Hilfe, Ladegerät und Akku kaputt?!?

  • Hab gerade festgestellt, dass mein 2 Monate altes Opus BC 100 nur Blödsinn anzeigte (ebenfalls 2 Monate alter VTC5a wurde seit ca. 1,5h geladen):


    0,3 V aktuelle Spannung

    0,00 A Ladespannung

    2500 mAh geladen


    Akku fühlte sich warm bis heiss an


    nach dem Entnehmen des Akkus wird weiter geladen (normale Anzeige wäre NULL)


    beim Versuch, den Akku im Akkuträger zu Laden, geht dieser immer wieder an und aus, ohne Ladekabel passiert gar nichts, Display dunkel.


    Das Ladegerät ist vermutlich hin...


    Aber was mach ich jetzt mit dem Akku?!? Kann da was passieren über Nacht?

  • Bei 0,3 Volt, wenn die Spannung stimmt, wären die Akkus

    tiefenentladen und Du solltest sie entsorgen.

    Ich würde aber erstmal mit einem Multimeter nachmessen,

    wie hoch die Akkuspannung tatsächlich ist, ggf. zeigt das

    Opus einen falschen Wert an.

    Dass der -Akkuträger bei einer solch geringen Spannung nichts

    anzeigt ist normal.

    ! Auf keinen Fall ohne weitere Messung die Akkus im AT über Nacht laden !

    Grüsse aus dem Bergischen Land und "Gut Dampf", Klaus. :great:

    Einmal editiert, zuletzt von brummer ()

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können. Als angemeldeter Benutzer geniest du weitere Vorteile, die du dir nicht entgehen lassen solltest.

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden