Umfrage - welche Ziele verfolgt ihr mit dem Dampfen?

  • welche Ziele verfolgt ihr mit dem Dampfen 126

    1. loskommen von den Pyros (69) 55%
    2. einfach gesünder zu genießen - ob jetzt mit oder ohne Nikotin (69) 55%
    3. ein klasse, gesünderes Hobby gefunden zu haben und das auch zu genießen (67) 53%
    4. wegkommen von der Nikotinsucht und auch mit dem Dampfen aufzuhören (6) 5%
    5. ich such nur nen Partner und schau mich um ........ (5) 4%

    huhu Matrosen


    ich starte mal ne Umfrage
    ihr könnt abstimmen oder auch zum Thema posten. vergesst aber nicht - jeder vertritt nur seine Meinung und darüber zu streiten ist doof.

    love and respect

    Einmal editiert, zuletzt von Joerg65 ()

  • Ich wollt einfach nur von den ollen Kippen wegkommen. Als willensschwacher Mensch hat das mit der Dampfe super geklappt. So ein richtiges Hobby ist es nicht wirklich. Ich bin da ziemlich wickel und mischfaul und machs mir recht einfach mit Handmadecoils und Shortfills ,bzw. Liquids die nur noch mit Base und Nicshots aufzufüllen, einfach.


    Trotzdem ist es schön durch dieses „Hobby“ Gleichgesinnte superliebe Leute kennengelernt zu haben mit denen man Erfahrungen austauschen und Spaß haben aber mit denen man auch Sorgen und Nöte teilen kann. :thumbsup:

    My Pain in the Ass Tolerance ist not so hoch im moment.

  • Ich verfolge das Ziel, soviel wie möglich Nikotin zu vernichten, damit unsere
    Nachkommen gesund und giftfrei leben können.


    Dafür opfere ich mich gerne. :blumen:



    Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten ist eine Konstante,..........
    aber die Bevölkerung wächst.


  • Schritt 1 - loskommen von den Pyros -> CHECK
    Schritt 2 - wegkommen von der Nikotinsucht und auch mit dem Dampfen aufzuhören -> Noch nicht ganz CHECK (aktuell bei 1mg NIC), aber der Schritt 2 ist bei mir schon das gewünschte Endziel

  • Mein Ziel ist es, möglichst viel Kohle für Hardware zu verbrennen. :klatsch: Der Punkt fehlt.


    Ansonsten hab ich mein Ziel erreicht, nämlich von den Pyros los zu kommen.


    Der Rest ist kein Ziel sondern ein Weg den ich gehe. Wohin er mich führen wird weiß ich nicht. Vielleicht auch mal weg vom Dampfen. Was ich mir momentan nicht vorstellen kann.

  • Ziel war von den Kippen weg zu kommen um den dämlichen, chronischen Husten los zu werden, das ist geschafft.
    Und lecker schmecken tut es auch noch :jaajaa:
    Ich bin zufrieden so wie es aktuell ist.

    "I'm just gonna stay angry, I find that relaxes me"

  • aber da tun sich ja neue Abgründe auf - alle erodisch Notleidenden können sich ja eintragen und dann untereinander kontaktieren.......


    juchhu - wir machen nen Dampferpuff an Deck auf.....so mit roder Laterne und Lümmelautomat aufm Gang.


    Aber macht das diskret ....... nur Nicks und Namen hätte ich persönlich gerne gemeldet :zaehne:

    love and respect

  • oder in der Jachenau, kurz vor der österreichischen Grenze in einem kleinen, abgelegenem Inzuchttal


    in da Wirtschaft......


    host mi, Sepp ?
    mia dünkt scho - i siag eam nimma
    i gschpür aba nixn.......
    o - tschuldigung - i hab an Hans dawischt

    love and respect

  • Ziel war es von den Pyros wegzukommen, was auch wunderbar geklappt hat und schon seit längeren ist es Hobby .


    10% Rabatt mit dem Code 150 bei Bangjuice :dampf:


    Jeden Tag erhöht sich die Zahl derer die mich am Arsch lecken können.

    Einmal editiert, zuletzt von Rheingauner84 ()

  • Bin damit von den Pyros weggekommen.
    Jetzt verfolge ich mit dem Dampfen keine Ziele.
    Ich Dampfe nur so vor mich hin.

    Dampfe lang und in Frieden!
    Ruley


    "Freude ist nur ein Mangel an Information" Nico Semsrott
    Du denkst du weißt schon alles über das Dampfen? Na dann lies mal hier

    Einmal editiert, zuletzt von Ruley ()

  • Schritt 1 - loskommen von den Pyros -> CHECK
    Schritt 2 - wegkommen von der Nikotinsucht und auch mit dem Dampfen aufzuhören -> Noch nicht ganz CHECK (aktuell bei 1mg NIC), aber der Schritt 2 ist bei mir schon das gewünschte Endziel

    bei mir fast genau so.
    1. war das primäre Ziel und ist seit langem erreicht.
    2. ist zwar das Endziel, aber bis dahin möchte ich so viel Spaß beim Dampfen haben wie möglich und werde sicher nix übers Knie brechen. Gehe Euch also sicher noch was auf den Keks :D

  • Von den Pyros bin ich schon weg.
    Ich dampfe zwar mit Nikotin (hab auch nicht vor, darauf zu verzichten) aber auch weil's Spaß macht und schmeckt ...







    ... und natürlich weil ich nicht von Bord geworfen werden will ... :zwinker:

    Es kann vielleicht ein Jahr dauern, oder sogar nur einen Tag,
    aber was feststeht ist ...


    ... was sein soll wird auch geschehen und findet immer einen Weg.

  • Für mich ist das Dampfen mittlerweile nur noch Genuß.
    Als ich im Krankenhaus lag und nicht dampfen konnte (My und Peas waren dabei) hat mir das nichts ausgemacht. Die Cigalikes hab damals ich ignoriert, musste einfach nicht sein.


    Die nächsten Liquids werden ohne Nikotin angemischt, da mir mittlerweile selbst 0,8 mg DL kreiselt.
    MtL hab ich gerade mal noch 1 mg, höhere Konzentrationen verursacht mir jetzt Übelkeit und Schwindel.


    Aber Dampfen werde ich weiterhin, ich finde es einfach lecker und für mich ist es ein schönes Hobby geworden :jaajaa:

    Smilies machen das Leben bunter :freu1:


    Sind besondere "Momente" jene Augenblicke, die Kürze suggerieren und Ewigkeiten meinen?

    Viele Grüße, Mia :cool: