iStick Pico wird heiß

  • Hallo liebe Mitforisten,

    ich habe gestern meinen iStick pico geladen, der ein paar Monate ungenutzt im Regal stand.

    Ich habe ihn angeschlossen (Akku war fast leer) und bin in ein anderes Zimmer gegangen.

    Als ich zurückkam war das Display aus, der Akku (LG HG2) war anscheinend geladen, das Gerät war extrem heiß! Nicht so dass man sich verbrennt aber schon sehr heiß! Habe den Akku entfernt, es hat 10 Minuten gedauert bis er abgekühlt war.


    Nun meine Frage, ist jetzt der Akkuträger oder die Akkuzelle hin? Oder beides oder gar nichts?

    Der Akku war schon etwas älter, er hatte schon deutliche an Kapazität verloren.

  • Verstehe ich das richtig das Du den Akku in der Pico geladen hast?

    Eine Pico 21700?


    Also ich lade eigendlich meine Akkus im externen Ladegerät, aber es kommt auch mal vor das es nicht anders geht und... egal, der Punkt ist die Pico´s werden über den USB lader warm. Was hilft, die Endgasungslöcher frei halten (Hinlegen oder auf Sockel stellen) oder mit weniger Apere laden (USB 2.0 am Lappi), wenn ich es auf der Arbeit mit dem 5fach Anker USB lade (5Ampere) dann kocht die Pico.


    Lg Alex

  • Ein paar Monate ungenutzt im Regal und der Akku war im Gerät? :kopfkratz:


    Ich halte das für gar keine gute Idee. Wenn ich ATs nicht benutze, kommt der Akku auf jeden Fall raus.


    Zudem ist Laden der Akkus über den USB Port des ATs auch nicht unbedingt eine gute Idee, ein externes Ladegerät definitiv die bessere Option.


    Meine Vermutung: Der Akku wurde in der ungenutzten Zeit zu tief entladen und ist hin. Entsorgen und mit neuem Akku weitermachen. Ich glaube nicht, dass der Pico deswegen einen Schaden davongetragen haben könnte.

    Wir sind im Augenblick dabei, zu prüfen, ob es im öffentlichen Interesse liegt, ihnen mitzuteilen, ob wir die Informationen haben, die Sie erbitten, und ob es, sollte das der Fall sein, im öffentlichen Interesse liegt, Ihnen diese Informationen zur Verfügung zu stellen.

    dampferhut.gif

  • Es ist der alte Pico mit 18650er Zelle drin. Ich kann mich auch erinnern dass der Pico sehr warum wurde, aber soo heiß eigentlich nicht.

    In Zukunft nehm ich den Akku also raus, wenn ich den AT länger nicht nutze.


    Dann kauf ich mir morgen mal nen neuen Akku im Dampferladen um die Ecke. Und schau mich mal nach nem ordentlichen Ladegerät um. Mein IntelliCharger i2 ist nich so der Bringer.

  • Dann kauf ich mir morgen mal nen neuen Akku im Dampferladen um die Ecke.

    Gute Idee, wobei ich dem "alten" Akku jetzt nicht zwingend den Tot erklären würde.

    Einfach mal endspannt neu aufladen, denke jetzt nicht das er kaputt ist.

    Sonst wären ja alle Geräte mit fest Verbautem Akku nach Monaten Kernschrott (wäre schlecht für uns alle^^)

    Dein Prob war nicht der Akku sondern das die Pico warm beim laden über USB wird und das habe ich Dir oben schon gesagt ist "normal" (habe einige Picos hier und stelle das fest wenn ich sie mal über USB lade).

    Und ja ich habe mich falsch ausgedrückt in meinem ersten Post. Kern sollte sein wenn laden über USB dann wird es warm, aber man sollte es besser in einem Externen Ladegerät laden.


    Lg Alex

  • Danke Tuffig0815. Gegen Tiefenentladung spricht, dass der Pico keinen komplett leeren Akku gemeldet hat, da war noch ein Strich!

    Der Händler um die Ecke hat die Picos im Sortiment, vielleicht kann der mir auch noch nen Tipp geben.

  • Dampf ihn doch mit der Pico einfach mal leer und guck, wie er sich verhält. Ist alles unauffällig, weiternutzen. Ladegerät kaufen und in Zukunft extern laden.

    Ja, gute Idee!


    Ich nutze z. Zt. den VooPoo Vinci X, den lade ich auch über USB, der wird nicht mal warm!

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können. Als angemeldeter Benutzer geniest du weitere Vorteile, die du dir nicht entgehen lassen solltest.

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden