im Wohnzimmer dampfen oder oder oder?

  • Hi Dampfer,


    meine weltbeste musste jetzt innerhalb der letzten 7,5 Wochen schon zwei mal die Fenster im Wohnzimmer vom Kondensat meiner Dampferei befreien,

    Morgen meint sie, muss se nochmal ran, net dass sie motzt aber? Geht Ihr in eine extra Kammer oder ins Freie zum dampfen? ODER gibt es irgendein technisches Teil in das man reindampfen kann, ähnlich einer Abzugshaube?


    L.G. Armin P.

  • Zuhause nebel ich alles zu, ohne Rücksicht auf Verluste. :doublethumbsup:


    Fensterputzen ist aber seit neuestem mein Job, irgendwie komisch. :kopfkratz:

    Honi soit qui mal y pense!

  • Ich dampfe hauptsächlich in meinem Arbeits- und chillout Zimmer :)


    Fenster meist gekippt oder offen...

    Im Winter ists echt ne Katastrophe was die Fenster angeht.


    Muss auf jeden Fall immer die Tür zu machen weil Chefin was gegen Neblige Ausblicke im Indoor Bereich hat :/

    :pfeiff:

  • Bei uns ist das nur in den kälteren Monaten ein Thema. Sobald die Heizperiode vorbei ist, steht unsere Wohnzimmertüre ständig auf und wenn die Außentemperaturen halbwegs passen, ist auch die Terrassentüre auf.

    Wir sind im Augenblick dabei, zu prüfen, ob es im öffentlichen Interesse liegt, ihnen mitzuteilen, ob wir die Informationen haben, die Sie erbitten, und ob es, sollte das der Fall sein, im öffentlichen Interesse liegt, Ihnen diese Informationen zur Verfügung zu stellen.


    dampferhut.gif

  • Ich dampfe nur aufm Balkon. Wer rauchen oder dampfen will muss mit rauskommen.

    Abgesehen vom Fensterputzen möchte ich nich das mein Kind alles einatmet auch wenns nur Dampf ist.

    +++Es ist hart der Beste zu sein+++ :muahaha:


    Eleaf Invoke mit Kylin mini
    Eleaf Ikonn 220 mit Brunhilde

  • Also ich hab bisher noch nichts festgestellt. Dampfe aber erst 4 Wochen.


    Allerdings kann mir hier keiner Vorhaltungen machen und meine Dachschrägenfenster putz ich eh nicht - ich komm kaum dran und sie sind alle mit Rollos zugepflastert, da hier ganzen Tag Sonne draufballert. Das einzige gerade Fenster hab ich vorher schon nur 1-2x im Jahr geputzt. Und ob ich da nun Tabakreste runterputze oder Liquidschmiere, wenn ich merke, dass durch die andern Fenster Sonne sichtbar ist und dort nicht, ist ja am Ende egal.

    Aber als Backendampfer hinterlass ich wohl auch nicht soviel. Ich puste den ganzen Tag auf meine Monitore und auf denen is bisher auch nichts zu sehen/bemerken.

    Backenhörnchen: Endura T18II, Aspire Tigon Kit, Berserker MTL Kit

    footer1555846462_19170.png


  • Meine bessere Hälfte putzt auch schon 2 mal die Woche das Küchenfenster.

    Sieht nicht schön aus wenn morgens die Sonne drauf scheint.

    Gibs irgendwelche Tricks damit die Fenster länger sauber bleiben?Balkon ist mir im Moment zu kalt^^

    footer1555571008_19169.png

    Backenhörnchen mit 2 Dampfen^^

  • Also ich Dampfe Zuhause .

    Meine Frau auch, geht aber meistens auf den Balkon oder auf die Terrasse.

    Auch ich habe die Blicke von ihr kassiert und bin nun derjenige, der die Fenster putzt.


    Ich glaube aber auch, das es zwar den Tapeten und den Möbeln nichts anhaben kann, wohl aber den Elektrogeräten bei intensiveren Kontakt mit dem Dampf.


    Ich habe schon ein Paar Kopfhörer die mitten im Täglichen Dampf standen, einsenden müssen, da unter den abnehmbaren Ohrmuscheln, sich ein unbekannter Schmierfilm gebildet hatte und auch innerhalb der Lautstärkereglungstaste und auf den Treibern.


    Zum Glück wurden die trotzdem auf Garantie getauscht, sonst wären xxx Euro für die Mülltonne gewesen.

    Es ist nett, wichtig zu sein. Aber noch wichtiger ist es, nett zu sein.

  • ICH putze im Winter 2x die Woche die Fenster.....ich liebe die Firma Kärcher :doublethumbsup:

    und von daher hat meine Frau nix dagegen, dass ich drinnen dampfe.;-))

    Gruß vom Teddy


    Stammtisch-Ruhrpott3.png Ruhrpott-Stammtisch : Wir feiern unser 2-jähriges am 19. Mai 2019..... KLICK

  • @ Teddy


    Was nutzt du von Kärcher zum Fensterputzen.

    Ich habe von Kärcher nur ein Hochdruckreiniger und jibt es :arschverklopp:

    Es ist nett, wichtig zu sein. Aber noch wichtiger ist es, nett zu sein.

  • @ Teddy


    Danke dir :doublethumbsup:


    Hab ich jetzt auch bestellt.

    Gab es bei bueromarkt-ag. für 44.99 Euro.

    Nimmst Du auch deren Reiniger ?


    So jetzt hoffe ich, das mir Fensterputzen auch Spaß macht.

    Es ist nett, wichtig zu sein. Aber noch wichtiger ist es, nett zu sein.

    Einmal editiert, zuletzt von ice-land ()

  • Yeah, für was dieses Forum alles gut ist :)

    Ich dampfe nur in der Küche, in letzter Zeit beides, aber immer öfter DL.

    Hab in den letzten Tagen öfter mal gedacht, ich muß dringend das Fenster putzen.

    Hab ich nach dem Lesen vom Thread gleich mal gemacht und hab jetzt wieder einen schönen klaren Blick auf die schönen mittlerweile grünen Bäume :schoen:

  • Nachdem ich Probleme mit meinem Laptop hatte, dampfe ich nicht mehr im Arbeitszimmer sondern nur noch draußen. Ob der Laptop wegen des Dampfes ständig abgestürzt ist oder es am Alter lag, weiß ich immer noch nicht. Aber nachdem ich in meiner zweimonatigen umstiegsphase unbedingt im Haus dampfen wollte, kann ich mich jetzt gut damit arrangieren wieder, wie damals mit den Pyros, rauszugehen.

  • Nimmst Du auch deren Reiniger ?

    Ich nehm einfach nur klares Wasser. Der Reiniger hat immer Streifen verursacht.

    Gruß vom Teddy


    Stammtisch-Ruhrpott3.png Ruhrpott-Stammtisch : Wir feiern unser 2-jähriges am 19. Mai 2019..... KLICK

  • Ich habe schon ein Paar Kopfhörer die mitten im Täglichen Dampf standen, einsenden müssen, da unter den abnehmbaren Ohrmuscheln, sich ein unbekannter Schmierfilm gebildet hatte und auch innerhalb der Lautstärkereglungstaste und auf den Treibern

    Das wäre bei meinen technischen Gerätschaften ein Holocaust. Ich versuche immer vom Bürostuhl gen Fenster auf Kipp neben mir zu pusten, aber trotzdem bleiben viele Nebelschwaden je nach Dampfaufkommen sichtbar fröhlich im Zimmer stehen.


    Ich dampfe ja noch nicht lange. Demnächst werde ich mir mal meinen Pc vorknöpfen und reinigen. Bin mal gespannt, wie es im Inneren ausschaut.

    Einmal editiert, zuletzt von DamVieh ()

  • Ich dampfe auch im Wohnzimmer, also eigentlich überall im Haus :)


    Und ja, ich muss öfter Fenster putzen, aber bestimmt nicht 2 mal die Woche.

    Ich dampfe restriktives DTL.

    Unser Wohnzimmer ist ziemlich groß und vielleicht liegt es an der Fußbodenheizung, dass sich nicht soviel an den Fenstern niederschlägt - keine Ahnung.


    Ich habe auch den Fenstersauger von Kärcher und damit ist Fenster putzen ganz easy.

    Den Reiniger benutze ich nicht, warmes Wasser mit etwas Spüli ist vollkommen ausreichend.

  • Ich dampfe ja erst seit 4 Wochen und habe immer auf dem Balkon geraucht. Dampfen, MTL, tue ich aber drinnen, meist im WZ. Ich hatte hier einen Tipp gelesen, Glasfee von Dr. Schnell. Also gleich mal gesucht im Netz....gefunden und bestellt...ist auch ziemlich günstig. Ich habe zwar noch keinen Schmierfilm festgestellt, auch nicht auf meinem Laptop, das viel abbekommt. Aber da die Terrassentüre eh mal geputzt werden musste, hab' ich es gleich mal ausprobiert.....echt super. Aufsprühen, mit Zewa hinterher, fertig....streifenfrei. Für was es nicht alles gut ist, zu dampfen und hier als Matrose angeheuert zu haben:jaajaa:

  • Kauf ich mir gleich 2 davon.

    Ich habe keine Lust auf defekte Geräte.

    Es ist nett, wichtig zu sein. Aber noch wichtiger ist es, nett zu sein.

  • Ich stelle mir dann einen Industrie-Lötdunstabzug neben den Schreibtisch :lol_klopp:


    Spass beiseite, ich schaue mir morgen mal meinen Pc an, der saugt ja immer fleißig Luft und Staub an ;-))

    3 Mal editiert, zuletzt von DamVieh ()

  • DamVieh :

    Also meinen Rechner habe ich erst letzte oder vorletzte Woche aufgemacht...

    Steht unterm Schreibtisch...


    Das letzte mal bestimmt vor 1,5 - 2 Jahren geöffnet - als ich noch geraucht hatte ...

    Da war nichts ausser Staub!


    Keine klebrige Masse oder schmieriger Film...

    Habe aber auch so einen Tower mit aktiver Luftführung (?)...

    Also da gibts ein System in Sachen Belüftung..


    Mitm Monitor ist auch alles noch OK. Wird aber spätestens jede 2te Woche abgestaubt / gewischt.


    Und dein Lötabzugsteil da ist supi! :D

    Sowas wünsch ich mir für die Arbeit um die VPG Allergischen Raucher nicht zu belästigen.. :gehweg:

    :pfeiff:

  • Also ich putze ca. alle 1-2 Monate mit dem Kärcher die Fenster. Je nach Bedarf. Im Winter öfter, in der warmen Jahreszeit weniger. Was mich erstaunt: wir haben ein Fenster, dass sich immer sehr schnell zusetzt. Die anderen eher nicht. Die Logik dahinter habe ich noch nicht verstanden.


    Edit: drinnen nur MtL. Wenn ich wenige Male am Tag 'ne dicke Wolke machen will, gehe ich auf den Balkon. Aber MtL geht sogar in der Badewanne. Da hab ich Erlaubnis zu. :)

    "Wenn wir eines von Fred Feuerstein gelernt haben, dann dass man Pelikane als Zementmischer verwenden kann!" H.J.S.

    Einmal editiert, zuletzt von Der dunkle Knilch ()

  • Ich habe gerade das Panel von meinem Oled-TV abgewischt und dachte, wow, kaum Widerstand und schaut absolut sauber aus. Dann habe ich mal mit der Taschenlampe geleuchtet. Da hat sich tatsächlich eine fiese klebrige Schicht (eher ganz viele kleine Punkte) zusammen mit dem Staub gebildet. Da muss man schon hauchen oder ganz lange drüberwischen um das wegzubekommen. Das hatte ich vor dem Dampfen nicht.



    Wenn das nur auf der Scheibe wäre, dann könnte ich damit leben, aber hinter der Scheibe sind ganz viele Lüftungsschlitze und darunter die Elektronik.


    Ich gehe dann mal wieder Hauchen & Wischen. Gott sei Dank habe ich damals, als ich noch jung war "Karate Kid" beim Putzen zugeschaut.

    5 Mal editiert, zuletzt von DamVieh ()

  • Warum benutzt man überhaupt ein Gerät dazu?

    Das Teil zu reinigen dauert länger als wenn man 2 Lappen nimmt.


    Ich dampfe auch in der Wohnung, Raucher müssen auf den Balkon. Ich muss auch mindestens 2 mal die Woche Fenster putzen.

    Bei mir zieht das ganze aber auch in den anderen Zimmern, also muss ich alle putzen.


    Auf Vitrine ect. legt sich nichts ab komischerweise.

    Rauchen ist OUT Dampfen ist IN