Wieviel Dampf/Watt bei DL dampft Ihr?

  • Ich finde das jetzt überhaupt nicht weiter schlimm:D

    Wenn du mal die Gelegenheit dazu hast beobachte mal nicht den Dampfer, sondern das Umfeld. Ganz interessant in einer belebten Fußgängerzone. Ich sehe da immer ausschließlich negative Reaktionen.

    Ob uns das in den gerade schwierigen Zeiten egal sein kann, muß jeder für sich selbst entscheiden.

  • Ich habe solch "Cloudchaser" bis dato nur im Dampferladen oder unter gleichgesinnten gesehen. Da finde ich es durchaus in Ordnung.

    In einer belebten Fußgängerzohne werden wohl die wenigsten die größten Wolken ablassen. Zumindest habe ich bis dato noch kein Erlebnis in dieser Richtung gehabt.

    Aussenstehende "vollnebeln" muss aber auch wirklich nicht sein. Das finde ich auch kontraproduktiv

  • Wenn du an der Ampel das Fenster auf hast und die Feuerwehr anklopft, weißt du, das der Verdampfer besser für zu Hause ist ;) Und wenn die hinter dir alle hupen, weißt du, das schon grün ist :zaehne:

    Ich hab da keine Hemmungen, ich bin ja draußen und dampf da nach Lust und Laune. Natürlich hülle ich niemanden in Wolken, aber ob da einer doof guckt oder in China der Reissack ... ich stigmatisiere mich doch nicht selbst :D

    Einmal editiert, zuletzt von zumafx ()

  • Ich bin im DL-Bereich fast nur noch mit single Coilern unterwegs. Ich finde es viel angenehmer, besser zu dosieren und entspannter, lange Züge zu nehmen und da sind die single Coiler einfach besser. Dicke Wolken gibt es aber trotzdem.

    Zum Thema dampfen und Sport kann ich nur sagen, dass ich es merke, wenn ich direkt vorm Sport (in der Regel 60min Crosstrainer) viel gedampft habe, denn das Nikotin verengt die Gefäße (auch die Gefäße in der Lunge), aber das ist ja auch schnell wieder vorbei. DL kommt natürlich dazu, dass sich das verdampfte Liquid beim abkühlen auch wieder niederschlägt, also auch in der Lunge kondensiert. Ich sehe da kein echtes Problem, weil das Kondensat nahezu unschädlich ist, aber trotzdem ist es sicher besser nicht direkt vor dem Sport zu dampfen oder viel zu dampfen, wenn man höchste Leistungen erzielen will.


    Ich dampfe DL zwischen 25 und 30 Watt. Aktuelle Lieblingskombi ist der Horus, hier auf Cuboid:


    Der hohe Widerstand ergibt sich aus dem recht langen SS316 Draht. Meine Wicklungen bewegen sich in diesem Rahmen:

    -SS316 0,4mm

    -3,5mm oder 4,0mm Innendurchmesser

    -11 bis 13 Windungen

    -knapp 1 Ohm bis 1,2 Ohm (oben sind es 0,99 Ohm)

    -Wie gesagt ca. 25 bis 30 Watt

    Sie sind bei den moderaten Leistungen ein kleines bisschen träge und kommen erst beim zweiten Zug voll auf Touren. Manchmal feuere ich ca. 3 Sekunden vor, dann passt das. Auf Preheat habe ich keine Lust, dafür stellt das Dampfverhalten in meiner Sicht einfach kein Problem dar.


    Ich habe jetzt mehrere single Coiler probiert und der Horus gefällt mir am besten. Aber es sind auch noch andere in Betrieb, z.B. Intake, Zeus, Ammit, Aromamizer plus. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass noch ein zwei Schätze darauf warten überhaupt in Betrieb zu gehen, z.B. Mato oder Revolver....:schaem:

    Das sind meine Prinzipien. :opa: Und wenn sie Dir nicht gefallen...ich habe noch andere...

  • FredMurphy

    Den Revolver kann ich dir nur ans Herz legen, wenn du den eh schon da hast ...

    Ist mein Lieblings-single-coiler. Mit Ni80 triple fused Clapton, 5 Windungen auf 3mm bei ca 0,4 Ohm, Honeycomb-Einstellung und 42 Watt ein Träumchen

  • Der Revolver liegt schon lange hier und weint leise, bittere Tränen wegen mangelnder Zuwendung....:schaem:

    Das sind meine Prinzipien. :opa: Und wenn sie Dir nicht gefallen...ich habe noch andere...

    Einmal editiert, zuletzt von FredMurphy ()

  • Wenn ich mal so Widerstände welche ich auf meinen Mechs mal eben in der steam engine eingebe mit 3,7V bzw 7,4V als Ausgangspunkt lande immer so bei run zwischen 150 und 180 Watt die ersten paar Züge bei Single und Seriell zwischen 180 und 230.


    Wenn es dann doch mal geregelt ist, dann bin meist bei 90 - 100 Watt. Generell mag ich es geregelt eher gemütlicher, wobei ich auch die Leistung beim Mechanischen nicht als unangenehm empfinde. Dies hat sich einfach so bei mir als sweetspot eingependelt.


    In der Öffentlichkeit habe ich bisher maximal eher von älteren Personen (geschätzt 70) den ein oder anderen seltsamen Blick bekommen aber auch solch Kommentare wie "och, dass riecht aber gut".


    Ansonsten achte ich darauf, dass ich zb. bei den S-Bahn Haltestellen nur da Dampfe wo der markierte Raucherbereich ist wenn überhaupt und so an der Ampel, dass ich nicht zwingend kleine Kinder einnebel bzw Babys im Kinderwagen. Ansonsten puste ich ihn meist nach oben raus oder langsam aus der Nase / Mund.


    Primär geht mir tatsächlich nicht einmal um die großen Wolken, sondern das ausgefüllt sein der Lunge und der Geschmack steht auch hier bei mir noch im Vordergrund.


    Auch in den Bars die ich Besuche gab es tatsächlich bisher weder von anderen Gästen noch Personal Beschwerden. Wobei ich da auch das Gefühl habe, dass es in Großstädten wie Berlin sowieso noch mal etwas anders ist.

  • Im letzten Sommer ist immer wieder aufgefallen, dass in Biergärten, das Rauchen erlaubt ist, das dampfen aber nicht mehr.


    Woran das wohl liegen könnte? :nein:


    Schade eigendlich!

    dampfalles nur Schall und Rauch Dampf


    ;-)) Have a Nice Day


    Rauchfrei seid April 2015 :tanz:

  • Ja, doof. Ist ja auch irgendwie schwierig vorzuschreiben: „dampfen hier nur MTL und DL bis 25 Watt“, oder so. Zigarettenrauch dagegen ist immer gleich und hat lange Tradition.

  • Micg nervt es auch das man mittlerweile als Dampfer besser informiert sein muss wie als Raucher.


    Als Raucher scheint es ist es gesellschaftlich akzeptiert das man sich zu Tode richtet.

    Wenn ich so aufn Weg aber beobachte wieviele Dampfer es grade in Deutschlands Großstädten gibt scheint es nur ein Gewöhnungsprozess zu sein damit Sie die Klappe halten ;)

  • Naja bei manchen Wolken kann ich es sogar verstehen... Gibt da so einige Aromen wo es mir als dampfer schon auf die Nerven geht, wenn ich dann ich so einer mega süßen Haribo Redbull Wolke sitze.


    Man sollte halt schon auf andere Rücksicht nehmen ob Dampfen, Rauchen oder sonst irgendwas...

  • Ich hab bis jetzt noch keinen Raucher getroffen, der mir friedlich gesinnt war. Immer "Antihaltung" und was man sich da doch für einen Chemie Mix reinziehen würde :meckern::tanz:

  • Stand letztens an ner Bushaltestelle neben einer Mutter mit Kleinem Kind im Buggy (sie kam dazu - ich stand da schon länger). Ich hatte die MTL-Dampfe nur in der Hand und kurz dran genippt... sich schaute mich böse an... aber selber das Kind mit ihrer grad angemachten Zigarette zuräuchern hab ich mir nur gedacht :klatsch:... das sind die richtigen. :nein:

    :grummel: come to where the flavor is :grummel:

    2 Mal editiert, zuletzt von ElronMB ()

  • Oh ja, die meisten Anfeindungen bekomme ich tatsächlich von Rauchern. Oh du dampfst das Zeug was auch in der Disco verwendet wird, pure Chemie da rauch ich lieber meine Zigaretten🤦‍♂️


    Ja ne ist klar und du ziehst dir das Zeug vom Straßenbau und einige andere hunderte von Stoffen rein. Meine Inhaltsangabe kann ich an einer Hand aufzählen😂

    Man lebt nur einmal, also überlege genau was du in diesem Leben machen willst:zocken::metal::mops::bettchen:dampf

  • Das Ding ist halt auch, dass diese Leute sich einfach nicht belehren lassen wollen. Die haben Ihre Meinung und zögern nicht damit Sie bei jeder Gelegenheit jedem zu erzählen. Fakten egal. Hauptsache mal was raushauen. Leider triggert mich das dermaßen, dass ich da meistens die Schnute nicht halten kann und das dann meist in einer hitzigen Diskussion ausartet, mit dem Ergebnis, dass es kein Ergebnis gibt :D Muss ich mir unbedingt abgewöhnen.

  • dnight


    Oh man, ich kann da meine Klappe auch nicht halten und dann wird diskutiert und irgendwann werde ich dann schon fast cholerisch. 🤦‍♂️

    Bei soviel Ignoranz und Dummheit manchmal da ist es echt schwer die Klappe zu halten. Ergebnis Es bringt einfach nichts, so von sich und ihren Argumenten überzeugt. Nur wenn dann so was kommt wie da wird sie Lunge doch immer feucht und nass, das kann doch nicht gesund sein🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️

    Herr schmeiß Hirn🙄🤦‍♂️😂

    Man lebt nur einmal, also überlege genau was du in diesem Leben machen willst:zocken::metal::mops::bettchen:dampf

  • Da kann ich nur Jens T. Voigt aus B. recht geben. Diskutieren bringt da nix. Die wollen auch keine Argumente hören.


    Haters gonna hate.....

    :grummel: come to where the flavor is :grummel:

  • da meistens die Schnute nicht halten kann und das dann meist in einer hitzigen Diskussion ausartet, mit dem Ergebnis, dass es kein Ergebnis gibt :D Muss ich mir unbedingt abgewöhnen.

    Definitiv :D Hab ich mir mittlerweile so einigermaßen abgewöhnt.


    Eine Sache muss ich noch zu dem Thema sagen: Ich find es krass, wenn so dumme Sprüche von Leuten kommen, von denen man eigentlich gedacht hätte, dass sie ein bischen Verstand im Kopf haben. Da zweifel ich langsam echt am normalen Menschenverstand.


    Es is doch klar das Liquid das aus 3-4 Stoffen besteht, die alle als 95-99% weniger gesundheitsschädlich gelten besser ist, als eine Zigarette mit 5000 krebserregenden Stoffen.


    Aber ihr habt ja Recht, es lässt sich eh keiner belehren :zaehne: nicht unser Problem.

  • Mal wieder zum Thema.. hab vorhin mal wieder eine einfache spaced Coil mit v2a 0,4 gezwirbelt auf 0,8 ohm und muss sagen, einfach schmeckt mir immer noch am besten! Gemütlich auf 25 Watt geschmacklich super und total entspannt!


    Vielen wird das wahrscheinlich zu lasch erscheinen aber es hat ja jeder einen anderen Sweetspot :knuddel:

    Einmal editiert, zuletzt von Hookylein ()

  • im Moment dampf ich am liebsten geregelt single Coil bei 65-70W, dual bei 100-120 (je nach VD/Aroma)

    Mechanisch dürfte es bei ~110W bzw. 200W (stacked) liegen.


    Durch Dampferkammern mit Abzug auf Arbeit (die nennen das komischerweise Raucherkammern, ka warum :zaehne:) oder im Auto aus dem Fenster raus, muss ich zum Glück unterwegs andere mit den Wolken nicht belästigen.
    Dumme Sprüche kommen aber trotzdem öfters, aber da versuch ich mit etwas Witz drauf zu reagieren :)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können. Als angemeldeter Benutzer geniest du weitere Vorteile, die du dir nicht entgehen lassen solltest.

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden