Ich suche Top MTL Verdampfer für nicht so Profi

  • Habe es gerade nochmal mit dem Kanthal D Draht probiert, 9 oder 10 Wicklung, komme auf 1,56 Ohm. Der Geschmack ist jetzt relativ gut, habe es gerade mit Heisenberg am laufen und es kommt gut die süße rüber, das Menthol ist zum nicht so extrem zu schmecken(was ich in dem Fall begrüße).

    Jetzt habe ich aber das Problem, dass er etwas blubbert bzw eher spratzt, etwas liquid habe ich beim ziehen dann auch im Mund.

    Ist die Watte auf den Fotos etwas zu feucht? Wicklung so ok? Sry dass ich hier mit Anfängerfragen komme, aber der FeV ist dann doch nochmal ne andere Welt, bisher hatte ich ja nur DL RTAs und RDAs.


    Edit: das braune an der Watte sind nur Reste von Antimatter Deuterium

  • Ok mit mehr Watte läuft er tatsächlich ruhiger, knallt immer noch ein paar mal, aber besser als zuvor. Dummer Anfängerfehler :facepalm:Manchmal bin ich wohl immer noch zu knauserig mit der wertvollen Watte.


    Und ich merke gerade mit 9mg Nik Heisenberg woher das Flash in Flash-e-Vapor kommt :thumbsup:

  • Manchmal bin ich wohl immer noch zu knauserig mit der wertvollen Watte.


    Und ich merke gerade mit 9mg Nik Heisenberg woher das Flash in Flash-e-Vapor kommt :thumbsup:

    Wertvolle Watte was wohl Cetin von dieser Aussage hält :lol:


    Wenn der Flash kommt beim Flashi macht er seinen Namen alle Ehre und so soll das ja auch sein.:jaajaa:

    Meine Posts schreibe ich meist mit Handy, also seit mir nicht böse wenn die Autokorrektur zuschlägt und der Sinn der Worte K.O. geht.

  • Auf den FeV muss man sich einlassen und wenn man den mal länger gedampft hat, sich an den Throat Hit gewöhnt und er anfängt mit der passenden Wicklung richtig zu taugen, merkt man erst wie unterschiedlich zum FeV und gleich zueinander alle anderen MTL Verdampfer sind. Ich kann's nicht anders wiedergeben.

    Hoffe er gefällt dir :)

  • o0PKey0o hätte einen zwinker smiley setzen sollen ^^ aber sind wohl auch meine schwäbischen Wurzeln ;)

    Vape-Sepp zur Zeit kämpfe ich noch immer mit Spitbacks, knallen, blubbern und etwas wenig Geschmack. Habe jetzt schon viele Drähte und Wicklungen durch, mal spaced, mal Microcoil, unter 1 ohm, über 1 Ohm, viel Watte, wenig Watte usw... Ich habe einfach immer noch Liquid im Mund. Es ist etwas zum verzweifeln. :/ aber ich gebe den nicht auf... Und wenn es noch 100 Meter Draht braucht und noch mehr Watte...

  • Vape-Sepp keinen sorge, der wird mich nicht so schnell los, ich weiß ja zum Glück von euch allen, dass es irgendwann funktionieren muss. :thumbsup:Btw: was hast du da für eine Wicklung? 3 mm ID ss316?

  • So, gestern abend nochmal ran gesetzt und ein paar Sachen probiert... Uuund er läuft tatsächlich endlich zufriedenstellend und ohne großartige Spitbacks :zaehne:

    Benutze gerade wieder die Vandy Vape Fine fused Clapton mtl Coils, einfach weil ich gestern keine Lust mehr auf wickeln hatte ^^

    Das eigentliche Problem waren wohl nicht meine Coils, sondern die dlc Dochte und danach auch meine selbst gerollten Mesh Dochte.

    Die dlcs haben wohl etwas zu viel Liquid durch gelassen.. Die saßen auch nie wirklich fest in den Löcher, evtl mindervertige Dichtung von YFTK?

    Jedenfalls hatte ich diese schon vorgestern mit Mesh ausgetauscht, lief am Anfang auf gut, aber nach ein paar Zügen ging wieder der Liquidsprenkler los. Und gestern bin ich dann endlich auf die Lösung des Problems gestoßen:

    Die Mesh Dochte waren wohl etwas zu lang, haben dadurch die Watte über den Schrauben zu stark nach unten gedrückt und somit früher oder später auch die Watte im Coil nach unten gedrückt. Das hat natürlich zur Folge, dass an den Coil Rändern zu wenig Watte ist und es die Siedeverzüge gibt.

    Deswegen hat auch mehr Watte (und ich hatte das Zeug wirklich schon mit roher Gewalt rein gedrückt) auf Dauer nichts gebracht.

    Naja ich bin jetzt guter Dinge, dass ich den FeV bezwungen habe ^^

  • 7amirreza7

    Deine Adresse ist im 2. Screenshot zu sehen :stop: Sollte nirgends offen stehen. Auf sowas solltest du unbedingt achten und unkenntlich machen, es gibt auch für Smartphones simple Apps für Bildbearbeitung.

  • oh je , ich hab mir den Flashi erst geholt als es die DLC Dochte gab -- ohne die wäre er nicht so leicht zu bedienen

    aber mit --- ein super Verdampfer neben meinen Brunis ....

    Würde sie nachbestellen und erst dann in Betrieb nehmen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können. Als angemeldeter Benutzer geniest du weitere Vorteile, die du dir nicht entgehen lassen solltest.

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden