Einsteiger fragen - Dampf"oldies" antworten

  • Hi count.ricola,


    obwohl ich bereits größere Akkuträger (LT) besitze verwende ich auch noch meine Ego-Akkus. Gerade wenn ich mit dem Auto unterwegs bin sind diese sehr praktisch. Bestückt mit DCT oder meinen CE4+. Sogar meine Ego Verdampfer sind noch im Gebrauch. Diese habe ich zwischenzeitlich mit ESS Dochten bestückt. Damit dampfen die wie Hölle und halten zudem ewig.

  • Zitat

    Sogar meine Ego Verdampfer sind noch im Gebrauch. Diese habe ich zwischenzeitlich mit ESS Dochten bestückt. Damit dampfen die wie Hölle und halten zudem ewig.

    Kämmi, was genau muss ich alles für so einen ESS Docht beachten? Ich setz mich vielleicht heute Abend mal an meinen LS-E ran und möchte nix verkehrt machen.

  • Danke Kämmi :)


    ich werd mich mal über den ce4+ informieren...


    über kurz oder lang liebäugel ich mit der Kombination aus Lavatube und a2-t...hab viel Gutes gelesen über die beiden...
    aber da muss doch erst gespart werden.


    Das mit den ESS Dochten klingt sehr interessant, allerdings sagt Google mir, das man doch sehr aufpassen muss, wegen Kurzschlussgefahr :bawling:
    Da wag ich mich noch nicht dran ;)


    :dampf:


  • Das mit den ESS Dochten klingt sehr interessant, allerdings sagt Google mir, das man doch sehr aufpassen muss, wegen Kurzschlussgefahr :bawling:
    Da wag ich mich noch nicht dran ;)

    Wenn Du den ESS-Docht vorher richtig ausglühst gibt es keine Gefahr mehr vor einem Kurzschluss. :(

  • Kämmi, was genau muss ich alles für so einen ESS Docht beachten? Ich setz mich vielleicht heute Abend mal an meinen LS-E ran und möchte nix verkehrt machen.

    Na das kommt drauf an, ob Du einen Docht für Deinen LS-E oder für Deine Ego-Verdampfer herstellen willst. :dampf: Auf jeden Fall muss das ESS nach dem rollen richtig ausgeglüht werden. :ja:

  • irgendwann kommt der Moment+ ich steh da und:
    HÄ? LF ES LSD bing bing bong :D


    Ich brauch dringend nen Dampfertreff in Aachen, find aber kaum Interessenten+ werd hier immer noch wie ein Gespenst angeguckt, wenn ich auf der Straße dampfe*lach

    weil Hossa besser als Nossa ist :dampf: :rock:

  • Hossa, das mit LSD war der Hofmann.... ganz andere Geschichte


    da geht´s Dir, denke ich, wie allen am Anfang, aber das wird. Mit der Zeit merkst Du gar nicht mehr das Du genauso ein komisches Zeug redest und alle nur Bahnhof verstehen

    Chogi-Chog, seit 17.12.2011 am damfen. Viel Dampf :thumbsup:

  • eindeutig am besten gefallen hat mir mein Lieblingskürzel: V2 :lol:
    Vergeltungsdampfer... sind wir ;)


    Aber lassen wir das, hat ja leider nicht jeder so nen Galgenhumor wie ich :bierher:

    weil Hossa besser als Nossa ist :dampf: :rock:

  • danke erstmal für die antworten :)


    nach philgoods review des ce4+ war ich ja zunächst etwas skeptisch. er erwähnte das gerät besitzt 3 ohm, das wäre für den eGo Akku nicht
    so geeignet, weil der die Volt-Leistung nicht bringt...soweit die physik... :peitsch:
    dann sah ich in einem shop zwei modelle: eins mit 2,2 und eins mit 1,8 ohm...


    ...ich denke ich werd mal bestellen und selbst testen...


    :dampf:



    Hossa : :lol_klopp::lol: vergeltungsdampfer....schon britisch, sowas ^^

  • Mal ein typischer Satz: Also am besten du Wickelst den LS-E mit einer TANDEM aus 0,15er K Draht mit 6 GF und 8 HZ das ganze dann auf LT , PV oder Vmax. Aber aufpassen das die Ohm stimmen wegen der Ah begrenzung der PV und der LT..


    In ner Kneipe denkt dein Nachbar du baust ne Bombe ;-)

    >
    <


    Wir sind so gern in der freien Natur, weil sie keine Meinung über uns hat.
    Friedrich Nietzsche (1844 -1900), deutscher Philosoph, Lyriker und Schriftsteller

  • schubs

    .
    .
    .
    .
    .
    Um eindrucksvoll meinen Namen zu tanzen, ist er zu kurz :tanz: - und um alles haarklein auszudiskutieren, ist das Leben zu kurz :viktory:

  • So. Seit einer Stunde bin ich stolze Besitzerin einer LavaTube. Nach gefühlten 97 Versuchen habe ich das Teil tatsächlich auch anbekommen ( :doof: ) CE4+ drauf und los. Dampft auch ganz ordentlich, aber schmeckt irgendwie metallisch?! Auf was stell ich das Teil am besten ein? Hab keine Ahnung von Ohm, Ampere, Volt und wat weiß ich...
    :help:

    Hänge nie dein Herz an Dinge die nicht leben!

  • Mit der Lava kenn ich mich gar nicht aus. Kann die nicht auch Ohm messen? Man stellt immer ca. doppelt so viel Volt ein, wie Ohm gemessen werden. Ansonsten kuck mal auf der Rechnung, wieviel Ohm Dein Ce4 hat?
    Notfalls aber immer runterregeln bei Kokeln.

    .
    .
    .
    .
    .
    Um eindrucksvoll meinen Namen zu tanzen, ist er zu kurz :tanz: - und um alles haarklein auszudiskutieren, ist das Leben zu kurz :viktory:

  • Tina, bevor Du als Anfänger mit Dingen überhäuft wirst, die für Dich noch nicht so wichtig sind folgendes:


    Ich würde jetzt mal ganz unbedarft vorgehen. Erst Mal unabhängig davon wieviel Ohm das Teil hat (Ist noch nicht wichtig), musst Du die Einstellung finden, die Dir am Besten schmeckt.


    Also stell mal bei Deiner LT die Volteinstellung auf 3.3 Volt und dampfe bis Du einen Eindruck von Geschmack und Verhalten bekommen hast.
    Dann stelle die Voltzahl jeweils um einen Schritt höher und wiederhole das Tetdampfen.
    Irgendwann wird dir der Geschmack nicht mehr zusagen - die Einsellung zuvor war dann wahrscheinlich die für Dich Optimale.

  • Kann natürlich auch sein, dass der Verdampfer schon durchgebrannt ist. Also wäre ne Ohm-Messung schon vorteilhaft. Der Ohmwert steht bei einem Clearomizer auch auf der Verdampferkopfeinheit.


    Ich würde auch dazu raten, unten anfangen, so lange hoch bis es schmeckt. Und eventuell mal einen anderen Akku testen um zu sehen obs am Verdampfer liegt.

  • Also eine Ohnzahl finde ich weder auf den Verdampfern noch auf der Rechnung.
    Ich Nuss hätte wohl nicht gleichzeitig ein neues Liquid probieren sollen.... :schaem:

    Hänge nie dein Herz an Dinge die nicht leben!

  • Also eine Ohnzahl finde ich weder auf den Verdampfern noch auf der Rechnung


    Wenn Du wie in Post 45 von mir beschrieben vorgehst, brauchst Du den Wert für Ohm erst Mal nicht....
    Und du hast doch sicher noch einen zweiten Verdampfer, den Du mit deinem gewohnten Liquid befüllen kannst.

  • Moin moin ...


    CE4+ und CE5 dampfe ich sowohl auf der alten Lavatube als auch auf der neuen Lambo zwischen 3,4 und 3,7 Volt.


    Falls Du die Lavatube neu gekauft hast und die Akkus ebenfalls neu sind solltest Du beachten, dass die Akkus lediglich vorgeladen sind und nicht besonders lange halten.


    Ihre volle Kapazität erhalten Lithium-Ion Akkus ohnehin erst nach mehreren Ladezyklen.

  • Carsten, dann würde die LT eine Fehlermeldung im Display anzeigen.....


    Meine "alte" LT hat das aber auch nie gemacht :blink:

    Jeder spinnt auf seine Weise, der eine laut, der andere leise.......
    Und hier gibt es so meine täglichen "Spinnereien": Blog :tanz2:

  • @ Kaubacke: Da haste allerdings recht :ja: Wenn ein Verdampfer so übel schmeckt ist entweder zu viel Volt drauf oder der Liquidfluss haut nicht hin. Leider haben fertig gekaufte Verdampfer nicht immer den OHM Wert, der drauf steht. Ich habe aktuell einen angeblichen 2,4 OHM Vivi-Kopf drauf, aber laut Provari hat der Verdampfer 2,8 OHM :facepalm:

    Jeder spinnt auf seine Weise, der eine laut, der andere leise.......
    Und hier gibt es so meine täglichen "Spinnereien": Blog :tanz2:

  • Also am Verdampfer liegts nicht. Auf dem Ego-Akku ist der völlig in Ordnung. Ist kein CE4+ sondern E4+V2 (häh? wo ist da der Unterschied?)
    Und er war bei der LT dabei, also muss er doch auch passen. *kopfkratz*

    Hänge nie dein Herz an Dinge die nicht leben!

  • Auf dem Ego-Akku ist der völlig in Ordnung.


    Letzter Versuch:


    Wenn er auf dem EGO-Accu geht, dann ist mit grosser Wahrscheinlichkeit die Volteinstellung zu hoch!
    Hast Du es schon, wie in Post 45 beschrieben versucht?

  • Kaubacke - bin dabei.
    Nachdem ich ihn auf dem Ego-Akku hatte und jetzt wieder auf der LT ist der metallische Geschmack auch weg. Sehr merkwürdig...

    Hänge nie dein Herz an Dinge die nicht leben!

  • nein ist nicht merkwürdig..


    deine LT ist/war zu hoch eingestellt


    beim aufschrauben aufm EGO Akku hat die Wendel 3,3 V bekommen und schon ein bissi Liquid auf der Wendel nu eingebrannt, beim wechsel auf die LT schmeckts dann wieder...
    stelle doch mal deine LT auf 3,3 - 3,5 V ein, dann müsste es passen ;)

    Mein anderes Hobby:

    BASS, BÄSSER, AM BÄSSTEN

  • Leute ihr seid super! :thumbsup: Vielen Dank!
    Wenn wir schon dabei sind: Welchen Verdampfer würdet ihr mir empfehlen? (bloß nichts zum selberwickeln)

    Hänge nie dein Herz an Dinge die nicht leben!

  • :ja:


    und hinzu kommt, dass es ein neuer Verdampfer ist, die können schon mal etwas "metallisch" schmecken, wenn noch nicht eingedampft.


    3,3 bis 3,7 V müsste funzen.