• @ChleFgLiDeR

    Versuch es mal nach meiner Methode, volle Strangdicke Mesh drüberklappen, 1/3 Methode, viel Watte unterm Mesh, wenig in den Taschen:

    soooooo fangen wir an:

    Volle Strangdicke (fand ich zuviel am Anfang nun den..) Baccon Watte halbiert in der länge

    ?thumbnail=1


    Bissl fummelig, aber geht

    ?thumbnail=1


    Richtig ausgedünnt, fand ich zu viel am Anfang aber gut

    ?thumbnail=1


    Klapp, klapp

    ?thumbnail=1


    Schnapp und ab ;-)

    ?thumbnail=1


    Frisur steht

    ?thumbnail=1


    und drinne

    ?thumbnail=1



    Was soll ich sagen............Ich habe bis zum Ende gedacht.....Nöööö das ist zu wenig Watte um Jottes Wille Herrgott, erster Zug Dryhit....


    Und jetzt...der sche...piep....Verf....piep...ka....piep Zeus läuft nimmer Trocken, hatt den geilsten Nachfluss und läßt sich sehr gut ziehen. Auch mehrfach hintereinander....wie der Subohm....


    Aber warum auch immer, habe ich das noch im Kopf das es zu wenig Watte sein soll. arrrgggg


    So jetzt erst mal Painkilleraxel Danke vielmals für deine Unterstützung, war nicht meins, aber du hast mir geholfen in der Not wo ich nicht weiter wusste. Ohne dich hätte ich den Zeus mit dem Hammer bearbeitet....


    rabbit Danke dir vielmals, wenn auch spät ;-) aber das war für mich die Methode........ Hätte ich das nicht stur weiter verfolgt läge das Ding jetzt im Eck......


    Edit sagt: Ich kann da ziehen wie beklobt bei 60 Watt und es läuft "freufreufreu"

    Aber noch mal, für Anfänger ist das Mesh Wickeln respektive der Zeus nicht wirklich was......

    LG Boris


    footer1580071417_19451.png

    3 Mal editiert, zuletzt von boris3001 ()

  • Hi,

    Ich habe bisher den originalen mesh mit 0,20 ohm drinn, immer super gelaufen. (Geschmack gut und Nachfluss top) da das Teil so richtig viel Akku braucht, dachte ich mir👉 weniger Material.

    Also, ca 3mm von der Breite vom Blech auf die ganze Länge weg geschnitten. (bin da so bei 0,30 Ohm)

    Watte rein und los.

    Heut hab ich den dann 4 mal neu Watte gemacht, mit verschiedenen Techniken.

    Von Lagerfeuer Geschmack bis (momentan) es geht.

    Liegt das am weniger breiten Mesh?

    Jetzt ist nur, wenn er länger steht.(leicht angebrannt)

    🤔🤔🤔


    Hat da einer Erfahrung?



    René....

    Immer am dampfen :jaajaa:

    Einmal editiert, zuletzt von ReneB. ()

  • Das Mesh sitzt schief in der Fassung. Dadurch könntest du unterschiedlichen Druck zwischen Mesh und Watte haben. Das das ganze System teils recht empfindlich reagiert, würde ich auf Gleichmäßigkeit achten.

  • Dampft Bombe....hatte bedenken da man noch ein Clapton mehr wegschneiden musste,aber geht überhaupt nicht aufem Geschmack. :doublethumbsup:

    Moin. Darf ich Dich fragen, ob du jetzt nach zwei Monaten bei den Claptons geblieben bist, oder doch wieder zu den normalen Mesh zurück?

    Bin am überlegen, die Clapton mal auszuprobieren und ich dachte, es bietet sich an mal Jemanden zu fragen, der evtl. einen Langzeittest hinter sich hat :)


    Gruß Fabi

    Einen schönen Gruß


    Fabi

  • Neue Clapton Mesh 5er Dose ist Nachbestellt worden :viktory: und liegt schon hier.

    Momentan hab ich in allen 4 Mesh VD,s immer noch das 1. Clapton Mesh drin und wurde schon 2-3mal frisch gemacht mit ausglühen und frische watte.

    Immer mit Vorsicht.,..sind schon sehr Fragile die Dinger.


    Sobald sich ein Clapton lösst und das macht der nicht auf ganzer Länge,sondern nur bis zur mitte oder am anfang. Dann kann man dieses Mesh vergessen.

    Den es glüht nicht mehr gleichmässig auf...logisch fehlt ja was.

    Wenns beim Zeus x2 passiert ,da wo man ja schon 2 Claptons entfernt hat und bei den anderen nur 1 Clapton,landet es in die Tonne.

    Den bei den anderen möchte ich nicht ein zu kleines Mesh benutzen, wo ich dann 3 Stränge entfernt hab.

    Wenns wiederum bei den anderen passiert das sich da ein Clapton lösst, kann man hier ja den ganzen unterbrechenden Strang entfernen,nun hat man insgesamt ja 2 entfernt und dieses für den Zeus x2 benutzen,bei dem müssen ja 2 weg.

    Nur mal so als Tip. Sind ja doch nicht ganz billig die Dinger.

  • Habe gestern Abend auch mal 200er Mesh von der Rolle und einen kompletten Streifen Cotton Bacon Prime nach der 2/3 Methode verbaut. Dampfe aktuell mit 50W und 0,24 Ohm. Schmeckt echt lecker...:doublethumbsup:

    9582 Puffs hat es gehalten, bisher mein Rekord. Habe gestern morgen von Vandy Vape die Clapton Mesh Coils (die wo man 2 Stränge abknipsen muss) ausprobiert und heute morgen sofort wieder auf 200er Mesh gewechselt.

  • Hab jetzt wirklich alles durch. Also mir fällt wirklich kein Mesh mehr ein, das ich nicht im Zeus hatte und ich kann nur bestätigen, dass das 200er Mesh von VandyVape der absolute Knaller ist und alles überbietet. Sowohl in Geschmack, Dampf, als auch Langlebigkeit.

    0,25 Ohm auf 47 Watt mit Dinner Lady Black Orange Crush.

    Proof me wrong! ;-)):rofl2:

  • Siehste, und bei mir ist es 300er Edelstahlmesh von Vandy Vape. (von Rolle) Oder das Clapton Mesh.

    Soll heissen, jeder hat andere Vorlieben, das Eine gibt es nicht!

    Einmal editiert, zuletzt von HAKI ()

  • Siehste, und bei mir ist es 300er Edelstahlmesh von Vandy Vape. (von Rolle) Oder das Clapton Mesh.

    Soll heissen, jeder hat andere Vorlieben, das Eine gibt es nicht!

    HA! Ich wusste es! Das hatte ich noch nicht. Bei Mesh von der Rolle hätte ich bisher nur das 200er (GÖTTLICH), 80er, 100er und 150er.

    Auf wieviel Ohm kommste da?


    Und: Absolut! Das ist ja das Schöne. Jeder ist anders zufrieden zu stellen.

  • Muss ich erst den Zeus X reaktivieren, liegt in der Kiste da ich geschmacklich besseres habe.

    War ein spontaner Fehlkauf aber günstig. Wollte egtl. den Simurg aber der war nicht da.

  • Ich hab mal 2 Fragen an euch Mesh-Dampfer 😉

    Ihr kennt ja bestimmt alle diese 3 Sorten vom Wotofo nexmesh (Extreme, chill....)

    Die sind ja eig für den Profile 1.5 RDA gemacht und passen ja u.a. Nicht in den Zeus weil die, so wie das clapton mesh, eine Breite von 8,5 bzw 8,6mm hat.

    In den Profile unity passen sie so also auch nicht. Auch in den Simurg würden sie nicht passen ohne ein Stück lang abzuschneiden.


    1. Frage: kennt vllt jemand einen mesh RTA wo diese Breiten Mesh Streifen rein passen? Tröpfler sind einfach nich so mein Ding...

    2. Frage: hat einer von euch vllt schon mal eins dieser Mesh Sorten probiert in einem RTA wo man die Breite kürzen muss?

    footer1576521499_19423.png

    Mesh Mesh Mesh und das nicht fresh

  • Moin ,


    wollte nichts neues zum Zeus X Mesh auf machen von daher haue ich meine frage mal fix hier rein.


    Nutze immer noch meinen Vaporesso NRG VD mit unterschiedlichen Meshcoils (Geekvape X1 Super Mesh , Hellbeast Meshcoils usw.)


    Ist der Zeus X Mesh besser ?


    Mag nicht wieder Geld für etwas ausgeben, was geschmacklich schlechter ist.


    Danke und Gruß

    Marc

  • Guten Abend, hoffe ihr könnt mir nochmal helfen.

    So schaut meine Wicklung nach einen Tag aus, das Liquid sollte eigentlich klar sein. Benutzte ich die Watte einfach falsch ?


    Vandyvape 200er mesh bei 30-40Watt, AF ist komplett offen.


  • Is ganz Normal das sich das verfärbt und auch dann das Liquid.......mmm......ein MTL Driptip für ein DL Gerät.

    Der Dampf staut sich natürlich etwas in der Glocke und setzt sich ab,was man sieht.

    Aber wenns ein Kuchiges Liquid ist,is es auch Normal. Also ein MTL VD is es ja nu nicht wirklich.

    Würde mal ein 810er Driptip probieren und etwas mit der Airflow zu machen spielen wenn du weniger Luft möchtest.

    Vieleicht ist es besser.......aber eigentlich is das alles Normal......bei mir mit Frucht Liquids bleibst hell alles selbst nach 7 Tagen.

  • Das Liquid vergessen :kopklopf:


    Ich habe nichts Kuchiges, nur Fruchtiges aus dem Hause Take a Chill Pill und ich mit DTL unterwegs, mag nur keine 810er Driptip das hat was von Regenrohr.


    Das sich das Liquid verfärbt ist mir auch bekannt jedoch nicht nach knapp 24 Stunden, zudem verfärbt es sich nicht nur sondern schmeckt halt leider auch entsprechend.


    Eventuell hat ja noch einer nen Tipp für mich.

    Gruß

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können. Als angemeldeter Benutzer geniest du weitere Vorteile, die du dir nicht entgehen lassen solltest.

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden