erfahrende Dampfer gefragt :)

  • Hallo liebe Gemeinde :)


    Ich habe als Anfänger bzw als jemand der noch nicht viel Ahnung hat eine Frage , welcher VD für MTL und für DL auf Fertigcoil hat den besten Geschmack der echt nicht zu schlagen ist . Ich möchte gerne bei beiden Formen des Dampfens den Geschmack richtig erleben können und welcher VD macht dazu noch viel Dampf kann mir jemand was empfehlen ?? LG:winke:

  • Fetigcoiler sind komlett aus meinem Programm gefallen. Ich würde dir helfen, aber ich kann es nicht mehr.

    Wenn du wirklich nachdenkst ...... wegen Kosten und so ......... steig sofort um auf Selbstwickler.

    Einmal editiert, zuletzt von Joerg65 ()

  • wenn du das wickeln lernen willst und dir Zeit nimmst - ja mit 10 Sternen. Kostenersparnis zu Fertigcoilern etwa 95 %.

    Einmal editiert, zuletzt von Joerg65 ()

  • hätte ich vorher gewusst wie geschmacksintensiv die Tröpfler/Squonker sind,

    hätte ich mir wohl nicht so viele Tankverdampfer angeschafft

    von den Fertigcoilern war ich zum Glück schnell geheilt

    obwohl ich auch einen Crown 3 mein Eigen nennen durfte

  • Bin zwar auch noch "Neuling" in der Sparte Dampfen und hab mich an´s Selbstwickeln noch nicht so ran getraut.

    Da ich aber einige "Fertig Coils" hinter mir hab, kann ich Dir den Crown 4 mit Mesh Coils empfehlen.


    Wie gesagt, dass auch nur von einem Anfänger.

    Dampfer seit: 01.11.2018

  • Die neuen Meshfertigcoiler halten durchaus mit guten Selbstwicklern mit. Es muss also nicht zwangsläufig nen Selbstwickler sein. :jaajaa:

    My Pain in the Ass Tolerance ist not so hoch im moment.

  • Moin,moin


    Da ich deine Situation kenne und selber auch am Bein habe ,kann ich dir nur zu einem Selbstwickler raten.

    Ein 5er Pack Fertig Coils kostet häufig zwischen 10-15€.

    Bei den Fertig Coils kannst du zwischen 1-30 Tage Nutzungsdauer erwarten, je nachdem wie die Serienstreuung bei der Fertigung ausfällt.

    Für 15€ bekommst du ca. 2 Pakete Watte (Cotton Bacon) und 1 Rolle Draht, damit kommst du ca. 4-6 Monate weit.

    Ich bin vor knapp 3 Jahren mit einem Tröpfler in die Selbstwickelwelt eingestiegen.

    Der Vorteil bei Tröpfler ist das du dich von und ganz auf das selber wickeln konzentrieren kannst und keinen Gedanken an siffen verschwenden mußt.

    Tröpfler sind von Hause aus ja schon undicht. :zaehne:

    Dabei lernst du wie man die Wicklung(en) auf die Airflow Control ausrichtet und die Watte verlegst.

    Das sind schon die Basics.

    Wenn du das drauf hast, wendest du dich ganz entspannt Selbstwickel-Tankverdampfer zu.

    Greets aus dem valley
    Stefan
    Alba gu brath



    Lieber ein hipper Dripper als ein toter Quarzer. :zaehne::zaehne::zaehne:
    Auf der mechanischen Seite der Macht ich bin. :jaajaa:
    Ich grüße alle neuen Matrosinen und Matrosen an Board. :)

  • Selbstwickeln ist auch je nach RDA/RTA gar nicht sooo schwierig.

    Mech Mods würde ich einem Anfänger (wie auch ich einer bin) vorerst nicht empfehlen bzw. davor hab ich zu großen Respekt.

    Zum wickeln findet man X Videos zu so gut wie jedem Verdampfer und preislich ist das wirklich eine andere Hausnummer.

    Ich zahle für 4 Crown 4 Mesh Coils knapp 15 € und aufgrund meiner Liquidneugier halten die manchmal auch nur ne Woche (pro Stück), preislich ist man mit Selbstwickeln definitiv besser dran und man kann deutlich mehr selbst am Geschmack drehen bzw wickeln ;).

    Ich arbeite mich gerade selbst ins Thema wickeln ein und hab auch erst mal nur fertig gewickelte Coils gekauft, um eben schnell einen Erfolg zu haben bzw. erstmal da rein zu kommen. Das kriegt jeder hin mit ein ganz wenig Geschick und dem richtigen Werkzeug.

  • Da hier ja von einigen mal wieder voll am Ziel vorbeigeschossen wird :facepalm::


    Als Fertigcoil MTL VD würde ich dir zum Whirl raten. Der ist geschmacklich auf SWVD Niveau. Die Ersatzcoils liegen um € 7.- für 4 Stck.

    Ein Freund von mir dampft im DTL Bereich den Crown 4 und ist total begeistert, wie auch viele hier im Forum. Ich selbst habe ihn allerdings noch nicht probiert, kann also keinen persönlichen Eindruck wiedergeben.


    Die Fertigcoiler holen momentan gewaltig auf, und rücken immer dichter an die Selbstwickler. Ich habe hier einen günstigen Mesh- Fertigcoiler aus einem Kit, das genauso teuer war wie der Akkuträger im Einzelkauf. Also habe ich den spasseshalber mal ausprobiert. Selbst in dieser Preisklasse performt der VD spitzenmässig.


    Ich denke in absehbarer Zeit werden die Fertigcoiler das (fast) Ende der Selbstwickler einläuten, und diese in eine Nische verdrängen.

    Da zählen dann auch nicht mehr die Unterhaltungskosten, sondern Zeit und Bequemlichkeit.

    Da die meisten ja eh Zigarettenumsteiger sind, wird es auch mit Fertigcoilern noch viel günstiger sein als die Kippen bisher.


    Ich nutze beides und fahre damit sehr gut.


    Wann wurde aus Sex, Drugs and Rock'n Roll eigentlich Vegan, Laktoseintoleranz und Helene Fischer :kopfkratz:

  • Ich denke in absehbarer Zeit werden die Fertigcoiler das (fast) Ende der Selbstwickler einläuten, und diese in eine Nische verdrängen.

    Glaube ich aufgrund der Vielfalt zur beeinflussung des Geschmacks und des Dampfes eher nicht. Und RDA`s mit Fertigcoil OmG will ich gar nicht dran denken müssen. :wand1:

    LG


    Balu


    Es gibt kein schlechtes Wetter, nur unpassende Kleidung.



  • Moin,moin

    Da hier ja von einigen mal wieder voll am Ziel vorbeigeschossen wird

    Das sieht nur so aus, da dir ein paar Hintergrundinfos fehlen. ;)

    Von daher ist das Umschwenken auf Selbstwickler zu diesem frühen Zeitpunkt berechtigt und nicht am Ziel vorbei geschossen. ;)

    Greets aus dem valley
    Stefan
    Alba gu brath



    Lieber ein hipper Dripper als ein toter Quarzer. :zaehne::zaehne::zaehne:
    Auf der mechanischen Seite der Macht ich bin. :jaajaa:
    Ich grüße alle neuen Matrosinen und Matrosen an Board. :)

  • RDA`s mit Fertigcoil

    Jup, der IJoy Limitless Classic mit den IMC Coil 3 ist einer der besten Fertigcoil-RDAs, wenn nicht gar der Beste. Ist halt nur etwas teuer auf Dauer.

    ˙ƃunʇɥɔıɹʞɔılq ɹǝp lǝsɥɔǝʍ uıǝ ʇɟo ʇƃǝnuǝƃ uǝɥǝs nz ɹɐlʞ ɯn

    Antoine de Saint-Exupéry

    Ich bin mittelalt und verleugne nicht die drei Genera.

    einMichl

  • ´Der Limi.... ist ein RDTA. Ich bezog mich in meinem Beispiel auf reine Tröpfelverdampfer.

    Ich habe den IJoy Combo für den gibts auch Fertigcoils und würde damit niemals tröpfeln um Liquids zu testen.

    LG


    Balu


    Es gibt kein schlechtes Wetter, nur unpassende Kleidung.