Suche Kanthal Flachdraht

  • Huhu!
    Wie der Titel sagt, suche ich Kanthal Flachdraht - und zwar in der Stärke 0,2 mm x 0,5 (+/- 0,1) mm.
    Weiß jemand, wo ich fündig werden könnte? Da wäre ich sehr dankbar. :thumbsup:


    Aktuell nutze ich 0,2 mm x 0,8 mm und 0,14 mm x 1,0 mm.
    Das ist beides einigermaßen ok, aber ich komme nicht genau dahin, wo ich hin will.


    Mit 0,1 mm hatte ich auch ein paar Versuche unternommen, aber das macht keinen Spaß. Watte durchzufriemeln - ohne die Wicklung zu deformieren - ist schwierig bis unmöglich.
    0,3 mm wird mir wieder zu träge und leistungshungrig.

    Oh mein Gott - wir werden alle sterben...

  • 0,2x0,5 hab ich noch nirgends gesehen. HIER kannst du dir ne Auswahl ansehen. Das sind gängige Größen...

  • Moin,moin


    Flachdraht in 0,2x0,5mm habe ich auch noch nicht gesehen.
    In 0,1x0,5mm schon eher.
    Link
    Wäre vielleicht ein Matrialwechsel zu NI 80 eine Option?
    Den gibt es ja in 0,2x0,8mm, ist hochohmiger als Edelstahl und fixer als Kanthal.

    Greets aus dem valley
    Stefan


    footer1462227848_14659.png


    Auf der mechanischen Seite der Macht ich bin. :jaajaa:

  • Danke für den Tipp!
    Hab mal das Sortiment durchgesehen, aber die haben leider auch nix, was in passen würde.
    Schätze ich werde erstmal bei meinem vorhandenen Material bleiben müssen. :bawling:

    Oh mein Gott - wir werden alle sterben...

  • @PokerXXL
    0,1 mm hab ich schon in verschiedenen Breiten getestet. Das ist eine eklige Fusselei. Damit lassen sich bei geringsten Leistungen tolle Dampergebnisse abrufen, aber das Gefuddel steht nicht dafür.
    Nichrome ist leider schon wieder zu niedrigohmig.

    Oh mein Gott - wir werden alle sterben...

  • Ahhhhh - ich hab nicht gescheit gekuckt. :schaem:
    Bei The Crazy Wire Company gibt es 0,2 mm x 0,6 mm in Kanthal.
    Das ist nahezu perfekt! :woo:


    150 m für 8 £, da lässt sich auch das hohe Porto ertragen.


    Ich danke Euch!!!! :thumbsup:

    Oh mein Gott - wir werden alle sterben...

  • Kanthal ist für mich perfekt.


    Hintergrund: Ich will für ungeregeltes Dampfen mit möglichst wenig Masse auf ca. 0,9 Ohm kommen.
    Im Gegenzug hätte ich dabei gerne die größtmögliche Oberfläche.


    Mit 0,2x0,8 ging das auch einigermaßen gut, allerdings ist die Coil für ein kleines zentrales Luftloch zu breit (und auch massiv) geworden.
    Mit dem neuen Draht dürfte ich mit 6-7 Umdrehungen bei bei 2,5 oder 3 mm perfekt aufgestellt sein. :dreh:
    Wird dann natürlich auch das Basissetup für gemütliches Backedampfen bei 10-15 W...

    Oh mein Gott - wir werden alle sterben...

  • Das Päckchen von The Crazy Wire Company aus GB ist eine Woche nach Bestellung bei mir eingetrudelt.
    Habe für 300m 0,2 mm x 0,6 mm und 200m 0,2 mm x 1,0 mm Kanthal inkl. Versand 29 £ (34 €) gezahlt.


    Das ist preislich absolut ok und an der Qualität gibt es nix zu mäkeln.
    Mit 300m bekomme ich 2000 Coils hin, macht bei 3maligem Wickeln pro Woche eine MTL-Versorgungssicherheit für die nächsten 13 Jahre. :D


    Den breiten Draht hab ich gestern auch mal testhalber verbaut. Mit einer Dualcoil kann man bereits ab 40 W beachtliche Wolken werfen und v.a. springen die Coils sofort an und brutzeln nicht ewig nach.

    Oh mein Gott - wir werden alle sterben...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können. Als angemeldeter Benutzer geniest du weitere Vorteile, die du dir nicht entgehen lassen solltest.

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden