Wie findet ihr euer Aroma ?

  • Tach erst mal.

    Mich interessiert es, wie Ihr die Aromen findet die Ihr wirklich mögt.


    Mein Problem, ich habe 5 Offliner die ich in einer halben Stunde mit dem Auto erreichen kann. Nur probedampfen kann man bei keinem mehr. Bei dem ein oder anderen darf man schon mal die Leckprobe machen, dass ist für mich aber nicht immer aussagekräftig. Als Beispiel meines letzten Fehlkauf, Smoke Flavour Zitronen Traum als shake n vape, das schmeckte beim lecken fast so wie ein Fritt. Ich fands richtig gut, aber angemischt als Liquid kam es eher der Marke Klostein näher. :vielkotz:

    Es muss doch einen Weg geben, diese Fehlgriffe zu vermeiden.

    Das Verhältnis passt bei mir noch nicht, von drei gekauften bleibt nur 1 Dampfbares über.


    L.G. aus Mechernich

    Konfuzius sagt: Leggins lügen nicht!

  • Ich würde dir raten in der Findungsphase Fertigliquids zu probieren von denen es auch die zugehörigen Aromen gibt (zB GermanFlavours, Twisted). Bei Gefallen einer Liquidsorte kannst du dann mit gutem Gewissen das Aroma nachkaufen und selbst anmischen.

    Wir sind im Augenblick dabei, zu prüfen, ob es im öffentlichen Interesse liegt, ihnen mitzuteilen, ob wir die Informationen haben, die Sie erbitten, und ob es, sollte das der Fall sein, im öffentlichen Interesse liegt, Ihnen diese Informationen zur Verfügung zu stellen.


    dampferhut.gif

  • Besuche einfach eine Messe. Da kannst du probedampfen bis zum Umfallen. Die nächste ist Anfang November in Castrop Rauxel

    An dem Wochenende schieß ich auf einem Bogenturnier, aber die Idee ist genial. Wußte nicht das es die gibt.

    Konfuzius sagt: Leggins lügen nicht!

  • In letzter Zeit lasse ich mich gerne hier inspirieren im Thread „Was dampfst du gerade“. Taucht eines mehrfach auf mit positiven Aussagen dazu, interessiert mich dazu noch die Zusammensetzung, wird bestellt. Meistens hat das für mich gepasst.

    "Ihr werdet den Tag nie vergessen, an dem Ihr Captain Jack Sparrow beinahe geschnappt hättet!"



  • Verdammt, hätte ich doch nur gestern gefragt. Auf der suche nach den Messen habe ich gesehen das heute eine in Oberhausen ist.

    Konfuzius sagt: Leggins lügen nicht!

  • Ahoi

    Mechernich / Eifel ? In Bonn gibts aktuell 2 Läden in denen man Probedampfen kann , in Brühl am Markt gibt´s den Smokezig , In Wesseling die Dampfoase , in Euskirchen konne man vor nem halben Jahr auch noch in 2 Läden probieren . In Düren gab´s auch ne gut sortierte Testbar , in Hürth bei OXXOvape stehen an die 2 - 300 Tester rum ( Da kauf ich zurzeit gerne ein ) ,,,,

    Vielleicht einfach mal in GOOGLE-maps gucken , anufen und nachfragen , und dann mal ne große Tour planen und an nem freien Samstag durch 3-4 Läden durchtesten ,,,


    MfG , 3MarkE


    PS : >>>Curare<<<-Selbstanbauer ? Wenn ja , mal über Datensicherheit nachdenken !

    3 Mal editiert, zuletzt von 3ME ()

  • Euskirchen , der beim Kaufhof wechselt den Besitzer mal schauen was der neue bietet. Der andere VV hat keine Möglichkeit mehr zum probieren.

    Brühl, am Markt kannst du nur noch lecken.

    Bonn, Wesseling, Düren und Hürth war ich noch nicht.

    Oxxovape hört sich aber gut an.

    Danke

    Konfuzius sagt: Leggins lügen nicht!

  • Vielleicht gibts in dem Thread hier noch ein paar Anregungen:


    Welche Aromen oder Liquids sollte man mal probiert haben?


    Ich würde dir raten in der Findungsphase Fertigliquids zu probieren von denen es auch die zugehörigen Aromen gibt (zB GermanFlavours, Twisted). Bei Gefallen einer Liquidsorte kannst du dann mit gutem Gewissen das Aroma nachkaufen und selbst anmischen.

    Das ist ein guter Ratschlag, wenn das für Dich nicht hinhaut weil Du bestimmte Nikotindosierung oder PG/VG Mengen bevorzugst würde ich mich anfangs an Hersteller halten die Proben anbieten.


    Wenn man in der Forensuche "Proben" eingibt ploppen auch gefühlt ein Dutzend Threads auf in denen Hersteller genannt werden die Proben anbieten.

  • Aktuell ist der in Hürth mein Liebling wegen A) Guter Erreichbarkeit an der B265 ggü türkischem Konsulat B) samsags immer guten Parkmöglichkeiten C ) Grossem Portofolio

    Brühl am Markt war ich vor 2 Monaten zuletzt , da ging s noch .

    Wesseling ist nett , n kleiner Hobbydampfer der neben der eigentlichen Arbeit als Hobby den Laden betreibt , aber nicht so große Auswahl hat .

    Erftstadt ist Kacke ( mE wegen schlechter/unfreundlicher Bedienung und schlecht sortiert , was mE ne richtig schlechter Mix ist )

    Ansonsten streune ich auch of durch die Kölner Läden , gerne wenn ich da im Westen arbeite bei dem in K-Bickendorf , inTaste Store .

    Weiß jetzt aber nicht ob das mit dem "nicht dampfen dürfen " irgendein neues Gesetz ist , , , Vor 2-3 Wochen habe ich in Hürth und K-Bickendorf jedenfalls noch Probe-dampfen dürfen .


    MfG ,


    3

    Mark

    E

    Einmal editiert, zuletzt von 3ME ()

  • Es muss doch einen Weg geben, diese Fehlgriffe zu vermeiden.

    Das Verhältnis passt bei mir noch nicht, von drei gekauften bleibt nur 1 Dampfbares über.

    Nein, Fehlgriffe lassen sich nicht vermeide, nur eingrenzen. Und bei nem Verhältnis 3:1 bist du schon ganz gut dabei. Wichtig ist, erstmal die eigene Geschmacksrichtung zu kennen. Das grenzt schon einiges ein. Ich kann auch nirgends testen,weder beim offi, stammi, oder messe. Hab dazu keine Zeit. Ich schau dann hier im forum nach (im was dämpft ihr gerade Thread) und bestelle dann einfach blind oder lese mir Rezensionen zb auf Dampfdorado durch.

    footer1555933225_19174.png

  • Jetzt mal rein hypothetisch, wenn ich einen Hersteller der ein Liquid hat was ich richtig gut finde. Heißt das, dass höchst wahrscheinlich alle seine Liquids mag?

    In diesem Fall ist es Dr. Fog, Allstars, Tucan Loop

    Konfuzius sagt: Leggins lügen nicht!

  • Jetzt mal rein hypothetisch, wenn ich einen Hersteller der ein Liquid hat was ich richtig gut finde. Heißt das, dass höchst wahrscheinlich alle seine Liquids mag?

    In diesem Fall ist es Dr. Fog, Allstars, Tucan Loop

    Nein , dafür sind es ja unterschiedliche Aromen . Würde mich nach Fruitloops-aromen / liquids anderer Hersteller umsehen und vergleichen . Würde auch mal über das selbermischen nachdenken . Um mich selber aus nem anderen Fred zu zitieren :


    "

    Ahoi !


    d4323e018128924a865996b6ac50c5ba-128.png Zitat von Kral1907 Wollte gern euch nach Liquids fragen, welche euch so am Besten schmeckt in diese Geschmacksrichtungen:
    - popcorn
    - tabak mit vanille
    - blueberry
    - nuss, Kokos, sahne


    Bsp.kann man 50/50 für beides benutzen oder schmeckt 70/30 bei dl besser?
    Alles anzeigen

    Viele Fragen auf einen Schlag !

    Wie Teddy es schon tat , möchte ich dir das Selbst-mischen nahe legen . Es ließ sich ja auch bei dir rauslesen , daß du nicht davor zurück zu schrecken scheinst .

    Ich habe einen Kumpel , der mit selber mixen anfing , indem er >>> dies <<< als Grundlage für 2Liter Grundbase angesetzt hat . ( D.h. er nahm den BIG_shot , fügte PG-Nikotinshots für 2 Liter in seiner Wunschstärke hinzu , füllte mit 70/30er base auf , mischte / schüttelte . Dann teilte er das Ganze gleichmäßig auf 2 Flaschen auf und füllte diese wieder mit 70/30 Base auf ---> 2 Liter Grundbase mit Geschmack ( schmeckt auch alleine gut , wenn auf einen Liter angesetzt ) ) . Mit dieser Grundbase experementiert er seit nem Jahr herum : Mal 250 ml davon angestzt mit nem Fläschchen > >>CaliBull <<< ( mE lecker ) , mal 250 ml mit >>>DEM Hier<<<  ,  mal was anderes ,,,

    So hat er , der mich früher für mein " Labor " auslachte , auch einen Zugang zum Mischen gefunden , und dabei schon einige gute Resultate erzielt .

    Vielleich auch ein Weg für dich ?!?


    MfG , 3ME


    Kral1907 gefällt das. "


    Dasselbe gilt auch für Fruitloopsaromen mE . Selbermachen ist billiger und auf den eigenen Geschmack personalisierbar .


    MfG , 3ME

  • in die Alchemisten Küche muss ich mich einarbeiten.

    Nur ob ich es richtig verstanden habe. Ich suche mir ein Basisaroma das richtig gut schmeckt. Davon mische ich eine größere Menge an und fülle kleinere Portionen ab in die dann weitere Aromen gemischt werden?

    Konfuzius sagt: Leggins lügen nicht!

  • Es gibt/gab doch eine "Mutti" bei der kann man günstig Proben ordern... Link raus zu suchen, bin ich gerade zu Faul für, sorry.:renn:


    Ich bestell "Blind", wo ich denke das könnte mir schmecken, schau mir aber vorher Reviews auf YT dazu an oder schau hier.

    Fehltreffer sind äußerst selten. Musste bisher nur 2 10ml Fertigliquids und 2 Aromen wegkippen. Bin da aber relativ Schmerzfrei, solang es nicht Eklig ist, dampfe ich auch das Zeug weg, was vllt nicht so Lecker ist.:buddelleer:


    Eine weitere Idee. Das was dir nicht schmeckt könntest du hier zu Adoption oder Tausch anbieten, so ist der Schaden geringer...:unschuld:

  • in die Alchemisten Küche muss ich mich einarbeiten.

    Nur ob ich es richtig verstanden habe. Ich suche mir ein Basisaroma das richtig gut schmeckt. Davon mische ich eine größere Menge an und fülle kleinere Portionen ab in die dann weitere Aromen gemischt werden?

    [GUIDE] Selbstmischen á la DIY für Einsteiger


    :winke:


    By the way: Ich bin u.A. wegen den vielen Fehlgriffen bei DIY gelandet und es war die beste (Dampf-) Entscheidung ever.

  • Also ,

    in die Alchemisten Küche muss ich mich einarbeiten.

    Nur ob ich es richtig verstanden habe. Ich suche mir ein Basisaroma das richtig gut schmeckt. Davon mische ich eine größere Menge an und fülle kleinere Portionen ab in die dann weitere Aromen gemischt werden?

    das ist ein Weg , der einfach gegangen werden kann . Habe obiges Selbstzitat gebracht , weil das OWL-Milk_Maniac mE schon sehr in die Richtung Fruiloops geht , und du dann schon mal n Ansatzpunkt hättest . Mit was Zitronen / Keks / Beeren -aroma müsstest du ja fast schon da sein . Es gibt auch von diversen Herstellern Fruitloopsaromen .

    Andere setzen sich eine Grundbase an ( DH . bereiten eine Base in den Ihnen genehmen Prozenten vor . Richtiges Verhältnis PG / VG / Nikotin , ohne jegliches Aroma ) . Mit dieser setzen sie dann ihre Aromen an .

    Hier im Forum gibt s mehrere Freds zum Thema , lesen lohnt sich !

    Ansonsten , wenn Du Hilfe brauchst , schreib mich an , oder komm einfach mal nach Brühl , dann gibt´s Nachhilfe ! :peitsch:


    Sehr gut erklärt findest du es bei Kaliber45 ´s Erklärungsfreds !

    Einmal editiert, zuletzt von 3ME ()

  • Also, ich habe mein erstes Black Queen bei nem guten Verkäufer getestet.

    Mein Butterscotch Tabak durch die Videos von Dampfwolke 7. Fuck the Rules 3 und 5 durch die Threads hier im Liquid Forum. Tom Klark durch Lesitzki seinen Thread. Da hab ich auch die Probeserie bestellt und bin bei Opium und Dark Menthol hängen geblieben. Hier im Forum bekommt man sehr gute Liquid tests im Liquid Unterforum. Da blendest du das persönliche Fazit aus und schaust nach der Geschmacksbeschreibung, wenn die passt, dann schauen wieviel leute das feiern, dann erst wenn alles passt, das Fazit lesen.

  • Ich finde meine Aromen alle ganz gut (also die, die ich durch viel Ausprobieren über die Jahre gefunden habe...) 😉

    Ja. Aber wie hast du sie gefunden? Sag nicht Ebay Kleinanzeigen. :lol:

    Konfuzius sagt: Leggins lügen nicht!

  • Ich finde meine Aromen alle ganz gut (also die, die ich durch viel Ausprobieren über die Jahre gefunden habe...) 😉

    Das ist eigentlich die Antwort auf die Frage des Thread Erstellers:doublethumbsup:

    Ich trinke auf gute Freunde

  • Ihr seid Spitze, das sind eine Menge Anregungen.

    Ich glaub ich muss mir Urlaub nehmen.

    Konfuzius sagt: Leggins lügen nicht!

  • Irgendjemand schrieb hier mal das ein Offline-Shopbesitzer mal zu ihm meinte: "Ich hab 3000 bestellbare Liquids bzw Aromen im System meines Großhändlers."


    Du solltest besser Frührente einreichen.

  • In meinen Getto(Berlin) gibt es 1-2 offis woan Probe Dämpfen kann,

    aber die Aromen sind scheiße.


    Ich schreib 1-2 weil der Shop am Ostbahnhof wo man premium Aromen testen konnte pleite gegangen ist,

    da konnte MSN einen Shot für 1€ bekommen.


    Unter seinen Aufgleber war ein Chinesischer:doublethumbsup:


    Ich frag erfahrene Dampfer, und es ist wichtig wonach du fragst,

    du musst schon 1zu1 sagen was du willst,

    zB. Kuchige Aromen oder Milchige etc.