• Liebe Forianerinnen und Forianer,


    Ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin, ansonsten bitte verschieben.


    Seit einiger Zeit ist ja bekannt, dass Philgood etwas kürzer treten möchte bezüglich seiner Videos, was ich persönlich sehr schade finde. Ich mag einfach alles an seinen Videos, ohne es jetzt hier näher ausführen zu wollen. Diesbezüglich stand ich vor der Frage, was anschauen, wenn Philgood weniger macht?!

    Und das brachte mich zu der Erkenntnis, dass es echt wenig sinnvolle Youtuber gibt, denen man auch zuhören kann und mag, mE.

    Wen ich noch einigermaßen (immer im Vergleich zu Philgood) gut finde ist "Dampf Wolke" und "Steamshots Tv". Alle anderen, wie zum Beispiel "Master Big All", "Dampfer Tutorial's" und "Nebelfee" finde ich kaum ansehbar. Wobei es da auch noch schlimmeres gibt. Alles nur mein eigener Eindruck, ohne jemanden beleidigen zu wollen, denn ich könnte es sicherlich auch nicht besser.

    Wer halt mE wirklich auch negatives anspricht und eine subjektive Meinung vertritt ist Klaus Jedelsky. Den finde ich allumfassend gut, weil er eben nicht alles toll und schön redet, sondern wirklich sehr neutral seine Meinung beschreibt und vertritt. Nur so kann sich schlußendlich etwas verändern. Diesen Charakterzug hat Philgood auch.

    Abschließend scheint es für mich so zu sein, dass da eine riesen Lücke klafft zwischen wirklich guten Reviews und schlechten. Dazwischen gibt es kaum mehr etwas.

    Was meint ihr zu diesem Thema und was schaut ihr so?

  • Klaus Jedelsky sehe ich auch sehr gerne . Allerdings werde ich mir die High End Geräte oft nicht


    leisten können die er vorwiegend testet . Den Pipeline Mesmerize 2 und den Lite 2019 habe ich mir


    aufgrund der Reviews von K. Jedelsky gegönnt .

    Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen :saint:

  • Ich finde das Thema auch sehr schwierig.

    Mit den aktuell großen YouTube Reviewern habe ich ehrlich gesagt so meine Probleme was die Glaubhaftigkeit angeht.

    Bei Geräten von manchen Herstellern reviewen sie eher kritisch, aber bei den Herstellern von denen sie massig Geräte bekommen, verlieren sie fast kein einziges schlechtes Wort.

    Oft bekommen sie ja nicht einfach ein Gerät zum testen, sondern gleich eins oder zwei in jeder verfügbaren Farbe.

    Ob im Hintergrund noch Geld fließt kann man nicht beurteilen.

    Das ist ehrlich gesagt ein Grund, weshalb ich solche Reviews nur noch ansehe um z.B das Deck eines Verdampfers besser sehen zu können.

    Ich hoffe auch, dass Phil wieder mehr Videos macht und sich die anderen vlt mal weniger beeinflussen lassen was ihre Meinung angeht.

  • Ja Philgood hat mich auch letztlich vom Dampfen überzeugt. Vor allem wegen ihm hab ich mich ans selbstwickeln mit dem Ares getraut. Er hat immer eben nicht perfekt gewickelt und genau das macht Mut. Schade dass er nicht mehr so viel macht. Durch ihn bin ich eingeschworener Nduro Jünger.

    Sonst schau ich nur Dampfwolke oder vsi.

    Steamshots finde ich von seiner Art her nicht so meins. Kommt immer ein wenig abgehoben und Klugscheisserisch rüber. Ist vielleicht nicht so aber macht eben auf mich den Eindruck. Ansonsten haben wir auch alle subjektive vorlieben, kein Review ist neutral. Das Filter ich und ziehe mir nur die pros und contras raus.


    Edit: in diesem Sinne wünsche ich euch etwas sehr, sehr schönes :) (ich liebe diese Verabschiedung :)

  • Steamshots fand ich anfangs ganz witzig:


    "Ich mag das überhaupt nicht, so Riesenwolken rauszupusten" (pustet ne Riesenwolke raus)

    "Am Ölften aufm Tüsch"


    Naja, soll kein Herziehen sein - es war ja auch informativ. Wie HazeVentura schon schrieb - zum gucken, was es so gibt.

    Am besten hat mir Wolke101 gefallen. Der macht keine Videos, schreibt in seinem Blog aber alles wirklich sehr genau und ausführlich.

    Nett finde ich auch Dampfalot mit seinen Clone Reviews.


    Schnell haben mich aber diese - hm, wie nenne ich es? Polierten Videos genervt. Hier tolles Licht, da diese "Lichtringe" in den Pupillen (was soll das?), Posen hier und da...

    Die weniger "perfekten" Videos fand ich dann doch deutlich sympathischer.


    Coils herstellen kommt bei mir noch, dann werde ich auch mal Videos in diese Richtung ansehen.

  • @ HazeVentura

    Das sehe ich genau so, wenn man richtig hinsieht oder hört merkt man so manches. Deswegen schau ich mir auch gerne Videos von "nicht so bekannten" an und dann, wenn man die Videos vergleicht merkt man die Unterschiede. Nicht das ich jetzt jemanden schlecht reden will, nur drängt sich mir manch mal der Verdacht auf .... für mich ist wichtig ein möglichst objektiver Test mit der gelieferten Hardware inkl. Coils und nicht Coils von bla bla bla ... z.B. - ob dieses Teil dann etwas für mich ist oder nicht wäge ich dann später ab - indem ich hier im Forum noch Meinungen und Ratschläge einhole und mir letztendlich meine eigene Meinung bilde.


    In diesem Sinne vape on ;-))


    viele Grüße

    Andy

    Einmal editiert, zuletzt von Andy63 ()

  • Ich habe mal ein Review zu einem Verdampfer gesehen, weiß aber leider nicht mehr welcher und vom wem, aber das war eins der besten Reviews.

    Das war ein ETS also Enjoy The Silence video.

    Also kein gelaber oder sonstiger Ton, aber trotzdem wurde der Verdampfer perfekt erklärt.

    Vlt kennt das ja jemand von euch und kann es hier posten, wäre super!

  • Klaus Jedelsky

    Bist Du des Wahnsins fette Beute diesen mir bis dato unbekannten Namen zu erwähnen? ;-))

    Über so viel Taschengeld wie ich jetzt gerne hätte verfüge ich dann doch nicht.

    Gruß, Harvey56


    Rechtschreibfehler sind auf ein fehlerhaftes Speichermanagement zurückzuführen.

  • Ich mochte den Dampfmacher sehr gerne. Obi war nie so meins. Philgood ist über jeden Zweifel erhaben.


    Von den jetzigen Youtubern hab ich nur noch Dampferspoint und Dampfwolke im Abo. Klaus Jedelsky ist mir zu sehr Highend Fanboy - ohne es jetzt bös zu meinen.


    Dampfdidas ist meiner Meinung nach nicht mehr glaubwürdig, spätestens nachdem er in seinen Videos noch immer behauptet hat, dass er alle Geräte gekauft hat, obwohl schon jeder wusste, dass er diese gestellt bekommt. Das er Geräte gestellt bekommt ist ja auch Ok, nur die Zuschauer anlügen ging gar nicht.


    Steamshots scheint ein witziger Typ zu sein, der leider zuviel Neid abbekommt.


    Der große Bruch mit der Youtuberschaft kam mit dem Taifun BT, der von fast allen gelobt wurde und welchen ich zum Glück gebraucht wieder verkaufen konnte. Insbesondere der Ebbers vom Steamteam hat da ganz böses Spiel betrieben.


    Was mir mehr gefällt als Reviews etc. sind Formate wie das Dampfsportdojo. Mein HWV ist gleich 0, da sind Reviews eher langweilig.

  • Philgood ist sehr gut.

    Mein Lieblinsyoutuber ist aber z. Zt.. Dampfwolle, da er der einzige ist, der Geräte testet, macht kein Anderer.

    Er schraubt Geräte auch mal auf, zeigt Verlötungen und anderes.


    Nur auspacken, Lieferumfang zeigen und ja das Gerät gefällt oder gefällt nicht! (und das meistens wenig objektiv!)

    Einmal editiert, zuletzt von HAKI ()