Corona V8 MTL

  • Habe den Corona V8 MTL in der Deluxe Version mit der bewährten Vandy Vape Ni80 Superfine Fused Clapton Fertigcoil bestuckt und mit meiner Canna Cotton bewattet. Die Löcher für die nicht benötigten Dochte mit den original Stopfen von unten also tankseitig verschlossen, da sonst die Topcap nicht drauf geht. 0,7 Ohm und 20 Watt bringen eien guten Sweetspot. Muss sage bin positiv überrascht hätte nicht gedacht das der V8 MTL so einen guten Geschmack liefert. Der auf dem Foto daneben stehende Prime hat das gleiche Setup und schmeckt mit gleichem Liquid nicht wesentlich besser. Wenn doch dann ist das nur der feiner einstellbaren Airflow geschuldet. Den Prime dampfe ich mit der 1,2 oder 1,4 mm Airflowöffnung. Rein vom subjektiven Zugwiederstand ist der Corona V8 MTL mit den 3 mal 1 mm Airflowöffnungen restriktiver als der Prime mit seiner größten Airflowöffnung von 2 mm. Durch leichtes drehen in Uhrzeigerrichtung ist es möglich auch nur 2 Airflowlöcher zu öffnen somit gesamt 2 mm.
    Das original Edelstahl Drip Tip der Corona geht in Ordnung und liefert ein schönes Mudgefühl und wird durch die Deluxe Topcap auch nicht besonders heiß.
    In Summe ein gelungener Streich von Steampipes der den Corona V8 zu einem Allrounder macht.
    Wer einen hat braucht nur noch eine der drei verschiednen MTL Top Caps und kann ein und den selben Verdampfer als DL onder MTL nutzen. Das Tankvolumen von mehr als 8 ml (da nur zwei Dochte nötig) ist auch nicht von der Hand zu weisen.
    Mein Fazit:
    die Anschaffung einer MTL Top Cap lohnt sich auf jeden Fall für die die auch hin und wiedeer MTL unterwegs sind. :thumbsup:



    Als Größenvergleich der Prime auf der Pico daneben.



    Für Mech Mod Freunde hier der Corona V8 MTL auf dem @ted el Grande neben der VG mini v2.5 Kombi

    :dampf: Dampfe nie mehr als dein Schutzengel vertragen kann :saint:

    5 Mal editiert, zuletzt von freevape ()

  • Super, hätte ich jetzt auch nicht gedacht, aber mal abwarten bis der Arbeitskollege den genau so dabei hat.
    Dann gibt's vielleicht auch noch so eine Cap ...


    Den El Grande musst Du mal ordentlich polieren ... dann matcht das besser mit dem Hochglanz Corona. ;-))

    Liebe Grüße und "bleibt" gesund

    Marcus



    "Corona" ist wirklich schockierend ...

    Es holt das Dümmste aus den Menschen raus und macht es für alle sicht- und spürbar.

  • @ted


    in natura ist der el Grande glänzender als der Corona zumindest sieht es so aus, durch die unterschiedlichen Oberflächen sehen sie nicht gleich aus.
    Da sieht der Corona eher matter aus. Aber dafür passt er perfekt zur Pipeline Pro Eighty :thumbsup:

    :dampf: Dampfe nie mehr als dein Schutzengel vertragen kann :saint:

    Einmal editiert, zuletzt von freevape ()

  • @Zitterbacke

    Ist das das selbe Deck, wie in der DTL Version?


    Ich dachte, ich hätte da was von reinem SC Deck gelesen. :unschuld:

    Es ist ein und das selbe Deck wie beim bekannten V8 es ist nur ne andere Topcap die den Bereich der 2. Coil komplett ausfüllt und somit die Kammer entsprechend verkleinert.
    D.h. wenn man bereits einen V8 hat braucht man nur die Topcap und nur ein paar Dochte die Löcher der anderen Seite mit den Stopfen verschließen. Auch mit 2 Dochte ist der Nachfluss bis zum letzten Tropfen Liquid gewährleistet.

    :dampf: Dampfe nie mehr als dein Schutzengel vertragen kann :saint:

    Einmal editiert, zuletzt von freevape ()

  • Nachdem ich meinen Corona MTL seit ein paar Tagen in Gebrauch habe und diverse Wicklungen getestet habe, bin ich bei einem für MTL etwas wilderen Setup hängen geblieben.


    Läuft mit einem Geekvape Ni 80 Wire von einer Fertigcoil ( 0,4 Ohm mit 3mm Durchmesser) die ich auf 2,5mm neu gewickelt habe.
    Gelandet bin ich auf knapp 0,6 Ohm laut meiner Minikin.
    Das Original Driptip habe ich für dieses Setup gegen ein Nebelfee Jigsaw getauscht.
    Die Topcap wird dabei nach mehreren Zügen direkt hintereinander schon gut warm.


    Geschmack ist jetzt sehr „ Intensiv“. Kann man glaube ich nicht anders beschreiben . :zaehne:
    Und das ganze bei einer moderaten MTL Wolke. :thumbsup:


    Für mich ist der Corona MTL die perfekte Ergänzung zu meinem anderen RTA‘s



  • Dann kann man den VD aber nicht mehr DL nutzen?
    Die Caps gibt es ja einzeln zu kaufen, dann kannst dan Corona umrüsten.
    Wer kauft sich für 130 € eien VD den er nicht auch DL nutzen kann?

    :dampf: Dampfe nie mehr als dein Schutzengel vertragen kann :saint:

  • Ok dann vielleicht so damit es jeder verstehst.
    Wer kauft sich eien Corona V8 der ein Dual Coil Deck hat für 130€ mit dem man nur MTL dampfen kann? Diese Option macht ja gerade den Corona V8 aus.

    :dampf: Dampfe nie mehr als dein Schutzengel vertragen kann :saint:

    Einmal editiert, zuletzt von freevape ()

  • Nun komm mal wieder runter von deinem hohen Ross.... :facepalm:


    Und wenn ich ihn mir vergolden lasse und in eine Nachttischlampe verwandle, ist das einzig und allein meine Sache!


    Sowas arogantes kommt mir ja gerade richtig...

    Exraucher, 15.06.2017

  • Du hast gefragt und ne Antwort bekommen.
    Im Post 17 von dir kommt man sich schon so ein wenig gefozelt vor, dashalb auch die weiterführende Antwort. Hat nichts mit hohem Ross zu tun, sondern nur mit Tatsachen.


    Du kannst dir auch gerne ein Porsche 911er Carrara GT kaufen und dir einen 2CV Motor reinbauen.
    Wenn es schön macht aber kaufen kannst du ihn nicht so, leider.
    Dito Corona V8 MTL mit nur eimen AF Loch.

    :dampf: Dampfe nie mehr als dein Schutzengel vertragen kann :saint:

  • Wenn es schon eine MTL Variante des Corona gibt, wäre ein Airflowring mit nur einer Öffnung eine logische Konsequenz.


    Was daran “gefozelt“ ist verstehst wahrscheinlich nur du.

    Exraucher, 15.06.2017

  • Moin ich buddel den Thread mal aus ...................gibt es für den Corona MTL schon das eine oder andere resümee.......

    wird ja wahrscheinlich von einigen gemocht oder verworfen ....

    Danke schon mal.

    Have a lot of fun
    Detlef

  • Spueli

    Ich besitze den MTL Corona nun schon einige Zeit und er hat bei mir mit den FeV's gleichgezogen. Geschmacklich zieht er bei mir an den anderen vorbei, qualitativ ganz klar oberes Regal. Wenn man ihn richtig wickelt, läuft er auch im liegen nicht aus. Ich habe letzte Woche bei meinem Händler einen zweiten VD geordert. Fazit: Ja, der kann was.

    Originals only!

    Wann wurde aus Sex, Drugs and Rock'n Roll eigentlich Vegan, Laktoseintoleranz und Helene Fischer :kopfkratz:

  • Ich darf 2 Corona MTL mein eigen nennen und stehen neben dem Spica Pro geschmacklich ganz oben, die Verarbeitung ist glaube ich so das non Plus ultra, lässt sich sehr leicht Wickeln und schmeckt halt Mega gut :)

  • Wenn man ihn richtig wickelt, läuft er auch im liegen nicht aus

    Moin, da würde ich gerne nachhaken. Habt ihr alle 4Dochte verbaut ? Welchen ID für die Wicklung empfiehlt ihr ?

    z.Zt. habe ich eine 28G V2A ID 2,5 verbaut. Super Geschmack, aber aus den AFC Löchern läuft Liquid ich vermute zuwenig Watte

    achso ich habe auch nur zwei Dochte verbaut

    Danke Detlef

    Have a lot of fun
    Detlef

  • Ich hatte als ich die Corinne MTL genutzt habe 4 Dochte verbaut, einfach die ungenutzten mit ein wenig Watte beaufschlagt, gab kein Problem.


    DL gefällt mir die Corinne aber besser ... vielleicht auch weil ich ansonsten so viel MTL Zeugs habe ... ;-)

    Liebe Grüße und "bleibt" gesund

    Marcus



    "Corona" ist wirklich schockierend ...

    Es holt das Dümmste aus den Menschen raus und macht es für alle sicht- und spürbar.

    Einmal editiert, zuletzt von ted ()

  • Moin Matrosen,


    ich habe meinen Corona MTL Deluxe Heute Nachmittag bekommen und habe gleich den 2. Tank durch.


    Was soll ich sagen, der Geschmack ist absolut fantastisch!!! Der stellt alles in den Schatten, was ich je besessen habe, oder mal probiert habe.


    Und da waren Sachen wie Kayfun lite 2019, SQ Nduro, GTR dabei. Die können jetzt alle aussiehen, lol...


    Die MTL Topcap ist allerdings ganz schön restriktiv, weiss garnicht wie jemand nach der Sonder-Topcap mit nochmals kleineren Löchern greifen kann.


    Mir gefällt das so, das ist perfekt für mein Zugempfinden für MTL.


    Ich habe noch 2 Brunhilde MTL, die sich nun im direkten Vergleich echt gut schlagen, aber natürlich mit der Verarbeitung und Wertigkeit nicht mithalten können, müssen sie aber auch nicht.


    Das Topcoil und TopAFC System ist einfach super einfach in der Handhabung und ist jedem fummeligen Boden-Coiler um Längen überlegen.


    Ich habe noch einen Expromizer V4, der vom Zugverhalten und auch vom Geschmack her ähnlich ist, aber er flutet beim Befüllen auch gerne mal das Deck und dann ist eine Reinigungsorigie angesagt, sehr ärgerlich. Das kann beim Corona mit Tank unten und Deck oben rein technisch garnicht erst passieren.


    Ich werde mir sicher noch andere Coronas zulegen und meine Alldays nur noch damit dampfen.


    Nun kommt mein Alltagstest, aber ich bin sehr zuversichtlich, dass das auch nächste Woche noch mein neuer Liebling sein wird...

  • Spueli

    4 Dochte, aber die Watte an einer Seite nach hinten durchgezogen und auf die zwei Dochte gelegt. Dann die Topcap darüber.

    Originals only!

    Wann wurde aus Sex, Drugs and Rock'n Roll eigentlich Vegan, Laktoseintoleranz und Helene Fischer :kopfkratz:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können. Als angemeldeter Benutzer geniest du weitere Vorteile, die du dir nicht entgehen lassen solltest.

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden