aber zu wenig Platz und die Plugins sind heute ja recht gut und sehr effizient.

  • Ach du kacke!! :lol:


    Ja da biste auf jeden Fall etwas professioneller am Start!! :thumbsup:


    Ableton Live hab ich ja ganz vergessen...
    Da ich mit Reason aufgewachsen bin seit version 2 war mir der Umstieg dann doch zu "schwer"...
    Und auf youtube Tutorials hatte ich nie wirklich Lust.


    Paar Beats hatte ich gebaut mit Ableton, fands eigtl auch ziemlich sexy... aber hmm nee..
    War so zu der Zeit als Skrillex gerade überall gespielt wurde :)


    Schenk mir mal bitte die 303 *hrrrhrrrr :tanz:

    :pfeiff: