Echte Sony VTC 5A?

  • Hallo Dampfers


    habe 4 Stück vom Händler T______a für 22€ bestellt,
    habe nun allerdings Zweifel bezüglich der Echtheit bekommen.
    Der Wrap sieht nicht 100% sauber aus, also mit erkennbarer Naht, das kommt allerdings auf den Bildern nicht ganz so gut rüber.
    Das Gewicht der 4 Zellen liegt gemessen zwischen 47,77 bis 47,86g.
    Ein Ladegerät mit Kapazitätsanzeige besitze ich (noch) nicht...



    Da ich mir gerne ungeregelte mech. Mods holen möchte ist es mir schon wichtig dass es sich um die echten Zellen handelt, ist ja klar...
    Ansonsten würd ich bei dem Preis mal ein Auge zudrücken.


    Seht sie euch mal an:


    https://www.directupload.net/file/d/5306/qfr9fwpi_jpg.htm
    https://www.directupload.net/file/d/5306/83zazse6_jpg.htm
    https://www.directupload.net/file/d/5306/5tqhwkjd_jpg.htm


    https://www.directupload.net/file/d/5306/6z8nkt74_jpg.htm


    https://www.directupload.net/file/d/5306/igcxyy6x_jpg.htm


    danke und schönen Abend

    :ja:DISCONEBEL :ja:

  • Moin :winke:



    Bevor Du mit Mechanischen Dampfen anfängst, probieren möchtest;


    Anständiges Akkuladegerät wie z.B. >> Opus
    Nagelneue Akkus von da >>> Akkuteile
    Oder andere seriöse Handler die bestimmt hier noch genannt werden. ;-))



    Als ich Mechanisch probierte,


    hatte ich mir extra neue Akkus besorgt :D

    Liebe Grüße, Erika :hüpf:


  • Die Naht ist normal.


    VTC4



    VTC5a



    Nicht normal (aus meiner Sicht) sind die beiden Einkerbungen am Plus.


    VTC4



    VTC5a



    Je nachdem was du vor hast (also wie viel Ampere du entnehmen möchtest) müssen deine Akkus nicht zwangsläufig für die Tonne sein. Wenn du allerdings an die Belastungsgrenze oder sogar darüber gehen möchtest: das was Erika sagt.


    Die paar Euro mehr sollte man für seine eigene Sicherheit investieren.
    .::Granate::.

  • Ich hab jetzt mal mein Akkulager durchwühlt.


    Ich nehme es zurück: Ja, da sind auch ein paar dabei mit 2 Ringen.


    Ich kaufe auch nur bei nkon oder Akkuteile.


    Das ist denke ich mal, worauf es ankommt. Von außen kann man den Akku nicht wirklich beurteilen.

  • Nein ... nur die "Neuen" VTC Zellen haben den Murata Aufdruck.


    Und von denen gibt"s es höchstwahrscheinlich noch keine Klone.

    Liebe Grüße, Marcus


    Immer dran denken:
    Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher.

    Aber dafür werden Schiffe nicht gebaut.

  • So ist es und alle Muratas haben eben diese Optik, die die Sony gemachten Zellen nicht haben.


    Die übelsten Fakes bisher waren welche mit bedrucktem Sleeve anstatt bedruckter Zelle. Wer sowas bekommt kann absolut sicher sein dass das eine Fälschung ist.
    Andere Fakes hatten stark abweichende Kapazitäten. Sieht man mit dem richtigen Ladegerät auch sofort

  • geil, danke für die Antworten, ihr seid Klasse !


    Dann werd ich die behalten. Werd mir warscheinlich die Noisy Cricket2 holen :)
    Gefällt mir verdammt gut... dass Sie sehr robust usw ist hab ich hier im Forum schon gelesen auch auf youtube viel positives gehört...
    Wollte mir ja eigentlich zu Weihnachten die SilverWolfCustoms Delubio in Holz holen, hab aber ein vernichtendes Review drüber gesehen... der feuertaster kann sich verhaken und auf Dauerfeuer verharren. :kopklopf: Was für ein Rohrkrepierer, die reinste Handgranate... Gefallen tut sie mir optisch aber extremst gut. Die Verarbeitung soll insgesamt auch nicht der Hit sein.


    grüße

    :ja:DISCONEBEL :ja:

    Einmal editiert, zuletzt von Chemtrail ()

  • Tja so ist das wenn man seine Infos nur aus dem Internet hat.


    Grad steht eine Delubio Elite vor mir, die einer meiner besten MechMods ist.
    Wenn sich der Taster verklemmt geht das nur wenn er mit Liquid versabbelt, dreckig ist und völlig ungepflegt ist.
    Meine läuft in Dauerbetrieb und hatte noch nie nichts.
    Verarbeitung makellos, maximale Performance und bildschön.


    Gegen ne Noisy.... das ist wie nen Panda mit nem S Klasse Benz vergleichen.
    Zudem... grad die Noisy in V1 war berüchtigt für einige böse Zwischenfälle

  • Huhu
    Bin seit heute neu hier. Hätte auch mal gerade eine Frage zu Akkus und dachte ich stell die Frage gerade hier. Hoffe das es so richtig ist, wollte keine ectra Thread deswegen eröffnen.
    Hab auch viel hier gelesen aber finde jetzt nichts passendes das genau die Frage beantwortet.


    Hatte mir letzte Woche bei einem hier nicht so gern gesehenen Händler 8 Vtc5a Akkus bestellt.
    Diese sind auch heute angekommen.
    Nur steht auf 7 von 8 Akkus nur US18650VTC5 C5.
    Ich geh ja davon aus es also nur Vtc5 Akkus sind und keine Vtc5a, vor allem da auf einem US18650VTC5A steht.
    Ich benutze bisher nur Vtc6 und LgHg2 Akkus umd bin mir hier jetzt nicht zu 100% sicher.
    Hoffe ihr könnt mir mit eurer Erfahrung weiterhelfen.


    Gruß

  • Bleibt nur mit entsprechenden Messgerät/Ladegerät testen welche werte rauskomme würde ich sagen
    oder direkt zurück schicken wenn keine Möglichkeit zum testen hast

  • Wenn nur VTC5 (ohne A) draufsteht, kannst du davon ausgehen, dass du eben diese deutlich weniger belastbaren Zellen bekommen hast.
    Das würde ich definitiv reklamieren!

    Gruß vom Teddy


    Stammtisch-Ruhrpott3.png Ruhrpott-Stammtisch : Wir feiern unser 2-jähriges am 19. Mai 2019..... KLICK

  • Ok. Danke für die schnellen Antworten.
    Telefonisch hab ich dort niemand erreicht, und auf meine E-Mail wurde noch nicht geantwortet.
    Warte mal ab was die dazu sagen.
    Finde das echt nicht schön, kann ja wenn man nicht drauf achtet ganz schön gefährlich werden.


    Gruß

  • Ich würde sie direkt retournieren.

    Ich auch. Kein Risiko mit Akkuzellen. Niemals bei unsicheren Quellen kaufen. Wenn überhaupt irgendwas schiefgehen kann, dann mit den Akkus. Jeder hier gesparte Cent ist am falschen Ende gespart.

    Ich bin großer Flash-e-Vapor Fan und dampfe am Liebsten auf Backe mit 1.25 - 2.0 PhG.

    1 PhG (PhilGood) = 8 Watt. Für das seltenere DL-Dampfen erfreue ich mich am Taifun GT IV.

    Bevorzugte AT: Dicodes Dani Box, Minikin 2 & Colossal von Asmodus, DotSquonk von dotMod.

  • Hatte mir letzte Woche bei einem hier nicht so gern gesehenen Händler 8 Vtc5a Akkus bestellt.

    Finde das echt nicht schön, kann ja wenn man nicht drauf achtet ganz schön gefährlich werden.


    Ich weiss ja nicht wo genau du bestellt hast, aber ich hoffe, dass du draus gelernt hast. Da macht 1 oder 1,50 Euro sparen keinen Sinn wenn man nicht sicher sein kann was man bekommt. Man weiss ja nicht mal, ob auch tatsächlich VTC5 drinne sind.

    UNFUCK THE WORLD - if not us, who? - if not now, when?

  • Ich weiß nicht, ob solche Links hier erlaubt sind, aber ich hatte schon lange vor meiner Dampfer-"Karriere" mit Akkuzellen zu tun (anderes Hobby) und akkuteile.de hat mich nie enttäuscht. Vertrauen ist in diesem Markt so eine Sache (die Zellen sind ja eigentlich gar nicht für uns Endkonsumenten gedacht, laut Hersteller), aber bei diesem Shop habe ich mich immer gut aufgehoben gefühlt.

    Ich bin großer Flash-e-Vapor Fan und dampfe am Liebsten auf Backe mit 1.25 - 2.0 PhG.

    1 PhG (PhilGood) = 8 Watt. Für das seltenere DL-Dampfen erfreue ich mich am Taifun GT IV.

    Bevorzugte AT: Dicodes Dani Box, Minikin 2 & Colossal von Asmodus, DotSquonk von dotMod.

  • Also hab schon vorher geschaut ob der Händler seriös ist. So wie ich das gelesen hab waren die meisten zufrieden mit ihrer Bestellung.
    Hier im Forum ist der Händler etwas in Verruf geraten da er glaube ich mal einen 2. Account hatte und für sich Werbung gemacht hatte.
    Was genau vorgefallen ist weiß ich nicht genau.

  • Bei nkon wollte ich eigentlich zuerst bestellen, aber dachte mir das die Lieferung wohl länger dauern würde. Wollte die Akkus schnellstmöglich haben.
    Jetzt hab ich die Akkus schnell bekommen aber kann sie nicht benutzen.
    Hoffe der Händler sich Morgen meldet und sie umtauscht.

  • Bei Nicon dauert es 48 Stunden bis man die Akkus hat.
    Hab da schon 2x bestellt und es hat jedes mal 2 Tage gedauert.
    Ist sogar schneller wie manch deutscher Händler.