Wickeln mit Super Sorb Cotton Cord

  • Hallo,


    ich habe N80 Clapton Wire 24ga + 36ga für die Spaced Coil verwendet.


    Um den Draht zu wickeln habe ich eine 3mm Schraube benutzt.


    Die Wicklung bringt mehr Geschmack als eine enge Coil finde ich.


    Meine Frage ist ob die Watte so gut gelegt ist oder kann man noch etwas verbessern?


    Es knistert nämlich noch etwas wenn ich die Feuertaste drücke. Spucken tuts nicht!


    Oder kann es am Draht liegen? Habe auch noch SS Flat Clapton SS316L 26ga +18ga+31ga Draht von Vandyvape.

  • Knistert es NACH dem Zug, oder direkt ein lautes Knacken/Knistern wenn Du anfängst zu drücken?


    Ein bisschen Geräusch von der coil ist ja eigentlich immer ein Zeichen das es gut nachfliesst, oder?


    Wenn es Dir so schmeckt, keine dry hits kommen usw dann dampf los.

  • Ahoi,


    nimm mehr Watte, die muss sich gerade noch so gut hin- und herziehen lassen. Und vor dem Zusammenbauen richtig tränken.


    Die Coil ist für das Deck eigentlich auch ein bisschen kurz.


    Edit: ACH! Der Durchmesser der Watte ist ja vorgegeben. Nimm 2,5mm als Innendurchmesser der Coil.

    "Ihr werdet den Tag nie vergessen, an dem Ihr Captain Jack Sparrow beinahe geschnappt hättet!"



    2 Mal editiert, zuletzt von Sp@rrow ()

  • nutze die cotten Cord auch und die ist meines Wissens für 3mm cool Durchmesser oder bin ich da falsch ? 😅

  • Tip von mir, drücke beim zeus die coil noch ein bisschen weiter an den Rand. Boostet den Geschmack noch ein bisschen. Aber bloß nicht das Deck berühren lassen, dann haste einen Kurzschluss.