Akkuträger in Stabform für Köpfe wie die Hilde?

  • Ehpro 101 pro oder wenn es höherpreisig sein darf Dani 25 😁

    Beide nehmen 21700er Akkus 😉

  • Na klar geht 1 Akku mit DTL Verdampfern. Je nach Leistung ist der eine Akku aber schnell leer, logisch. Also ja, Stabform geht - mit zwei Akkus ist man DTL aber meistens besser bedient, wenn es 50 Watt und mehr sein sollen. Alternative wurde ja oben genannt, ist aber vermutlich auch nicht, was du suchst.

    Prinzipiell gibt's einige Tubes, die in Frage kommen, fast alle laufen aber mit einem Akku.

  • Falls auch eine "Beinahe-Tube" in Betracht kommt: Auf der SXmini SL-class finde ich die große Hilde ziemlich stimmig.

    Im Übrigen bin ich der Meinung, dass der Erfinder des ungekennzeichneten USB-Ladekabels ohne Datenleitungen mit selbigem ausgepeitscht gehört.

  • Warum unbedingt geregelt?

    Dein Avatar macht Dich doch zu einen Coolen harten Typen und der hat

    doch keine Angst vor bisschen ungeregeltem Strom, oder ?

    Die Auswahl ist dann wesentlich größer für Dich.

  • nee, mechmods überlasse ich denen die sich mit der strom / leistung-materie besser auskennen.

    man muss nich alles können

    :grummel: come to where the flavor is :grummel:

  • Ah gehhh, kann man doch alles lernen und wichtig ist ja nur sorgsam zu sein und seine Akkus und

    die Tubes im Auge zu behalten und auf Beschädigung und Kurzschluss zu achten.

    Beim wickeln auf die Beinchen der Coil aufpassen, dass die nicht Masse bekommen und das war es doch schon.

    Ganz simpel ;-))

  • jo. wenn manns kann is das Thema ganz simpel.

    aber ich bleibe aktuell lieber bei den geregelten.

    vielleicht irgendwann mal...man soll ja nie nie sagen

    :grummel: come to where the flavor is :grummel:

  • Zum Beispiel Ijust 21700 oder Ehpro Armor haben zwar keine Variable Watteinstellung, aber Sicherheitsfunktionen, sodass nichts passieren kann.

    Der Markt mit Tubes die variable Watt haben, ist leider nicht so groß.

    Einmal editiert, zuletzt von luuul ()

  • hmmmm.


    erstmal vielen Dank für die vielen Posts..

    ich bin nun doch dem ein oder anderen hinterher gegangen und hab Seiten gewälzt.


    bin dabei grad über die lunar von digiflavor gestolpert. zwar kein reines rohr, eher doppelrohr, dafür aber mit 2 akkus....

    :grummel: come to where the flavor is :grummel:

  • Schau mal die Double Barrel V3 an ;-))

    Geiles Teil und meiner Hilde gefällt er :doublethumbsup:

    Einmal editiert, zuletzt von Seppi ()

  • Die Lunar gibt's unter 5,-€ bei Everzon. Die Preis/Leistung von den Digiflavor-ATs ist dafür wirklich sehr gut.

    Ich hab seit April 3 Helixe im Einsatz und nutze unterwegs nichts anderes mehr.

  • Kann auch ehpro armor empfehlen, den habe ich unter meinem Mato, oder den uwell soulkeeper. Ansonsten Tesslacig punk86w tube.

    Hier mal Fotos:

    Oberes Foto sind die beiden linken mods die Tesslacig Punkt 86w tube und unten ist unter anderem ehpro armor und soulkeeper.

    Keine Probleme bzgl Sicherheit.


    Sonst fällt mir noch eine geregelte tube ein Jwell Krome, da ist aber der Taster Kit Vorsicht zu genießen weil er gleichzeitig der Joystick für die Einstellung ist. Und sonst wie die anderen schon sagte der Uwell nunchakko oder ehpro101


    Grundsätzlich gilt aber bei tu es auch wenn du ein 21700er Akku rein tust, je nachdem wie viel du dampfst und je nachdem wieviel Watt wirst du evtl nicht über einen Tag kommen. Bei mir passt es alles, ich dampfe eher im niedrigen Watt Bereich auch meine DL Dampfen. Liegt aber am Draht den ich verbaut habe, der bringt super tolle Wolken und Geschmack bei moderatem Watt Bereich. Gerade deswegen nutze ich diese Drähte, weil ich es mit den tubes kompakt haben kann und trotzdem genug Akku habe für den Tag.. Ich dampfe damit zwischen 30 und 50 Watt ganz selten mal 60 Watt, das ist aber eigentlich nicht nötig.


    PS: sry wegen Tippfehler, es kommt vom Handy.

  • Vape-Brain bin auch eher für den niedrigen Bereich. Da du so gut ausgestattest bist hast bestimmt die Erfahrung und mal 'n Tip für die Bruni DL Drahtart /stärke und wieviel Wickel.

    :grummel: come to where the flavor is :grummel:

  • Die Lunar gibt's unter 5,-€ bei Everzon. Die Preis/Leistung von den Digiflavor-ATs ist dafür wirklich sehr gut.

    Ich hab seit April 3 Helixe im Einsatz und nutze unterwegs nichts anderes mehr.

    hab mir Everzon mal angesehen. Bin immer skeptisch bei solchen Online-Portalen. vor allem wenns dann ums Eingemachte / die AT's geht... (und mit Eingemachte meine ich... Finger Ab weil Ger

    t n clone und schlecht)

    :grummel: come to where the flavor is :grummel:

    Einmal editiert, zuletzt von ElronMB ()

  • ElronMB ich beziehe meine Drähte bei Ulle liquidator bzw. mittlerweile auch gleich die fertige coil. Die hält Monate. Ein bekannter hat sie seit 9 Monaten im Gebrauch. Aber zur Bezeichnung: dragon beast dual coil bei 0,22 Ohm. Schmeckt ab 40 Watt aufwärts Bombe. In brunhilde mtl habe ich baby beast 0.96 Ohm und im Mato dragon beast 0,44 ohm.

    Alles NiChr80 meist 6-7 Wicklungen auf 3mm. Aber eben dragon beast bzw. baby beast und ich lasse sie mir vom liquidator machen. Manchmal findest du welche bei owl-dampfer.de Aber am einfachsten ist ihn selber anzuschreiben, erklären was du gerne magst und dann macht er für dich eine passende coil nach deinen Vorlieben. Also lieber weniger Watt oder mehr, wärmerer oder kälterer Dampf usw.

    Also ich kann das nur empfehlen und bin sehr zufrieden.

  • ElronMB Digiflavor hat sich in den letzten Jahren einen guten Ruf erarbeitet und es ist der selbe AT, den du hier für Rund 20,-€ bekommst.


    Probleme mit der Sicherheit gibt es eher bei mechanischen Mods von fragwürdigen Herstellern. Teilweise werden die ohne Entgasungslöcher produziert, mit der Folge, dass es den AT beim Kurzschluss/ entgasen des Akkus zerreißt.


    Unfälle mit geregelten Mods sind sehr selten.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können. Als angemeldeter Benutzer geniest du weitere Vorteile, die du dir nicht entgehen lassen solltest.

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden