Asmodus AT und Touchdisplay

  • Hallo Leute,

    ich wollte mir eventuell demnächst den ein oder anderen AT von Asmodus zulegen. Man liest hin und wieder etwas darüber das das Display im Alltag nicht so toll sein soll und der AT sich ständig entsperren will je nachdem wie man ihn hält. Könnt Ihr was dazu sagen wie sich die Dinger im Alltag so schlagen?


    Schönen Gruß

    Der Flo

  • Moin,

    also ich hab den "Asmodus Amighty" im Einsatz, ich komme einwandfrei damit klar, das Display sperrt sich von selbst wenn du die Feuertaste betätigst, daher kommt das entsperren von selbst bei mir nicht vor.

    Das Menue und die Bedienung finde ich auch sehr einfach nachdem du du dich damit befasst hast. Also ich sehe keinen Nachteil durch die Touch-Bedienung.

    Ich finde sogar da, du ausschließlich den Feuerknopf an den Fingern spürst ist die Handhabe sehr gut, dazu ist der Feuerknopf sehr haptisch und klar, da rappelt auch nix. Um das Display zu entsperren musst du halt einmal eindeutig von oben nach unten wischen. Ich würde die Touch-Bedienung empfehlen, halte zur Zeit ausschau nach dem nächsten Asmodus mit zwei Akkus.


    Gruzß

    Franz

  • Ich nutze im Alltag die Minikin Reborn, den Lustro Akkuträger und die Minikin V2; bei allen kann ich sagen, dass ich mit den einzelnen Displays gut klar komme.

    Egal ob wischen oder 3x tippen. :-)


    Sag mal ganz pauschal, dass du mit Asmodus nichts verkehr machst.

    :metal: Grüße Endstille79 :metal:
    footer1511285246_18089.png

  • Minikin V2 hier und lief wunderbar (jetzt nur noch zum Wickeln). Kam gut mit dem Display zurecht. Verstellte sich bei mir nie von alleine. Das Wischen ging nicht immer so gut, hielt sich aber in Grenzen.

  • Danke Euch für Eure antworten, hab eben mal die Colossal und Minikin V2 bestellt. Sollen meine Pipelines ablösen, ich gehöre zu den wenigen Usern die nicht so zufrieden damit sind. Bin gespannt ob mich Asmodus abholen kann 😉


    Schönen Gruß

    Der Flo

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können. Als angemeldeter Benutzer geniest du weitere Vorteile, die du dir nicht entgehen lassen solltest.

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden