Ewige Bestenliste Liquids/Aromen!?

  • Ich hätte gerne eine dynamische Tabelle, in die jeder seine Lieblingsaromen/Liquids eintragen kann.
    Allerdings alphabetisch sortiert und mit der Möglichkeit, dasselbe Aroma/Liquid mit Namen bzw. Zahlen zu versehen, um eine Häufigkeit der Nennung festzuhalten.


    Ist das möglich?

    Exraucher, 15.06.2017

  • Ne Tolle Idee. :thumbsup: Das wäre die Krönung.Vorallem in der Hinsicht, das man es sich sparen könnte andauernd Liquids und Aromen zu bestellen, die entweder tolle Bewertungen, oder tolle Verpackungen haben, und dann grotten schlecht sind. :nein: Vertraue dann doch lieber auf Leute die sich auskennen. :jaajaa:

    Einmal editiert, zuletzt von Bioeinheit ()

  • nette Idee schon aber sicher schweirig umzusetzen .

    +++Es ist hart der Beste zu sein+++ :muahaha:


    Eleaf Invoke mit Kylin mini
    Eleaf Ikonn 220 mit Brunhilde

  • Die Idee ist eigentlich ganz gut.
    Aber ich fürchte das wird schwer umsetzbar sein.
    Zum einen hat jeder einen anderen Geschmack.
    Zweitens werden sicherlich verschiedene Hersteller bei gleichem Aroma genutzt.
    Und drittens kommt es soweit ich das bisher verstanden habe auch auf die Faktoren Nikotin, Mischverhältnis der Base sowie Menge des Aroma an.
    Das könnte es bissl schwierig werden lassen.
    Aber ich bin ja auch noch Leichtmatrose ( Anfänger / Neuling) weshalb das natürlich auch falsch sein kann.

  • Das muss ja keine komplizierte Liste werden. :nein: Es würde ja auch reichen, wenn die Leut einfach mal ihre besten Aromen,Liquids oder Shake and Vapes bekannt machen würden.Alles is besser als die andauernde Geldverbrennerei mit den schlechten Sorten.Dampf jetz seit knapp 5 Mon und hab erst 2 gefunden die man Dampfen kann.Kann doch nicht sein ? :help:

  • Wenn jeder seine zehn Liquids nennt, dann repräsentieren diese zehn Liquids seinen persönlichen Geschmack. Wenn ich unter diesen zehn Liquids eins oder zwei finde, die ich auch gut finde und ich die anderen nicht kenne, dann besteht eine relativ gute Chance, das die anderen mir auch schmecken könnten.


    Eine andere Variante wäre, ich kenne von den zehn Liquids vier und zwei davon finde ich scheiße, dann kann der Rest entweder gut oder scheiße sein.



    Bei den Liquidstests von der Dampfeuphorie, schmecken mir die heraus gefallenen am Besten. Das ist aber auch keine Garantie. Nach einen halben Jahr Probieren bin ich bei den Herstelle Culami gelandet. Da habe ich eine hohe Trefferquote. GermanFlavours ändert entweder die Rezepturen oder haben Produktionsschwankungen – ich hatte zwei wirklich sehr gute Aromen, die zweite Flasche war ähnlich.


    Nachtrag
    damit das nicht so ein "ich suche mich zu Tode" Fred wird könnte man bei Google eine Umfrager erstellen und diese hier hin verknüpfen. Google liefert dann auch eine grafische Auswertung.

    Einmal editiert, zuletzt von Lesitzki () aus folgendem Grund: Nachtrag

  • Die Idee ist zwar gut, aber ich befürchte auch, das diese schwer umzusetzen, und zu pflegen ist. Jeder hat einen anderen Geschmack (ich kann mit Vanille wenig anfangen....meine Geschmacksnerven fühlen sich da verarscht) Die Hardware, Coils, Zugverhalten usw sind zu vielfältig um da einen Nenner zu bekommen.
    Aber wenn sich da wer die Mühe machen möchte und Zeit hat.




    Für mich führe ich so eine Excel Tabelle, da ich ca 200 Liquids und Aromen getestet habe.
    Selbst hier habe nach 1,5 Jahren wieder bei 0 Anfangen, da sich das Equipment, die Dampfgewohnheiten und das Geschmacksempfinden geändert haben. Fast alle günstigen Aromen (oft Eigenmarken der Dampfshops) habe ich raus geschmissen.


    Somit habe ich meine Liste 2018 auf 35 Liquids / Aromen verkleinert. Davon 18 Boss Shots, meist fruchtig. Auf der Liste stehen auch noch 5 Liquids, die ich noch weg dampfe, aber nicht nachbestelle, weil sie für mich nur OK sind. Viele der Liquids empfinde ich je nach Jahreszeit und Wetter als sehr lecker, könnte die aber nicht den ganzen Tag alleine dampfen. Schon mal 10ml Dictators Lemonade oder Green Slush hintereinander weggedampft im Aromamizer?? :-)


    Ich dampfe gerne Fruchtiges, aber eben im Mix und keine Einzelaromen. Da passen die Boss Shots mit und ohne Koolada für mich perfekt.


    Wenn es süß und klebrig sein soll greife ich zu Barista Brew.


    Als nicht Frucht Allday Nitros Vanilla Bean, Allmond Cappu


    Allday Frucht / Vanille = Berrycalypse und Red Dragon Pinkman, das ich noch mit Koolada abstimme


    Und auf der Arbeit und nur in 2 OBS, Red Dragon Bottermilk Fresh, Red Ass, Red Mint, Rip Tide


    Wenn es mir mal nicht so gut ist, setze ich mit Pfefferminz von Riccardo alles auf Null :-)


    Alles mit 40/60 angemischt bei 2,5 mg Nikotin.


    Ein großer Vorteil für mich, mit sämtlicher Hardware versuche ich, auf ein ähnliches Geschmackslevel zu kommen, was für mich dann immer wieder neue Wickel Herausforderungen darstellt, je nach Verdampfer.

    Grüße aus Köln


    Georg

    Einmal editiert, zuletzt von k50767 ()

  • Mir ging es in erster Linie um die Umsetzung einer dynamischen Liste oder Tabelle. in die sich jeder eintragen kann.
    Also keine Aneinanderreihung endloser Beiträge, wo auf Seite 3 niemand mehr weiß bzw. liest was auf Seite 1 stand.


    Was sich jeder dann aus diese Table/Liste rausliest ist natürlich seine eigene Sache.


    War jedenfalls so eine Idee. Geht sowas also prinzipielll oder ist das mit Boardmitteln nicht zu realisieren?

    Exraucher, 15.06.2017

  • Ich glaub nicht, dass das mit einem Forum zumindest ohne Plugins gut machbar ist, aber die Idee an sich ist ja nicht schlecht.


    Wir können ja zumindest mal ein öffentliches Google Sheet anlegen. Das kann man dann schonmal sortieren und filtern.


    Ich hab da mal was vorbereitet so wie meine eigene Tabelle aufgebaut ist, aber wenn ich das so lese

    Für mich führe ich so eine Excel Tabelle, da ich ca 200 Liquids und Aromen getestet habe.

    denke ich, wir sollten uns die Arbeit ersparen und erstmal schauen wer einen großen Datensatz liefert und wie der formatiert ist, bevor wir uns jetzt auf den erstbesten Vorschlag von mir festlegen.

  • Würde sehr gerne was dazu schreiben! Geht aber iwie nicht :help:
    Die Umsetzung ist super!! Hab auf die Schnelle sowas ähnliches gestartet und wollte dann den Keynote Link dann hier posten. Aber die Google Sheet Idee ist ja noch besser!


    Und wieder was dazu gelernt erst zu Ende lesen manchmal ist schon ne Lösung gefunden worden. :lach:

  • Hmm, hab ich beim Erstellen öffentlich gesetzt und grad getestet, kann da aus verschiedenen Browsern und ohne Google Acc editieren wie erwartet. Da ist das Problem wohl an Deinem Ende... Aber ist ja doof, wenn da nicht jeder hinzufügen kann.

  • Gerade ist mir ein Testeintrag gelungen...
    Sag mal, rauchst Du Deine Liquids @Sir Wobblington? ;.)


    Sinnvoll wäre eine solche Liste im Sinne des Anfangsgedanken dann, wenn man in den ersten Spalten Hersteller & Aroma & ggf. Dosierungsrichtwert (ggf. Preis, Quelle) notieren würde und in den folgenden Spalten die jeweiligen Nutzerbewertungen hätte, oder seht ihr das anders?



    Hersteller Name Geschmacksrichtung Typ (Liquid, Aroma, Shortfill) Dosierung % Elke Nutzer 2 Nutzer 3
    Club der Dampfer Weißer Pfirsich Pfirsich Aroma 2 - 2,5 10/10
    authentischer Pfirsich
    7/10
    etwas künstlich
    9/10
    alldaytauglich



    Tabelle sollte im ersten Beitrag verlinkt werden....

    Die Kunst des Ausruhens ist ein Teil der Kunst des Arbeitens. (J. Steinbeck)

  • Heh jetzt wo du's sagst :lol_klopp: Klar, das Liquid wird doch auf 'ne Pyro geträufelt, was macht Ihr denn damit? :kopfkratz:


    So wie Du die Tabelle darstellst hab ich mir das am Anfang auch gedacht, macht ja erstmal Sinn, nur eine Zeile pro Liquid zu besetzen.


    Hab mich dann dagegen entschieden weil die Auswertung erschwert wird. Aktuell kann ich einfach nach Club Der Dampfer filtern, und die Anzahl der Einträge macht dann eine Aussage darüber, wie beliebt ein Liquid ist. Oder ich denke mir, die Elke dampft auch mein daily, dann kann ich nach "Elke" filtern und schauen was du noch so dampfst und ob mir was davon zusagt. Einen Filter zu setzen erscheint mir einfacher, als durchzuscrollen und zu schauen bei welchen Liquids Du einen Eintrag gemacht hast. Siehe Anhang weil ich wollte 'nen Anhang haben.


    Erschwerend kommt hinzu, dass nicht jeder jedes Liquid testet. Dann müsste ja theoretisch jeder Tester eine eigene Spalte haben, was die Tabelle in die Breite treibt und unweigerlich viele Leerzellen beinhaltet. Was ist, wenn Tester#2075 ein neues Liquid testet, muss er dann 2075 Spalten nach rechts scrollen um den Eintrag in "seiner" Spalte zu machen? Oder tragen wir einfach sagen wir mal in Spalte 7-X alle Tester ein, und der nächste nimmt dann die nächstfreie Zelle? Dann haben wir eine Spalte mit gemischten Testern drin, und die müssen wir auch noch kennzeichnen.



    Hersteller Name Geschmack Typ Dosierung Elke Sir Wobblington Vape93 Tester 4 Tester 5
    CdD Pfirsich Pfirsich Aroma 2% 10/10 - - 7/10 -
    Neues Liquid Banane Banane Aroma 5% - - - - 5/10



    Oder



    Hersteller Name Geschmack Typ Dosierung Tester
    CdD Pfirsich Pfirsich Aroma 2% 10/10-Elke 7/10 - Tester 4(Dosierung mit 5% statt 2%)
    Neues Liquid Banane Banane Aroma 5% 5/10 - Tester 5



    Mit anderen Worten, ich hab einfach kein Format gefunden, in dem man eine Zeile pro Liquid benutzt, und dann immernoch sauber auswerten und filtern und stöbern kann. Lasse mich natürlich gern eines besseren belehren wenn ich dabei noch 'nen neuen Workflow lernen kann.


    Aber du, die Idee mit "Typ" und "Dosierung" find ich ja mal nützlich, wollen wir das irgendwo zwischenquetschen?