Neue Hardware zum dampfen

  • Hallo zusammen,


    Ich habe meine ersten Erfahrungen beim dampfen mit einem crown 3 und sinuous predator gemacht und möchte mich jetzt verbessern bzw. sagen wir einfach mal umsteigen. Was mich z.b. gestört hat beim crown 3 ist das er doch mal ausläuft - Geschmacklich und von den Wolken her geht es wohl auch besser...


    Wo will ich also hin....gute frage....es soll auf jedenfall ein fertigcoil sein, geschmacklich top sein und darf gerne große Wolken machen, aber es müssen nicht zwingend die aller größten werden wegen liquid verbrauch.


    Ich hab bei meiner verdampferrecherche bisher den zeus sub ohm, crown 4 und valyrian 2 entdeckt (hoffe ich bin da auf der richtigen Spur falls nein sagt es mir)...und dazu vielleicht sowas wie den valyrian akkuträger oder den aegis x oder legend oder was anderes?


    Ich bin mir aktuell noch unschlüssig ob es da gravierende Unterschiede gibt bei den akkuträgern oder ob man da frei nach Optik gehen kann. Wäre also für eure Hilfestellung offen und dankbar. Gerne nehmen ich auch andere Empfehlungen an...was ich noch sagen muss ist, das ich gelegenheitsdampfer bin und nicht jeden Tag 10 Stunden sondern eher 2 mal die Woche Wenn's mal passt. Zumindest stand jetzt... ;)


    Ergänzung: Vaporesso kit ist auch etwas wo ich immer wieder drüber stolpere

    Einmal editiert, zuletzt von BoaHEF ()

  • hi exaviar, der sagt mir leider vom Design gar nicht zu, ich will schon was in der Hand haben und nicht nur ein Stäbchen:) wenn ich das mal so sagen darf.

  • Aspire Odan? Gibt es in normal (28mm) und als Mini (25ml). Mit dem geraden Glas (also nicht der Discokugel) sieht er auch ganz gut aus :)

    Wir sind im Augenblick dabei, zu prüfen, ob es im öffentlichen Interesse liegt, ihnen mitzuteilen, ob wir die Informationen haben, die Sie erbitten, und ob es, sollte das der Fall sein, im öffentlichen Interesse liegt, Ihnen diese Informationen zur Verfügung zu stellen.

    dampferhut.gif

  • Okay, dann also einen AT mit 2 Akkus mindestens.

    Da hab ich mir letztens den Valyrian zugelegt, hat allerdings 3 Akkus. Ausprobiert habe ich den aber noch nicht. Obendrauf ist übrigens ein Zeus.

  • Also mit dem Crown IV machst man definitiv nichts falsch, meine Meinung.

    Der Valyrian 2 soll noch etwas besser vom Geschmack her sei, gibt aber auch andere Meinungen. Selbst habe ich den Valyrian2 noch nicht getestet.


    Anstelle eines Valyrian2 Kit (ca. 110€), kannst du AT und VD auch einzeln kaufen. Zur zeit ist der AT bei Intaste Online für 30€ zu haben, der VD für 42,90€.....zusammen 72,90€.


    Da überlege ich auch gerade zuzuschlagen ;-))

  • ich kann dir noch den Melo 5 empfehlen. Ich besitze neben diesen auch das Vaporesso Polar Kit mit dem Cascade Baby VD welcher auch die Vaporesso Coils nutzt. Das Ding haut zwar mehr Wolken raus aber schmecken tut der Melo 5 besser.

    Ich habe als Selbstwickler auch den Zeus X und muss sagen, sowohl selber gewickelt, als auch wickeln lassen, hat der den Melo 5 gleichgezogen aber auch nicht getoppt.

    Ich bin echt überrascht wie stark der Melo 5 schmeckt. Dazu kannst du auslaufen oder siffen vergessen, das Ding ist trocken und zwar immer. EC Coils gibt es eine Menge Auswahl mit Coils von 30 bis 80 Watt ca. Und das gute ist die Coils sind mit ca 2€ vergleichsweise preiswert, da sind die Crown 4 oder Valyrian 2 Coils viel teurer und wie schon erwähnt alle im höheren Wattbereich.


    Als AT, schau dir doch mal den Minikin 3 an. Den gibt es bei intaste ebenfalls noch bis morgen im Angebot für 45€ aber nur in rot. Meiner ist auf dem Weg :p

    footer1576521499_19423.png

  • Da bin ich auch nicht so tief in der Materie, ich glaube es kommt auf den Chip an der verbaut wurde. Aber wer hat da schon Ahnung was das alles bedeutet.

    Ich bin mit dem Polar echt zufrieden, ist ein schöner AT. Alle möglichen Dampfmodi, Puffcounter, großen Watt- und Widerstandsbereich und feuert echt schnell.

    Mit Uhr und so weiter.

    Das Kit kann man sehr preisgünstig für 35€ bei steam-time kaufen, zuletzt aber nur noch rot, silber und gold vorrätig gewesen. Dort habe ich mein Kit auch gekauft.


    Ansonsten macht das Gehäuse schon einen wertigen Eindruck. Aus Metall und kein Plastik. Akkudeckel hält super per Magnet, da wackelt auch nichts.

    footer1576521499_19423.png

    Einmal editiert, zuletzt von Uhuz90 ()

  • dann gibt es bestimmt teure AT wo man das Design mitzahlt oder keine Ahnung. Ich schaue immer das er die Modi hat die ich brauche oder möchte.

    Wenn du jetzt zum Beispiel temperaturgeregelt dampfen möchtest, bringt dir ein AT der nur Watt kann nicht viel. Genauso andersrum wenn du Watt willst und dir ein TC Gerät holst.

    Was ich bei dem Polar noch cool finde, du kannst sowohl für Watt als auch TC Leistungskurven erstellen, das können meine istick´s von Eleaf zb. nicht.

    footer1576521499_19423.png

  • es gibt echt viele Verdampfer und viele anscheinend auch die gut sind und sich nur in Kleinigkeiten unterscheiden...wie gesagt Geschmack ist wichtig mindestens 9/10 und wolken mindestens 7/10 würde ich jetzt mal so definieren...habe gesehen das von aegis legend wieder eine limitierte Auflage neu rauskommt mit dem Zeus sub ohm Verdampfer und ich meine auch gehört zu haben mit technischen Verbesserungen beim akkuträger.

  • Ich bin mir nicht sicher, ob ich es überlesen habe, oder du davon nix geschrieben hast BoaHEF : Darf es auch ein Selbstwickler sein? Falls ja, wäre evtl. der Kylin M RTA etwas für dich. Ist ein Mesh-Selbstwickelverdampfer, der m.M.n. sehr gut schmeckt. Dampfentwicklung ist auch ordentlich, aber nicht übermäßig.

  • 9/10

    7/10

    so würde ich den Melo 5 auch beschreiben. Geht von beiden noch mehr, ist aber weit vorne, finde ich zumindest.

    Der Melo 5 kam auch erst in 2019 raus, also noch recht neu, mit Antisiff-Funktion und auch vom Zuggeräusch einer der leiseren.

    Vielleicht hast du ja ein Laden bei dir in der nähe, dann schau dir den ruhig mal an, oder frag mal nach was es noch so gibt was in diese Richtung geht.

    Was mich vom Valyrian 2 abgehalten hat sind echt die teuren Coils, da sind die EC Dinger schon ganz gut :ja:


    Ich kann den Melo 5 mit dem Vaporesso Cascade SE, sprich GT Coil, den Melo 4 und Zeus X vergleichen.
    Hatte auch ein mal von nem Kumpel kurz den Crown 4 in der Hand. Hat auch gut geschmeckt aber ich würde jetzt nicht sagen besser, aber auch nicht schlechter. Auch da sind die Coils teurer als beim Melo und ich habe öfter gelesen das man Pech haben kann und die sehr schnell durch sein können, das hatte ich mit den EC Coils bis dato noch nicht und habe die auch schon von verschiedenen Händlern gekauft.

    footer1576521499_19423.png

    Einmal editiert, zuletzt von Uhuz90 ()

  • Zum Melo 5 kann ich nichts sagen - aber ich habe seit 2 Jahren 2 Melo 4 im Einsatz. Das sind echt unkomplizierte Arbeitstiere. Coilhaltbarkeit ist auch in Ordnung.


    Bei der Auswahl eines AT würde ich vor allem darauf achten, dass er stabil gebaut ist und auch größere VD aufnehmen kann. 25mm wären da für mich das Minimum. Ansonsten ist im normalen Bereich das Angebot groß, die Unterschiede nicht so.

    Egal ob jetzt eleaf, Wismec oder dergleichen: Die tun ishc alle nicht viel und bieten auch alle verschiedene Modi. Die kann man ausprobieren - aber letzten Endes landet man doch eh wieder beim Watt-Modus. :)

    Wir sind im Augenblick dabei, zu prüfen, ob es im öffentlichen Interesse liegt, ihnen mitzuteilen, ob wir die Informationen haben, die Sie erbitten, und ob es, sollte das der Fall sein, im öffentlichen Interesse liegt, Ihnen diese Informationen zur Verfügung zu stellen.

    dampferhut.gif

  • ja das stimmt, der Durchmesser des 510 Pins ist für mich auch mit ausschlaggebend. Ich würde mir eher auch keinen AT kaufen der weniger als 25mm aufnehmen kann.


    Also wer den Melo 4 hat braucht nicht unbedingt den Melo 5, da beide mit den selben Coils arbeiten und der Melo 4 ebenfalls total sifffrei ist.

    footer1576521499_19423.png

  • sind denn die coils vom valyrian 2 wenigstens langlebiger? Ich mein ich bin ohnehin nicht jemand der jeden Tag zig Stunden dampft sonder eher alle paar tage mal etwas....von daher hab ich nicht die riesen Kosten bei den coils.

  • das kann ich dir nicht sagen, die wurden öfter mal mit den Crown 4 Coils gleichgesetzt aber keine Ahnung in wie weit man das so sagen kann.

    footer1576521499_19423.png

  • Ich hatte den Crown 4 und den Valyrian (ohne 2). Wenn ich zu gierig war (also immer) waren die Coils ähnlich schnell durch. Vom Geschmack war der Valyrian besser, er war auch deutlich offener. Ich denke, das ist bei der Neuauflage nicht anders. Ghandi schwärmt jedenfalls, sicher zurecht, vom Valyrian 2.

    Der Crown läuft tatsächlich nicht aus, aber ich fand ihn zu restriktiv (auch durch das kleine Driptip)

    Als AT habe ich den Aegis Legend (mit mittlerweile Selbstwicklern) - der macht, was er soll, ist aber etwas klobig. Muss man mögen. Eigentlich bist Du da aber frei in Deiner Auswahl, nur single-Akku würde ich meiden.

    Vielleicht wäre Kriemhild was für Dich? Das ist ein Set oder auch nur VD von Vandy Vape. Gibt es leider noch nicht, aber ich kann mir vorstellen, dass er ganz gut wird.

    Machen ist wie wollen - nur krasser!

  • ist das Kriemhild schau ich mir mal an...kann man den zeus sub ohm mit dem valyrian 2 vergleichen? Die sollen ja beide saufen wie die Löcher ;D

  • glaube dann wird es ein aegis x wobei ich das Reisendisplay gar nicht brauche aber ok mit den zeus sub ohm...hatte noch nach dem smok p3 geschaut ist aber denk ich zu gross...da wäre das smok Morph 219 schöner von der Größe...

    Einmal editiert, zuletzt von BoaHEF ()

  • also es wird das valyrian kit...welche Akkus brauch ich denn dazu? Bei dampfdorado z.b gibt es vtc5, HG 2, vtc5a und vtc6 im Bereich 18650......brauch ich noch mehr Zubehör?

  • ich würde dir zu den VTC5A raten. Diese vertragen am besten höhere konstante Leistung. Ein Ladegerät für Li-Ion sollte man noch haben, da ich nicht empfehlen würde immer direkt am AT zu laden.

    footer1576521499_19423.png

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können. Als angemeldeter Benutzer geniest du weitere Vorteile, die du dir nicht entgehen lassen solltest.

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden