Angst vor Mech Mods

  • Moin,moin

    Warum werde Mechs eigentlich kaum noch „legal“ in Deutschland verkauft?

    Legal dürfen sie nach wie vor verkauft werden, aber es hat in den letzten Jahren ein paar Unfälle in der großen weiten Welt gegeben.

    Als Reaktion darauf, gab es desöfteren die typisch deutsche voraus eilende Forderung Mechis nicht mehr in Deutschland zu verkaufen.

    In der Regel kam das von Dampfern, die keinen blassen Dunst von der mechanischen Seite hatten und irgendein krümeliger Politiker mit noch mehr Unwissen hatte das auch einmal aufgegriffen und gefordert.

    So auf Hieb fällt mir an Läden in Schland der hier ein.

    Link (Dort in der Rubrik "High End Produkte")

    Es gibt zwar in der Rubrik Akkuträger einen Unterbereich mechanische Akkuträger, aber da sind auch Clone dabei und nicht immer sind sie dort als Clone ausgewiesen.

    Das läßt sich aber in der Regel durch einen Preisvergleich mit anderen Seiten klären, wenn der in München angegebene Preis 40% oder noch mehr unter dem Preis anderer deutscher Anbieter liegt , dann handelt es sich mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit um einen Clone. ;)

    Im Zweifelsfalle kannst du imho aber auch hier nachfragen. ;)

    sondern echt einfach um dieses ja einfache, das Minimalistische, auch etwas die Liebe die man in den bedachten Umgang damit steckt usw.

    Gröns ich würde sagen, du bist infiziert. ;)

    Greets aus dem valley
    Stefan


    footer1462227848_14659.png


    Auf der mechanischen Seite der Macht ich bin. :jaajaa:

  • Moin,moin

    Er verkauft mir in dem Bereich deutlich zu viele Clone

    Deshalb ja auch mein Hinweis auf den High End Bereich dort. ;)

    In der normalen mechanischen Akkuträgerrubrik dort gebe ich dir recht, da stößt mir auch die sehr häufig fehlende Kennzeichnung Clone oder Original. :give5:

    Greets aus dem valley
    Stefan


    footer1462227848_14659.png


    Auf der mechanischen Seite der Macht ich bin. :jaajaa:

  • Wenn hier ein Laden Mech-Mods verkauft, dann meistens nur Massenware wie VGod oder das Bonza Kit oder die bekannteten Squonkboxen.

    Da die meisten Dampfer sowieso im Netz kaufen, verursacht das nur Kosten.

  • Ja das meinte ich nämlich auch. In den Läden gibt es meist nur die zwei VGODs Vorgänger und Nachfolgermodell und dann habe ich zufällig den Tauren jetzt gestern im Shop gesehen, aber sonst liegt da nix rum meist. Schade eigentlich, denn wenn es ein guter Offliner ist, dann finde ich es immer gut auch bei ihm zu kaufen, damit er auch etwas davon hat.


    Tja und da sind wir dann wieder dabei, dass es eigentlich schade ist, dass so „wenige“ mechanisch dampfen. Eigentlich wunderschön und mindestens die Beschäftigung damit würd jedem mal gut tun, der das Dampfen nicht nur als Zigarettenersatz sondern als Liebhaber Hobby sieht. Ich bin jetzt übrigens auch voll auf den Geschmack von RDAs gekommen. Gefällt mir auch total gut, auch in Kombi mit dem mech Mod.

  • Schade eigentlich, denn wenn es ein guter Offliner ist, dann finde ich es immer gut auch bei ihm zu kaufen, damit er auch etwas davon hat.

    erstmal *Gratulation* zum Umstieg :viktory: :gittare: scheints ja ein gutes Händchen für die Dinge zu haben!


    falls de mal in Köln zu Besuch sein solltest, kannst ja mal in den Arcaden (Kalk) vorbeischauen .. der Andre hat bestimmt zwar auch nicht die riesen Auswahl an Mech Mods im Regal stehen .. also zumindest im Laden, aber kennt sich wohl bestens aus .. hat immer das schönste (mitunter wohl auch teuerste oder so) Modell zur Hand und bestellt dir alles, was das Herz begehrt!

  • Shalala in Köln bin ich recht häufig, mein Arbeitgeber für nächstes Jahr sitzt dort. Kath. Kirche Erzbistum. Also bin ich da häufiger. Guter Tipp, da gehe ich dann mal nachschauen. In den Arkaden sagst du? Mh... Okay.

    Danke für den link Schief Gewickelt und für die ganzen Tips sowieso!

  • Vape-Brain - naja, der Arbeitgeber kommt mir irgendwie bekommt vor :cool:


    wobei, ohne den janzen Stress mit den Herren aus dieser "Workaholic-Branche" lebt es sich doch um einiges gemächlicher ... da hab auch ich mal nen freien Tag! nun denn .. langes, sehr spezielles Thema !!

    also von dem Geschäftsführer dort (in den Arcaden) weiß ich das er selbst nen fan von Mech Mods ist .. in den anderen Offis ... wirste wohl so schnell keinen treffen .. die dampfen meist alle geregelt (zumindest an der Theke) .. persönlich geh ich auch gern zu libacco.de (Lindenthal/ Hildegardes Kh), wenns um eine gute Beratung geht (insbesondere gesundheitstechnisch ect) bzw könnt ich mir vorstellen das der Christian sich mit der Materie auch schon näher auseinander gesetzt hat und ganze Bände drüber erzählen kann.

    Wird es dir einmal zu bunt, mach einfach mal Pause und eine Runde Qi-dings-da-bums

    3 Mal editiert, zuletzt von Shalala ()

  • Schief Gewickelt Oh Solingen, das ist ja nicht sonderlich weit. Normales und Bekloppte? Genau mein Geschmack!!! Wenn das Jahr mal in Gang gekommen ist schaue ich mal vorbei...


    Ach übrigens: Gestern den Mato in matt Schwarz besorgt und mit 0,2 Ohm gewickelt. War mein erster Versuche den mal nicht mit 0,46 zu wickeln. Ich habe den mitgelieferten Draht genommen, weil ich keinen anderen entsprechenden hier habe derzeit. Mein Coil-Dealer ist in Urlaub :bawling:

    Die letzten habe ich ja im Tauren Mod verbaut, daher bin ich da leer gefahren. Naja, ab dem 6. Januar ist er ja wieder da.


    Gestern bei der Party wollte ich den Mech Mod nicht benutzen, zu dunkel, viel Flüssigkeit was auslaufen kann auf den Tischen usw. Aber wenn ich nachher richtig wach bin ( wir sind erst gegen 6 Uhr morgens ins Bett gekommen ) dann wollte ich mit den Purge anschauen, der ist nämlich gestern angekommen und ist so richtig hübsch. Schwerer Taster, aber das passt, ich mags gerne wenn ich was in der Hand habe und nicht nur so ein Plastik Feeling habe. Also ich brauche schon was zu anpacken. Haha :lach: Wenn mein pubertierender 13 jähriger Sohn das jetzt lesen würde dann würde er sagen: Mama, Hashtag Doppeldeutig, ja ne ist klar *Augenzwinker“ du brauchst etwas, was du anpacken kannst. :renn:

    Ja so geht das derzeit ständig. Gestern habe ich meinem Mann gesagt: Bor du saugst da ja richtig dran an der Teil und sofort mein Sohn wieder: Fürs saugen sind die Frauen zuständig. Meine Antwort: Jung dur wirst dich noch umgucken, wo Männer so überall dran saugen. Er: Das will ich gar nicht wissen. Tja er hat angefangen. :lol:


    Naja aber Spaß beiseite: Als ich gestern im Laden war habe ich mir noch eine Ijoy20700er gekauft um die in der Purge zu benutzen ohne diese Adapter. Jetzt fehlt mir allerdings was für auf die Purge drauf. Der Tauren sieht irgendwie blöd darauf aus und der Mato? Hm... Ich weiß nicht.

    footer1576961168_19427.png

    Einmal editiert, zuletzt von Vape-Brain ()

  • Betreffs eines Offis, wo sich jemand auch mit Mech-Mods auskennt .. hab ich jetzt mal ein wenig rumgefragt bzw war ich gestern ausgerechnet in dem Laden, wo jemanden vor 4j son Ding im Gesicht explodiert ist .......... der gute lebt noch und sein Gesicht ist wohl auch einigermaßen intakt geblieben oder so .. heißt es


    nur die Schadensklage an den Verkäufer läuft immer noch ............. der aber absolut nichts verkehrt gemacht hat (also laut eigener Aussage) .. alles lief korrekt ab ... nur wie auch immer .. sowas prägt natürlich die Szene! also Verkaufsszene und hinzu kommt das man sich bei diesen Gerätschaften in Preisklassen begibt, wo sich kaum Käufer finden .. außer vielleicht in Berlin.


    einen Tip bekam ich aber mit auf den Weg die Dampfcloud in Langenfeld :girl_349: fallste rechtsrheinisch wohnst.. liegts ja dem Weg)

  • Schief Gewickelt - naja, dieser Text da .. bezieht sich auf die Infos, welche ich in dem Offi bekam :cool:


    wobei, wenn man kein Mitglied der Mech-Szene ist ... wirds auch schwer sein da irgendeine Recherche zu betreiben .. wobei, ich denk da jetzt nicht an mich .. also noch nicht, sondern eher an Andrea.

    Wird es dir einmal zu bunt, mach einfach mal Pause und eine Runde Qi-dings-da-bums

    Einmal editiert, zuletzt von Shalala ()

  • naja, das klingt jetzt aber etwas arg negativ ;) in meinen Ohren bzw hat ich ja schon vorher den Verdacht geäußert das man (mech-technisch) in Köln offimäßig wahrscheinlich nicht so die Beratung bekommt (außer vielleicht in den Arcaden)

    und so find ich es ganz Ok die Infos, welche ich dann doch bekommen habe, hier erwähnt zu haben, denn nur so lässt sich die Spreu vom Weizen trennen ..... also .. alles jut! den perfekten Offi wirste in Kölle wahrscheinlich so und so nicht finden .......

    und wenn > Ich wär schon sehr dran interessiert!

    Wird es dir einmal zu bunt, mach einfach mal Pause und eine Runde Qi-dings-da-bums

    Einmal editiert, zuletzt von Shalala ()

  • Also ich bin sehr froh um die Beratung und Unterstützung hier im Bereich und habe damit auch gute Erfahrungen gemacht. So lernt man Schritt für Schritt dazu. Der offline wo ich war der war ja auch irgendwie Katastrophe, da fühle ich mich hier schon deutlich besser aufgehoben.

    Man lernt gut dazu. Ich habe mejne Mato jetzt auf 0,2 Ohm gewickelt und das ist tatsächlich deutlich besser zu dampfen mechanisch. Da hatte Schief Gewickelt wirklich recht gehabt dass 0,46 Ohm nicht so wirklich der burner ist beim mechanischen. Weiter unter 0,2 man ich derzeit nicht gehen, einfach weil ich da mit der Belastbarkeit des Akkus aufpassen möchte.


    Ein paar Tage war ich jetzt weg zu einem Kurs beruflicher Art und habe erstmal die mechs noch zuhause gelassen. Aber ich habe festgestellt dass ich es vermisse mit diesen zu dampfen.

    Heute mittag geht es nach Hause und ich freue mich darauf dann meine Schätzchen wieder zu begrüßen. Und was mir auch unheimlich viel Freude jetzt macht ist die Beschäftigung mit der Materie an sich. Wie funktionieren die Dinger, wo läuft der Strom lang usw. Es ist zu einem Hobby geworden. Und ich Pässe auch beim geregelten dampfen jetzt wegen der Akkus auf. Früher habe ich da immer einfach blind was gemacht und nie auf die Beschaffenheit des Akkus geachtet. Diese Zeit ist vorbei. Ich schaue mir die Dinger immer aufmerksam an jetzt und auch das macht Freude und gibt unheimlich viel Sicherheit.


    Die Seite von allnicr ist super. Hat da jemand schon erfahren mit den handmade coils gemacht? Wollte da mal welche bestellen und probieren. Das Set von vgod pro mech 2 hat mir nicht so gut gefallen, der VD sifft sehr schnell oder bzw ich finde dass er sehr anfällig zum siffen ist. Der Mod ist aber eine feine Sache. Wobei ich durchaus auch die Vorliebe eines schweren mods wie purge entdeckt habe. Erst dachte ich: uff ganz schönes Teil und schwer und der Taster ist orgendtlich straff zum drücken, jetzt aber hat mir genau das daran sehr gefallen.

    Naja es bleibt spannend Am Beginn der Reise.

  • die Purge Mods. haben im Taster einen großen und 2 kleine Magnete verbaut. Wenn du einen kleinen Magneten entfernst, halbiert sich in etwa der Kraftaufwand.

  • Coils selbst herzustellen hat etwas sehr befriedigendes und die Veteranen hier können dir einiges beibringen.

    Ich persönlich habe durch das Rumspielen mit Drähten sehr viel mehr Verständnis für Setups und Verhalten von Dampfen aller Art erlangen können.


    Meine Meditation von gestern Abend:

  • Nifiz - Hammer! :cool: absolut schön gearbeitet! so filigran und gleichmäßig und dann diese vielen kl Löchli fürs Liquid


    das muss ja was geben ... welchen Draht hast du genommen? im Goldschmiedebereich hat dieses Muster/Flecht-Technik bestimmt auch irgendeine Bezeichnung .. vielleicht venezianisch oä (fantasiert es grad in mir)

  • Das ist einfach 0,16mm Ni80 nach der Anleitung von Mounty (YouTube) zur 7loop Celtic Braid. Schön straff ziehen beim Flechten und die spritzt auch nicht wie manche Braids.

    Bei 5 Windungen auf ca 3,5 ID komme ich Dual auf ca. 0,14-0,16 Ohm.

    Springen auch recht schnell an und schmecken mir besser als meine Claptons.

    Bei Claptons brauch ich aber auch noch viel mehr Übung...

  • Nifiz willst du nach den schönen Braids noch Claptons bauen 😂. Versuch mal mit dünnerem Draht und 2 Loops auf jedem Finger das selbige Muster. Das gibt einen schönen Teppich und bringt jede Menge Geschmack und Dampf.

  • And65

    Das ist mal ne geniale Idee!

    Ob meine Finger das überleben, ist ne andere Frage :lol:

    Versuche mit 0,095 und 0,08er waren EINSCHNEIDEND! ;-)) (allerdings einfache Loops)


    Ja, Claptons will ich auch drauf haben, dann rüber zu echten Aliens. Einfach nur des Könnens wegen.

    Die Braids werden aber meine Lieblinge bleiben.

  • .... und hinzu kommt das man sich bei diesen Gerätschaften in Preisklassen begibt, wo sich kaum Käufer finden .. außer vielleicht in Berlin.


    In Berlin findest du in keinem Offliner auch nur im Ansatz irgendwelche High-End Mechs seitdem das Liquidwerk damals kurz vor der TPD2 den Räumungs verkauf machte. Hochpreisig geregeltes ja aber selbst Purge welche doch schon im Mech-Mainstream (was nicht negativ gemeint ist) angekommen sind habe ich in noch keinen rumstehen sehen und ich war schon in vielen.


    @Vape-Brain die Coils vom Eric sind klasse. Habe immer irgendwo welche von ihm verbaut. Aktuell seine Ni90 ider die Killer Aliens v2 (weiß nicht ob er die schon auf der Seite hat). Das älteste paar was ich von ihm verbaut habe ist jetzt fast ein 3/4 Jahr alt und ich bin mir sicher, dass die noch einige Zeit lang halten werden bei sauberer Pflege.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können. Als angemeldeter Benutzer geniest du weitere Vorteile, die du dir nicht entgehen lassen solltest.

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden