Guten Abend, darf mich mal kurz vorstellen

  • Hallo dampferfreunde,


    ich will mich mal kurz vorstellen,

    ich heiße Alexander, bin 35 Jahre und komme aus Hessen. Vor ungefähr drei Jahren, habe ich das Dampfen für mich entdeckt. Meine ersten Erfahrung war mit einem ganz einfachen sehr schlichten Gerät für ca. 10 € aus einem Discounter, habe ich immer noch hier rumliegen. Ich muss ehrlich sagen das hat mich damals nicht so richtig überzeugt. Habe es aber damals nicht gleich aufgegeben. Kurze Zeit später habe ich mich ausführlich beraten lassen und mir was hochwertiges gegönnt, und zwar den Smok Alien 220W kit. Habe dann das alles noch mal an getestet, aber leider warum auch immer dann doch bei meinen Zigaretten geblieben bzw. habe mich mit dem Thema Kautabak, (Snus) auseinander gesetzt. Ich muss gestehen auch eine tolle Alternative zum Rauchen, nur leider etwas kostenintensiv und man kommt an guten Snus etwas schwierig dran, den Kennern unter euch müsste das bekannt sein. Also war das für mich dann auch schnell wieder vorüber. Letztes Jahr haben wir Nachwuchs bekommen, und ich wollte nicht wieder zur Zigaretten greifen. Mitte letztes Jahr habe ich mich endgültig entschlossen dem Dampfen mein ganzes Interesse zu widmen, und habe es bis heute nicht bereut, ganz im Gegenteil es wird Tag zu Tag interessanter für mich, und bin dankbar das es diese super Möglichkeit gibt. Momentan benutze ich den Vaporesso Luxe mit dem Sirene V2 GTA MTL Tank 24 Version 4.5mlGenisis Tank. Dampfe zwischen sechs bis neun mg Nikotin, wird aber auch immer weniger. Das Zigarettenrauchen ist für mich endgültig Vergangenheit.

    Ich danke euch für die Aufnahme in die Runde, und freue mich auf diesen Weg, mit euch über neue Tipps und Tricks Erfahrungen wie auch immer austauschen zu dürfen.


    Mit den allerbesten grüßen, der Alex.:viktory:

  • Willkommen... na denn, dein "Ableger" wirds dir danken, denke ich... hab jedenfalls das Gefühl, daß meine 2 Mäuse da recht froh sind, daß die Mama nimmer qualmt... sondern dampft... :))

  • Besten Dank Leute für den herzlichen Empfang, und die tollen Worte. Bin echt happy mit Euch das Thema Dampfen und alles was dazu gehört teilen zu dürfen. Auf neue tolle Zeiten Freunde :doublethumbsup:

  • Vielen Dank für deine Worte. Ich denke das auch so. Meine Frau ist mir auf jeden Fall jetzt schon dankbar, das ich nicht mehr nach Zigarettenrauch müffle. Es war damals ein dauerthema bei uns teilweise echt schlechtes Gewissen gehabt nach dem Rauchen vom Balkon wieder reinzukommen. Auch einer der Gründe warum ich die Zigaretten nicht mehr anpacken. Heute liege ich gemütlich auf meiner Couch und genieße das Dampfen und die Ruhe, aber natürlich nicht in Anwesenheit von den kleinen ich weiß zwar das es weitgehend Unbedenklich sein soll, aber man sollte ja den Bogen nicht überspannen,

    Willkommen... na denn, dein "Ableger" wirds dir danken, denke ich... hab jedenfalls das Gefühl, daß meine 2 Mäuse da recht froh sind, daß die Mama nimmer qualmt... sondern dampft... :))

    zu meinem Teil natürlich. Sonst werde ich wieder auf den Balkon verbannt.

  • Neija, ich denke es ist tatsächlich weitgehend unbedenklich, daher störts mich auch nicht wenn die Mädels anwesend sind und sie stören sich auch nicht, finden es manchmal witzig bzw. gut duftend... aber ich achte dennoch darauf es ihnen nicht ins Gesicht zu pusten... finde das macht man sowieso schon nicht, bei niemandem... allerdings neija meine Weiberdinger sind auch nimmer so klein... und ich dampfe ansich in einem Raum... die anderen Räume sind unberührt insbesondere natürlich Kinderzimmer.


    Greets

    Blue

  • Servus Alex und willkommen an Board.

    Können die Admins mal ne kleine Auswertung fahren?

    Gefühlt ist der Dampfer fest in hessischer Hand :D

    Stau ist nur hinten blöd, vorne gehts...


  • Ha ha , da könnte was dran sein. Hier in Kassel werden es auf jeden fall immer mehr. Sehe immer seltener Leute mit ne Zigarette. Auf jeden Fall geht das Thema steil nach oben, ist auch gut so das die Leute langsam aufwachen, meine Meinung.