In die Nase dampfen

  • Ich hab heute mal zwei Dampfer, einen links, den anderen rechts an den Nasenlöchern gezündet.

    Wow!!! geht sofort ab. Gibt es hier schon Erfahrungen, mit über die Nase dampfen?

    Zusatz: ich bin kein Kokser oder ähnliches!!!!!! auch nehme ich keine anderen Bewusstseins steigernden Mittel!!!!!!!!!!!!!!!!

    L.G. Armin

    Es gibt drei Dinge die man nicht lange verbergen kann: Die Sonne, den Mond und die Wahrheit. Siddharta Gautama

  • Aber Spielkind biste schon, oder? :ja:


    Also wenn du das mit zwei meiner Mech-Squonkis mit DTL RDAs bei 0,18 Ohm machst, kriegst du nen Applaus. ABER: nur mit deinen Driptips bitte.


    Auf was für Ideen die Leute so kommen, wenn sie nix zu tun haben.... :vogel:


    Nicht bös gemeint. Aber ist schon irgendwie schräg... ;-))

  • Ich hab's bisher nur zufällig mal in Spaßvideos gesehen, war mir bis gerade eben jedoch nicht bewusst, dass Menschen es ersthaft selbst versuchen.:klatsch:


    Was ich wohl beizusteuern habe, in Sachen Dampfen und Nase: ich lasse sehr oft den Dampf nicht nur aus dem Mund, sondern auch durch die Nase entweichen, sowohl DTL als auch MTL. Bei letzterem paffe ich auch i.d.R. die Dampfe kurz an und lasse einige Wölkchen ohne Inhalation durch die Nase raus - ist alles so'n Genuss- und Geschmacksding, check it out, bringt vermutlich mehr, als Geräte direkt durch die Nase zu benutzen.;-)):winke:

  • spassig wird es mit nem Kampftröpfler bei unter 0,08 Ohm. Einen Liquidknaller und dir fliegt das Hirn raus..:Bomb:.:zaehne:

    Einmal editiert, zuletzt von Joerg65 ()

  • @ ingo, ich hab schon zu tun. Aber wenn es langweilig ist wie z.B. Liftfahren probiert man halt auch mal etwas um die Zeit zu vertreiben.


    Waldmeisterchen , nee hatte beim lifting zwei Dampfen mit unterschiedlichen Liquids dabei, meine Frau fragte mich was das soll,

    egal, is mir aus Langeweile so eingefallen und hab es halt mal verucht. Ist schon ne Geile Nummer, das durch die Nase dampfen, ganz anders als über Mund oder Lunge durch die Nase.


    Habs dann in der Wohnung mit anderen Leistungseinstellungen noch mal versucht. GEIL... ganz anderes Geschmackserlebnis....

    Irgendwie geht das Zeugs dann auch direkt in die Birne. Egal zu den Weinverköstern.

    Es gibt drei Dinge die man nicht lange verbergen kann: Die Sonne, den Mond und die Wahrheit. Siddharta Gautama

  • irgendwann spritzen sich Leute noch das liquid rein..

    Das einzige was ich mit der Dampfe aus langeweile mit Kollegen gemacht habe ist. Wir dampfen das Auto an der Ampel voll und öffnen dann die Fenster. Dann schauen die Leute manchmal dumm rüber und fragen sich was da los ist.:D natürlich nicht während der fahrt, könnte ja schief gehen:)

    Einmal editiert, zuletzt von havat ()

  • @ havat vor Nadeln hab ich Schiss, auch hab ich keine perversen Neigungen...

    Meine Frage war ob es bei direkt in Nase dampfen schon Erfahrungen gibt

    Es gibt drei Dinge die man nicht lange verbergen kann: Die Sonne, den Mond und die Wahrheit. Siddharta Gautama

  • Tipp: Wenn man beim Nasendampden eine ausreichende Leistung nutzt, dann kann man sicher die Anzahl der Nasenhaare, die mit zunehmendem Alter zunimmt, drastisch reduzieren :jaajaa:

    Wobei sich die Frage stellt ob das auch mit den Ohren ginge :kopfkratz:

    My Pain in the Ass Tolerance ist not so hoch im moment.
    (geklaut von einem anderem User)

  • @ Mathias,


    die Erfahrung hatte ich auch mal in unserem Kesselhaus mit Ammoniak machen müssen,

    nur ganz kurz den Hahn geöffnet und 99% meiner Gehirnmasse waren weg geätzt. Leide heut noch darunter arunter runter unter nter rer errrrrrrrrrrrrrrrrr

    Es gibt drei Dinge die man nicht lange verbergen kann: Die Sonne, den Mond und die Wahrheit. Siddharta Gautama

  • Matthias , jetzt weißt du auch warum ich es vorgezogen habe was elektrotechnisches zu lernen ... Hochspannung ist ungefährlicher als Chemie :blinzel:

    My Pain in the Ass Tolerance ist not so hoch im moment.
    (geklaut von einem anderem User)

  • Irgendwie geht das Zeugs dann auch direkt in die Birne. Egal zu den Weinverköstern.


    Was, bitteschön, soll da in die Birne gehen? Das Nikotin, von dem doch mittlerweile zumindest den hier anwesenden klar sein sollte, dass dessen Wirkung beim Dampfen eine deutlich verzögerte, ungleich weniger schädliche und nicht die suchterzeugende Wirkung hat, wie beim Verbrennungsprozess in Tabakprodukten? Beim Cooler würde ich es ja noch verstehen, wenn du auf Gehirnfrost stehst...


    Ich lese hier im Board immer wieder, wie irgendetwas "reinknallt" oder so. Wollte meinen Kommentar dazu auch erst in den "Ich verkneife es mir nicht" - Thread schreiben. Aber hier passt es jetzt mal richtig gut hin.


    Euch ist schon klar, dass sowas hier auch eine Außenwirkung hat? Benzin in die Flammen, würde ich mal sagen.


    Ich für meinen Teil bin froh, dass Dampfen eben NICHT reinknallt wie die Scheiß-Zigaretten.


    Vape long and prosper.

    Einmal editiert, zuletzt von Motorhead ()

  • Keine Ahnung ob es Langeweile ist?


    Die Medien brennen doch darauf, die nächste Schlagzeile über das dampfen zu schreiben und wie gefährlich das alles ist.


    Wie einst ein Youtuber, Lachgas gedampft hat und das ganze eine Aufruhr in der Szene brachte.


    Man sollte nicht übertreiben und das dampfen an sich nach außen nicht schlecht ansehend machen.

  • Das einzige was ich mit der Dampfe aus langeweile mit Kollegen gemacht habe ist. Wir dampfen das Auto an der Ampel voll und öffnen dann die Fenster...

    Da erinnerst Du mich an was... :zaehne::lol:


    "Die Couch sieht kuschelig aus, gell...?" "Ich sehe gar keine Couch... :facepalm: "


    Moderner Satzbau: Subjekt-Prädikat-Beleidigung-Oida...:thumbsup:

  • rollerfahrer ,

    meinen ersten Gesellenbrief hab ich als Elektroanlagenbauer und als Erweiterung Energieanlagenelektroniker gemacht.

    Und Hochspannung ist schon sehr kritisch, Du kannst sie nicht sehen und nicht schmecken. Und wenn Du sie spürst ist alles zu spät.


    Motorhead ,

    slow down, Du hast natürlich Recht. Ich hatte es versäumt zu schreiben dass meine Liquids alle Menthollastig sind. Andererseits hatte ich nix von Nikotin geschrieben, allso Patt. Und weil Du schreibst "Scheiß - Zigaretten", gehe ich mal davon aus dass Du über die Qualmerecke zu den Dampfern kamst. Ales OK, ich kam aus der

    selben Ecke und weil ich weiß wie viel Genuss eine Zigarette bereitet würde ich sie nie verdammen, auch wenn ich keine mehr abfackeln will. Es hat ne ganze Weile gedauert bis ich meine Liquids so weit hatte dass sie auch einem Mentholholiker schmecken.


    Faktum: ich lass meine Weltbeste und andere Pyros weiterhin Zigis abfackeln, stört mich absolut nicht, jeder muss für sich entscheiden.

    L.G. aus dem Allgäu Armin

    Es gibt drei Dinge die man nicht lange verbergen kann: Die Sonne, den Mond und die Wahrheit. Siddharta Gautama