Vandy Vape Mato RDTA in Zusammenarbeit mit Nebelfee

  • Hallo zusammen,


    für alle Fans von Topcoilern... seit ihr auch so gespannt wie ich auf den Mato? :hwv:

    Nebelfee hat heute das Release-Datum veröffentlicht: 11.11.19


    Wundert mich, dass hier nirgendwo etwas über ihn steht. :kopfkratz:


    Hier mal ein paar Daten:

    Verdampfer: VandyVape Mato RDTA
    Höhe: 40,5mm ohne DripTip
    Durchmesser: 25mm
    Füllmenge: ca. 5ml
    Singlecoiler


    Preis: wie Brunhilde bei Einführung 50€



    Fortsetzung folgt....

    :metal: Grüße Endstille79 :metal:
    footer1511285246_18089.png

  • HWV volkständig erloschen. Sorry. :unschuld:Ich mag die Nebelfee aber nach der Box nun der 2. Fail meiner Meinung nach.

    …als Likedeeler für das DB mit der Nase im Wind, dem Auge auf seinen Kameraden und der Hand am Säbel zum Kampf bereit! :planke1: Ahoi

  • Ist eigentlich so gut wie gekauft. Ich finde den gerade wegen der etwas eckigen Form ziemlich gut. Steamshots hatte den in einem Stream auch schon mal live ausgepackt und gewickelt. Da der Release kurz vor der HOV ist werde ich mal gucken ob man den da etwas günstiger ergattern kann.


    Endstille79

    Hier hatte ich schon Bilder zu dem gepostet:

    Bist Du auf dem Laufenden, was es so alles Neues gibt?

    Einmal editiert, zuletzt von hefie ()

  • Der Mato ist doch ein alter Hut. Damit wird doch schon längst gedampft.




    :lol_klopp:... war ein Scherz. Natürlich hat die Fee schon eine handvoll "Probeexemplare" im Vorfeld verteilt. Aber bald sollten die Dinger in Tobschallgeschwindigkeit auf den Markt düsen.

  • Ich finde die Idee der Nebelfee mit dem Kombinieren richtig gut. Ich überlege mir einen schwarzen und einen goldenen zu holen und dann die Top Caps zu tauschen. Dann hat man zwei schwarz/gold Verdampfer. Einen für die Cold Steel 200 und eine für meine schwarze Vaporesso Gen. Statt zwei ganz netten Kombis habe ich direkt zwei richtig geile

    Kombis:zaehne: Und dieses Matte silber könnte man bestimmt auch richtig gut mit Gunmetal kombinieren................. ich ahne schon wieder böses............ GEH WEG HWV, ICH MAG DICH NICHT MEHR!!!:renn:

  • Aber einzeln kann man die Teile zum kombinieren nicht kaufen?


    Eingebaute Umsatzsteigerung :clever:


    Elfriede meint, dass man im Forum ja ein Matoteiletauschthread aufmachen könnte. So: "Tausche goldene Topcap gegen Mattschwarz" :klatsch:

    Einmal editiert, zuletzt von TBT ()

  • Matt schwarz wird bei mir wohl auch einziehen, ein Singlecoil-Topcoiler mag ich schon lange haben :)


    Etwas seltsam finde ich nur das ein Squonkpin beigelegt ist, ich mein wer packt sich so nen großen Tank auf nen Squonker? :kopfkratz:

    „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“

  • Wenn man kein Bock auf nachfüllen hat. Ich finde die Idee an sich gar nicht schlecht. Dadurch kann der VD selber etwas kleiner designed werden aber die Tankkapazität trotzdem auf das dreifache angehoben werden. Wenn man sowieso squonker zu Hause rum stehen hat warum nicht? Aber deswegen extra einen kaufen werde ich nicht....... noch nicht.^^

    Auf jeden Fall ist es ein nice to have und zeigt, dass sich bei der Entwicklung echt viele Gedanken gemacht wurden und nicht einfach der nächste 08/15 Topcoiler auf den Markt geschmissen wurde.

  • Auf jeden Fall ist es ein nice to have und zeigt, dass sich bei der Entwicklung echt viele Gedanken gemacht wurden und nicht einfach der nächste 08/15 Topcoiler auf den Markt geschmissen wurde.

    Doch genau das ist es meiner Meinung nach. Schon allein die Drahtbefestigung finde ich für heutige Verhältnisse skurril. Für mich schon ein absolutes No Go. Dazu die Optik.


    Bei mir regt sich da HWVtechnisch absolut nicht. Und dennoch wird er sicherlich Liebhaber finden. :winke:

    …als Likedeeler für das DB mit der Nase im Wind, dem Auge auf seinen Kameraden und der Hand am Säbel zum Kampf bereit! :planke1: Ahoi

  • Ich bin heute darauf aufmerksam geworden. Was mich angefixt hat ist - restriktives DL - und die dazu passende Luftführung. Das könnte vom Zugverhalten in die Richtung GT4 gehen. Den werde ich mal beobachten und vielleicht werden nach einer gewissen Zeit welche veradoptiert.

  • Nach einem Anfall von Neugierde ist das ganz schnell wieder abgeflacht nachdem ich jetzt gesehen hab, daß der Tank aus PSU sein soll...warum macht man sowas...?


    "Die Couch sieht kuschelig aus, gell...?" "Ich sehe gar keine Couch... :facepalm: "


    Abwarten...und 'ne Buddel voll Rum...

  • Also bei mir hat er den HWV ausgelöst. Habe auch 3 Brunis und nutze sie alle drei mit Begeisterung täglich. Mal wieder nen schönen Single Coil mit mächtig viel Platz für große Durchmesser, gefällt mir. Das links herum wickeln des Drahtes find ich zwar nich schlimm, aber das hätte man vermeiden sollen. Wenn er mir persönlich nicht zu restriktiv im Zugverhalten ist, dann hält er Einzug in meine Sammlung. 50 € sind auch ok. Einen in schwarz oder gun metal und den anderen in Gold und dann die Komponente austauschen. Die Optik gefällt mir auch sehr!

    LG, BMA

  • Also ich werde mir auf jeden Fall auch 1 kaufen.


    Finde die Form und die Airflow sehr gut des Weiteren die Tiefe Wanne.


    Ich denke mit einer Coil wird der auch nicht so heiß und wird mit 4 Dochten gut fördern.


    Wie ist Eure Erfahrung mit PSU Tanks


    Sind die neueren Vapor Giant Modelle und der GTR nicht auch aus dem Material.


    Wie langlebig ist das Material


    Gruß Pascal

  • Habe keine Probleme mit dem PSU-Tank vom GTR. Hab mir zwar das Glas noch aus China bestellt, bisher aber nicht benutzt, da mir die Optik original am Besten gefällt. Kein Cracks, nichts. Bisher hat es meine ganzen Liquids überlebt.

  • Gefallen tut er und das Wickeldeck.

    Das finde ich nicht schlimm mit der Richtung wie die Klemmung angeordnet wurde, der Ammit25 sieht da auch net besser aus. ;-))

    Da brauchts auch keinen Move um einen Draht richtig rum zu wickeln. :lol:


    Die hohen Ränder an den Wattetaschen find ich sehr gelungen, da dürfte beim aufsetzten der Topcap alles schmierfrei bleiben. :klatsch:


    Bleibt für mich erstmal abwarten bis jemand einen Vergleich zu gängigen Singlecoil VD posten kann. :blinzel:

    Gruß Armin


    "Nicht das Erreichte zählt - das Erzählte reicht." Alfred Dorfer, österreichischer Kabarettist und Schauspieler

    Das schöne am Dampfen ist ja, das dabei jeder seinen eigenen Weg zum Ziel findet.

    Einmal editiert, zuletzt von stiller Leser ()

  • Der Release verschiebt sich auf den 20.11.

    Laut Nebelfee lieht es daran, dass abgewartet werden soll, bis der zweite Batch in Deutschland ist, damit auch möglichst alle Bestellungen abgearbeitet werden können und weil es Probleme mit den Dochten gab. Deshalb werden wohl für den ersten Batch vorsichtshalber neue Dochte produziert.

  • wie ich gestern gehört habe, wird der Mato nicht am Montag zu erhalten sein :facepalm:

    voraussichtlich erst ab dem 20.11. ...aber ich vermute mal, dass es da noch später werden wird


    Gibt mal wieder Probleme mit den Dochten ..kommt mir irgendwie bekannt vor :zaehne: