YFTK und Ulton Clone Flashi 4.5

  • Alles gut, ich wollte sicher nicht klugscheissen, nur den Unterschied zwischen Polycarbonat und PSU klarmachen. Wäre lustig gewesen wenn der echte nur PC hat und der nachgemachte das "bessere" Material. Hab den Tank in lang jetzt mit PC Tankteil, da das aus Stahl das ganze zu mächtig macht, ist ja so schon ein ganz schöner Klopper.

    footer1415073238_9582.png


    “No light goes out until it goes out. Let’s fight as men, not rats. Period.”:pirat: Bukowski

  • Hab mich nicht angegriffen gefühlt, kam das so rüber, wenn ja Sorry.


    Ja mit Stahltank ist er mir auch viel zu wuchtig.

    b

    in sehr froh das das Oberteil vom Tank seit dem + gefräst ist und eben nicht mehr massiv und es passt auch noch fast nen ml mehr rein.


    So kann ich ihn gechopt mit schmalem Glas gut aussehen lassen und hab genug Tank Volumen.

    " Ein kleiner Schritt für mich , doch ein großer Schritt für die Menschheit " Artur Schwarze , Erfinder des Flash e Vapor


    " Man ist niemals zu schwer für seine Größe aber oft zu klein für sein Gewicht " Shenzhen KINGZONE Technology Co., Ltd. , Erfinder des Teslacigs NANO120W


    Zitat:" Die Form der Pfeife war schon immer da , ich habe sie nur vom Holz befreit." (Yog.Sothoth3, Dezember 2012) Christoph Mahler , Erfinder der Yogs EPipe One



  • So(!) - die Zeit wäre bereits reif dazu über den kleinsten FeV nachzudenken (der mit Ø 17mm).

    Es gibt aber auch da wieder mehrere verschiedene Varianten, die die Auswahl nicht leicht machen.


    Ob Ulton, Shenray - oder sonst anderer Produzent. Ob Standard - oder

    mit den Zusatzkomponenten (meist um den Tank drumherum, wg mehr Tank-Inhalt).


    Gibts da besondere Empfehlungen - oder gar was, worauf man achten muss?

    (bei den kleinen kenn' mich kaum aus).


    Danke

    ;)


    Edit:

    ein Beispiel: klick - oder da: klick

    ...seit 2010 mein Verhältnis zu Tabak: :4321:

    ( dampf = :thumbsup: )

    4 Mal editiert, zuletzt von e-pieros ()

  • Der FeV VS, den liebe ich. Bester FeV ever. Leider hab ich noch keinen passenden AT dafür und die Kapazität ist etwas dürftig für meine Bedürfnisse, aber dampfen tut das Ding :doublethumbsup:

    Wer im Glashaus sitzt... fällt selbst hinein ;-)

  • Ich muss mich jetzt doch mal outen.

    Ich bin Besitzer eines FeV 4.5s Clons, aber ich finde ihn nicht sooo toll. Ich habs mittlerweile wirklich schon mit ein paar Drahtsorten, Ohmzahlen:P, Liquids und Coil höher oder niedriger versucht. Luftschrauben alle beiliegenden durch, auch ohne.


    Flash ist da, ja. Geschmacklich ist er bei mir aber relativ weit hinter Expromizer V4, Bruni MtL und Dvarw.

    MtL hat der FeV bei mir und für mich sogar weniger Geschmack, als wenn ich ihn restriktiv DL dampfe.

    Ich schließe nicht aus, dass es an mir liegen könnte. Wenn ich gerne und oft RDL dampfen wollen würde, dann würde ich ihn wahrscheinlich sogar mögen, aber für MtL taugt er mir nicht. Sobald ich wenig genug Luft habe ist leider auch der Geschmack sehr wenig.


    Jedenfalls kommt er jetzt in die Vitrine, schön anzuschauen ist er ja, der technische Aufbau ist auch vollkommen in Ordnung. Wenn ich irgendwann mal RDL für mich entdecke kommt er auch wieder raus. Aber der FeV-Sekte kann ich so leider nicht beitreten, man möge es mir verzeihen.:schaem::vogel::lsd:;-))

  • eine Frage an die die beides haben Original und Clone. Habe den YFTK FEV 4.5s und möchte gern mehr Volumen passt der Original Kamin und das Tankglas da rein?

    kevchen ,ja und ja, mit diesen beiden Teilen machst du das s ( short) weg und deinem FeV ein normales Tank Volumen!


    PS: mit dem Ersatzglas eines Crown 3 mini hast du sogar ein klares Glas wenn du magst und es ist auch noch günstiger :ja:


    Sieht dann so aus :

    " Ein kleiner Schritt für mich , doch ein großer Schritt für die Menschheit " Artur Schwarze , Erfinder des Flash e Vapor


    " Man ist niemals zu schwer für seine Größe aber oft zu klein für sein Gewicht " Shenzhen KINGZONE Technology Co., Ltd. , Erfinder des Teslacigs NANO120W


    Zitat:" Die Form der Pfeife war schon immer da , ich habe sie nur vom Holz befreit." (Yog.Sothoth3, Dezember 2012) Christoph Mahler , Erfinder der Yogs EPipe One



    3 Mal editiert, zuletzt von Keksbruch ()

  • e-pieros kostet orig. 16,70 € incl. Versand und das Glas ja kommt auch noch dazu 5,80 € incl versandt. Also Roundabound soviel wie der von dir von dir gemeinte Rat.


    Aber ich habe nen SXK FEV und nen YFTK FEV der SXK ist halt ne Art DLC Optik gefällt mir ganz gut aber hier habe ich seit Anfang an das Problem das ständig Feuchtigkeit an den Luftschrauben ist und das bricht mich an. Beim YFTK ist alles Tipi Topi somit will ich da Grundlegend nichts ändern und wenn mir die 160 Euronen nicht zuviel wären, würde ich mir nen komplett originalen kaufen ;-)

    Vape on Vape Safe Hauptsache dampf

  • Keksbruch ich danke Dir und ja ich will das Glas ;-) super da freu ich mich gerade riesig, nun beginnt die Suche nach einem Shop der beides hat. Den gibt's nicht vermute ich. Nehme ich da das 2ml Ersatzglas Crown 3 Mini?

    kevchen Ja, nur das vom Crown 3 Mini, also die 2ml Version passt.


    Den Kamin gibt es leider einzeln nur im original.


    Oder, wie auch schon hier gesagt wurde einen 4.5 ohne (s) in Chinesien kaufen, dann brauchst auch erstmal kein Glas holen da dieser ja Komplett ist. Der hat dann aber mmn die Topcap nicht ausgefräst, haben aktuell nur die Clone mit dem + wie zb dein YFTK 4.5s+.


    Habe auch noch nen Ulton Clone FeV 4.5, da ist es genau so, der Kopf ist nicht ausgefräst, bedeutet du verlierst 1 ml Tank Volumen

    " Ein kleiner Schritt für mich , doch ein großer Schritt für die Menschheit " Artur Schwarze , Erfinder des Flash e Vapor


    " Man ist niemals zu schwer für seine Größe aber oft zu klein für sein Gewicht " Shenzhen KINGZONE Technology Co., Ltd. , Erfinder des Teslacigs NANO120W


    Zitat:" Die Form der Pfeife war schon immer da , ich habe sie nur vom Holz befreit." (Yog.Sothoth3, Dezember 2012) Christoph Mahler , Erfinder der Yogs EPipe One



    Einmal editiert, zuletzt von Keksbruch ()

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können. Als angemeldeter Benutzer geniest du weitere Vorteile, die du dir nicht entgehen lassen solltest.

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden