Vaporesso Luxe

  • Hi.


    Da ich mit meinem Vaporesso Swag AT das Problem habe das ich nur 22 mm VD montieren kann, spiele ich mit dem Gedanken wir einen Vaporesso Luxe AT zu holen.


    Habt Ihr dazu schon Erfahrungen?

  • Ich habe den Luxe seit 4 Monaten und bin sehr zufrieden damit. Liegt super in der Hand und sieht sehr gut aus. Die Oberfläche ist allerdings genauso empfindlich wie bei einem Smartphone, aber das ist mir relativ egal. Bis auf kleine übliche Gebrauchsspuren sieht er noch ganz gut aus.

  • Ih habe den Luxe auch schon mehrere Monate und bin sehr zufrieden. Ich finde die Oberfläche gar nicht so anfällig. Habe sogar 2, nutze die täglich und noch kein Kratzer drauf. Da gibt es aber auch schon mttlerweile Silikonschutzhüllen für den Mod.

    Im Allgemeinen ist der Luxe super verarbeitet. Das einzigste was ich negativ finde, mir fehlt so ein Akkurausmachbändchen. Das ist dann schon ein Gefriemel bis man den ersten Akku raus hat wenn man extern lädt.


    Ja bis 27mm Verdampferprofil bist Du dann unabhängig. Max 30mm wenn Dich die abgerundeten Kanten nicht stören.

  • Mit dem Akkus raus nehmen, habe ich keine Probleme. Nehme immer den linken Akku von unten (am Pluspol) zuerst raus, geht so bei mir ganz einfach. Ein Negativpunkt fällt mir allerdings noch ein. Ich lade die Akkus auch extern und mein Ladegerät zeigt die Spannung der Akkus an. Alle meine Akkuträger entladen die Akkus bis knapp 3,2V, nur der Vaporesso Luxe sagt schon bei 3,45V - 3,5V Akku leer und verweigert den Dienst. Somit hat man mit dem Luxe eine etwas kürzere Laufzeit.

    Einmal editiert, zuletzt von Codi ()

  • Habt Ihr euch nur den AT geholt oder das Kit mit dem SKRR VD? Ist der ebenfalls zu empfehlen oder sollte ich da einen anderen nehmen?


    Gibt es vielleicht auch noch eine Referenz zwischen dem Luxe und dem Polar? Weil der Polar etwas robuster aussieht.

  • Ich habe sie als Kit mit dem Skrr gekauft. Allerdings ist ein Skrr auf den Blade Mod umgezogen. Das kommt drauf an was Du für VDs im Auge hast. Wenn Du einen Selbstwickler willst dann nur den Mod. Sonst kann ich sagen, daß ich mit meinem Skrr sehr zufrieden bin. Nutze die auch mit den GT coils von Vaporesso.

    :engel:

    2 Mal editiert, zuletzt von Silli () aus folgendem Grund: Zum Skrr gibts hier auch irgendwo nen Thread.

  • Ich nehme die GT Ccell mit 0,5 ohm. Ich dampfe aber grundsätzlich gerne mit 25 bis max. 45 Watt. Auch meine Selbstwickler.

    Den NRG Tank habe ich nicht. Aber ich habe den Vaporesso Cascade Baby SE auch mit den GT Coils und im Skrr schmecken die tatsächlich deutlich besser.

  • Habe die LUXE jetzt auch seit knapp 3 Wochen.

    Bin super zufrieden mit Ihr bis auf eine sache.

    Eventuell kann das jemand bestätigen.


    Habe auf meiner SXmini G Class den Crown 4 lange benutzt und dort die UN1 (55-65 Watt) coils drinn verbaut. Diese coils haben aber eine recht niedrige angabe und sind auch locker auf 80-90Watt Dampfbar. Habe zuerst sogar im Power+ Mode gedampft da preheatet die SXmini auf 120 Watt bei eingestellten 85W.


    Da hielt mir eine Coil ca. 50-80ml.


    Ohne preheat im Standard Mode hält mir eine coil ca. 100ml.



    Auf der LUXE habe ich dann bei 85Watt gedampft ohne preheat im Normal mode.

    Coil war nach 30ml durch.

    Habe dann auf Softmode gedampft bei 80Watt (dachte auch vllt ist es das Liquid) coil hielt 30ml..


    Bin dann auf 75Watt runter beide coil 1 nach 40 und coil 2 nach 25ml durch...


    Nun dampfe ich im Soft bei 65 bzw. normal mode bei 62.5 Watt auf der LUXE..

    Sprich sie scheint höher zu feuern als Sie angibt.. Das finde ich etwas schade, wenn man es dann aber weiß geht es in Ordnung.


    Und ich denke mal nicht das ein Gerät wie die SXmini mit weniger leistung Feuert als Sie angibt..



    Das mal außen vor, ist Sie ein super schickea gerät und hat sehr viele einstellmöglichkeiten.


    Einzigst wieso Vaporesso die Einstellung das man das Farbprofil anpassen kann, wieder rausgepatcht hat verstehe ich nicht.

    Es war in der alten Version vorhanden und ist somit ja ein downgrade anstatt Uprgade.

  • Cloud7


    wenn du schreibst, das die Coils mit 55-65 Watt angegeben sind und du diese mit der SXmini bei 80-90 Watt gedampft hast, kommt es mir eher so vor, daß deine SXmini weniger Leistung abgibt als angegeben.

    Wenn du jetzt mit der Luxe bei 62,5-65 Watt dampfst, bis du ja genau in dem angegebenen Bereich, den die Coils hergeben.

  • Cloud7 es gibt Youtuber die die Crown 4 auf den von dir für den SX Mini beschriebenen Wattzahlen bevorzugen. Was da dran ist kann ich nicht sagen da ich den Crown 4 (noch?) nicht habe.

    Des weiteren gibt es Tests zum Luxe und anderen Vaporesso Mods mit 4er Chipsatz die Zeigen dass der Mod im Watt Modus auch ohne preheat eine Voltspitze beim Feuern erzeugt. Ob das mit dem von dir beschriebenen Phänomen zusammenhängt kann ich nicht sagen, da ist mein Wissen nicht firm genug. Aber das mal nur so zur Info.

    Wenn ich die Videos hier verlinken dann wird aber wieder jemand mimimi weil sie auf Englisch sind.

  • Codi


    Nein eben nicht, auf meiner Wismec Predator und meinem Crown 4 Mod dampfe ich Sie auch auf 85 Watt ohne probleme..


    Und andere YouTuber haben die Coils auch ohne probleme weit über angabe gedampft, also kann es nur an der LUXE liegen..

  • Habe den Luxe seit knapp 2 Monaten, gekauft im Kit mit dem SKRR.

    Bin mit beidem absolut zufrieden.


    Finde den Luxe nun auch nicht so empfindlich was Kratzer etc. angeht, meiner sieht noch fast aus wie neu trotz täglicher Nutzung.

    Und ich gehöre zu der faulen Sorte - ich lade die Akkus direkt im Luxe. Auch da nichts zu bemängeln, sagt einem netterweise auch wie lange er ungefähr noch zu laden hat.


    Auch zum SKRR fällt mir nichts negatives ein. Nutze ihn mit den QF Mesh und Strip Coils und finde beide sehr gut und halten auch. Die aktuelle Mesh schwächelt jetzt langsam nach ca. 220ml bei 68 Watt.

  • Cloud7


    ich kann dein Problem auch nicht bestätigen. Habe zwar keine Fertigcoils, aber bei meinen RTA's ist die Dauer bis zum nächsten Wattewechsel immer relativ gleich, egal auf welchem AT ich den RTA nutze.


  • Ich habe gelesen, das man auch CCell Coils nutzen kann. Handelt es sich hier um die GT Coils welche auch im NRG VD passen oder gibt es für den SKRR spezielle QF CCell Coils?

  • Hab meinen Luxe seit vier Wochen im Einsatz nach dem Polar schon der zweite von Vapresso, ich bin begeistert von dem Gerät. Genau wie der Polar viele Einstell Möglichkeiten.

    Dampft seit 2. Januar 2019, 14;50 Uhr :jaajaa:

    Wiederstehen ist so ein Ding für sich wenn man Dampfen zum Hobby gemacht hat und sich erst mal in ein Produkt verliebt hat. :lol_klopp:

  • Ich nutze derzeit den QF Strips Coil bei 60W (VW-S)


    Ich habe aber das Gefühl das der Dampf relativ warm wird, was ich als nicht sehr angenehm empfinde.


    Welche Einstellung könnt Ihr mir Empfehlen, damit die Temperatur nicht so hoch wird.


    PS: Ich bin schon auf 50W runter, dann wird es zwar besser von der Temperatur des Dampfes aber der Geschmack verschwindet auch. Hilft hier der VT Mode?

  • NOmex Die GT Core Ccells passen meines wissens auch ja, aber es gibt auch für den SKRR spezielle SK Ccells. Habe beide bisher nicht ausprobiert, kann also nichts dazu beitragen :)


    Hm ich hab sowohl die Mesh als auch die Strip auf 68 Watt auf VWN und finde den Dampf nicht sonderlich warm. Hast du die Airflow evtl. etwas zu geschlossen oder es mal mit stärkerem Ziehen versucht?

  • Ich glaube die SK Ccells wurden eingestellt. Die gibt es gar nicht zu kaufen. Sind zwar noch gelistet aber auf der Vaporesso Page stehen in der Produktbeschreibung vom Skrr seit Neuestem nur noch die Gt Ccell Coils. Genauso wie mit den verschraubbaren Drip Tips. Die gibt es auch nicht mehr. Der Skrr wird jetzt mit normalen 810er Drip Tips ausgeliefert.

  • Dachte ich mir schon, da ich die SK CCoils nirgends mehr gefunden habe.


    @Luxe Besitzer: Welche Einstellung könnt ihr denn Empfehlen? (Natürlich abhängig von den Coils)


    VW (wenn ja, welche? S,N,H, wo liegt hier der Unterschied?)


    VT (Erhalte ich damit z.b. keinen allzu warmen Dampf mehr?)


    VV


    PS: Die Anleitung ist zur Erläuterung der Modi sehr spärlich

  • Ich

    Ich fahre meinen immer im VW Modus auf S. Steht für H Hoch N Normal und S Gering. VT habe ich selbst noch nie getestet. Schau dir mal das Handbuch zu dem Gerät auf der Vapresso Homepage an, dort werden die Modi Super Erklärt. Um VW nutzen zu können musst du unter Settings Smart auf On setzen so weit ich das verstanden habe. Hab die Giant Extreme damit in Betrieb und kann bis auf Geschmack was aber an meinen Coils liegt nicht Meckern.Schau Dir mal Auto VT an der könnte auch Interessant sein.


    Hier sind sie genau erklärt.

    https://www.vaporesso.com/vapo…duction-of-omni-board-4.0

    Dampft seit 2. Januar 2019, 14;50 Uhr :jaajaa:

    Wiederstehen ist so ein Ding für sich wenn man Dampfen zum Hobby gemacht hat und sich erst mal in ein Produkt verliebt hat. :lol_klopp:

    Einmal editiert, zuletzt von Jenser36 ()

  • Ich habe mir gerade einen gekauft, in der Farbe Mocca bzw. Capuccino.

    Sehr schickes Teil, großes Touch Display, mit Vibration. Die Lackierung ist matt, sieht sehr schick aus.

    Mit den Menüs muss ich mich noch befassen, es gibt allerlei Einstellmöglichkeiten.Der Feuertaster ist auch schön groß und angenehm fest.

    Bisher bin ich sehr zufrieden damit.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können. Als angemeldeter Benutzer geniest du weitere Vorteile, die du dir nicht entgehen lassen solltest.

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden