​Council of Vapor Callisto 80W​

  • Akkuträger waren noch nie so mein Ding – der stellt halt die nötige Ernergie zur Verfügung und fertig. Ok, ich wollte keine riesen Monster und auch keine Flipperautomaten mit Discolightshow. Weniger ist mehr und eine saubere Linienführung ist mein Ding. Das hatte ich bisher nur bei Tubemods gefunden – ohne irgendwelche Elektronik.


    Nun kommt man ja ohne Elektronik nicht aus - also haben sich verschiedene Akkuträger bei mir eingefunden:
    Wismec Sinuous 80 – ein preiswerter Plastikbomber
    Smok Al 85 – irgendwie ist der sehr funktional
    Asmodus Collossal - sehr wertig, mein bisher bestes Stück
    Council of Vapor Tempest – da habe ich mir doch ein Monster gekauft mit drei Akkus - sehr wertig und trotz der Größe liegt er wunderbar in der Hand


    Nun kam Heute der Council of Vapor Callisto 80W ...
    oben drauf der YFTK Flash-e-Vapor und ich muss sagen das ist meine erste Kombi die optisch zusammen passt aber auch der Vapor Giant V5s macht darauf eine gute Figur. Der Akkuträger nictt eckig oder rund noch oval. Legt den Daumen auf den Fingernagel des Zeigefingers und schaut euch die Form dieser Öffnung an die dadurch entsteht – genau da passt dieser Akkuträger hinein.


    Technische Daten für das Akkuträger-Quartett:
    Edelstahlgehäuse
    Akkudeckel aus Metall mit vier Magneten gehalten
    Watt und Temperaturdampfen
    Prehead soft medium und hard
    Irgendwie kann man noch ein Kurve abspeichern wie er feuern soll
    Da mich das technische nicht so interessiert habe ich bestimmt vieles für andere wichtige vergessen – sorry


    nun aber mal ein Foto von meinen Edelteil ...