• Die mit dem Hackenporsche ist gut :rofl2:


    Freut mich, dass du mit dem Dampfen auch so gut klarkommst :klatsch: Ich bin auch immer noch verwundert, wie leicht es war, die Kippen wegzulassen!

    Nena - Ruhrpottmädchen im bayrischen Exil feat. die Katerbrüder und Dr. Evil


  • Da es bei mir mittlerweile über ein Jahr her ist, dass ich angefangen habe, kann ich euch von mir berichten, dass wenn ihr mal die Gewohnheit vom Rauchen auf das Dampfen verlegt habt, gutes Equipment habt und bisher nichts vermisst, die Wahrscheinlichkeit, dass ihr wieder etwas vermisst oder wieder rückfällig werdet, sehr gering ist.
    Die meisten, die rückfällig werden, vermissen immer noch etwas oder kommen mit ihren Geräten nicht richtig klar, so dass die Kippe wieder die einfachere Lösung ist.
    Ich bin da sehr optimistisch, dass ihr auch in einem halben Jahr oder Jahr noch am Dampfen seid!

    So long and vape on!

    Einmal editiert, zuletzt von DaronMoran ()

  • Hallo


    Ja wird schon. Mit meinen Verdampfern komm ich bisher gut klar, bis auf den Ammit. Aber der Berserker und der Siren sind meine Freunde . ;-)) Und wenn nix funktioniert hab ich ja immer noch die Nautis oder die Endura. Das einzige was ich gerade überlege evtl noch ne Pico 25 um nicht ständig ab und aufschrauben zu müssen. Aber wer weiß was so noch kommt. Aber die Sachen die ich habe reichen um nicht auf Kippen zurückgreifen zu müssen. Sind ja einfach in der Handhabung. Nur den Ammit da muß ich noch experimentieren. Denke auch wäre ich bei meinem ersten Kit geblieben wäre ich jetzt nicht schon sieben Wochen dabei.


    Also dann noch schönen Sonntag


    Lg Anke

  • Hallo Anke,
    der Ammit hat einfach zu kleine Löcher. Daher zu wenig Liquidnachfluss. Ich hatte bei meinem die Löcher auf 3,5mm aufgebohrt, dann war Ruhe. Vielleicht hast ja einen Bekannten der dir das machen kann. Ansonsten vom Geschmack ein guter Verdampfer.


    LG
    Mike

  • Hallo Danke für den Tip. Hab niemanden. Wenn er gerade mal net kokelt schmeckt er sogar mir. Werd mich nach dem Urkaub mal drum kümmern. Jetzt werd ich mich erstmal net mehr drüber ärgern. Gottseidank hab ich ja genug Gerätschaften in meiner Handtasche die funktionieren.


    Lg Anke

  • Hi


    Die Idee find ich auch immer besser. :schaem:;-)) Kann ich selbst gut selbst bedienen. Einfaches Gerät halt. Und wie ich mich kenne könnten es auch zwei werden. Eine für den Berserker einen für den Siren und eine für den Rest. Aber eine zweite wird erstmal reichen. ;-))
    Lg Anke

  • Hallo Anke,
    ich glaube auch das du das auf Dauer schaffst und die Zeichen standen noch nie so gut.
    Noch einen oder 2 AT ist wirklich eine gute Überlegung und hat Vorteile, das spart das ewige rumschrauben der Verdampfer und man kann mal schnell was anderes dampfen wenn einem danach ist.
    Ich mußte mich schnell damit eindecken da ich Angst davor hatte, das wenn mal was kaputt geht, ich wieder zur Kippe greifen muß.
    Zu dem Berserker und dem Siren passt der Spica sehr gut auf den Picos. ;-))

    Gruß, Frank

  • Hi


    Jippieh das erste Mal den Siren Watte neu gemacht, mal vorsichtshalber ( ey das ganze kann ja braun sein und trotzdem nicht kokelig schmecken) und nix sifft oder kokelt. Welch Freude.. :klatsch:


    Lg Anke

  • Eine Kundin von mir kam heute vorbei und erzählte, wie begeistert sie vom siren 2 ist (vorher hatte sie einen nautilus x)
    Das ist ihr erster selbstwickler und das mit der Watte findet sie bei dem siren total einfach.


    Deshalb habe ich ihr, als Anfängerin, den auch empfohlen...


    Schön das er dir auch gefällt @Anke :thumbsup:
    Aber gib den berserker nicht auf, wenn man den mal gebändigt hat, ist der suuuuper :rolleyes:

    Back in Business, Baby :knarre2:

  • Ich werd doch meinen Bersi net aufgeben. Hab ihn ja gern. Nee werd mir noch nen Pico kaufen dann brauch ich nicht mehr ab und aufschrauben. Dann find ich noch raus was in welchem besser schmeckt, und dann ist die Sache geritzt. Im Notfall in beidem Heisenberg. :zaehne: Nur mit dem Ammit bin ich grad ein wenig auf Kriegsfuß. Aber den besiege ich.


    Lg Anke

  • Kokelt der Ammit denn immer noch?


    Freut mich, das der berserker weiterhin am Start ist :ja:

    Back in Business, Baby :knarre2:

  • Ja und wie. Der Typ aus nem offi hat die Watte verlegt. War auch nix. Demnächst Wickel ich den wie meine anderen beiden. Und Dampf das auf Lunge. Oder ich kauf mir ne Bohrmaschine und lerne bohren
    Lg Anke


    Wenn’s net kokelt schmeckt das Teil

  • Mir hat der Ammit am besten mit so 0.4-0.5 Ohm, bei 30-50 Watt gefallen.
    Aber da mich das mit den Liquid Kanälen auch so störte, bin ich auf den Ammit 25 ausgewichen. Da der andere, bessere, Kanäle hat

    Back in Business, Baby :knarre2:

  • Ich weiß net was man mir da an Coil angedreht hat aber was soll’s . Bin ja Gottseidank nicht drauf angewiesen. Also von daher bin ich ganz ruhig.

  • Guten Morgen


    Ich frag mich gerade ernsthaft wie ich und warum ich jemals mit dem Rauchen anfangen konnte. :kopklopf:
    Bin bei Freunden und mein Kumpel raucht im Gäste Wc da seine Freundin ja nunmal Nichtraucher ist. ( die mit den Frostschutzmittel) Bin da gestern Abend mit rein . Ich hab natürlich gedampft. Und als wir raus sind hab ich mal wieder extrem gemerkt wie man hinterher stinkt. Ich konnte mich selbst net riechen. :vielkotz:
    Naja er hat nun schon ab und zu an meiner Dampfe gezogen. Allerdings hab ich da Angst um die Wicklung. Hat mich sehr an ne Shisha erinnert. Er wird sicher kein Dampfer, aber bin ja auch net auf Missionstour. Ner Eiscafé Bedienung die sich interessiert hat habe ich halt den Offline-Shop empfohlen, und evtl. Sone Endura. Meine Güte das Teil find ich super. Hab ich auch immer dabei. Nicht nur für den Notfall. (Meine Powerbank ist nicht nur fürs Handy. ;-))
    Also dann wünsch ich euch einen schönen Tag. Boah ich seh Wolken. Und Frisch isses auch.


    Lg Anke

    Einmal editiert, zuletzt von Anke ()

  • Freut mich, dass du so viel Spaß mit der Endura hast :klatsch:


    Und ich kann mir irgendwie auch nicht mehr vorstellen, wieder zu rauchen... jetzt hab ich bald 10 Wochen ganz ohne Pyros gelebt, jetzt kann ich es auch bleiben lassen.

    Nena - Ruhrpottmädchen im bayrischen Exil feat. die Katerbrüder und Dr. Evil


  • Moin


    Ich nach bald acht Wochen denke das auch. Und 10 Wochen sind prima. Heute kommt mal son Liquid rein was normalerweise ne Wicklung net so toll findet. Hab ich Lust drauf und der Coil ist eh bald hin. ( zu dickflüssig sollte das Liquid net sein;) )

  • So lässt es sich aushalten

    Jetzt noch eine ordentliche Prise Pfeffer in den Prosecco, dass weckt die Lebensgeister. :D



    Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten ist eine Konstante,..........
    aber die Bevölkerung wächst.


  • Watte in der Dose, dark Menthol Dessert und Fruit von Tom Klark, Vampire Vape Blood Sukka und ersatzcouls für die Endura