Messe : Steamers Paradise Düsseldorf, Dezember 7 - Dezember 8

  • Hallo Leute,


    da ich die Messe in Castrop (meine erste Dampfermesse), wirklich spitze fand und ich leider nicht zur HoV nach Hamburg fahren konnte, habe ich mir ein Ticket für die Steamers Paradise in Düsseldorf besorgt.

    Ich habe ein Eintagesticket besorgt und tendiere zu Samstag den 07.12.


    Falls jemand Bock hat auf ein DampferBoard treffen vor Ort, bin dabei :doublethumbsup:

    #vapingisnottobacco

    #iloveguitar

    #ruhrpottkind

  • Viel Spaß in Düsseldorf und berichte mal, ob es auch so leer war wie in Castrop Rauxel. Ich vermute mal ja. Auch in Hamburg war es trotz jede Menge Freikarten nicht wirklich voll, aber voller als in Castrop Rauxel.

  • Nabend,


    wollte ursprünglich hin, aber wenn ich mir die Ausstellerliste ansehe... dann finde ich nur Bang Juice und Kapkas interessant, den Rest kenne ich nicht. Oder sind da noch ein paar gescheite Liquidhersteller aufgelistet? Leider ist der Webauftritt echt mies, man hätte wenigstens in Klartext schreiben können zu wem das Logo gehört.


    Einen Messeeintritt muss ich garantiert nicht bezahlen, um dann irgendwelche YouTuber zu sehen.


    Oder lohnt sich die Messe doch im das ein oder andere Liquid zu probieren und evtl. günstig zu kaufen?

  • Also u.a. ist Vampire Vape da, aber ob es sich für Dich lohnt??? Du kannst ne Menge probieren, und auch recht günstig kaufen. Allerdings ist ja zur die black week, wo man auch sehr viel sehr günstig bekommt. Ich war in Castrop 8€ Eintritt. War o.k. In Hamburg hatte ich eine Freikarte, und es war besser als in Castrop. Für 13,50€ kaufe ich lieber Liquids Aromen oder Hardware in der black week. Da auf den Messen immer mehr Liquids longfills oder shortfills verkauft werden, findest Du kaum nach Hardware vor Ort.

    Zum probieren ist so eine Messe ideal und die Preise sind meistens auch sehr gut. Während der black week gibt es aber auch im Netz reichlich Angebote, da brauche ich dann keine Messe für.

  • fredfeuerstein66

    Na das ist doch eine Aussage, danke :)


    Klar, in der aktuellen Woche kann man sicherlich noch ein gutes Schnäppchen machen. Aber generell finde ich, dass es in dem Dampferbereich ständig irgendwo irgendwelche Sonderangebote gibt, unabhängig vom Black Friday. In keiner anderen Branche ist mir das mehr aufgefallen als hier :D

  • Ich spiele auch mit dem Gedanken nach Düsseldorf zu fahren . Wäre meine erste Dampfermesse . Wie geht das denn mit dem liquid probieren ? Im eigenen VD ? Oder stehen da so AIO Geräte ? Darf man Taschen oder Rucksack mit herein nehmen ? Habt ihr sonst noch Tipps im allgemeinen zu so einer Veranstaltung ?

  • Danke erstmal für die Antwort . Meine Frage wegen Rucksack hatte ich gestellt weil in letzter Zeit wegen Sicherheitsbedenken sogar auf dem Oktoberfest Rucksäcke verboten waren . Ich werde wohl Sonntag morgen da hinfahren . Überlege noch ob ich mit der K-Bahn fahre , da ich aus Krefeld komme und am späten Nachmittag wohl der Weihnachtsmarkt mit der Familie besucht werden soll .

  • Teilweise werden wohl Rucksäcke durchsucht und eigene Getränke und essen entfernt. In Hamburg war das nicht so, aber von einer andere Messe wurde das im hov thread berichtet.


    Und Hamburg war btw sehr gut besucht am Samstag. Bei mehr Leuten hätte ich kehrt marsch gemacht am Nachmittag.

  • Ich werde mich gleich auf dem Weg machen. Leider werde ich kürzer da sein als geplant.

    Denke maximal 3 Std.

    Einkaufsliste ist geschrieben und ich hoffe ein paar gute Fotos zu machen.


    Werde euch berichten :doublethumbsup:

    #vapingisnottobacco

    #iloveguitar

    #ruhrpottkind

  • @Lowperformer


    In Oberhausen auf der Messe ist uns das auch passiert, Gepäckkontrolle - wir mussten was wir zu trinken mit hatten....

    tja entsorgen :agro:

    Einerseits kann ich den Messeveranstalter verstehen andererseits ist es natürlich ärgerlich, gerade auf einer Dampfermesse

    sollte man viel trinken wenn man sich durch die verschiedenen Liquids probieren will.


    viele Grüße


    Andy

  • gerade auf einer Dampfermesse

    sollte man viel trinken

    Genau deswegen machen die das. Du sollst da viel trinken, zu deren Preisen...

    Wir sind im Augenblick dabei, zu prüfen, ob es im öffentlichen Interesse liegt, ihnen mitzuteilen, ob wir die Informationen haben, die Sie erbitten, und ob es, sollte das der Fall sein, im öffentlichen Interesse liegt, Ihnen diese Informationen zur Verfügung zu stellen.

    dampferhut.gif

  • Hallo Leute,


    erst einmal, sorry aber ich habe keine Fotos gemacht. Irgendwie keine Lust gehabt.


    Die Messe ist kleiner als Castrop, was ich nicht gedacht hätte.


    Positiv:


    - Stimmung war super

    - Dampftuber haben sich Zeit für die Leute genommen. (Minjas,Hendrik von den 510 Jungs,Dampfwolke 7,Steamshots,Dampfdidas,Westi knows best usw usw)

    Ich hab mit Dampfdidas und dem Doctor Vape gesprochen

    Auch mein Coilmacher Ule der Liquidator ist vor Ort mit einem Stand (kurzfristig hat er das organisiert)

    - Keine Taschenkontrollen - Trinken/Essen wurde nicht eingezogen. Das Catering ist auch sehr überschaubar, denke deshalb.


    Negativ:


    - Catering war nicht nur überschaubar, ich fand auch es auch teuer. 3 Euro für ne Cola 0.2

    - Hardware war überschaubar aber vorhanden.


    Meine Tipps:


    Ein Stand hatte die neue Uwel KoKo, obwohl die noch nicht draußen ist in Deutschland soweit ich weis.

    Ich hab mir die zwar nicht gegönnt, aber die Pods. 10er für 4 Stück.

    Wären in Castrop in Sachen Akkus alle irgendwie einen Einheitspreis hatten, gab es hier Preisunterschiede.

    Günstigste was ich gesehen hab 4,50 Euro für 18650 VTC6 - 10 Euro für Samsung 21700 40T. Wenn man ein paar nimmt, kann man aber auch handeln.

    Basen und Shotpreise waren wie in Castop. 5 Euro für ein Liter Base z.B

    Pj Empire hat ein Glücksrad, das kann sich lohnen. Man darf drehen und wenn einem der Preis gefällt, zahlt man 5 Euro. Gibt nur ein Nietenfeld, mit Glück kann man verschiedene Serien komplett abräumen. Ich hatte nur 1 Longfill. Für ein 5er dann würde ich sagen okay.


    Für alle die das Montääh nie probiert haben, aber es immer wollten. Das Zeug wurde wohl vom Markt genommen, da die Firma Zott die E Saft Jungs verklagt hat.

    Auf der Messe gabe es nun das Zeug zum ersten mal wieder. Sie haben es umgelabelt und umbenannt. Es nennt sich nun ZM - #zensiert #nur ein Aroma :doublethumbsup:

    Hab mir ne Pulle gegönnt, sehr lecker.

    #vapingisnottobacco

    #iloveguitar

    #ruhrpottkind

  • Danke für den Bericht, das mit den Akkus war in Hamburg auch so, von 4-6€ war alles vertreten für VTC5a 20700 hatte ich für richtig gute 6€ mitgenommen, war aber glaube ich nicht der reguläre Preis, sondern war schon mit Rabatt wegen der Menge

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können. Als angemeldeter Benutzer geniest du weitere Vorteile, die du dir nicht entgehen lassen solltest.

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden