Erst Einer...dann Viele - Wie das Dampfen um sich greift

  • Weiterhin viel Spaß im Urlaub. Und lass die Leute doch gucken. :gehweg:

    Dafür gabs n coolen Deal mit meiner Frau: Sie bekam Ihre special fancy Birkenstorks in Bling Bling Optik und ich durfte mir die Brunhilde bestellen. Die MTL ist ja mal super bis auf meine Probleme aber das wird schon...der Geschmack motiviert ungemein alle Probleme noch zu lösen...aber die große will ich nun auch.

    Solche Deals sind die Besten, weil dann wirklich beide zufrieden sind.

  • Ich hab mich heute in so einer Raucherkabine im Flughafen München geparkt und fetzig den Gt4 leer gedampft, damit er beim fliegen nicht sifft. War richtig Nebel in der Bude aber ich hatte platz :) nur die dampfenden Engländer haben geschmunzelt, die Raucher haben sich weggeduckt und weggesetzt 🤪.

  • Da bin ich wieder ;)


    Egal wie mans macht...der Urlaub ist immer zu kurz :)


    Und brrrrr ist das kalt hier...wir frieren...wir haben alles versuch ein paar Grad von den 34 mitzubringen



    hat leider nicht geklappt :bawling:


    Aber wir sind gut erholt und Zuhause noch ne Woche hat ja auch was;-)


    Aber solche Aussichten werden wir wohl erstmal nicht mehr so schnell haben




    Es war einfach schön und Wiederholungsreif!


    Als kleinen Reisetipp kann ich nur mitgeben Klarsichfolie um die Liquidflaschenspitzen zu tun. Es kann sonst eklig werden.


    Ich bin froh das ich genug mit hatte und mir nicht in den Tabakshops Liquids unbekannter Herkunft holen musste. Auch die Preise fand ich ziemlich heftig - jedefalls für die Hardware...Dafür das die Kanaren Sonderhandelzone sind und man fast überall sparen tut...Dampferkram war hier teuer.


    Ne Pico mit'm Melo 3 für 62 Euro kam mir sehr viel vor.


    Die Kanaren sind auch Raucherland...wie beschrieben sind wir immer etwas komisch beguckt worden...aber egal.


    Muss aber gestehen das ich seit nun 19 Wochen Dampfen-Only das erste mal n richtigen Schmacht nach ner Kippe hatte.


    Am Alkohol lag nicht...da war ich schon voller ;) aber das Setting stimmte einfach...hatten gemütlich mit netten Leuten zusammengesessen, gelacht und getrunken und da hätte ich gerne eine geraucht.:dampf:


    Hab ich dann aber glücklicherweise nicht.


    Jetzt zuhause konnt ich endlich wieder Wickeln :sekt:


    Erstmal die Grosse Brunhilde fertig gemacht...etwas schnell dahingerotzt die Wicklung aber läuft seit heute morgen...Fotos meiner Wicklung zeig ich hier mal nicht :schaem:


    Die Kleine wird grade für entspanntes DTL bei 30w missbraucht... schmeckt mir aber!


    Ich gehöre zu denen die wohl alles mitnehmen und meine Bruni MTL hat definitiv Nachfluss-Probleme...Habe die Dochte heute im USB gereinigt und danach nochmal in Isopropanol eingelegt.


    Es läuft nun besser...bis kurz vor Ende..dann wird kockelig...werde nochmal die Ersatzdochte probieren...aber so gehts auch erstmal.


    Ich mag die Damen ;)

    Einmal editiert, zuletzt von VaporOlli ()

  • Willkommen zurück Olli.

    Gut, dass du nicht nachgegeben hast - das wäre kein Urlaub wert.


    Warum haben die Flaschen gesifft? Wegen Unterdruck im Flieger?

  • Richtig...der Unterdruck macht da wohl was mit


    Meine Frau kam auf die Idee: Kappe ab und Klarsichfolie drüber, dann zu drehen.


    Hat sie wohl früher wohl schon öfterr mit anderen Flüssigkeiten im Koffer gemacht


    Aufn Hinflug ohne Probleme. Beim Rückflug wurde es ekelig, aber das meiste hat die Folie abgefangen.


    War ja nochn Beutel drum rum, aber schon mehr Schmierkram gewesen.

  • Im Urlaub mal eine rauchen wollen, weil das Setting so schön ist - kenne ich auch. Aber tapfer dagegen halten mit Dampfe ist die Devise, stimmts?

    Richtig! kommen bestimmt immer mal wieder solche momente und ich bin ja noch nicht ganz umprogrammiert nach über 20 jahren rauchen

  • Jaja, Spanien ist immer ne Reise wert...und Dampfen ist nicht billig, in der Tat. Kippen dagegen schon. Seltsam, dass in ES so wenige rauchen und noch weniger vapen. Dafür trinken sie (die Spanier) viel mehr...verständlich bei den Durchschnittstemperaturen schon morgens früh um neune..


    :goodmorning:

    Meine Lieblings-Kombis: Vaporesso Tarot Nano / Luxe Nano mit Justfog Q16/Q16pro Verdampfer
    Ich dampfe Tom Klark's Liquid mit 9-12 mg, MTL und das mit Freude.


    footer1567367434_19318.png

  • Je nach Shop zahlt man für die Pico+Elo Kombi hier aber auch gerne mal 60-70€. Selbst online sinds zwischen 40 und 50€


    Das wichtigste ist ja dass euch der Urlaub spaß gemacht hat

  • Hab ja immer ein oder zwei "ezig is nich böse" flyer im rucksack....naja, den kennt ihr ja, sind aber jetzt alle, muss mir wieder welche holen.

    Grad heut mit einem von der Nachbarfirma draussen gestanden....er zieht locker 30 am Tag durch...hat mir heut erzählt das er sogar eine zu hause hat....aber

    a) nich sein ding da ständig ausläuft...

    b) verunsichert wegen den ganzen fake news

    und ich a) ihm erst mal meine gezeigt und ihm den whirl empfohlen Und das er Unbedingt zum offliner geht und sich beraten lässt....und gleich liquids andampft was ihm gefällt...er hat von sich aus gleich aufgeschrieben....schon mal gut also und b) ihm gleich den flyer in die hand gedrückt.....

    mal sehen ob er demnächst nicht doch mal mit der dampfe statt der fluppe draussen steht

    :grummel: come to where the flavor is :grummel:

  • morgen dann der nächste "Patient". hat sich vor einem jahr mal online ne pico mit nem ello drauf geholt wie er mir erzählte.

    letztens war ich bei ihm in der Firma...

    er die Sachen rausgeholt mit den worten "du Dampfst doch, kannst mir bestimmt Tips geben..."

    mein Blick fiel auf die Liquids...ich : "wo ist den der MTL Kopf"

    Er: ?

    Ich: dampfst du direkt auf Lunge oder erst Mund...

    nee, er zieht direkt durch....

    aber dat is nix für ihn...brennt nur..

    Ich: :sos:

    .....ich sage euch nur....kein liquid unter 12er Nik....:kopklopf:


    nunja, erstmal aufgeklärt....mal sehen was er morgen sagt

    :grummel: come to where the flavor is :grummel:

  • Ich hab für solche Fälle in meinem Umfeld inzwischen 2 Kombis die immer RDY2weitergeben sind.

    Eine MTL und einen Restriktiv DL.

    Interessierte dürfen immer an meinen Probeziehen, und was ihnen gefällt bekommen sie dann fertig gewickelt mit nach Hause.

    Zum einfachen Weggeben hab ich inwzischen auch paar Ellos da, die ich ohne Schmerzen mitgeben kann die dann auch behalten werden dürfen bei gefallen.


    Die Fertigcoiler kommen halt aus Kombis wo der Akkuträger alleine mehr gekostet hätte, oder wenn ich mal ne Dampfersammlung aufkaufe.

  • Heute habe ich mal kehraus gemacht...


    Dem ElronMB habe ich mal ein Carepaket mit verschiedensten Sachen geschickt...mal schauen was da so an Feedback zurückkommt:zaehne:


    Hey, ich habe diese Monster erschaffen da muss es auch gefüttert werden:doublethumbsup:


    Dabei ist auch ein Ello den er an seinen Azubi weitergen soll damit der endlich wieder weiterdampft ;) und das blöde Rauchen sein lässt:dampf:


    Des Weiteren hatte ich...so glaube ich...heute einen kleinen Klick-Moment. Wollte unbedingt den Kylin zum Laufen bekommen und mir den so als gemütliche DTL Dampfe so für 30-40w wickeln und hatte nur Pech...nur Kockelgeschmack:vielkotz:


    Da hab ich ihn halt 4 oder 5 mal neu bewattet und mit der Wattemenge experimentiert. Ich glaube ich verstehe beim Ausdünnen das Verhältnis zwischen Fluffigkeit und Struktur reinbringen nun besser....ob dem wirklich so ist wird sich zeigen, drückt mir die Daumen.


    Vape on!

    Einmal editiert, zuletzt von VaporOlli ()

  • Ich glaube ich verstehe beim Ausdünnen das Verhältnis zwischen Fluffigkeit und Struktur reinbringen nun besser....ob dem wirklich so ist wird sich zeigen, drückt mir die Daumen.

    meine Daumen sind gedrückt.

  • Melone

    Bisher habe ich nochmal...einfach so...ein paar Wattierungen bzw Wicklungen gemacht und bin mal weiter so vorgegangen.

    Bisher lief es ganz gut mit der Methode...Kockeln hatte ich zwar gier und da auch...aber auch nur weil ich die Leistung mal nach oben treiben wollte.

  • Bin ja gespannt ob das Paket heute noch kommt :lsd:


    und morgen mal das angesetzte Tabbakliquid Schwiegermutter zur Probe aushändigen:pfeiff::dampf:

    :grummel: come to where the flavor is :grummel:

  • Sternzeit...was weiss ich :lol:


    Ich dachte ich schreib mal wieder in mein Dampfertagebuch ;-))


    Momentan ist es ruhig...vieles wird zur Routine...scheint auch bei Melone und Waldmeisterchen so zu sein...man liest so wenig von Ihren Spielereien:zocken:


    Ich fahre mometan frei nach der Devise: Egal...lernen musste...mehr als kokelig kann es nicht schmecken. Fahre anscheinend auch ganz gut damit...viele Wicklungen laufen auf Anhieb (es gibt auch Tage da läuft nix) und schmecken ganz passabel bis sehr lecker.


    Das weckt natürlich die Experimentierfreude...ich peobiere nebst verschiedenen Drahtsorten und Stärken auch verschiedenste Innendurchmesser aus. So weiss ich jetzt das 4mm beim Ammit 25, der wieder den Weg zu mir zurückgefunden hat, einfach nur viel Dampf und kein Geschmack machen und 3.5mm wie beim Kylin Mini perfekt passen.


    Watte technisch halte ich mich immer noch an meinen kleinen Lichtblick und dünne ordentlich aus und bringe Struktur rein.:peitsch:


    ElronMB hatte da den netten Vergleich mit dem Bart von Professor Hastig a2uhs der Sesamstrasse...das passt perfekt...seit dem blubbern die kleinen Blasen nur so im Tank nach oben und die "Fehlzündungen" sind minimal.:zaehne:


    Alles in allem bin ich da wahrscheinlich auf dem richtigen Weg.


    Nebenbei wird immer wieder via Whatsapp mit ElronMB gefachsimpelt...sich Tipps geholt und Döntjes gelabbert...halt zwei dampfbegeisterte unter sich. Es ergänzen sich da einfach zwei Wickelanfänger perfekt..eingeplant ist schon mal der nächste Hamburger Stammtisch bei Intaste.


    Dank meiner Ehefrau an dieser Stelle :knuddel:...auch wenn Sie nicht mitliest...ich darf dank Ihr auf der anstehenden HoV "freidrehen":tanz2:und innerhalb eines bestimmten Budgets Anschaffungen machen wie ich will:jump:


    Die Dame weiss wahrscheinlich wie sehr das Dampfen mittlerweile zum Hobby geworden ist.


    Ich freue mich einfach auf richtig viele Eindrücke und ein paar Leute aus dem Forum kenne zu lernen.


    Desweiteren habe ich festgestellt das nun über 5 Monate rum sind in dem ich nicht mehr Rauche. Und bis auf den eilnen Moment im Urlaub hab ich nichts vermisst...im Gegenteil...ich find den Geruch von Rauch mittlerweile nur noch:kotz:


    Das Sampfen hat ein klein wenig weiter um sich gegriffen....mein Schwager raucht nicht mehr und wenn es Ihn überkommt (meist Abends) schnappt er sich die Caliburn meiner Schwester und dampft den Schmacht weg:klatsch:


    Es ist schon irgendwie geil das die gesamte Familie nur noch am Dampfen ist...war bestimmt lustig anzusehen, wie wir letzte Woche zu viert dampfenderweise vor dem Restaurant und Kino standen :ja:


    Ich habe die Entscheidung ins Auge gefasst das es...wenn ich es soweit schaffe...mir zum 1 Jährigen eine Edle Kombi wie ne Paranormal Box und einen Vapor Giant oder ähnliches gönnen möchte.. vielleicht mach ich es auch nicht...aber Ziele soll man sich ja mal setzen.