Vapefly Kriemhild Set

  • Hallo liebes Forum,


    habe aus Interesse mal ein bisschen Gegoogled und diese Bilder zum Kriemhild gefunden. Er soll ein Verdampfer mit Fertigcoils sein. Ein passenden Akkuträger gibt es auch gleich dazu. Als Coils soll es wohl Single Mesh und Tripple Mesh Coils geben (0.2 und 0.17 Ohm). Die Idee hinter dem Tank: Coils wechseln wann immer man will. Die Löcher fürs Liquid dichten ab sobald die Coils entfernt sind. Kein neues System aber eins was ich noch nicht so oft gesehen habe. Befüllt wird der Verdampfer über eine Slidetopcap. Also mal anders wir bisher.


    Wollte nun gerne mal eure Meinungen einholen. Was denkt ihr über den Kriemhild? Wäre der was für euch? Oder wieder einer von vielen Fertigcoilern?


    Freue mich auf eure Meinungen :)


    (Alle Infos und Bilder sind aus einem anderen Forum. Der Autor des Posts hat diese direkt von der Hall of Vape. Name des Authors: Gliese777AC.

  • Ich finde, dass das Teil eine gute Ergänzung zum bestehenden, aktuellen RTA Segment Vapeflys darstellen kann - sofern die Coils taugen und somit das Liquid schmeckt. Inwiefern die 103er Crew hier auch am Werk war, weiß ich nicht.


    Der Thread Titel verwirrt etwas und suggeriert mir die Frage nach einer RBA Einheit in Coilform für das Gerät... Würde ich nicht direkt drauf setzen.

  • Wollte nun gerne mal eure Meinungen einholen. Was denkt ihr über den Kriemhild? Wäre der was für euch? Oder wieder einer von vielen Fertigcoilern?


    Bevor man ihn nicht selbst in den Händen hatte kann man das ja kaum seriös beurteilen.

  • Moin :winke:


    Ich kann es beurteilen,

    da ich die Kriemhild auf der HoV Hamburg testen dürfte ;-))


    Ich kann nicht sagen, was für eine Coil verbaut war.

    Dampfte sich aber sehr weich und angenehm.

    Zug war restriktiv, kein Ofenrohr, Geschmacklich wirklich gut!


    Verarbeitung, Design war gelungen (sollte aber nochmal wohl überarbeitet werden)


    Ich denke, die Kriemhild wird ihre Anhänger finden :jaajaa:

  • Da bin ich aber froh das ich keinen Mist gepostet habe :D finde die Idee als Ergänzung eigentlich auch echt ziemlich gut. Bin nur was das Design angeht noch ein bisschen gespalten. Den Akkuträger finde ich allerdings optisch echt sehr sehr geil! Besonders der Schriftzug. Für mich stellt sich nur die Frage: wo pendelt sich das preislich ein? Könnte das persönlich auch echt nur schlecht abschätzen.

  • Monica

    Hat den Titel des Themas von „Kriemhild RBA“ zu „Vapefly Krimhild Set“ geändert.
  • Vapefly hat sie doch schon auf der Messe präsentiert.

    Jein. Verkaufsstart wird wahrscheinlich (unter Vorbehalt) irgendwann im Januar sein sein. Auch wenn Vapefly für den 10. einen "Release "angekündigt haben, meinen sie damit die offizielle Präsentation und den Release von weitern Informationen.

    Einmal editiert, zuletzt von Fladder72 ()

  • HazeVentura Der Tank an sich ist so gut wie fertig und könnte bald in den Verkauf. Denke, deshalb hat Vapfly auf der Messe noch ein paar Feedbacks einfangen wollen. Der AT braucht aber noch etwas. Da beides als Kit raus soll, wird das dieses Jahr nix mehr.
    Nachtrag:
    Montag, also am 09.12. wird es ein Livestream von Vapefly auf Facebook zum Krimhild-Kit geben. Da wird Vapefly gewiss auch etwas Genaueres zum Verkaufsstart verraten.

    Einmal editiert, zuletzt von Fladder72 ()

  • Monica

    Hat den Titel des Themas von „Vapefly Krimhild Set“ zu „Vapefly Kriemhild Set“ geändert.
  • Guten Morgen,

    ab 11 Uhr gibt es auf dem Kanal von Martin aka Dampfwolke7 eine Art Vorankündigung „From China with Love - Kriemhild Live with Vapefly“.



    Gruß

    Der Flo

  • Ich habe den Tank heute auch mal beim Offi testen dürfen. Der Mod war nicht da, interessiert mich aber auch nicht wirklich. Es war eine Gunmetal Version auf einer Gunmetal Revenger.... Schick!


    Schon ein bulliges Kerlchen aber optisch, insbesondere auf der Revenger schick schick.


    Ich war sehr positiv überrascht vom Zugverhalten und dem Geschmack. Ich hatte schon eine Vision in der ich mir das Teil kaufe aber vermutlich wird das nicht passieren. Ganz einfach weil ich keine Fertigcoiler mehr haben will. ABER... Wenn mich in Zukunft wer fragt was für einen Fertigcoiler ich empfehlen werde... Da wird der Name bestimmt auch fallen weil er echt gut war bzw. ist.

  • Bei cigabuy kann man das Kit gerade für ca. 65€ vorbestellen. Verschickt wird das ganz angeblich um den 25.02. rum. Wobei meine Erfahrung bei cigabuy ist eher, dass man nochmal ein bis zwei Wochen drauf rechnen sollte.

  • Das nenn ich mal ne Ansage was den Preis angeht. 👍

    Der HWV freut sich über den Tipp.😀

    Hatte eigentlich nur ein Auge auf den schwarz goldenen Akkuträger geworfen, da ich die Kriemhild aus'm Gewinnspiel ja schon da habe.

  • Moin, mir ist grad so ein Gedanke gekommen :

    Wäre es evtl. möglich und macht es Sinn aus dem Forum heraus eine Sammelbestellung zu organisieren, bei einem unserer Vertrauenswürdigen Händler, um an einen sehr guten Preis zu kommen?

    Nachfrage scheint ja zu bestehen.

    Vielleicht ne Scheißhausidee aber wer weiß.

  • In china werden zur Zeit bei vielen Händlern massivst Vorbestellungen angeboten

    - und die sind dabei krass (trefflicher: unverschämt) "günstig"...um nicht billig sagen zu müssen.


    Ich glaube, es gibt bereits richtig viele Interessenten, die bereits eine Voranmeldung am Laufen haben

    -denn die Dampfer-Szene ist gigantisch. Kaum zu glauben, dass sich genau aus diesem Grund das

    hier jemand antut.


    Interessant wäre es auf alle Fälle.

    ...seit 2010 mein Verhältnis zu Tabak: :4321:

    ( dampf = :thumbsup: )

    2 Mal editiert, zuletzt von e-pieros ()

  • Ach du Schande.... :grosseaugen:Wieso wurde der AT mit so einer dämlichen Schiene gemacht.... Ich hab damit mit meiner WISMEC Reuleaux RX2 extrem schlechte Erfahrungen gemacht. Irgendwann rastete das nicht mehr richtig ein ich dafür aus :kopklopf:. Sprang beim Dampfen auf, zack AT aus... Es hat mich zum Wahnsinn getrieben. (AT fiel nie aufn Boden oder so).

    Bei der RX2 waren auch diese Adapter für 18650er dabei... Mir ging das Handling damit irgendwann auch gegen den Strich.

    Durch die 20700er Akkus verkratzte irgendwann die Innenseite des Rückwand des ATs, bei der Schiene ging irgendwann der Lack ab....


    Von solchen ATs lasse ich meine Finger. :nein:


    Nur mal so in den Raum geworfen und für die, die es interessiert.

    LG Cori


    "Ist ihr Haus kindersicher?"

    "Nein, eins hat es doch reingeschafft" :schreck:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können. Als angemeldeter Benutzer geniest du weitere Vorteile, die du dir nicht entgehen lassen solltest.

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden