Nicht geplant und nicht gewollt – aber keine Lust mehr auf Zigaretten

  • Ich hatte in meinen letzten Nachtdiensten im Labor schon erst die My blu und dann auch die Peas mit. Die ersten Nächte noch sehr wenig gedampft (musste mit der My anfangs noch husten).


    Dann letzte Nacht mehr gedampft als geraucht und abwechselnd die My und die Peas mit 12mg und 9mg im Einsatz. Und oh Wunder, meine Bronchien (allergisches Asthma) waren deutlich freier, als sonst!



    Und was ist heute? Ich habe kaum noch Lust, eine Zigarette zu rauchen! Ich gehe raus zum Rauchen und noch ist es draußen warm und angenehm. Eigentlich hätte ich mir heute Morgen von der Tanke neuen Tabak zum Stopfen holen müssen, hatte aber keine Lust dazu. 10-15 Zigaretten wären noch drin von der Menge her, die nicht bis morgen Abend (bin Abend- und Nachtmensch) gereicht hätten – na und?
    Ich habe hier Dampfen und noch Liquid bis morgen Abend. Also alles gut.
    Sollte es wirklich sooooo einfach sein mit dem Umstieg? :blink:

    Liebe Grüße
    Nicole


    Nur "Pod"systeme :schreck: - bin noch am Testen: My blu, Peas, Smok novo, Suorin iShare, Joetech Teros, Emili light, OVNS Lancer und Wismec Motiv 2.
    Bitte nicht zu kompliziert, bin Anfängerin.


  • Jo, so einfach ist das :thumbsup:


    Solange du genug Nikotin aufnimmst (obwohl das meist nur Kopfsache ist), ist alles gut.


    Du denkst ähnlich wie ich am Anfang: Vorratshaltung muss sein. Ich brauche meinen "Stoff" für die nächsten 18 Stunden. Hab ich genug Kippen oder hab ich genug Liquid? Hab ich genug Akku? Hab ich genug Geräte (es darf ja nicht kokeln etc.)


    Und wenn du dich dort sicher fühlst, brauchst du keine Kippen mehr.


    So einfach ist das.


    (Wundere dich nicht, irgendwann kommt das Bedürfnis nochmal zu probieren oder so... ist normal. Da musst du dir dann selbst rüber helfen und mehr dampfen)

    ~ Gruss Dieter ~

  • Tagchen,
    ich kann dir nur Glück wünschen. :klatsch:
    Du hast schon viel geschafft und ja, es ist einfach so. Wenn dir das Liquid zusagt kommt die Abstinenz von den Pyros ganz von alleine. Bei mir wars auch so und das ist gut so. Du bemerkst ja selber wie das Dampfen dir gut tut, im Vergleich zum Rauchen.
    Viel Erfolg, halte durch und du bist die Stinker los. Daumendrücken

    Gesundheit und ein langes Leben
    Max


    MtL-Dampfer
    Equipment: Cubis Pro, Nautilus, FeV4 Style, K3 mini Style, K5 style
    eVic Vtwo mini, iStick Pico, Aster



  • Jap so einfach, kann einfach sein.
    Ich konnte von jetzt auf nachher von 1 Big Pack auf die Dampfe umsteigen.
    Das war vor 7 Jahren. :zaehne:
    Und ich war ein echter Suchtbolzen. :facepalm:
    Wenn ich das geschafft habe, bekommst du das locker hin. :gehweg:

    Liebe Grüße Conny

    Einmal editiert, zuletzt von Conny ()

  • Ich bin nicht von heute auf morgen umgestiegen. Aber es kann so einfach sein, ja :)
    Herzlichen Glückwunsch :klatsch:
    Und es gibt beim Dampfen auch noch soviel schönes zu entdecken.
    Wie du immer besser Luft bekommst, dich wohler fühlst, der Geschmackssinn sich verbessert, neue leckere Liquids entdecken uns genießen.
    Die Dampfe kann man und darf man dann auch noch ohne schlechtes Gewissen genießen :) das ist so toll!
    Ich hätte mir vorher nicht mehr vorstellen können, mit dem Rauchen wirklich aufzuhören und es hat funktioniert!
    Gelegentlich rauche ich noch eine, meist nicht mal zu Ende, das führt dann aber nicht zum Rückfall wie sonst, sondern ich stelle dann eher fest, nee, die schmeckt nicht, dampfen ist viel toller!

  • Ich habe noch Pods für die My mit 18mg, aber die reizen mich aktuell gar nicht. :zaehne:


    Bei mir ist es mehr Kopfsache, als die wirkliche Nikotindosis, denke ich. Tabak-vanille schmeckt für mich einfach lecker, ob fertig oder selbstgemischt. Wobei ich meine Mischung in der Peas bevorzuge, weil ich die Liquids der My eher als "kratzig" empfinde.


    Ich suche noch ein (vorerst) Liquid, welchen einen milden aromatischen Tabakgeschmack hat, den ich mit Vanille versetzen kann.


    Als Anfänger ist selbermischen für mich noch hintenan und dann muss das Zeug ja auch noch reifen.....


    Und ich gehe jetzt schon dazu über, nicht mehr ständig zu nuckeln, sondern ab und zu mehrere Züge zu nehmen und die Dampfe dann wieder weg zu legen - also ähnlich wie alle 1-1,5 Stunden eine Zigarette zu rauchen.

    Liebe Grüße
    Nicole


    Nur "Pod"systeme :schreck: - bin noch am Testen: My blu, Peas, Smok novo, Suorin iShare, Joetech Teros, Emili light, OVNS Lancer und Wismec Motiv 2.
    Bitte nicht zu kompliziert, bin Anfängerin.


  • Ich hätte mir vorher nicht mehr vorstellen können, mit dem Rauchen wirklich aufzuhören und es hat funktioniert!


    Gelegentlich rauche ich noch eine, meist nicht mal zu Ende, das führt dann aber nicht zum Rückfall wie sonst, sondern ich stelle dann eher fest, nee, die schmeckt nicht, dampfen ist viel toller!


    Jaaaa....diesen Gedanke hatte ich auch bisher: NIE mehr eine Zigarette beim Glas Wein abends im Sommer? - NÖ! DAS lasse ich mir nicht nehmen, war mein Denken.


    Jetzt, heute hat dieser Gedanke nichts schlimmes mehr, weil ich gerade JETZT auch gar kein verlangen habe, eine zu rauchen.


    Ja, ich werde die nächsten Tage wohl zum Teil aus Gewohnheit noch ein paar Zigaretten am Tag rauchen, die mir nicht mehr schmecken - bis mein Kopf das dann auch endlich begriffen hat, dass es nichts bringt. :kopklopf:
    Der Mensch ist ein Gewohnheitstier.......

    Liebe Grüße
    Nicole


    Nur "Pod"systeme :schreck: - bin noch am Testen: My blu, Peas, Smok novo, Suorin iShare, Joetech Teros, Emili light, OVNS Lancer und Wismec Motiv 2.
    Bitte nicht zu kompliziert, bin Anfängerin.


  • Ich hatte immer Zigaretten da, ich wollte mir keinen Druck machen. Es ist dann automatisch immer weniger geworden mit dem Rauchen. Mir ist es leichter gefallen, mir zu sagen, ich kann jederzeit rauchen.
    Und immer wieder hat doch die Dampfe viel besser geschmeckt und mit genug Nikotin hat es dann gut geklappt.
    Ist gut, wie du sagst, ich habe jetzt keine Lust zu rauchen. Dieses Jetzt keine Lust wird immer häufiger werden und die Gedanken an Zigaretten immer weniger :) ist ne tolle Sache, das funktioniert scheinbar schon wunderbar bei dir :jaajaa:

  • Ich bin selbst ganz überrascht! :zaehne:
    Aber NOCH habe ich Zigaretten (selbstgestopft) und Tabak und Hülsen im Haus. ich weiß nicht, wie es ohne wäre.....da wäre dann mehr Druck, den ich jetzt so nicht habe.


    Alles geht, nichts muss - so fühle ich mich wohl. Es IST eben vieles Kopfsache!

    Liebe Grüße
    Nicole


    Nur "Pod"systeme :schreck: - bin noch am Testen: My blu, Peas, Smok novo, Suorin iShare, Joetech Teros, Emili light, OVNS Lancer und Wismec Motiv 2.
    Bitte nicht zu kompliziert, bin Anfängerin.


    Einmal editiert, zuletzt von Peasa ()

  • Bei mir ist es ja auch so gelaufen, 14 Tage für den absolut ungeplanten und gar nicht beabsichtigten Umstieg gebraucht. Du weißt, wie gerne ich geraucht habe :knuddel: Ich habs mir auch bis heute nicht verboten, hier liegen immer noch Hülsen, die Drehmaschine rum und mein alter Tabak in einer gut verschlossenen Dose. Wenn ich will, kann und darf ich jederzeit rauchen. Mir hat es einfach nicht mehr geschmeckt! Und das ist bis heute so geblieben...inzwischen 8 Monate oder mehr, ich zähle nicht mehr.


    Ich "rauche" immer noch gerne, ich "rauche" jetzt aber mit der Dampfe. Bei mir ist es der Hit, yess, gerne viel Nikotin, und unbedingt Tabakgeschmack - aber dafür dampfe ich nicht viel. Neulich war ich 5 Stunden ohne alles und es hat mir gar nix ausgemacht. Keine Schmacht, nix. Oft nehm ich schon gar nichts mehr mit, wenn ich aus dem Haus gehe - auch wenn ich nicht beabsichtige, das Dampfen aufzugeben.


    Mit dem Liquid kann ich Dir leider nicht weiterhelfen, ich dampfe ja nur Tabak. Fertigliquids auf Basis von Natural Extracted Tobaccos gibt es von Terroir Vape, aber ich weiß nicht, wie die schmecken.


    Nachtrag: da ist mir grad eingefallen, daß es das von Erl Liquid auch in Liquidflaschen gibt, gucke:
    https://www.tabakland.de/e-zig…iquid/von-erl-liquid/?p=1
    Mit max. 12 mg allerdings, aber vielleicht hilft Dir das ja weiter.

    Rauchfrei seit 1.3.2018

    Einmal editiert, zuletzt von VBDampferin ()

  • Ich muss mich jetzt langsam ans Selbermischen rantesten, habe bisher aber null Plan davon.


    Die fertigen Liquids schmecken doch etwas "künstlich", auch das Café Latte von Erl. :kopfkratz:


    Noch rauche ich ein paar Zigaretten am Tag vor allem in der ersten Tageshälfte. Am Abend dann fast nur noch Dampfe.


    Für die Myblu kommen nach einer Händlerauskunft neue Pods auf den Markt - ob die dann noch selbst zu befüllen sind? Ich werde mir nach und nach noch Pods holen, falls die verklebt werden.......

    Liebe Grüße
    Nicole


    Nur "Pod"systeme :schreck: - bin noch am Testen: My blu, Peas, Smok novo, Suorin iShare, Joetech Teros, Emili light, OVNS Lancer und Wismec Motiv 2.
    Bitte nicht zu kompliziert, bin Anfängerin.


  • Selbergemischt schmeckt leider auch oft nicht besser - kommt aufs Aroma drauf an. Ich bin da ja arg zickig und empfindlich, ich bin mit Lebensmittelaromen nicht glücklich geworden. Ich hoffe und drücke die Daumen, Du kommst damit besser klar. Alternativ schick ich Dir einfach ein Fläschle mit American Blend, schon fertiggemischt. Wenn es magst - das Mischen geht total einfach und reifen muß auch nix. Das Cafe Latte fand ich furchtbar und überhaupt, alles viel zu süß :)


    Lies hier zu den Natural Extracted Tobaccos:
    La Tabbacheria Tabakextrakte / Aromen - Erfahrungsaustausch

    Rauchfrei seit 1.3.2018

  • Ich kann künstlich oder zu süß auch gar nicht ab. Mit dem selbermischen hab ich jetzt so um die 4 Dauerliquids gefunden, die ich eben auch recht niedrig dosiere.
    Fertigliquids sind oft sehr künstlich und überdosiert für mich.
    Mit den NET's, die @VBDampferin erwähnt hat, kam ich gar nicht klar.
    So ist jede/r anders und du kannst es nur selbst rausfinden.
    Geachmack ist ein Riesenfeld, da hab ich länger für gebraucht, wahrscheinlich viele hier.

  • Ich habe die Lynden VOD wieder hervorgekramt.
    Luftzufuhr gering = husten.
    Luftzufuhr komplett offen = nicht husten.


    Wenigstens was.


    ego-T: husten


    Alles die selben Liquids drin......


    Die Beschreibung der Lynden VOD klang soo gut:
    https://www.vapers.guru/2018/0…eger-winziger-allrounder/

    Liebe Grüße
    Nicole


    Nur "Pod"systeme :schreck: - bin noch am Testen: My blu, Peas, Smok novo, Suorin iShare, Joetech Teros, Emili light, OVNS Lancer und Wismec Motiv 2.
    Bitte nicht zu kompliziert, bin Anfängerin.


    3 Mal editiert, zuletzt von Peasa ()

  • Du kannst es nur ausprobieren. Etwas was für andere super ist, kann für dich ganz und gar nix sein.
    Husten ist am Anfang auch eine recht normale Erscheinung, weil im Rauch betäubende Stoffe drin sind, die das Husten unterdrücken. Und Dampf ist einfach auch eine Umstellung. Des Weiteren gibt es Liquids, von denen muß ich immer noch Husten. Also da musst du auch deins finden.


    Was bei mir immer ging, wenn du es magst, versuch mal Menthol. Wenn du es magst, kann da nicht soviel schief gehen. Nicht künstlich und nicht süß. Tut den verrauchten Bronchien auch ganz gut. Wie gesagt, nur eine sehr persönliche Erfahrung, die auf dich nicht zu treffen muß.


    Wie hast du die Lynden VOD gedampft? Direct Lung oder MtL (Backendampfe)?

  • Es ist leider leider wirklich schwierig, man kann gar nichts raten und jeder muß es selbst rausfinden. Ich habe die ersten Tage auch gehustet, irgendwann war das dann weg.

    Rauchfrei seit 1.3.2018

  • Was bei mir immer ging, wenn du es magst, versuch mal Menthol.

    Igitt, bloß nicht! Mir schmeckt es nicht und von Menthol und Eukalyptus wird mir schlecht (zumindest bei Bonbons). :vielkotz:


    Habe M2L gedampft bei der Lynden VOD.


    Vorhin beim Offliner gewesen und mir Base 68/32, Nikotinshot und American Blend Extrakt geholt - ich probiere aus..... :D

    Liebe Grüße
    Nicole


    Nur "Pod"systeme :schreck: - bin noch am Testen: My blu, Peas, Smok novo, Suorin iShare, Joetech Teros, Emili light, OVNS Lancer und Wismec Motiv 2.
    Bitte nicht zu kompliziert, bin Anfängerin.


  • Hi,


    bei mir war es ähnlich!
    Wir sind Fretag mittags in den Dampferladen, haben probiert, Dampfe gekauft,... ganzes Wochenende gedampft.
    Ich war SUPERSCHLAU, dachte, ich rauche meine Pyros auf der Arbeit weg...
    Hat mir nicht mehr geschmeckt, habe mich soooo auf die Dampfe gefreut.
    Seither nochmal bei meinem Mann eine Pyro probiert (ein Zug) :kotz:


    Gruß
    Tanja

  • Ja Peasa, das meinte ich, Geschmack ist soo verschieden und eben auch oft die Verträglichkeiten.
    Ich liebe Lakritze und in der Dampfe hat es mir auch gut geschmeckt, aber nach kurzer Zeit einfach nur Übelkeit..... Leider


    Ich hab jetzt ein paar herbere Geschmacksrichtungen, Sesam, Kaffee, Cappuccino, Erdnuss, damit geht es bei mir ganz gut

  • @VBDampferin


    Ich möchte gerne ein Extrakt aus meinem JPS ohne Zusätze herstellen. ;-))


    @tanja13


    Irgendwo ist eine Nachricht von dir, aber ich finde sie hier im Board nicht, habe sie aber per Email gelesen. :)

    Liebe Grüße
    Nicole


    Nur "Pod"systeme :schreck: - bin noch am Testen: My blu, Peas, Smok novo, Suorin iShare, Joetech Teros, Emili light, OVNS Lancer und Wismec Motiv 2.
    Bitte nicht zu kompliziert, bin Anfängerin.


  • Ich liiiieeebe ja Vanille!


    Das hier schmeckt etwas nach Vanille und macht in der My Blu ziemlich viel Dampf - das Nonplusultra ist es aber noch nicht.
    Das Board verscheissert mich....einen Link zu ebay nimmt es nicht an. Oder doch?
    https://www.ebay.de/itm/282515625763

    Liebe Grüße
    Nicole


    Nur "Pod"systeme :schreck: - bin noch am Testen: My blu, Peas, Smok novo, Suorin iShare, Joetech Teros, Emili light, OVNS Lancer und Wismec Motiv 2.
    Bitte nicht zu kompliziert, bin Anfängerin.


  • 10 x 10 ml Vanille Liquid - ICH bin erstmal happy! Dazu noch etwas American Blend und meine Welt ist für die nächsten Wochen in Ordnung! :D



    Bubble gum...... ;( Das werde ich auch noch irgendwie los.

    Liebe Grüße
    Nicole


    Nur "Pod"systeme :schreck: - bin noch am Testen: My blu, Peas, Smok novo, Suorin iShare, Joetech Teros, Emili light, OVNS Lancer und Wismec Motiv 2.
    Bitte nicht zu kompliziert, bin Anfängerin.


  • Bei mir funktioniert der Link :)
    Cool, dass du was gefunden hast! Das macht erstmal glücklich :jaajaa:


    Hui, bubble gum 8| gibt aber bestimmt Leute, die es mögen ;-))

  • Sooooo....24 Stunden gesammelt und gezählt. Der Aschenbecher vor der Haustür war längst nicht so voll, wie sonst!


    12 Zigaretten statt vorher 30-35! :thumbsup:


    Da geht noch mehr, aber immer mit der Ruhe.

    Liebe Grüße
    Nicole


    Nur "Pod"systeme :schreck: - bin noch am Testen: My blu, Peas, Smok novo, Suorin iShare, Joetech Teros, Emili light, OVNS Lancer und Wismec Motiv 2.
    Bitte nicht zu kompliziert, bin Anfängerin.


  • Als Extraantwort ganz bewusst.


    Ich rauche in der ersten Tageshälfte bis späten Nachmittag / frühen Abend und habe da überhaupt keine Lust auf Dampfen.
    Dann, als wäre ein Schalter umgelegt, habe ich keine Lust mehr auf Zigaretten und dampfe abends und nachts.


    *am Kopf kratz*


    Nachtrag: Ich bin den ganzen Tag zu Hause gewesen und arbeite zu Hause auch nicht.

    Liebe Grüße
    Nicole


    Nur "Pod"systeme :schreck: - bin noch am Testen: My blu, Peas, Smok novo, Suorin iShare, Joetech Teros, Emili light, OVNS Lancer und Wismec Motiv 2.
    Bitte nicht zu kompliziert, bin Anfängerin.


    2 Mal editiert, zuletzt von Peasa ()

  • @VBDampferin


    SO sieht es aktuell aus. ;-))
    Sonst habe ich den kleinen Aschenbecher (du weißt, wie klein er ist) 2-3x am Tag geleert.


    Okay, von diesen Zigaretten ist mindestens die Hälfte überflüssig gewesen und mehr Gewohnheit.


    Sind es noch 6 Zigaretten, die ich dann auch noch weg bekommen werde, wenn ich tagsüber dampfen mag.......

    Liebe Grüße
    Nicole


    Nur "Pod"systeme :schreck: - bin noch am Testen: My blu, Peas, Smok novo, Suorin iShare, Joetech Teros, Emili light, OVNS Lancer und Wismec Motiv 2.
    Bitte nicht zu kompliziert, bin Anfängerin.


    Einmal editiert, zuletzt von Peasa ()

  • Da biste doch schon weit gekommen in der kurzen Zeit, Nicole :thumbsup:
    Und ja, ich kenn Deinen Outdoor Aschenbecher, da sind wir ja neulich noch gehockt :)
    Laß es einfach laufen, bei mir gings von alleine.
    Nur der allerletzten am Morgen mußte ich mit Anlauf in den Ar*** treten, die war zäh :D
    Das war dann eine bewußte Entscheidung meinerseits.

    Rauchfrei seit 1.3.2018

  • Ich bin ja nach über anderthalb Jahren immer noch dual unterwegs.
    Der einzige Zwang den ich mir auferlegt habe ist "Rauchen nur zuhause".
    Aber der Spaß am Rauchen nimmt irgendwie immer mehr ab.
    Hätte mir gestern neuen Tabak holen müssen.
    War aber schlicht zu faul. :schaem:
    Übers Wochenende bin ich eh wieder nicht daheim - also nur Dampf.
    Nächste Woche vielleicht wieder ein Tabak... :gehweg:

    heute ist morgen schon wieder von gestern. 8|