Mechanisch Dampfen

  • Hey Leute, gibt es irgendwie was zu beachten beim Akku rein machen?... Ob erst der Akku oder erst der vd? Was ist wenn ich auf dem Taster kommen würde wenn kein vd drauf ist? Der pluspol steht weit genug raus. Laut ohmschen Gesetz bin ich bei 16a. Ich selber habe großen Respekt vor dem mech dampfen. Ich hatte sie bis jetzt auch noch nicht genutzt. Aber ich würde das gern mal ausprobieren. Als Kombi habe ich das mage tricker kit. :wtf:

    Einmal editiert, zuletzt von Pierre16 ()

  • erst VD - dann Akku


    es passiert eigentlich nichts - ausser du hast nen Hybriden.......


    wenn da der Pluspol nicht übersteht.......


    aber wenn der Akkudeckel den Kontakt schließt, dann muss erst alles andere stimmen.

    love and respect

    Einmal editiert, zuletzt von Joerg65 ()

  • @Pierre16
    Zum Thema Dampfen mit MechMods steht hier im Forum schon genug. Das wärme ich jetzt nicht alles wieder auf.


    Zum Mage Tricker Kit:
    Bei MechTubes, die dieses Tastersystem haben, ist es höchst sinnvoll den Taster vor dem Abstellen zu arretieren, da das System aufgrund der Schwerkraft selbstauslösend sein kann.
    Weiterhin sollte man beim Zuschrauben mit der Tastereinheit nicht zu hart zur Sache gehen, da die Pluspolkappe das schwächste Glied in der Kette ist und nachgeben kann.
    Der Spalt, der sich unten ergibt, ist systembedingt.


    Wenn unklar sein sollte, was ich meine, mach ich Bilder. Dazu müsste ich aber in den Bunker...

    Viele Grüße 101%

    2 Mal editiert, zuletzt von 101% ()

  • Du meinst den Spalt der sich ergibt wo der vd raufgeschraubt kommt die "510er Platte"?

  • Nein. Am 510er ist der Hybride spaltfrei, wenn man, wie @Joerg65 geschrieben hat, den VD zuerst aufschraubt.
    Am Übergang der Tastereinheit (unten) zur Tube ergibt sich ein Spalt, mittels dessen Längentoleranzen der Akkus ausgeglichen werden.

    Viele Grüße 101%