Ersteindruck; Squid Industries PeaceMaker RTA

  • Aus der Hüfte geschossen :knarre2:


    Moin :winke:

    Als alte Country & Western Hippe musste ich den haben

    und war wahnsinnig gespannt auf den:


    Squid Industries PeaceMaker RTA 25 mm Single Coil ( schwarz)


    Ausgepackt, angeguckt, dann mal durchgespült und los...


    Edel verpackt


    Viel dabei;

    Ersatz Klemmen sogar zwei Stück, Ersatz Schraube,

    Dichtungen, Bubble Glas (8 ml), kleiner Schraubendreher,

    zwei Wicklungen


    Wickeldeck 25 mm (Single Coil) klasse verarbeitet, sehr viel Platz,

    sehr einfach mit der einen Klemme, super gelöst!

    Kommt auch gut Luft an die Wicklung


    Tank ( 4 ml) wirklich wie ein Revolver gestaltet, gefällt mir sehr :doublethumbsup:



    DripTip ; Ja geht, mir ein bisschen zu kurz, aber nutzbar.

    Wird nicht heiß, warm aber ja.



    Ich habe die beigefügten Wicklungen nicht genommen

    sondern selber eine Parallel Wicklung mit NiCr 0,40 mm Draht,

    3,5 mm Dm, 6 Loops, 0,50 Ohm, eingebaut.

    Watte Verlegung total einfach, leicht stramm in der Coil, nicht ausgedünnt,

    ohne Vodoo verlegt, kein Kokeln, kein Siffen, Nachfluss klasse :doublethumbsup:

    Allerdings, durstig...

    Deswegen wohl das Bubble Glas (8 ml) dabei,

    was ich aber unpassend finde, vom Design her halt passt es nicht.


    Dampfentwicklung; Weicher dichter Dampf, nicht heiß angenehm warm

    Geschmack sehr schön, VD ist zu hören, aber nicht laut.

    Airflow super einstellbar, leichtgängig aber nicht zu leicht.

    Von leicht bis ganz offen, alles möglich und setzt er super um.


    Für ca. 50 € (Deutscher Shop) macht man nichts falsch,

    super Handhabung, Anfänger freundlich, Geschmack und Dampf, richtig klasse.

    Auch wichtig zu erwähnen, solide gebaut, nicht hakelig, kein Blecheimer,

    sondern wirklich wertig!

    Braucht sich vor anderen nicht verstecken.


    Mein Fazit; Yiehaaaaw :freu1:

    Liebe Grüße, Erika :zwinker3:

    @@@@ Ober(punk)Wichtel @@@

    Einmal editiert, zuletzt von Frau_Tetzlaff ()

  • Toll, da freue mich jetzt noch viel mehr drauf!! Vielen Dank für's Reviewen! Hab ihn mir ins Büro liefern lassen und sollte ihn dann Montag in der Hand halten:doublethumbsup:

  • Danke für das Zeigen, der gefällt mir vom Design, habe aber schon zwei Verdampfer die ähnlich aufgebautes Wickeldeck haben.


    Endstille79 Alter Wattespruch: "Wenn du denkst du hast zu wenig Watte drin, nimm noch was raus!"

    Einmal editiert, zuletzt von HAKI ()

  • Gefällt mir optisch sehr sehr gut. Bin aber MTLer. Man kann nicht alles haben.

    Wann wurde aus Sex, Drugs and Rock'n Roll eigentlich Vegan, Laktoseintoleranz und Helene Fischer :kopfkratz:

  • Der Peacemaker sieht so aus als ob er extra für den Doubell Barellv3 gemacht wurde. Revolvertrobel+ Doppelter Lauf..hallo und beides 25mm. Beides in schwarz bestimmt hammer.

  • Die Kombi sieht echt super aus Frau_Tetzlaff


    Mist... irgendwie möchte ich jetzt auch nen V3 haben :-D


    BTW:

    Hab gerade eine 0,4er Edelstahl Parallel Coil gewickelt und werde sie gleich mal einbauen... habe es quasi Frank nachgemacht.

    Bin mal gespannt. :-D

    :metal: Grüße Endstille79 :metal:
    footer1511285246_18089.png

  • hatte den heute auch in der Hand.

    Ist aber im Laden geblieben. Zumindest vorerst.

    Warum?

    Weil ich eh schon genug hier rumstehen habe, udn erste mal "ausmisten" müsste, und mir das dann doch mal schnell in den Kopf gerufen hab.

    Das ist auch der einzige Grund, wenn ich Ehrlich sein darf...

    Schickes Teil, machte einen Guten eindruck!

    Danke für den Bericht Frau_Tetzlaff

    :popel::troll::popel:

  • Danke für die Vorstellung!


    Das Deck erinnert mich etwas an den Crius II.

    Zum Glück habe ich genügend gute VD's, sonst müsste ich mir den kaufen :zaehne:

    Dampfnudel64 das Glas muss eigentlich austauschbar sein, sonst könnte man das Bubble Glas nicht montieren, zumindest sieht es auf dem Explosions Foto so aus.

    Schöne Grüße, Reinhard. :thumbsup:

  • Im Stahltank ist das Glas fest verbaut.

    Der Tank und das Bubbleglas werden nur gesteckt und durch den Kamin festgeschraubt.

    Da ich nicht so der große Zerstörer bin, habe ich das festverbaute Tankglas mal in Kauf genommen.

    Wie soll das kaputtgehen, es sei denn man fährt mit dem Auto drüber... ;)

  • Zumal auch dieses Revolverglas nach Aussage des Herstellers bald auch günstig als Ersatz nach zu kaufen sein wird. :-)

    :metal: Grüße Endstille79 :metal:
    footer1511285246_18089.png

  • Moin :winke:


    Das behauptete man bei den Taifun GT III auch, dass das Glas schnell kaputt gehe.

    Ich hab zwei Ersatz Gläser, bzw waren es mal in panikweiser Voraussicht vier :schaem:

    Zwei hab ich weitergegeben


    Der GT III ist schon mehrfach mal irgendwie, irgendwo angedätscht...

    Nichts!


    Ich nehme das Glas inkl. Tankshield so wie es ist, in Kauf

    und werde sobald es im Zubehör erhältlich ist, mir besorgen.;-))

    Liebe Grüße, Erika :zwinker3:

    @@@@ Ober(punk)Wichtel @@@

  • Oh man gerade kamen mein Barrel und mein RTA. Packe das ganze aus.......

    Da hat der Dösskopp (Ich) doch glatt den XL bestellt.


    Also mal neu bestellt. Den Xl werde ich aber testen und spare mir evtl einen dritten Plus. Mal schauen

    LG


    Balu


    Es gibt kein schlechtes Wetter, nur unpassende Kleidung.



  • Schreib mal bitte dann was über den XL

    Ich denke, dass würde viele interessieren.

    Mir war der zu fett in dem Sinne.


    Doppel Coil, da reicht mir die Brunhilde, die jetzt erstmal Urlaub hat :lach:

    Liebe Grüße, Erika :zwinker3:

    @@@@ Ober(punk)Wichtel @@@

  • Gestern bestellt, heute da. Erstaunlich, normal kommt immer ein Tag Dorfzuschlag hinzu. Umso besser!

    Hab den VD mit einer Ni80 fused clapton bestückt. 2,5mm/0.4 Ohm/gerade bei 40 Watt. Durch den großen Kamin und das 810er Driptip wird ein Tröpflerfeeling erzeugt.

    Bei der ersten Wicklung hatte ich noch eine Windung mehr und zuviel Watte in den Taschen, jetzt läuft es gut.

    Driptip habe ich mal ein anderes verwendet. Ich teste erstmal rum.

    Verarbeitung finde ich gut, hab bis jetzt nix zu meckern. Zum Geschmack kann ich noch nicht viel sagen, da muss ich noch ein paar meiner Liquids durchprobieren. Er fällt aber schon mal nicht hinten runter. Gefällt!

  • Zweiteindruck:

    Entcoilt, sauber gemacht, ab in die Flohmarktkiste. :klatsch:

    Beim nachfüllen lief es mir mangels LC lauwarm über die Hand, danach nur noch gesprotzel und Wolllusttröpfchen.

    Wie bei Zeus und Co halt.

    Optisch für den Barrel-mod ein Highlight, aber das wiegt für mich das bescheidene Handling nicht auf.

    Dafür habe ich genügend tolle Verdampfer in der Schublade. ;)

  • Versteh ich auch nicht wie man so schnell die Flinte ins Korn schmeist. Den der wird bestimmt auch so zu bewatten sein das er nicht ausläuft und nicht spritzt. Den sonst nur gutes über den VD gelesen und gesehen.